Es blüht, es grünt, es fruchtet ...


Seite 1 von 3133
Neuester Beitrag: 31.03.20 19:04
Eröffnet am: 26.08.17 19:19 von: Rumms 23 Anzahl Beiträge: 79.302
Neuester Beitrag: 31.03.20 19:04 von: 1 Silberlocke Leser gesamt: 3.996.130
Forum: Talk   Leser heute: 856
Bewertet mit:
284


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
3131 | 3132 | 3133 3133  >  

38205 Postings, 3733 Tage gardeniaEs blüht, es grünt, es fruchtet ...

 
  
    #1
284
11.05.10 10:18
Liebe Hobbygärtner.....

Die neue Gartensaison hat begonnen. So kam mir die Idee, dass wir einen Garten-Thread für den gegenseitigen Austausch brauchen....
Viele haben ihre langjährigen Erfahrungen gemacht und können zu den unterschiedlichsten Themen wie z.B. Mischkultur, Kräuter, natürliches Düngen, Platzwahl der Pflanzen, Keimfähigkeit von Samen, Zwischenkulturen, usw......Tipps und Tricks geben.
Also liebe Gärtner und Naturfreunde, lasst uns anfangen und viel Spaß haben!  
78277 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
3131 | 3132 | 3133 3133  >  

1014453 Postings, 3703 Tage unionGuten Morgen Gartenfreunde

 
  
    #78279
7
27.03.20 09:20
...gestern mit Töchterchen die Terrasse, dies sie vorher mit der Drahtbürste (ihr erinnert Euch?), teileise neu verlegt und neuem Splitt unterfüttert.

Gleich geht's nochmal ins Hotel... Bodenfliesen neu verfugen und einen Schlüssel für die Magazintüre finden/zurechtfeilen. Es sind nur noch wenige Geschäftsleute im Hotel. Restaurant ist zu und fast alle Mitarbeiter in Kurzarbeit.

Ansonsten steht noch der Bau eines Tomatenunterstandes an, weil ich die Hauswand wegen "optischer Unschönheit" nicht benutzen soll/darf (Aber wer versteht schon Frauen?)...grrrrr

Aber eine Erfolgsmeldung gibt es noch:
Salat, Schnittlauch, Partytomate rund, lang und oval, Basilikum, Wassermelone und Zucchini gelb und grün sind schon nach wenigen Tagen rausgeschossen. Die spinnen doch... jetzt weiß ich nicht, wohin damit.
Dann müssen die jetzt schon ins Frühhochbeet oder so... und das im März??????

Mal schaun.


Bis demnächst
union

 
Angehängte Grafik:
gekeimt1.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
gekeimt1.jpg

98 Postings, 132 Tage sporty 53ohr nee eh

 
  
    #78280
7
27.03.20 10:00
jetzt habe ich mich getraut bei meiner bank anzurufen - targobank dresden - um meinen briefverkehr seit 5 wochen anzufragen. dieser funktioniert nicht mehr seitdem. und soll ich euch was sagen - der typ am anderen ende..... oder anders gesagt - ich war vielleicht gerade zeuge eines sterbenden mitarbeiters. das gestottere und die nachlassende intesivität der stimme deutete alles darauf das es  heute einen toten gibt , wo nicht die corinna dran schuld ist. wie bekloppt muß man sein , bzw unfähig eine einfache frage zu beantworten
kein temperament mehr geschweigedenn lust und freude beim personal dieser bank.....das ist nichts für sporty

mußte ich loswerden - ich geh jetzt schaukel  hi hi hi  

15382 Postings, 3867 Tage Linda40Guten Morgen zusammen und vielen

 
  
    #78281
6
27.03.20 10:15
Dank für die Grüße natürlich auch unbekannterweise zurück.

Hier alles beim alten. Meine Enkelchen und ich schreiben uns jetzt Briefe, die wir wunderbar verzieren mit Aufklebern und es macht ganz schön Spaß.
Wir schalten über whatsapp-Video und das erleichtert uns die Trennung erheblich.

Hier war es die letzten Tage so kalt trotz Sonnenschein rund um die Uhr. Der Ostwind war echt schräg.
Eisig war´s. Ich hab auch schon gedacht: soll ich was über die Hortensien legen ) hab es aber dann gelassen. Sie stehen aber noch an der Hauswand.

Ich wünsche euch allen einen gesunden Tag.

Ja sporty....uns hätten was anderes erzählt, wenn wir einen Kunden so angestottert hätten wegen Unkenntnis. Was ist nur aus allem geworden ???

Ein bisschen Farbe gefällig ?   :-)))
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
bunte_windr__der.jpg
bunte_windr__der.jpg

15382 Postings, 3867 Tage Linda40Bauernregel:

 
  
    #78282
6
27.03.20 10:19

Ist an Rupert der Himmel rein,

so wird´s auch im Juni sein.


Der heilige Rupert leitete den Aufbau Salzburgs um das Jahr 700 und wurde erster Bischof der Stadt. Der wird heute noch als Apostel Bayerns verehrt.

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

15382 Postings, 3867 Tage Linda40Zunehmender Mond im Stier

 
  
    #78283
5
27.03.20 10:24
Fangen Sie an, zu renovieren und zu verschönern,.
Ihr Zuhause ist Ihnen derzeit wichtig. Der Sinn für das Schöne ist wach. Die Voraussetzungen sind also ideal.

Wenn wir ungemütlich werden, weil unser Zuckerspiegel zu niedrig ist, dann ganz gewiss an Tagen mit Mond im Stier.

Stier: Kiefer, Zähne, Hals, Ohren
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
mondkreis2_1_.png
mondkreis2_1_.png

98 Postings, 132 Tage sporty 53linda wieder frei

 
  
    #78284
7
27.03.20 12:11
juchu - das versüßt mir den tag dann doch wieder ein bischen - hi hi hi
sag mal linda , warst du früher im bankenwesen tätig. wenn ja cool , und ich wäre dein kunde gewesen - na das wäre ein spaß und wir hätten garnicht über das wesentliche gesprochen. hi hi hi  

509 Postings, 1020 Tage 1 SilberlockeHallo zusammen

 
  
    #78285
6
28.03.20 13:29
Die Temperaturen gehen jetzt wieder nach oben .Unser Baum eine Kirschpflaume steht in voller
Blütenpracht. Die Temperaturen sind inzwischen soweit im Plus, das sich heute auch schon ein
ganzer Schwarm Bienen eingefunden hat.Habe mal gehört oder gelesen, dass die Bienen erst
ab 10 Grad Plus fliegen. Die Hummeln die auch schon unterwegs sind, sammeln schon bei nicht
so ganz warmen Temperaturen.
Heute morgen schon auf dem Freien Feld erlebt.Eine Frau mit ihrem Hund wollte sich einem Ehepaar    
dass auch mit Hund unterwegs war anschließen . Die Leute wollten dies nicht, mit der Begründung
man dürfe nur zu zweit unterwegs sein, obwohl man sie sonst fast immer zusammen laufen sieht.
Wenn im Umkreis von 1-2 Kilometer niemand zu sehen ist , sollte man dies doch geregelt bekommen.
Wünsche allen Gärtnern und sonstigen Lesern einen schönen restlichen Samstag.
Ganz wichtig bleibt alle gesund!  

310 Postings, 195 Tage Ciriacogreenshoe

 
  
    #78286
4
28.03.20 19:52
https://books.google.de/...onepage&q=herr%20patterson&f=false  

310 Postings, 195 Tage CiriacoParole

 
  
    #78287
3
28.03.20 20:16
https://www.holidaycheck.de/hi/milderer-hof/...30e1-8109-9f740e9ccbe4  

8441 Postings, 3990 Tage MulticultiIch lese ja auch

 
  
    #78288
7
29.03.20 09:34
noch manchmal mit,aber mir fehlt gardenia mit ihren Wanderberichten und Fotos Ihr Gartenwissen
und die schöne Art wie sie Ihren Thread führte.Nun glaubich liest sie nicht mal hier mit.Das Alles
einen Idioten der sich Moderator nett.Sehr,sehr Schade,aber Linda machts auch ganz gut.:-((  

509 Postings, 1020 Tage 1 SilberlockeHallo zusammen

 
  
    #78289
6
29.03.20 12:02
Bei uns schneit es schon den ganzen Vormittag .Nach 1 Stunde draußen unterwegs ist jetzt
bis heute Abend faullenzen angesagt. Quantas  von mir nochmal die besten Wünsche das
Deine Operation am Mittwoch erfolgreich verläuft, und das Du bald wieder bei deiner Familie
zuhause sein kannst.
Allen einen schönen Sonntag und morgen einen Guten Start in die Neue Woche. Bleibt gesund!  
Angehängte Grafik:
20200329_111942bl__ten.jpg (verkleinert auf 69%) vergrößern
20200329_111942bl__ten.jpg

15382 Postings, 3867 Tage Linda40Von mir ebenfalls quantas

 
  
    #78290
6
29.03.20 16:03
alle guten Wünsche.

Hier schneit es übrigens auch seit heute morgen und die Temperaturen sind um 10 Grad runtergerauscht.

Gester war von "wir bleiben daheim" - wie es im TV ins Gesicht springt, nix zu merken. Bin ins Dorf, aber ich hatte auch Ebbe im Kühlschrank. Alle waren fröhlich und munter bei dem schönen Wetter unterwegs, dass ich wohl gedacht habe....Hallooooooo?
Wr mich dann doch sehr verwirrte, dass man aber trotzdem gemieden wurde, als hätte man die Pest.

Naja....wer weiß, wo das alles noch hinführt.

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Sonntag und ich würde mich auch sehr darüber freuen, wenn Gardenia nochmal vorbeischauen würde. Seltsam, dass man so gar nichts mehr hört.

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
100_3530.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
100_3530.jpg

15382 Postings, 3867 Tage Linda40Trostlos liegt ja im Auge des Betrachters...

 
  
    #78291
6
29.03.20 16:24
aber das Venn im Vorfrühling ist doch besonders........
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
trostlos.jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
trostlos.jpg

15382 Postings, 3867 Tage Linda40Meine Oma war eine geb. Scheen....

 
  
    #78292
6
29.03.20 16:25
...ich muß mal meine Verwandtschaft fragen, ob es was damit auf sich hat....
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
scheenskuhl.jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
scheenskuhl.jpg

28644 Postings, 5128 Tage AnanasGuten Morgen Gartenfreunde

 
  
    #78293
7
30.03.20 04:05

Ich möchte mich für die große Anteilnahme bei allen Usern bedanken. Vor allem bei Silberlocke der hier, trotz der bedrückten Stimmung,  ein paar lustige Sprüche als Anhänge  rein stellte. Meine Quarantäne ist nun vorbei - zumindest bis zur Neuansteckung – und es macht mir nach wie vor Spaß  den Morgen mit einem  Hahnenschrei zu beginnen.


Meine Güte, die Natur will uns bei Laune halten für das viele Leid welches  wir im Augenblick ertragen müssen. In der vergangenen Woche  schien bei uns die Sonne von Sonnenaufgang bis zum Sonnenuntergang. Dass die Temperatur – im Schatten – nicht über 10 Grad krabbelte aber des Nachts unter Null Grad, stört mich dabei nur bedingt. Leider sind die wunderschönen zarten Magnolienblüten am Baum alle erfroren.

Die Weser hat sich innerhalb von nur 7 Tagen wieder in ihr Bett zurückgezogen, Radfahrer, Spaziergänger, Jogger und Hundebesitzer – natürlich immer nur 2 Personen und ein Hund – dürfen den wunderschönen Weserradweg „ bevölkern“. Quarantäne ist gut und notwendig, doch 1-2 Stunden im Sonnenschein zu laufen ist ebenso notwendig.

Gerade für Bürger die keinen Garten oder Balkon haben ist dieser „Freiheitsluxus“ notwendig, ansonsten werden die noch vor uns liegenden Wochen oder Monate zur Plage.

Ich wünsche den Usern einen freundlichen Tag, bleibt bitte gesund.  

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
69236477_2354449307965205_362795528433....jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
69236477_2354449307965205_362795528433....jpg

23265 Postings, 4220 Tage KryptomaneGuten Morgen Gartenfreunde,

 
  
    #78294
7
30.03.20 06:34
Guten Morgen Ananas:-)
So, der Baumschnitt ist gehächselt und im Komposter. Rasen ist auch gemäht und
geregnet hat es auch.
Im Moment sind -4 Grad Celsius und keine Wolke am Himmel zu sehen.
Werde mich gleich dick anziehen müssen. Ich hasse es, bei diesen
Temperaturen mit dem Fahrrad zu fahren.
Der Frost wird große Schäden bei den Obstbauern anrichten...

Ich wünsche Euch eine schöne coronafreie Woche!!!
-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
img_20200330_062500.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
img_20200330_062500.jpg

15382 Postings, 3867 Tage Linda40Guten Morgen

 
  
    #78295
6
30.03.20 10:28
Zunehmender Mond in den Zwillingen ( Schulter, Arme, Bronchien )

Starten Sie mit dem Telefon in der Hand in diese Woche.
Was Sie heute mit einem kurzen Anruf erledigen, kostet an anderen Tagen viel mehr Kraft
Die Details überlassen Sie den Fachkräften, Sie klären heute die grundsätzlichen Dinge ab.

Sie erinnern sich? Zwillingstage sind Wendetage und bringen so manche Wende mit sich.
Das gilt besonders für Schädlinge an Zimmerpflanzen oder den Kübelpflanzen im Winterquartier.
Doch fragen Sie sich auch, wo in Ihrem Leben eine Wende fällig ist.

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
100_3543.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
100_3543.jpg

15382 Postings, 3867 Tage Linda40Zwillingstage sind Lufttage....

 
  
    #78296
5
30.03.20 10:32
lüften Sie ihre Wohnung gut durch, auch wenn es draußen recht frisch ist.

Namenstage: Gottlieb, Diemut


-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
kreuzung.jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
kreuzung.jpg

509 Postings, 1020 Tage 1 SilberlockeHallo zusammen

 
  
    #78297
5
30.03.20 12:05
Linda Du hast recht, es ist wirklich sehr frisch draußen.Unserem Hund ein wenig zu frisch man mußte
in praktisch mit (Gewalt) dazu überreden sich mit uns auf Tour zu begeben. Als er dann auf dem Feld
eine fast geschlossene Schneedecke vorfand war er mehr als begeistert. Er war voll in seinem Element.
Einige halten das Austauschen von Erlebten oder was man sonst den ganzen Tag zu tut für über-
flüssig. Ich finde es ganz toll wenn man liest was in Sachsen (Sporty53), In Hessen (Union),
Aachener Gegend (Linda) , Kryptomane Tippe auf Nordöstlicher Gegend, Nordrhein-Westfalen (Ananas),
Zürich (Quantas) alles los ist und so passiert.Vor einiger Zeit waren noch mehr hier aktiv ist zwar
schade das sich einige hier verabschiedet haben , aber es ist nicht zu ändern.
Sollte ich irgend jemand bei meiner Aufzählung vergessen haben möge er mir das verzeihen.
Wünsche einen schönen Tag , bleibt alle gesund !  

28644 Postings, 5128 Tage AnanasGuten Morgen Gartenfreunde

 
  
    #78298
4
31.03.20 04:12

Der Frost kam unverhofft. Meine Güte, bei uns sind es 4 Grad Minus und dazu  pfufft ein eisiger Wind. Eigentlich die richtige Temperatur um noch mal ins Bett zu kriechen. Doch für mich kommt das nicht in Frage, jeder Mensch hat seinen Biorhythmus mit dem er mit muss. Meine beste Zeit ist immer ganz früh morgens. Wenn alle noch schlafen mache ich meine Morgen-Gymnastik, trinke einen Pott Kaffee und dann jogge ich.

Wenn ich zurückkomme frühstücke ich mit meiner Frau und wir besprechen den Tagesplan. Im Augenblick gibt es nicht viel zu besprechen – QUARANTÄNE – das nehmen wir sehr ernst. Doch auch unsere Familie, Freunde  und Nachbarn halten sich strikt an die Vorgaben unserer Gemeinde. Nur so lässt sich der Zeitpunkt der Isolation verkürzen.

Ich wünsche den Usern einen harmonischen Tag, bleibt bitte gesund.

Der Himmel über NRW/OST


-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
90962311_638266210063226_2633905594968....jpg (verkleinert auf 94%) vergrößern
90962311_638266210063226_2633905594968....jpg

1014453 Postings, 3703 Tage unionGuten Morgen Gartenfreunde

 
  
    #78299
5
31.03.20 10:05
Ja, ich finde es auch interessant, was bei anderen passiert, wie sie leben und denken... gerade im anonymen Internet ist das schon selten.

Einen "Einspruch" habe ich noch. Die derzeitigen Maßnahmen und unser dazugehöriges Verhalten verlängert die Zeit der Isolation... nicht verkürzt. Denn dadurch soll offiziell verhindert werden, dass zu viele gleichzeitig schwer erkranken und die Versorgung überlastet wird.
Eine Verkürzung kann nur durch passende Medikamente oder ein Wunder herbei geführt werden.

Gestern war beim EDEKA eine seltsam bedrückende Stimmung im Laden. Das konnte man richtig spüren. Da war ein Lächeln schon die Ausnahme. Auch die Menschen sonst kommen mir sehr beeinflusst und verängstigt vor.

Ich bin da eher ein Aussteiger, höre mir gar keine Mainstream Meldungen dazu an, weil ich sowieso von anderen schon zu viel mitbekomme. In unserer Familie versuche ich ganz normal zu bleiben und dieses "spezielle Thema" nur nebensächlich zu behandeln.
Und so ist gleich wieder die Küche dran... Fronten weiß streichen...

Eine Zucchini muss ich pikieren... ebenso Tomaten und Salat.
Die Natur macht es uns vor :-)


Ich wünsche allen Lesern einen sonnigen Tag
union  

53143 Postings, 4103 Tage BigSpenderServus Märzverabschieder

 
  
    #78300
4
31.03.20 10:06
Bald startet der Frühling richtig durch, versprochen.
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

509 Postings, 1020 Tage 1 SilberlockeHallo zusammen

 
  
    #78301
2
31.03.20 15:06
Gut gesprochen Union, ich kann dir in den meisten Punkten zustimmen. Einige die an den Kassen
sitzen habe ich schon ganz oft festgestellt halten die getroffenen Maßnahmen zu ihrer Sicherheit
vollkommen überzogen.Wir akzeptieren die Maßnahmen die getroffen wurden, können auch die
Sorgen und Ängste nachvollziehen.Wir machen es wie Du , wir leben einfach unser Leben weiter wie vorher auch.Dazu mußten wir uns gar nicht groß umstellen.Was ich bei uns feststellen kann, daß
Leute die mit ihren Hunden unterwegs sind und sich vorher gar nicht angeschaut haben grüßen sich
oder winken einander zu. Sollte man sich zunahe kommen läßt man die Hunde miteinander spielen,
und wechselt ein paar Worte immer unter Einhaltung  der Vorschriften (Abstand).
Für mich am interesantesten morgens wenn ich die Jalousien hochziehe, und den Vögeln an unserem
Futterhaus zuschaue, da geht es sehr oft nicht gerade freundlich zu.Viel Spaß bei den ersten Vorbe-reitungen  für die bevorstehende Gartensaison. Dann wird auch die Stimmung allgemein wieder besser.
Wünsche allen die hier lesen und schreiben einen schönen restlichen Dienstag  

15382 Postings, 3867 Tage Linda40Hallo zusammen....ja wirklich komisch

 
  
    #78302
1
31.03.20 18:46
die Stimmung. Hier grüßen die Leute teilweise gar nicht mehr, so eingeschüchtert sind die.

Ich wünsche trotzdem einen schönen Abend.

Grüße aus dem Risiko-Bereich Aachen und Umgebung.

Hier die andere Art der Ausgangssperre:
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
adler_hinter_gitter.jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
adler_hinter_gitter.jpg

509 Postings, 1020 Tage 1 SilberlockeHallo Quantas

 
  
    #78303
31.03.20 19:04
Vielleicht schaust Du ja hier auch heute noch rein. Ich wünsche Dir für morgen alles Gute
auf das die Operation gut verläuft, so das Du schnellstmöglich wieder zu Deiner Familie
nach Hause darfst.
L.G. Silberlocke  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
3131 | 3132 | 3133 3133  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus