Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

solide Marken und am "Rauch" mitverdienen


Seite 1 von 19
Neuester Beitrag: 06.12.19 12:38
Eröffnet am: 18.09.12 12:25 von: Minespec Anzahl Beiträge: 474
Neuester Beitrag: 06.12.19 12:38 von: Galearis Leser gesamt: 94.155
Forum: Börse   Leser heute: 255
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 19  >  

17202 Postings, 4715 Tage Minespecsolide Marken und am "Rauch" mitverdienen

 
  
    #1
6
18.09.12 12:25
ob Gauloises oder West ,oder John Player Spezial,  hier partizipiert der Anleger schön mit.
Ich trenne mich hier von keiner Aktie. Dividende ist ok, Gewinnwachstum im Moment auch.
Nur meine Meinung, kein Rat.
-----------
"Jeder ist seines Silber`s Schmied " (minespec)
448 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 19  >  

11590 Postings, 7275 Tage Lalapoeben ...

 
  
    #450
27.11.19 15:12
in dem Artikel sind die 70 € ja ehr als Unterkante bei einer Übernahme benannt worden ...

Timing ist alles wie man sieht ...klar ist ...bei Filitierung kommt man da locker m.M.wieder hin ..sieht man mal was so in dem Sektor bezahlt wird ..

Abwarten...  

60 Postings, 679 Tage stksat|229130208IMB/BAT was trennt sie?

 
  
    #451
27.11.19 21:53
Warum hat BAT über 10% Gewinn und IMB über 30% Verlust, weil BAT, trotz allen Problemen, ein zukünftiges Gewinnwachstum vorweisen kann und IMB in der Zukunft nur eine Stagnation des Gewinns.  

11590 Postings, 7275 Tage LalapoSelbst Stagnation

 
  
    #452
1
28.11.19 07:39
würde ja letztlich dazu führen diese 12 % Rendite weiter zahlen zu können ...mit 70 % aus dem FCF ...dazu noch div. Stellschrauben die man justieren kann ....


Es gibt m.E.überhaupt keinen Grund das sich BAT und IB so conträr entwickelt haben .....wenn man sich das 12 Monats Bild anschaut ..vor einem Jahr lagen beide Aktien fast kursmäßig gleich auf ....jetzt ist die Schere 15 Euro auseinander ...

Die gilt es zu schließen ....Treffpunkt 30 Euro ...  

25 Postings, 302 Tage efi500@lalapo , sehe ich auch so

 
  
    #453
1
28.11.19 09:11
daher bin ich auch aus BAT raus und in IB rein.  

11590 Postings, 7275 Tage Lalapodito ..

 
  
    #454
28.11.19 12:25
auch von BAT nach IB geswiched ...über 21 werde ich zudem weiter zukaufen ...  

496 Postings, 779 Tage Midas13Und wieder

 
  
    #455
2
29.11.19 12:11
200.000 shares vom Markt geholt :-)

https://www.investegate.co.uk/...n-in-own-shares/201911251747466022U/

 

930 Postings, 2073 Tage OGfoxschön zu sehen

 
  
    #456
29.11.19 14:25
wie das teure eigenkapital vom Markt genommen wird.
 

40 Postings, 5 Tage wabonaGuten Morgen

 
  
    #457
01.12.19 08:41
beim Durchforsten meiner Depots (insbesondere DIVI-Depot) bin ich auf einige Werte gestoßen, die mir Sorgen machen, unter anderem Drillisch und auch Imperial.

Wo ist nur der Haken, ich verstehe es leider nicht. Zwar ist der Gewinn pro Aktie niedriger als die Divi, aber der Free Cash Flow, auf den es ja ankommt, ungleich drüber. Das KGV ist tief einstellig. Divrendite 12% vor Steuern, wie geht sowas und die Akie kommt keinen Millimeter hoch.

Haben wir einen Denkfehler? Die verlinkten Artikel habe ich alle gelesen, richtig zu  begreifen scheint es niemand, was los ist. Die Woodford Sache klingt noch am plausibelsten, aber bei einem 20 MRD Wert sollten doch auch gut informierte Fondmanager so eine Chance nutzen, wenn es denn eine ist.

Und wieso gibt es keinerlei Übernahmefantasien, so ein 20 MRD Happen mit einem derartigen Cashflow muss doch für jede Heuschrecke ein Schnäppchen sein, oder für chinesische, amerikanische, japanische Konkurrenten. Gute Marken zukaufen, Aufschlag 50% auf Börsenkurs bieten, fertig.

Verstehs nicht. Ihr?  

1054 Postings, 1667 Tage phre22Imperial Brands

 
  
    #458
01.12.19 10:31

hat ein neues Update erhalten, vielleicht hilft das weiter?

https://modernvalueinvesting.de/...fy-imperial-brands-seaspan-update/

 

17239 Postings, 2195 Tage Galearisich stocke weiter uff

 
  
    #459
02.12.19 08:24

60 Postings, 679 Tage stksat|229130208Disruptive Verlierer

 
  
    #460
2
02.12.19 12:00
Dazu wird auch Tabak gezählt, so sinkt der Verbrauch in den USA jährlich um 7%, E-Zigaretten sollten dieses Problem mildern, doch hier gibt es neue Konkurrenten. Solche Aktien sind normalerweise tief bewertet, haben hohe Kursverluste hinter und noch vor sich, die Dividende ist oft das einzige Argument das für sie spricht, deswegen ist sie normalerweise hoch. Schlimm ist es wenn zum schrumpfenden Markt noch hohe Schulden dazu kommen, wie bei Imperial, die meisten laufen in den nächsten 3 Jahren aus und müssen erneuert werden. Zudem wird Imperial als Verlierer bei den E-Zigaretten gesehen und ist vor allem in gesättigten Märkten stark und hat bereits 2 Mal mit seinen Geschäftsbericht enttäuscht. Ich habe Aktien die enttäuschen auch, sind teuer und Zahlen kaum Dividende, aber die Börse glaubt an ihre Zukunft, während disruptive Aktien als Aktien ohne positive Zukunftsperspektiven vom Markt gesehen werden und regelrecht verschleudert werden.  

11590 Postings, 7275 Tage Lalaponur mal so

 
  
    #461
4
02.12.19 14:28
wer raucht ...der raucht ...egal wie teuer und wie gefährlich..die Leute können lesen ..und sind informiert ... ..wer säuft ...der säuft ..wer Fleisch isst isst Fleisch ...egal ob gesund oder ungesund ...warum will man den Menschen immer alles schlecht reden /verbieten ..... BAT hat vor ein paar Tagen Zahlen gebracht ...Wachstum ..nix Disruption ...wie bei I.B. auch ....die Zukunft liegt nicht hier sondern in den Emergin M. ...Statussymbol ..die E-Zigarettler kommen wieder zurück auf die stinknormale Zigarette ...konnte man bei BAT auch gut rauslesen ...dazu wird der Cannabismarkt weiter wachsen ..auch dieses Geschäft werden die Big4 mE mit in der Zukunft übernehmen ...die Div. ist Bombe ...eigentlich viel zu hoch in einer Welt die den  Zins verloren hat .....schaut Euch Werte wie Vector,Vadafone,Royal Mail , Century Link etc an ...als die die Div. massiv gesenkt haben ..teils halbiert haben ...sind die Aktien danach stark gestiegen ...aber warum soll hier bei diesem FCF an der Div. gedreht werden...und wenn ..selbst 50 % weniger wäre in dieser zinslosen Zeit Hammer ..es gibt keinen Grund das IB und BAT vor Monaten noch gleichstanden vom Aktienkurs und jetzt 16 Euro  auseinanderliegen ..20 zu 36 € ...zumal IB 12 % Div. zahlt und BAT nur noch 6,XX ...

Mich erinnert diese Disruptiondikussion immer an die E-Mob und Öl Diskussion  ...keiner braucht mehr Öl...bald nur noch E-Autos auf den Straßen ...

Fakt ist der weltweite Ölverbrauch/E-Hunger steigt und steigt ...die Zahl der Autozulassungen der Benzin/Verbrenner steigt und steigt um viel mehr als E-Autos.. in den E.M .noch mehr, da dort die Gesellschaften immer wohlhabender und mobiler werden ... da fahren dann unsere alten Autos rum ...mit der Zigarette am Steuer :-)))


 

40 Postings, 5 Tage wabonaschaut mal

 
  
    #462
02.12.19 14:33
hier

https://countrymeters.info/de/World

wie findet ihr das, am tag kommen so um die 250.000 menschen auf der welt dazu, also netto, mehr geburten als sterbefälle

da sollten doch paar raucher dabei sein :)  

17239 Postings, 2195 Tage Galearisund es kommt dazu

 
  
    #463
02.12.19 15:37
wenn eine Rezession kommt, was halbwegs sicher ist, wird aus Frust, oder Genugtuung , oder Gram noch mehr geraucht als vorher , ja,  die Zigi wird sogar zum Statussymbol derer, die sie haben und zeigen, gegenüber denen , die zuhause hocken, ohne Job und nichts zu rauchen und zu trinken oder schnapseln haben.
Kein Rat zu etwas, Achtung, ich hocke  nicht zuhause und habe  meinen Job noch.  

81 Postings, 275 Tage Neu2019ARP wohl zu Ende

 
  
    #464
03.12.19 00:18
Per 30.11.19 wurde der Aktienbestand um 10 143.762 Aktien reduziert, damit dürfte das ARP beendet worden sein.

https://www.investegate.co.uk/...l-voting-rights/201912021140093398V/  

11590 Postings, 7275 Tage Lalaporichtig ...

 
  
    #465
03.12.19 09:05
wenn es den Menschen schlechter geht ....mehr Angst um Arbeitsplatz und die lieb gewordenen Dinge das Denken bestimmt ....wird mehr gesoffen ,geraucht und telefoniert ......daher kann man auch IB als Krisenwert sehen ... ..gerade wenn es an den Börsen und in der weltweiten Wirtschaft  nicht mehr so gut laufen sollte ...

Aber mal ganz ehrlich ...welche Assetklasse bietet noch pos. Rendite ...Immos ..hahaha ...Bonds hahaha...nur Aktien ....und IB ist momentan Weltmeister in der Aussschüttung ...quellensteuerfrei zudem ....und das darf man  auf Mehrjahrestief auch noch kaufen ... ...

Verrückt !  

17239 Postings, 2195 Tage Galearisuffstocke..................

 
  
    #466
03.12.19 11:14
sich mit Divi vollsauge..................,kein Rat zu etwas.  

17239 Postings, 2195 Tage Galearisübrigens wann gibts wieder Dividende ?

 
  
    #467
03.12.19 11:22

4810 Postings, 2679 Tage tuorTAm 31.12....

 
  
    #468
3
03.12.19 11:45
schöner Jahresabschluss...  

401 Postings, 1109 Tage LiefeckenrandoKurzinfo nebenbei

 
  
    #469
04.12.19 14:20
Heute von der Diba Schreiben bekommen.

Zinssatz für das Extrakonto wird von 0,01% auf 0,001% gesenkt (Reduzierung um 90%)  

401 Postings, 1109 Tage LiefeckenrandoKurzinfo nebenbei

 
  
    #470
1
04.12.19 14:23
Heute von der Diba Schreiben bekommen.

Zinssatz für das Extrakonto wird von 0,01% auf 0,001% gesenkt (Reduzierung um 90%).

Für z. Bsp. 100.000 gibt es also statt seither 10 Euro noch phänomenale 1 Euro.
PRO JAHR

Dann doch lieber Imperial

 

17239 Postings, 2195 Tage Galeariswer lässt so viel aufm Konto ?

 
  
    #471
04.12.19 14:48

11590 Postings, 7275 Tage Lalapona Leute die

 
  
    #472
04.12.19 16:42
noch viel viel mehr haben :-)))  

42 Postings, 244 Tage SchwaubSeht

 
  
    #473
05.12.19 17:22
ihr die Toten dort im Tal,  das sind die Raucher der Reval.  

17239 Postings, 2195 Tage Galearisseht ihr schmausend sitzen im Lokal

 
  
    #474
06.12.19 12:38
die Dividendenempfänger von Imperiaal.......  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 19  >  
   Antwort einfügen - nach oben