Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

1 Tor und 1 Punkt bei der gesamten EM !!! Nicht schlecht, da kann keiner meckern !!!! o.T.


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 27.06.00 15:57
Eröffnet am: 20.06.00 22:19 von: Peet Anzahl Beiträge: 37
Neuester Beitrag: 27.06.00 15:57 von: Fraenker Leser gesamt: 2.501
Forum: Börse   Leser heute: 0
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | 2 >  

Clubmitglied, 6416 Postings, 7289 Tage Peet1 Tor und 1 Punkt bei der gesamten EM !!! Nicht schlecht, da kann keiner meckern !!!! o.T.

 
  
    #1
20.06.00 22:19
11 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

252 Postings, 7309 Tage MisterXHi Leute, greift doch die Mannschaft nicht so an!

 
  
    #13
20.06.00 23:18
Die können doch auch nichts dafür, daß sie so schlecht sind. :-)
Ansich wollte ich mich nicht zu dieser Leistung äußern, aber scheinbar
bin ich nicht der einzigste, der es so sieht. Ein kleiner Vorteil hat
das Ausscheiden ja, der DFB kann sich jetzt voll und ganz auf die WM 2006
vorbereiten, da die Qualifikation für die WM 2002 eh nicht erfolgt.
 

315 Postings, 7222 Tage Mad MoneySo und jetzt wird sich ordentlich nochmal geprügelt und dann ab nach Hause! :( o.T.

 
  
    #14
20.06.00 23:30

373 Postings, 7064 Tage aktienfanRe: Gebt uns die WM 2006, denn qualifizieren werden wir uns auf Jahre.......

 
  
    #15
20.06.00 23:31
..............nicht mehr.
Charttechnisch gesehen ist das Verkaufssignal von 1998 mit dem heutigen Crash nur bestätigt worden.
Wo hohe Löhne für wenig Leistung gezahlt werden, kann ein Defizit im Haushalt nicht ausbleiben. Hoffentlich merkt auch nun der letzte Anleger das diese Geldvernichtungsmaschine nicht mehr neuer Nahrung bedarf.
Fazit: langfristig trostlos, strong sell, falls noch jemand diesen Pleitegeier hat.


 

Clubmitglied, 6416 Postings, 7289 Tage PeetDas war wirklich trostlos !! Die sollten sich für seine Leistung schämen !! o.T.

 
  
    #16
20.06.00 23:40

164 Postings, 7105 Tage sharewizihr seid alle zu pessimistisch !

 
  
    #17
21.06.00 00:49
wenn erstmal berti vogts (terrier) und horst hrubesch (betonkopf) wieder re-aktiviert werden gehts wieder steil bergauf. die sogenannte 'lachkrampfmethodik' ist beim dfb schon seit 7 jahren in der entwicklung; aber erst jetzt wurder als geeignet angesehene durchschnittsalter von >50 jahren erreicht  

88 Postings, 7147 Tage spürnaseRunter vom hohen Roß, wir sind zweitklassig.

 
  
    #18
21.06.00 10:56
Deutschland ist vergleichbar mit einer Aktie ohne Qualität. Jeder hatte zwar Hoffnung, aber es fehlte an allen Ecken und Enden. Da es keinen Put auf Deutschland gab, habe ich wenigstens beim Buchmacher 100 DM darauf gesetzt, daß Deutschland nicht ein Spiel gewinnt. Die Quote war 16. Für mich war schon vor Beginn der EM klar, daß Deutschland international nicht mehr mithalten kann.
Es liegt auch nicht an der Einstellung bzw. am Willen oder daß die Spieler zu viel verdienen. Es liegt an der mangelnden Klasse und daran daß die Spieler der anderen Nationen besser sind (und die anderen verdienen noch ein Vielfaches der deutschen Spieler).
Fakt ist, daß die deutschen Spieler im Ausland nicht begehrt sind, weil die Klasse (ausgenommen Deisler) fehlt.
Es kommt wenig nach. Die deutsche Jugend hat andere Interessen. Die Zeiten, nach der Schule Ranzen in die Ecke und Fußballspielen bis es dunkel wird sind vorbei.
Was soll ein neuer Teamchef schon richten. Deshalb wird die Qualität der Spieler nicht besser. Eine Alternative wären professionallere Strukturen beim Verband und Fußballschulen im großen Stil (Finanzierung durch Bund, DFB und Vereinen), damit wir Deutsche wieder Freude an der schönsten Nebensache der Welt bekommen.
Wir müssen unseren Anspruch zurückschrauben, dies gilt in erster Linie für die Medien und für diejenigen, die bis heute nicht begriffen haben, daß wir nicht besser sind.
"Charttechnisch" ist meines Erachtens der Tiefpunkt noch nicht erreicht, denn die "Jungen" sind noch schlechter als die "Alten".
 

1601 Postings, 7319 Tage jopiusSpürnase - diese Analyse kann ich nur unterstützen - genau so ist es !! o.T.

 
  
    #19
21.06.00 11:02

842 Postings, 7238 Tage Urmele Damit nicht nur der spielerische Ruf ruiniert ist, haben einige Spieler sich auch

 
  
    #20
21.06.00 11:13
noch im Hotel dermaßen daneben benommen, daß man sich nur schämen kann.
Gruß
Urmele

P.S. Habe gestern zum ersten Mal nach 2 Jahren mal wieder ein Spiel der Nationalelf gesehen. Daß es so erschreckend ist, habe ich vorher nicht geglaubt.  

256 Postings, 7270 Tage nippondas war die schlechteste deutsche nationlmannschaft...

 
  
    #21
21.06.00 11:30
die es je gegeben hat!!!
so schlimm und peinlich war es noch nicht einmal 1978 und 1984!!!!

vor der em habe ich diese mannschaft sogar noch verteidigt. aber jetzt muss ich feststellen, dass wir hier einen haufen überheblicher, überbezahlter und unmotivierter spieler gesehen haben.

vielleicht wäre es sogar besser gewesen, man hätte sich erst gar nicht für das turnier qualifiziert. dann hätte der nötige neuaufbau schon früher beginnen können.

ich freue mich schon auf die vielen neuen gesichter im team die uns in der zukunft mehr freude bereiten werden als dieser munter zusammengewürfelte haufen von gestern abend.

nipp  

1737 Postings, 7166 Tage Hans DampfRibeck hat aber auch einiges dazu beigetragen

 
  
    #22
21.06.00 11:41
Wer es in 2 Jahren nicht schafft eine Stanmmelf  zu formen und sein Mäntelchen immer nur nach dem Wind (Medien) hängt, braucht sich nicht zu wundern, wenn im "Team" Mobbing und Intrigen an der Tagesordnung sind.

Dass es auch anders geht, mit durchschnittlichen Spielern eine überdurchschnittliche Leistung abzuliefern, hat gerade erst die Spielvereinigung Unterhaching gezeigt.

Gruß Dampf  

760 Postings, 7281 Tage storyhunterWenn ein B-Team gegen ein "Alte Herren-C-Team" spielt, is doch klar wer gewinnt....

 
  
    #23
21.06.00 11:55
Und wer den Querpaß nicht beherrscht, darf nicht mitspielen.
Geschweige denn den Rück- und unbedrängten Fehlpaß!
Übrigens waren die Lockerungsübungen, dieses aus dem Kopf herausgezogene
Achselzucken
recht gut, ich mache das auch, wenn ich so manchen Aktienkurs verfolge, eine schöne Übung am Computer, entspannend, durchaus.

Aber ich frage mich immer wieder, warum die dt. N-Elf nicht mit Partystühlen aufläuft. Schließlich hat jeder seine Platz auf dem Spielfeld zugeteilt bekommen, wo er dann die ganze Zeit fest angewurzelt steht. Da könnte man sich doch auch hinsetzen und den Grill rausholen.
Ach, das wär ein nettes Bild, ich seh es schon ganz deutschlich vor mir...

storyhunter  

2240 Postings, 7246 Tage PieterHans Dampf, auf die vielen neuen Gesichter brauchst du dich nicht zu freuen,

 
  
    #24
21.06.00 11:56
die sind derzeit wie Spürnase das sagte, eben noch schlechter als die
Alten Herren von Gestern. Wo soll auch der gute Nachwuchs herkommen ?
Hab dieses Jahr mal einige Bundesligaspiele gesehen und kam mir da vor
als ob ich im Urlaub in Zentralafrika wäre. Nix gegen Menschen aus anderen Ländern, nur die kann der Bundestrainer eben nicht in der Nationalelf aufstellen.
Solange die Vereinspräsidenten lieber in der Welt rum reisen mit nem dicken
Geldbeutel und in Südamerika und Afrika ganze Nationalmannschaften aufkaufen, solange wird das nix mit dem deutschen Nachwuchs.
Und fehlt das Geld für noch einen brasilianischen Ballkünstler, dann schreit man halt nach höheren Einnahmen beim Rechteverkauf oder bringt die Liga ins Pay TV um noch mehr abzusahnen. Nur leider entfernt sich dabei der Fussball immer weiter von der Basis, und das ist einfach ein großteil des gemeinen deutschen Volkes.

Deutscher Fußball als Spitzenfußball das war einmal und kommt mit den Kalkköpfen des DFB auch nie wieder.
Pieter  

417 Postings, 7202 Tage b2210Die Mannschaft hat weder Stil und noch Stehvermögen. Das gleiche gilt auch

 
  
    #25
21.06.00 12:03
für das DFB Präsidium. Jetzt fährt Ribbeck mit HIlfe der Mannschaft, das Image des deutschen Fussballs gegen die Wand und das Präsidium wirft diesen nicht achtkantig auf die Strasse, sondern fabuliert irgendetwas, das man diese Entscheidung von Ribbecks Bekundungen abhängig machen wolle.
Das salbungsvolle Getue des DFBs passt zu den Muttersöhnchen auf dem Rasen.

Ribbeck hat für die 2 Jahre Trainer-dasein 2 Mio DM bekommen , plus Erfolgsprämien und Werbeeinahmen. Im Vergleich zu seinen Bundesligakollegen nicht sehr viel, doch wären die nach drei Monaten gefeuert worden.
Zwei MIO DM, für zwei Jahre wegschauen von den Tatsachen.
Es hat ja sogar zwei Jahre gedauert bis jemand gemerkt hat, dass Stielicke
nicht ernst genommen wird. Um dann umgehend den nächsten Kaspar zu installieren. Jemand ordentliches konnet man Ribbeck ja nicht zur Seite stellen, da dieser den Chef in Schatten gestellt hätte.
Wenn man einen Trainer der dritten Wahl engagiert, bekommt man einen Cotrainer der fünfter Wahl.
Und jetzt kommt auch noch MV, der mit seinen Visionen den Vfb Stuttgart leider nur fast in die Zweite Liga getrieben hat. Das einzige gute an MV ist daß das Harmoniegefasel dann eine Ende hat.

 

15 Postings, 7288 Tage bodiohne stolz,kein sieg

 
  
    #26
21.06.00 12:27
wer überhaupt kein interesse hat für sein land das äußerste zu geben,weil er sich vieleicht verletzen könnte,spielt wie eine schnecke,nur nicht zu viel bewegen.
nehmen wir doch mal die Türken oder auch die Engländer
die sind stolz auf ihre nationalität und geben alles und werden auch gefeiert wie nationalhelden,nach jedem sieg
wir Deutsche dürfen das noch immer nicht,weil direkt ein brauner schatten über uns schwebt.
schade schade  

1601 Postings, 7319 Tage jopiuses traut sich auch keiner mehr - leider .. das geht schon beim Absingen der Hymne los o.T.

 
  
    #27
21.06.00 12:36

3051 Postings, 7267 Tage ruhrpottRibbeck hat vergessen die Handys einzusammeln. Die habe beim Spiel online gezockt. o.T.

 
  
    #28
21.06.00 12:56

21799 Postings, 7258 Tage Karlchen_IEuch kann man auch gar nichts recht machen.

 
  
    #29
21.06.00 13:19
Gestern kamen doch im Radio laufend Warnungen, daß wegen der hohen Ozonwerte ältere Menschen im Freien keine anstrengenden Bewegungen machen sollen.

Unsere Kicker haben sich eben daran gehalten.  

405 Postings, 7232 Tage jumpin jackRe: 1 Tor und 1 Punkt bei der gesamten EM !!! Nicht schlecht, da kann keiner meckern !!!!

 
  
    #30
21.06.00 13:36
Ich habe gehört die Telekom will den DFB klagen ! wegen schlechter Werbung !
hahahahahaaa

sorry musste sein !  

744 Postings, 7188 Tage Fritz the catRefugium ade,eine Neuemmission muß her!!!!!!!!!!!!!!! o.T.

 
  
    #31
21.06.00 13:48

55 Postings, 7195 Tage fischRe: 1 Tor und 1 Punkt bei der gesamten EM !!! Nicht schlecht, da kann keiner meckern !!!!

 
  
    #32
21.06.00 13:53
Die beste Leistung während des ganzen Turniers war der blitzartige Abgang
einiger deutscher Spieler nach dem gestrigen Spiel.
Wer da noch sagt die zeigen keinen Einsatz....

fisch  

384 Postings, 7224 Tage nobodybitte tut der DFB leid ??

 
  
    #33
21.06.00 14:38
Die Variante mit den nicht eingesammelten Handys war die einleuchtende. Den Bund zur Förderung des Nachwuchses zu verpflichten muss von Verona kommen. Es wird doch mit Geld nur so um sich geschmissen. Wir reden doch bitte nicht mehr über Sport - oder ? (keine Chance, ich laufe Marathon).

1. die Aktienpakete, die die kleinen Bubi-Fans veräppeln gehen in den  
Vorruhestand, Finanzierung ist ja gesichert

2. der Trainer (hatten die einen ?) macht eine Talk-Show auf: So werden Sie ohne Arbeit reich

3. Aegidius Braun bekommt das Bundesverdienstkreuz, weil er nationale Freude erfolgreich zu verhindern wusste (das ist nicht von mir, diesen Schwachsinn hatten zwei andere Teilnehmer ersonnen)

4. der DFB wird an MyCasino verkauft. Von dem Gewinn kaufen wir uns Fussballspieler, die mit Green Card einreisen.

Gelle ?  

417 Postings, 7202 Tage b2210werbegag: scheissleistung- scheisspreis

 
  
    #34
27.06.00 12:19
id FRANKFURT. Die Trikots der
        deutschen
        Fußball-Nationalmannschaft sind
        bundesweit die Ladenhüter. Um den
        Umsatz anzukurbeln, greift ein
        Sportartikelverkäufer in Offenbach
 seit dem blamablen Vorrunden-Aus zu recht
 drastischen Maßnahmen: Mit dem Slogan,
 "Scheißleistung - Scheißpreis!", und einem
 Nachlass von 50 %, versucht der Händler, Hemden
 mit dem DFB-Emblem auf der Brust zu verkaufen.  

1943 Postings, 7147 Tage dutchyDafuer laufen die "Orangen Trikots" um so besser.... in Holland. :-)))))))) o.T.

 
  
    #35
27.06.00 12:32

Clubmitglied, 6416 Postings, 7289 Tage PeetHi b2210 !!! Geschenkt wäre wahrscheinlich noch zu teuer !!!

 
  
    #36
27.06.00 12:38
Jeder der 1 Trikot abnimmt, bekommt eine Wizcom Aktie dazu !!! He, He  

84 Postings, 7182 Tage FraenkerRe: Danke für 5 min Spaßlektüre!

 
  
    #37
27.06.00 15:57
...ich danke allen Schreibern vor mir, für ihre z.T. lustigen Meinungen. die ganze sache ist zwar traurig, aber euch fällt immer noch ein lustiger satz ein. gute abwechslung zum aktien-steß (wenn der markt nicht läuft).

der slogan "scheißleistung-scheißpreiß" hat es schon allein verdient, daß man(n) alles los wird.

ich gebe spürnase voll recht. die jugend hat heute immer mehr andere interessen, computer statt bolzen..., und welcher vater, der so eine grausmakeit auf dem rasen sieht, schickt seinen sohn zum fußball.
ich glaube aber, daß nicht nur deutschland schlecht, sondern auch die anderen besser geworden sind. wir erleben es doch an der bundesliga, da haben wir doch schon die geplante europaliga im eigenen land.
des deutschen erfolgsgarant war nie das spielen selbst, sondern seine hang zum kämpfen, taktieren und man hatte .....respekt vorm trainer.
der türkische trainer hats richtig gemacht, wer spinnt, kann auch nach hause fahren. ribbeck hätte nicht den a... in der hose gehabt dazu.

wenn ich noch an den "ausrutscher" von effenberg bei sat1 denke, nach dem letzten spieltag, wie er richtung daum "geschossen" hat, darin zeigt sich die ganze ARROGANZ des deutschen fußballs. ...und das schlimmste ist, daß es immer schlimmer wird..., natürlich durch die medien begünstigt.

vielleicht sollte man sich mal an den "leitwolf" des ostens erinnern. ich traue ihm die trainerrolle fachlich zu, er genießt sicher den respekt auch erfahrener spieler und er ist für die medien sicher nur schwer angreifbar.
was frank rijkaard für holland ist, könnte ein matthias sammer für deutschland werden..., wenn man ihm die zeit gibt.

und jetzt weiter mit aktien

so long fraenker

 
   

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben