Epigenomics auf dem Weg zur FDA Zulassung?!


Seite 1 von 814
Neuester Beitrag: 27.02.21 08:44
Eröffnet am: 22.09.14 15:50 von: BoersenVTE. Anzahl Beiträge: 21.347
Neuester Beitrag: 27.02.21 08:44 von: nwolf Leser gesamt: 4.121.027
Forum: Börse   Leser heute: 632
Bewertet mit:
20


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
812 | 813 | 814 814  >  

95 Postings, 2404 Tage BoersenVTECEpigenomics auf dem Weg zur FDA Zulassung?!

 
  
    #1
20
22.09.14 15:50
Da Epigenomics nun auf Namensaktien umgestellt halt und die FDA bzw. China Zulassung bevor steht, wollte ich mal ein neues Thema eröffnen. Gibt ja hier bisher noch keins.

Bitte um rege, sachliche Duskussionen rund um Epi bzw. proColon . :)  
20322 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
812 | 813 | 814 814  >  

1104 Postings, 4495 Tage nwolfDer typ ist nur verstrahlt...

 
  
    #20324
06.02.21 20:41

4461 Postings, 2504 Tage Guru51lieber nwolf,

 
  
    #20325
07.02.21 08:19
warum so streng in deinem urteil.
du weißt doch:
auch ein verstrahlter hahn kann schon mal ein körnchen finden.

paß heute gut auf dich auf. einen lieben gruss.  

1104 Postings, 4495 Tage nwolfJa, danke

 
  
    #20326
07.02.21 12:42
Ich muss wirklich aufpassen: Beim lesen euer so gehaltvollen Beiträge im Nachbarforum.

Folgt dem rat von mari - und wartet einfach ab.

Das könnt ihr schließlich  doch am besten. Erst auf den Osterhasen und dann auf den Weihnachtsmann bis dann die nächste jährliche KE kommt.

Am besten sind die Verschwörungstheorien.
„Epi ist das Opfer eines Kollateral-Schadens der Trump Administration.“
Die Klitsche kennt keine Sau und es interessiert sich auch keiner dafür. Nur ihr Vögel glaubt der 15 mio marketcap laden ist für etwas größeres bestimmt.
Du hattest es doch mit dem Ausdruck Pommesbude verstanden...
Die Finanzinvestoren sind auf die schnelle kohle durch die billige KE zu lasten der langfristanleger aus.
Wenn die wandelanleihen zu aktien gehen, seht ihr die 1€ vor dem Komma. Das warten hat sich dann gelohnt!  

1104 Postings, 4495 Tage nwolfFragt euch mal

 
  
    #20327
07.02.21 13:00
Epis test sollen in den USA durchstarten, aber komischerweise sind von den großen nur neue kurzfristzocker auf Deutschland dabei...
Frau Kessler hat auch den Stecker gezogen und ist nicht mitgegangen, so gabs von ihr keine meldung mehr. Hat bissher keiner von euch wartenden jüngern angesprochen.
Die aktien ist so billig, wie nie. Wo sind die ganzen übernehmer? Epi kann sich ja vor anfragen nicht retten.
Ein bluttest wird die Zukunft sein, ja. Aber es wird nicht der test von epigernomics sein. Eher ein multikrebsvalidierungstest und da ist die Konkurrenz viel besser kapitalisiert und genau so weit.
Schließlich muss epi mit 3.0 nun auch wieder die FDA Hürde nehmen. Die schaffen sie, können sich den weg und die zeit aber nicht leisten. Da werden andere vorher einreichen. Viel spass beim warten.  

1104 Postings, 4495 Tage nwolfDer arme Guru beschwert sich:

 
  
    #20328
17.02.21 13:13
“ diejenigen, die aktuell noch in epi investiert sind, haben schon
eine menge an niederschlägen ausgehalten.”

Ja, und stell dich auf weitere ein.

Die Schlauen haben schon längst verkauft. Aber Du willst es ja nicht wahrhaben. Warten ist bei Dir Tugend, auch bei paion.
Bei epi wird allerdings auf die nächste KE gewartet, mein armer guru. Und dann nimmt auch wieder die Firmenkommunikation zu. Versprochen!  

1104 Postings, 4495 Tage nwolfHandel ist hier auch bombastisch

 
  
    #20329
17.02.21 13:15
Hier werden keine 30k€ gehandelt am Tag. Wünsche den investierten Viel glück ihre Stücke überhaupt loszuwerden. Die nachfrage ist ja gigantisch!  

4461 Postings, 2504 Tage Guru51nwolf

 
  
    #20330
17.02.21 13:33
wenn es deinem seelenfrieden hilft,
du kannst dich gerne von morgens bis abends
an mir abarbeiten.
aber lächerlich wird es schon.
 

1104 Postings, 4495 Tage nwolfDu bist leider der Blindeste unter den Jüngern...

 
  
    #20331
1
17.02.21 14:22

700 Postings, 1425 Tage Blauerklaus44Guru 51

 
  
    #20332
19.02.21 10:08
Am besten du bleibst drüben in deinem Forum wo man sich gegenseitig beweihräuchern kann.
Sieht wirklich toll im Moment aus. Das wird noch was. :-)))

Und wir können uns hier über euch amüsieren/bemitleiden.

P.S.
Auskunft Frederic Hilke
u.a.

Bezüglich des Verfahrens in China gibt es keine Neuigkeiten. Allerdings liegt darauf aktuell auch kein besonderes Augenmerk des Unternehmens.

Vielleicht ja in Kürze   :-)))  

700 Postings, 1425 Tage Blauerklaus44Tote Hose

 
  
    #20333
19.02.21 10:27
Was ich und auch sicherlich niemand versteht:
Warum ist ein weiteres Vorgehen in Beziehung Einspruch, abhängig ist von der Neubesetzung der CMS Leitungsposition.

Entweder ist man überzeugt, oder man ist es nicht!!!!!!!!

Wer schon vorher so unentschlossen ist, was kann man da erwarten?
und zweitens:

Die Prüfung der weiteren Vorgehensweise nimmt schlicht und ergreifend Zeit in Anspruch.

Die Endscheidung kommt sicher auch : IN KÜRZE  (nach der nächste KE)

n.m.M.


 

1104 Postings, 4495 Tage nwolfGreg Hamilton

 
  
    #20334
19.02.21 10:35
https://simplywall.st/stocks/de/...eo-salary-compare-well-with-others

GH hat in den 5 Jahren Gehaltsempfang in Summe schon fast die Hälfte von Epis aktueller Marktkapitalisierung erreicht. Er kann sich auf die Schultern klopfen, da gut kapitalisiert.
GH outperform Epi!

Währenddessen wird anderswo weiter...


...Gewartet auf die nächste KE.  

109 Postings, 3327 Tage nahkaufKann

 
  
    #20335
19.02.21 11:26
Mich mal einer von euch zwei D....n aufklären. Was KE bedeutet!  

700 Postings, 1425 Tage Blauerklaus44Hallo

 
  
    #20336
19.02.21 11:43
K. Kapital
E. Erhöhung

Kapitalerhöhung

Verkauf von neuen Aktien um fürstliche Gehälter zu zahlen.  

134 Postings, 1626 Tage mucwolfIng Depot

 
  
    #20337
19.02.21 11:43
also ich seh die Bezugsrechte unter 'Sonstige' Epigenomics AG BZR gehe also davon aus, dass diese eingebucht sind... ? oder sollte das noch anders verbucht werden?    

1226 Postings, 1002 Tage keinGeldmehrNe

 
  
    #20338
19.02.21 12:08
BZR gibts eigentlich nicht mehr.
Es sollte ein Betrag X in Euro eingebucht sein.  

1104 Postings, 4495 Tage nwolfWahnsinns Volumen

 
  
    #20339
24.02.21 20:38
Passt auf dass ihr am Ende euren Schrott noch loswerdet. Hier werden keine 10k€ gehandelt am Tag.
Wer verkauft kann das nur mit großem Abschlag machen...  

700 Postings, 1425 Tage Blauerklaus44Woran

 
  
    #20340
26.02.21 17:19
werden Personen in Führungspositionen gemessen?

---AN ERFOLGEN-----

Wie sehen diese aus??????
Es existieren keine.

Fazit:   Di GL muss weg!

Ich verstehe die Aktionäre nicht die hier immer noch ihr Vertrauen aussprechen.

Und HCC ??????? Hier werden wir doch auch beschissen.  Die Aussage: DIESES JAHR WOHL NOCH  stimmt ja ständig !






 

1226 Postings, 1002 Tage keinGeldmehrJep

 
  
    #20341
26.02.21 17:32
Die Aussage auf der aHV „HCC Daten noch dieses Jahr (2020) erwartet“ war völlig unqualifiziert, geraten und an den Haaren herbeigezogen.
Einfach nur am die Lohnzahler bei Laune zu halten.
 

1104 Postings, 4495 Tage nwolfDer Abverkauf startet.

 
  
    #20342
26.02.21 17:48
@ kgm: Man ist nicht gezwungen hier zu bleiben.
Invest in people heißt es ja. Aber beim Management um GH würde ich keinen Cent mehr stecken.
Der hat bis auf den Preis 192 usd für test nix hinbekommen und immee falsch gelegen. Dazu sämliche Deadlines gerissen und Unglaubwürdigkeit gestreut. Er müsste es besser wissen, dass bei Journals keine Daten zu nennen sind.
Der Laden hat fertig. Wünsche den investierten noch rechtzeitig den Absprung zu schaffen. Sehr bald ist hier Ende, ausser es finden sich erneut Deppen für ne neue KE...  

1226 Postings, 1002 Tage keinGeldmehrNwolf

 
  
    #20343
26.02.21 19:50
...und selbst die 192$ sind für Epi total unwichtig...wird Pro Colon 1.0 nie bekommen, und was in 2—3 Jahren mit 3.0 ist, sehen wir gar nicht oder nach ca. 50—100 Mio Euro KE.  

1104 Postings, 4495 Tage nwolfJa, der Preis ist nur auf dem Papier

 
  
    #20344
26.02.21 20:04

Das Geld bekommen Sie nicht, da der Test nicht erstattungsfähig ist. Wissen wir alle. Epi hat fertig, nur manche wollen das noch immer nicht glauben.

3.0 ist eine Träumerei, genau wie ein erfolgreicher Einspruch, um die Jünger bei der Stange zu halten.
Aber die sind bis auf HAL je weiterhin in ewiger Wartestellung jetzt auf HCC und den herbeigesehnten Käufer (der sich nur nicht zeigt und auch nicht zeigen wird) und können die nächste KE kaum abwarten...

 

1104 Postings, 4495 Tage nwolfIch werde nicht müde

 
  
    #20345
26.02.21 20:06
hier vor einem Einstieg und Totalverlust zu warnen. Wer hier kauft bekommt seine Aktien nicht mehr los , das zeigt der geringe Handel. Wenn nur mit hartem Abschlag.
Im April ist hier dann Abverkauf.  

700 Postings, 1425 Tage Blauerklaus44Ja so wird es sein

 
  
    #20346
26.02.21 22:10
APRIL ist ENDE

wenn bis dahin nicht passiert.  

4461 Postings, 2504 Tage Guru51so was von überflüssig

 
  
    #20347
27.02.21 08:35
nwolf, du musst doch nicht vor einem   neueinstieg   bei epi warnen.
kein mensch steigt   z u r   z e i t    ein.  

du stellst dich ja auch nicht vor das stadion an der alten försterei von union
und warnst vor dem eisbären.
dabei wäre das sogar noch etwas nachvollziehbarer.

dir und deinem bruder im geiste ein schönes.  

1104 Postings, 4495 Tage nwolfNiemand steigt jemals wieder in epi ein

 
  
    #20348
27.02.21 08:44
Und dann ist das dein erster sinnvoller post.
Hoffe du hast den Ausstieg geschafft.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
812 | 813 | 814 814  >  
   Antwort einfügen - nach oben