Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE


Seite 2915 von 2930
Neuester Beitrag: 05.08.20 20:23
Eröffnet am: 24.05.12 10:29 von: UliTs Anzahl Beiträge: 74.225
Neuester Beitrag: 05.08.20 20:23 von: kbvler Leser gesamt: 9.035.511
Forum: Börse   Leser heute: 293
Bewertet mit:
65


 
Seite: < 1 | ... | 2913 | 2914 |
| 2916 | 2917 | ... 2930  >  

144 Postings, 701 Tage Mannixer2000 ist nicht mehr weit

 
  
    #72851
13.07.20 22:41
Das nimmt ja mittlerweile ein phänomenales Tempo an.  Die Aktie hat sich in den letzten 10 Handelstagen fast verdoppelt ! Heute zumindest eine kleine Korektur nach fast 1800 Dollar intraday.
Wenn die offiziellen Zahlen nächste Woche auch noch einen Gewinn abwerfen, dann sehe ich hier wirklich Kurse über 2000 Dollar. Danach strong short.  

Optionen

2755 Postings, 551 Tage NeutralinskyErgänzung zu #72849

 
  
    #72852
13.07.20 22:50
CORONA-VIRUS l i v e t i c k e r: 22.07 Uhr
Kaliforniens Gouverneur Gavin Newsom ordnet wegen eines Anstiegs der Covid-19-Fälle strengere Maßnahmen gegen die Pandemie an. In allen Landkreisen des bevölkerungsreichsten US-Bundesstaates müssen Bars, Kinos, Zoos und Museen schließen sowie Gaststätten ihre Bewirtung in geschlossenen Räumen einstellen. Besonders stark betroffene Kreise müssen zudem Kirchen, Fitnessstudios und Frisörläden dichtmachen. Kalifornien hat fast 40 Millionen Einwohner, grob halb so viele wie Deutschland.
!
(Quelle: https://www.n-tv.de/panorama/...ockdown-zurueck--article21626512.html )
interessant...  

3561 Postings, 4107 Tage kbvlerNeutralinsky

 
  
    #72853
1
14.07.20 01:22
DU magst doch Statistiken.....hier die Seite die ich täglich offen habe und welche ich liebe, wegen dem Unsinn darauf

https://www.latimes.com/projects/...tracking-outbreak/alameda-county/

July 12 50 100 150 -3.0%
July 11 48 96 144 -5.3%
July 10 53 84 137 -3.7%

DIe mathematische Formel für die Prozentzahlen hat sich bis heute mir nicht erschlossen.

Was sich mir erschlossen hat - unterbewusste Manipulation durch Farbenlehre - +20% im Hospital ist blau! nicht rot

+3% hellgrün......lachhaft

AUch ie Neuinfektionen sind typsich für eine Pandemie (sorry für die Ironie) - täglicher Wechsel von über 200 auf unter 50......  

Optionen

3316 Postings, 1766 Tage fränki1Da schwankt

 
  
    #72854
7
14.07.20 07:02
die Börsenbewertung einer Aktie um fast 300$ oder 20% an einem einzigen Tag erst hinauf und dann wieder runter. In Summe entsprechen die Tagesschwankungen etwa dem Jahresumsatz der dazugehörigen Firma. Da muss ich neidlos gestehen, aktuell kann das nur Tesla. Allerdings hat dies Geschichte nichts mehr mit einen seriösen Börse zu tun, sondern stellt nur noch Zockertum vom feinsten dar. Fakten sind längst hochgradig unerwünscht, es wird gepokert auf "Teufel komm heraus".
Ja, und wie kann es anders sein, die wirklich Großen spielen natürlich mit dem Geld Anderer .
Wer also jetzt noch einsteigt, sollte sich dieser Dinge bewusst sein. Natürlich kann man mit viel Glück hier immer noch viel Geld beim zocken verdienen. Allerdings ist halt das Risiko entsprechend.  

Optionen

2755 Postings, 551 Tage Neutralinsky@fränki #72854 Ergänzung

 
  
    #72855
2
14.07.20 07:45
Der TSLA-Aktienwert hat seit vielen Monaten überhaupt n i c h t s mit dem TESLA-Geschäftsmodell
der Vergangenheit/Gegenwart/auch Zukunft mehr zu tun !

Wer so naiv ist zu glauben, das sei keine Blase, der hat nichts verstanden...

Oder wie kann es sonst halbwegs seriös sein, das der Börsenkurs gestern intraday 20% abstürzte ?

Die exorbitanten Steigerungen der letzten Tage/Wochen wurden doch selbst hier von ElonMusk-Fans
mit einem "short squeeze" begründet.

Was genau hatte der mit den stagnierenden Absätzen gar rückläufigen Umsätzen 1.Hj.'20 zu tun ?
Nichts.

Der Hype wurde seit Quartalen in erster Linie getrieben von
im Anlegermarkt Massen an zu viel sehr billigem Geld,
mit der Aussicht für Profis auf (schnelle) "Zockergewinne",
dem kostenlosen Fintech RobinHood mit günstigen Krediten an seine Millennials und Yolo-Kids.  

1923 Postings, 779 Tage FlaschengeistNeues von AP Baustelle

 
  
    #72856
3
14.07.20 09:57
Für sein Fahrerassistenzsystem "Autopilot" steht Tesla öfter in der Kritik. Jetzt muss sich der Autohersteller wegen irreführender Werbung vor Gericht verantworten. Denn autonomes Fahren, wie die US-Firma es anpreist, ist auf deutschen Straßen weder möglich noch erlaubt.
 

316 Postings, 3405 Tage meischer_ederPiper Sandler Raises TSLA Price Target to $2,322

 
  
    #72857
14.07.20 13:12
Piper Sandler analyst Alex Potter today raised his price target on TSLA stock by nearly 150% from $939 to $2,322 per share.

"In our view, Tesla is the most consequential company in the mobility ecosystem, and this is unlikely to change in the next decade. We are increasing our price target to $2,322 after adjusting our DCF model to reflect faster-than-expected share gains and, more importantly, a detailed analysis of Tesla's software opportunity." - Alex Potter

https://www.thestreet.com/tesla/news/...ses-tsla-price-target-to-2322  

3561 Postings, 4107 Tage kbvlerPiper

 
  
    #72858
3
14.07.20 14:43
die 939 Dollar Analyse von dem Herrn ist sicherlich WENIGER als 6 Monate alt.

Daran sieht man wie unseriös so manch ein ANalyst ist.

Kurrziel wird um über 100% in weniger als 6 Monaten angehoben......aha

Hat Tesla 10 weltbewegende Patente eingereicht oder den Impfstoff Vovid FDA Zulassung erhalten?

Oder warum soll Tesla jetzt 100 MRD mehr Wert sein? ahh weil der Herr seine Prognoserechnung angepasst hat.


Der soll sich seine Rechnung.................  

Optionen

3316 Postings, 1766 Tage fränki1Teslas "Autopilot"

 
  
    #72859
1
14.07.20 16:11
wurde am Landgericht München heute als irreführende Werbung "entsorgt". Geblieben ist nur ein höchst irdisches Assistenzsystem mit all seinen Fehlern.
https://www.marbacher-zeitung.de/...-a3a8-482f-b1fb-52ba76b2943a.html
 

Optionen

694 Postings, 3363 Tage ManikoTesla Autopilot

 
  
    #72860
1
14.07.20 16:12
"Tesla hat einem Gerichtsurteil zufolge den Mund bei der Werbung für seine Autos zu voll genommen. Das Landgericht München I verbot dem kalifornischen Unternehmen am Dienstag, mit dem Begriff „Autopilot“ für seine Fahrzeuge zu werben. Auch einige weitere Werbeaussagen im Zusammenhang mit autonomem Fahren untersagte die Kammer dem derzeit wertvollsten Autohersteller der Welt. Sie gab damit einer Klage der Wettbewerbszentrale in vollem Umfang statt."

https://www.businessinsider.de/wirtschaft/...-niederlage-vor-gericht/  

Optionen

253 Postings, 1262 Tage floxi1Wo kann man über Zahl der Leerverkäufe nachlesen?

 
  
    #72861
14.07.20 16:47
Ich warte stündlich drauf, dass die Stopp-Loss-Welle kommt.  

Optionen

2755 Postings, 551 Tage Neutralinskyinternationale Presseschau:

 
  
    #72862
14.07.20 18:40
M A R K E T S
Ten Thousand Day Traders an Hour Are Buying TSLA Shares
Robinhood users can’t get enough of TESLA Inc.

Almost 40,000 Robinhood accounts added shares of the automaker during a single four-hour span on Monday, according to website Robintrack.net, which compiles data on the investing platform that’s much beloved by day trading millennials.
The one-day return may not have turned out so well. Tesla was up as much as 16% at one point before paring gains through the day and finishing 3% lower. It was a rare losing day for the high flying stock, which has surged 56% over the past 10 days.
. . .
!
(Quelle: https://www.bloomberg.com/news/articles/...rs-an-hour-pour-into-tesla )
interessant...  

3561 Postings, 4107 Tage kbvlerBEV Incentives EU

 
  
    #72863
14.07.20 18:50
https://www.acea.be/uploads/publications/...s_European_Union_2020.pdf

Die spinnen die Römer - da sieht man wieder einmal das es nicht wirklich um Umweltschutz geht.

Schweden 60.000 Kronen - Denmark noch weniger Subventionen, aber Deutschland gibt 9000 Euro was soll das?

30% Subvention auf einen Kleinwagen zu geben.

Gibt nur einen der für mich besser ist - Rumänien - wegen Dacia Renault.....10.000 Euro + 1250 Abwrackprämie

und nach der 2.Coronawelle gibts dann in RUmänien den neuen Renault Zoe zum Nulltarif, wenn man sein 10 Jahre altes Fahrzeug entsorgt?  

Optionen

2755 Postings, 551 Tage Neutralinskyinternationale Forenschau:

 
  
    #72864
2
14.07.20 19:30
TSLA sees spike in COVID-19 "exposure," data leak shows over 130 cases and more "affected"
. . .
Electrek obtained internal data from TESLA showing that the automaker has had over 1,550 employees affected by CORONA cases (some data has been redacted to protect the source):
. . .
!
(Quelle: https://electrek.co/2020/07/14/tesla-spike-covid-19-cases-data-leak/ )
interessant...  

15703 Postings, 2770 Tage börsianer1Löschung

 
  
    #72865
15.07.20 00:01

Moderation
Moderator: NHWO
Zeitpunkt: 15.07.20 17:24
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Aussagen bitte belegen

 

 

3561 Postings, 4107 Tage kbvlerTraue

 
  
    #72866
15.07.20 00:52
nur einer Statistik du die selber machst......

Anscheinend leben die Arbeiter von Tesla alle ausserhalb des Distrikts

https://www.latimes.com/projects/...tracking-outbreak/alameda-county/

 

Optionen

94 Postings, 4038 Tage Scream6Tesla

 
  
    #72867
1
15.07.20 06:30
bin zwar pro Tesla.... aber jetzt heißt es wohl, die Gewinne einmal mitnehmen ;)
Euch allen noch gute Geschäfte, werde bei späteren 750€ (realistisch) wieder einsteigen.

natürlich nmM  

2755 Postings, 551 Tage Neutralinskyinternationale Forenschau:

 
  
    #72868
1
15.07.20 08:37
Watch This TSLA Model 3 Rear Bumper Fly Off After Driving Through Puddle
When we wrote about TESLA Model 3 units losing their rear bumpers back in 2018, we hoped the company would investigate "the issue to understand what caused it," as it promised.
. . .
But Roadside Assistance never arrived.
. . .
By blaming the Almighty for the bumper that wanted to be a SpaceX rocket, Tesla Service said that the warranty did not cover that damage. Quite a disappointment for a Tesla shareholder and long time fan of the brand.
. . .
That information is relevant because there are frequent reports of missing bolts in Tesla vehicles.
. . .
!
(Quelle: https://insideevs.com/news/433643/...la-model-3-rear-bumpers-fly-off/ )
interessant...  

2755 Postings, 551 Tage Neutralinskynationale Forenschau:

 
  
    #72869
2
15.07.20 08:53
VolksWagen laut Auszeichnung weltweit innovativster Autokonzern 2020
Das Center of Automotive Management (CAM) und das Beratungsunternehmen PwC haben haben ihre "AutomotiveINNOVATIONS Awards 2020" veröffentlicht. Bei der diesjährigen Auszeichung holt sich der VW-Konzern den Preis zurück und löst damit DAIMLER als weltweit innovativsten Automobilkonzern ab. Elektroautobauer TESLA konnte sich unter den Premiummarken in der Kategorie "Autonomes Fahren und Sicherheit" durchsetzen. . . . AUDI e-tron . . . PORSCHE Taycan . . .
. . .
Volumenmarken
. . .
Premiummarken
. . .
Technologien
. . . TSLA Model 3 und Model Y. . . .
"Die faktische Innovationsstärke der deutschen Automobilindustrie ist besser als das gelegentlich in der Öffentlichkeit wahrgenommene Image. Die deutschen Automobilhersteller besitzen eine hohe Innovationsstärke in vielen Technologiefeldern und Fahrzeugsegmenten", sagt CAM-Direktor und Studienleiter Stefan Bratzel. "Allerdings setzen neue Akteure aus Kalifornien und China die etablierten Player aus Deutschland zunehmend unter Druck. Insbesondere in Kernfeldern wie der Elektromobilität oder bei der softwaretechnischen Vernetzung gibt es dringenden Aufholbedarf."
(Quelle:  )
sehr interessant...  

2755 Postings, 551 Tage Neutralinskyvergessen

 
  
    #72870
1
15.07.20 08:55

452 Postings, 2397 Tage MondrialFortschritt Giga 4

 
  
    #72871
2
15.07.20 11:13
https://www.golem.de/news/...m-fundamentbau-beginnen-2007-149649.html

Zitat: "[...]Laut der Genehmigung darf Tesla mit den Arbeiten am Fundament beginnen. Außerdem seien Erdarbeiten, Rohbaumaßnahmen sowie der Bau der privaten Verkehrsflächen erlaubt, teilte das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz (MLUK) in Potsdam mit. Ausgenommen sind jedoch die "baulichen Anlagen oberhalb der geplanten Pfahlgründungen sowie Bauteile und Leitungen, die in das Grundwasser hineinreichen".[...]"  

Optionen

2755 Postings, 551 Tage Neutralinsky@fränki #72859 @maniko #72860 I.

 
  
    #72872
1
15.07.20 14:40
PresseMitteilung:
Landgericht München I verbietet "Autopilot"-Werbung von TSLA
Das LG (Az. 33 O 14041/19) hat heute verschiedene Werbeaussagen von TESLA für Fahrzeugassistenz-Funktionen wie etwa "Autopilot inklusive", "Volles Potenzial für autonomes Fahren" oder "Bis Ende des Jahres: . . . automatisches Fahren innerorts" als irreführend verboten.
. . .
Der Fall
. . .
Rechtliche Bewertung
. . .
Hintergrund
. . .
Stellungnahme
. . .
!
(Quelle: https://www.wettbewerbszentrale.de/de/presse/...ssemitteilung/?id=368 )
interessant...  

2755 Postings, 551 Tage Neutralinsky@fränki #72859 @maniko #72860 II.

 
  
    #72873
2
15.07.20 14:42
PresseMitteilung:
Werbung mit Autopilot irreführend für Verbraucher
. . .
Nach Auffassung der Kammer stellen sich sowohl die Werbeaussage als Ganzes als auch vom Kläger separat angegriffene Bestandteile als irreführende geschäftliche Handlungen gem. § 5 Abs. 1 S. 2 Nr. 1 UWG dar. Denn die Verwendung der maßgeblichen Begriffe und Formulierungen erwecke bei den angesprochenen Verkehrskreisen - im konkreten Fall den Durchschnittsverbrauchern - eine Vorstellung, die mit den tatsächlichen Verhältnissen nicht in Einklang stehe. In tatsächlicher Hinsicht handele es sich sowohl beim TESLA-Autopiloten als auch bei dem zubuchbaren Paket "Volles Potenzial für autonomes Fahren" um Komponenten eines Fahrassistenzsystems, bei dem eine Fahrt, ohne dass menschliches Eingreifen erforderlich wäre, nicht möglich ist. Durch die Verwendung der Bezeichnung "Autopilot" und anderer Formulierungen suggeriere die Beklagte aber, ihre Fahrzeuge seien technisch in der Lage, vollkommen autonom zu fahren. Weiter werde der Eindruck erweckt, ein autonomer Fahrzeugbetrieb sei in der Bundesrepublik Deutschland straßenverkehrsrechtlich zulässig, was jedoch nach den geltenden Vorschriften des StVG (§§ 1a f StVG) nicht der Fall sei. Der von der Beklagten vorgehaltene Hinweis am Ende der Website beseitige die Irreführung mangels inhaltlicher Klarheit und Transparenz nicht.
!
(Quelle: https://www.justiz.bayern.de/...dgericht/muenchen-1/presse/2020/7.php )
interessant...  

8347 Postings, 1791 Tage ubsb55Münchhausen?

 
  
    #72874
6
15.07.20 16:39

3561 Postings, 4107 Tage kbvlerUBS

 
  
    #72875
2
15.07.20 17:36
Dein Artikel.....was würde Trump sagen.....FAKE NEWS!

Und er hatte die Wahl gewonnen vor 4 Jahren - also glauben viele das dein Artikel Fake NEWS ist nur um den "tollen" Amerikanern zu schaden.

ALso was macht der "tolle" Amerikaner - ignorieren und Geld was er nicht hat drucken - Handelsdefizit im Juni war so gross in einem Monat wie das gesamte BRD Berlin Budget von 2019 - über 800 Milliarden aber in einem MOnat.


Meine Frage ist nicht:

Wann kommt der Covid Impfstoff


sondern

Wann kommt die "TOLL"wut-Impfunge der Amerikaner, das sie wieder mal vernünftig denken können.  

Optionen

Seite: < 1 | ... | 2913 | 2914 |
| 2916 | 2917 | ... 2930  >  
   Antwort einfügen - nach oben