Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

KHIRON, Kolumbien, Mexiko, Chile ...


Seite 1 von 8
Neuester Beitrag: 11.11.19 22:23
Eröffnet am: 28.10.19 06:27 von: TRANSCAN. Anzahl Beiträge: 185
Neuester Beitrag: 11.11.19 22:23 von: ablasshndler Leser gesamt: 28.678
Forum: Börse   Leser heute: 2
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

3122 Postings, 4895 Tage ablasshndlerKHIRON, Kolumbien, Mexiko, Chile ...

 
  
    #1
1
27.09.18 14:18
Auf nach Chile:

Khiron Life Sciences Signs Non-Binding MOU to Enter Chilean Medical Cannabis Market with Country's Only Licensed Producer, Fundacion Daya and DayaCann

https://web.tmxmoney.com/...ewsid=5356948725265090&qm_symbol=KHRN  
159 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

3122 Postings, 4895 Tage ablasshndlerneuer vertriebspartner

 
  
    #161
07.08.19 11:00
Distribution agreement with Grupo Éxito includes initial Kuida presence in
5 key market Éxito WOW concept stores and
16 Éxito traditional format stores with a potential expansion planned across Colombia.

Controlled by Casino Guichard-Perrachon and with revenues of U.S.$17 billion in 2018,
Grupo Éxito operates 1,533 stores across Colombia, Uruguay, Brazil and Argentina,
including 252 Éxito stores and 9 Éxito WOW stores.

Under the Company's agreement with Grupo Éxito, Kuida will initially be sold in
5 Éxito WOW stores and 16 traditional format stores.

Grupo Éxito is a Colombian retail leader with a market share of 40%.



https://investors.khiron.ca/press-releases/detail/...ement-with-grupo

 

3122 Postings, 4895 Tage ablasshndlerdixie mit partnerschaft im getränkesektor

 
  
    #162
07.08.19 14:53
Arizona™ Beverages and Dixie Brands Form Strategic Partnership to Launch Collection of THC-Infused Cannabis Products
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...annabis-products-7851519  

230 Postings, 4060 Tage Alfons1982Ärgerlich

 
  
    #163
07.08.19 16:58
Beide hauen gute Nachrichten raus und der Kurs zieht sehr gut an. Nichts nachgekauft bisher bzw den günstigen Einstieg bei Dixxie verpasst. Bin aktuell voll auf die Edelmetalle fixiert, so das ich das wieder zu spät gelesen habe. Selbst schuld. Bei der nächsten Konso will ich Dixxie kaufen oder nochmal nachlegen bei Khiron. Es dauert alles länger als gedacht, aber Sie arbeiten langsam alles ab. Machen einen insgesamt guten Job hier. Solangsam wird sich die Spreu vom Weizen trennen denke ich und mit Khioron/Dixxie macht man auf dem Kursniveau nicht viel falsch. Der Markt ist immer noch erst am entstehen. Es gibt wenige lupenreine Wachstumsmärkte, aber Cannabis gehört meiner Meinung nach dazu, vor allem wenn man sich Südamerika anschaut. Das Kanada überlaufen ist, sollte jedem klar sein, wenn man sich die ganzen Firmen in Verbindung mit den Einwohnerzahlen sich anschaut. Das wird noch eine Fusioswelle nach sich ziehen. Desweiteren finde ich noch Aphria gut, da muss aber erstmal das Überkaufte, abgebaut werden.  

3122 Postings, 4895 Tage ablasshndlerILANS-Kliniken

 
  
    #164
08.08.19 08:50
4monatige test-zusammenarbeit mit einer ersten gruppe von 450 patienten.

zur krankenkasse, mit der man zusammenarbeitet:
EPS SURA is Colombia's leading insurance provider and an affiliate of Suramericana S.A., one of Latin America's largest insurance companies with a presence in nine countries including Mexico, Chile and Uruguay.

Pilot program forms basis of model to generate
predictable and recurring revenue for the Company

https://investors.khiron.ca/press-releases/detail/...program-with-top  

3122 Postings, 4895 Tage ablasshndlerKhiron Europe

 
  
    #165
12.08.19 16:12
zwei ehemalige canopys kommen an bord.

Tejinder Virk – President, Khiron Europe
Tejinder is a proven leader with over 15 years of executive-level experience in the capital markets and cannabis industry. Tejinder previously served as Deputy Managing Director, Europe, for Canopy Growth Corporation, where he was responsible for driving the multinational expansion of Canopy's European operations.

Franziska Katterbach – Chief Legal Officer, Khiron Europe
Franziska Katterbach is an accomplished business executive and legal expert who brings extensive experience working within Europe's emerging cannabis industry. After completing her legal studies at Universität Leipzig and Landgericht Darmstadt, Franziska joined corporate law firm Dentons, where she was involved high-profile deals in the cannabis sector across multiple jurisdictions. Franziska later served as Director of Legal for Canopy's European operations, prior to joining Khiron.

https://investors.khiron.ca/press-releases/detail/...th-key-executive  

230 Postings, 4060 Tage Alfons1982Absturz

 
  
    #166
26.08.19 18:51
Könnte nichts neues negatives finden, außer das die Zahlen draußen sind. Muss mir mal heute Abend alles durchlesen.  

230 Postings, 4060 Tage Alfons1982Nachkauf

 
  
    #167
28.08.19 10:40
Alles soweit durchgelesen. Konnte nichts neues negatives finden.Aktuell haben wir hier Ausverkaufskurse. Gestern kleine Position für 0,95 Euro nachgekauft. Boden oder geht es hier noch eine Etage tiefer?  

3122 Postings, 4895 Tage ablasshndlercannacord

 
  
    #168
28.08.19 18:35
kurziel 5 cad (naja, im juni waren es noch 6.75,
aber seit dem ging es mit canna-aktien ja auch fast 30% bergab).
https://www.analystratings.com/articles/...stock-is-going-to-recover/

nachkaufen wollte ich heute auch -
mit lächerlichem ergebnis allerdings.
zw. tür und angel nicht bemerkt,
dass flatex auf verkaufen stand.
da hatte ich dann nen verkauf statt
des geplanten zukaufs.

musste ich später halt noch mal ran -
teurer als nötig.

 

3122 Postings, 4895 Tage ablasshndlerzulassung dreier weiterer cbd-produkte

 
  
    #169
25.09.19 07:41
Approval to sell three additional

Kuida® CBD products focused on anti-aging, hydration and everyday skin care

Expands revenue generating Kuida® cosmeceutical portfolio to 10 SKU´s

First sales expected in Q4 for the newly approved products

https://investors.khiron.ca/press-releases/detail/...ore-cbd-wellness  

230 Postings, 4060 Tage Alfons1982ablaashndler

 
  
    #170
25.09.19 09:09
das ist echt ärgerlich.  Ja das sind doch ml wieder positive Nachrichten.  Ich glaube wir brauchen hier noch Geduld mit der Geschäftsentwicklung und dem Kurs. Es sieht so aus das sich auf dem Niveau ein Boden bilden könnte. Kein weiteres Tief bisher gemacht.  

3122 Postings, 4895 Tage ablasshndlerhi alfons1982,

 
  
    #171
27.09.19 12:57
die kuida line extension ist ja schon lange angekündigt gewesen.
eine serie für männer ist ja zudem noch angekündigt.
wundert mich eher, dass es so lange gedauert hat bis zur zulassung.

positiv ja, da vertriebspartner es wohl lieber sehen, wenn die
produktserie nicht nur 2-3 produkte umfasst.

relevant für den kurs eher weniger, da die umsätze
mit kuida ja doch noch sehr überschaubar sind.

mal sehen wie es sich die nächsten quartale mit
deutlich mehr verkaufsstellen entwickeln wird.

sehr viel sollte man von den startjahren 19/20 nicht erwarten.

umsatz 2019 lt. diesem interview 10-15mio.
umsatz 2020 dann 40mio.
https://www.youtube.com/watch?v=JR_9D-HI10U

das liegt so in line mit den schätzungen der aktuellen
cannacord-studie.  danach dann dreistellige umsätze.

im moment liegt der index wieder am boden.
https://www.ariva.de/...t?boerse_id=131&t=3years&currency=EUR  

3122 Postings, 4895 Tage ablasshndleruruguay

 
  
    #172
27.09.19 13:02
interessanter artikel zu einem der wichtigsten produktionsstandorte khirons - uruguay.

die lizenz zum export hat khiron.
bis die produktion und verarbeitung fertiggestellt ist dauert noch bis ende 2020.
dann stehen 17 tonnen output an und somit auch hohe umsätze ab 2021.
https://midasletter.com/2019/09/...e-worlds-key-cannabis-destination/

ein erster export aus uruguay nach australien
wurde vom konkurrenten fotmer vermeldet.

3 firmen dürfen in uruguay med. thc-cannabis anbauen. Eine davon khiron,
aber nur fotmer darf weiterverarbeiten bis dato.

die lizensierungen werden wohl ausgeweitet.
https://mjbizdaily.com/...tin-america-sent-to-australia-from-uruguay/
 

230 Postings, 4060 Tage Alfons1982Geduld

 
  
    #173
27.09.19 18:48
Wir brauchen hier noch viel von da oben!  

3122 Postings, 4895 Tage ablasshndlerkuida verkauf in UK

 
  
    #174
15.10.19 09:00
Tejinder Virk, President, Khiron Europe, commented,

"The fulfillment of EU cosmetic regulatory requirements allows the Company to bring our proven product line into the sophisticated and growing European skincare market, where we expect to rapidly build and grow Kuida's market share.

We will initially focus on import and marketing in UK, with our first sales expected in Q1 2020,
before expanding to Spain, Germany and the broader European market,
subject to the specific requirements of individual member states and TSXV approval."

https://investors.khiron.ca/press-releases/detail/...ida-brand-in-u-k  

3122 Postings, 4895 Tage ablasshndlerpositive news

 
  
    #175
15.10.19 16:29

Aphria: Quartalszahlen deutlich besser als erwartet
https://www.ariva.de/news/...len-deutlich-besser-als-erwartet-7903349

nachdem das negative im newsflow den sektor bestimmte
Weekly Cannabis Report: The Bad News Just Won't Stop
https://seekingalpha.com/article/...-just-stop?isDirectRoadblock=true

aphria über 20% im plus
horizons index 6% im plus  

12 Postings, 502 Tage stksat|229152466Mexiko

 
  
    #176
1
22.10.19 14:34
https://www.fool.com/investing/2019/10/22/...l-cannabis-bill-8-t.aspx  

3122 Postings, 4895 Tage ablasshndlerKuida News

 
  
    #177
25.10.19 09:58
Columbien: vier neue Vertriebspartner / Einzelhandel
mit 42 Outlets und einem Potential von über 700 Outlets.

USA: Verkaufsstart November

UK: Verkaufsstart Q1 2020

https://investors.khiron.ca/press-releases/detail/...the-us-market-uk  

230 Postings, 4060 Tage Alfons1982ablasshndler

 
  
    #178
25.10.19 14:04
Denke doch das wir das schlimmste hier mittlerweile gesehen haben sollten. So langsam könnte es wieder hochgehen. Die Geschäftsentwicklung läuft weiter und die Märkte werden erschlossen. Wie sieht es eigentlich derzeit mit Mexiko aus? Die wollten doch legalisieren?
Bin derzeit mehr mit Gold und den Goldaktien beschäftig!  

3122 Postings, 4895 Tage ablasshndlerhi alfons1982

 
  
    #179
25.10.19 15:34
The bill would require an independent agency be created by Jan. 1, 2021 to oversee the cannabis program. The agency would have to draw up regulations before any licenses could be granted.
https://mjbizdaily.com/...-cuts-jobs-northeast-governors-huddle-more/

das dauert bis die behörde mal steht und dann mal lizenzen verteilt sind
wird es wohl 2022 sein.
seltsamerweise scheint es, dass cbd-cosmetik nicht erlaubt sein wird.

 

18 Postings, 20 Tage TRANSCANNAFRA.Löschung

 
  
    #180
28.10.19 06:27

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 28.10.19 12:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: unseriöse Neu-ID

 

 

230 Postings, 4060 Tage Alfons1982ablasshndler

 
  
    #181
28.10.19 12:55
Werde mich die Tage mal einlesen ins Thema, damit ich mal einen aktuellen Überblick habe und dann hier mal wieder was zum Thema beitragen kann!  

3122 Postings, 4895 Tage ablasshndlerinter view mit chris naprawa

 
  
    #182
06.11.19 13:35
gestern, grit capital.

Kuida in Kalifornien:
noch in diesem monat wird es ein großes event geben in californien
und kuida wird es dann auch in californien in den regalen geben.
vertriebspartner wurde nicht benannt.

Finanzen:
man sieht sich gut finanziert und plant absehbar keine KE.
noch etwas unter 50mio cash ende Q3, zu dem kommen die zahlen
zum Q3 am monatsende.
ich denke, da sollte man keine großen erwartungenhegen,
da der verkauf des mediz. cannabis sich, wie immer, wenn
behörden involviert sind, hinauszögert.

Medizinal-Cannabis:
verkauf medizinschen cannabis über die kliniken -
man wartet noch auf das letztendliche Go durch die
behörde.
Es gibt eine warteliste an patienten, die ihre medikation sofort auf
cannabis umstellen wollen.
30% der ilans-patienten mit med. cannabis zu versorgen,
würde ein ebitda von 30mio generieren.
Bei zurzeit 120tsd ilans-patienten.

Auf eine Email-Anfrage meinerseits sowie auch eine Nachfrage
im Grit-Interview nach der Koop mit copservir (pharma-
kette, bei der einige apotheken auch medizin. cannabis
verkaufen können und mit der man einen LOI bzgl. einer
Zusammenarbeit hat) bleibt naprawa unbestimmt, wann
es auf der baustelle weiter geht. Plan war Verkaufsstart im
zweiten Halbjahr 2019 - hier also auch zuwarten auf Behörden
und den letztendlichen Vertragsabschluss.

Hier noch mal zu Copservir:

LOI with Copservir Ltda, Colombia's largest pharmacy chain with over
900 pharmacies across 200 cities and municipalities across the country,
and sales of over CAD 500 Million per year

It is anticipated that the arrangement will ensure critical infrastructure for Khiron to distribute its made-to-order pharmaceutical compounds to more than 5 million potential patients (Source: Quintiles IMS) in Colombia

Upon execution of a definitive agreement, Khiron expects to establish Colombia's most advanced distribution platform for medical cannabis products

Provides ease of access at pharmacy stores and
virtual sales channels including www.lopido.com and www.larebajavirtual.com,
enabling patients to choose the most convenient and compliant way to obtain their
medical cannabis prescriptions

https://www.newswire.ca/news-releases/...s-in-colombia-838577199.html  

3122 Postings, 4895 Tage ablasshndlermarket rebound?

 
  
    #183
09.11.19 08:36
U.S. health officials on Friday singled out vitamin E acetate as a likely culprit in the vaping health crisis, reiterating that many of the suspect THC vape products were obtained from illicit sources rather than licensed cannabis businesses.

While the exact cause remains unknown, marijuana industry officials said that identifying a possible culprit behind the illnesses should help legal cannabis companies differentiate their products and ensure consumer confidence in legally produced vaporizers that don’t include the additive.

“This knowledge should only help the market rebound,”
said Lindsay Short, vice president of operations for Tacoma, Washington-based Ionic Brands.
https://mjbizdaily.com/...additive-cannabis-related-vaping-illnesses/

der Horizons Marijuana Life Sciences Index zog 6% an, khiron 12%.
 

3122 Postings, 4895 Tage ablasshndlerJV mit Dixie

 
  
    #184
11.11.19 12:28
nun geht es auch hier auf beiden seiten der partnerschaft voran.

kudia kommt noch in Q4 in den USA auf den markt
(Q1 2020 folgt UK, wo eine zulassung bereits erreicht wurde)

dixies acesa startet mit zwei wellness-produkten in Q4 in columbien.
(2020 folgen Chile und Uruguay)


First Hemp CBD brand to enter Latin American market under Dixie Brands joint venture
Approval secured from INVIMA for commercialization in Colombia of initial Aceso products, Alfa Balm (heat) and Sigma Balm (cool)

Aceso Alfa Balm and Aceso Sigma Balm blend essential oils and ingredients to soothe aching muscles and revitalize skin, and enhance their impact with broad-based hemp. Each product contains 56 mg of naturally occurring cannabinoids.


Alvaro Torres, Khiron CEO and Director, commented,
"Khiron is one of very few cannabis companies with the cash reserves to continue to aggressively expand its business operations.
Our strong balance sheet and proven operational team positions us to further take advantage of the tremendous market demand that we see for CBD consumer products in the LatAm region.
The introduction of the Aceso brand, the first from our joint venture with Dixie Brands, positions us to build on the brands already wide adoption in the US and translate that through our establish retail network to consumers in Latin America."
https://investors.khiron.ca/press-releases/detail/...emp-cbd-brand-in  

3122 Postings, 4895 Tage ablasshndlerwhat is next?

 
  
    #185
11.11.19 22:23
interview ted ohashi mit dem khiron chef.

Finanzen:
Beim jetzigen cash burn reicht die liquidität noch knapp zwei jahre.

Medizinisches Cannabis / ILANS-Klinik:
Zwei Dinge sind noch zu erledigen bis der Verkauf startet:

1) CBD
Die zuständige columbianische behörde hat die regularien finalisiert,
welche die anforderungen an mediz. Cannabis definieren.
Damit ist klar, wie die eigenprodukte zu testen sind.
Ein Termin mit den inspektoren ist zu noch vereinbaren,
geben die dann grünes licht, kann der verkauf sofort beginnen.
das könnte also jetzt sehr schnell gehen.

2) THC
nach der zulassung von cbd und thc cannabis-stämmen,
fehlt für die thc-stämme noch die produktionsquote.
Die zuteilung sollte ende 2019 oder anfang 2020 erfolgen.
Dann 3 monate aufzucht der pflanzen und ein monat für tests -
also 4 monate nach zuteilung der quote kann dann auch
der verkauf von mediz. thc-produkten beginnen.
das wird q2 werden.

die ersten 1000 ilans-patienten sind bereits in abstimmung
mit der regulierungsbehörde bestimmt worden.

zudem soll demnächst eine neue klinik eröffnet werden.

KUIDA:
Im kuida marketing wird man zukünftig auf versch. testimonials setzen -
je nach alter, bedürfnissen etc.

neben dem doch recht teuren kuida hat man die letzten 6 monate
eine serie entwickelt, die preislich darunter platziert werden wird.

https://stockhouse.com/companies/...symbol=v.khrn&postid=30334242

die originalquelle habe ich nicht finden können.
 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  
   Antwort einfügen - nach oben