Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025


Seite 1 von 2995
Neuester Beitrag: 10.12.19 11:02
Eröffnet am: 02.02.19 15:54 von: GipsyKing Anzahl Beiträge: 75.852
Neuester Beitrag: 10.12.19 11:02 von: difigiano Leser gesamt: 13.076.609
Forum: Börse   Leser heute: 14.962
Bewertet mit:
117


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
2993 | 2994 | 2995 2995  >  

6187 Postings, 7101 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

 
  
    #1
117
21.03.14 18:17
Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
74827 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
2993 | 2994 | 2995 2995  >  

2276 Postings, 600 Tage BrilantbillDie Kurse sind doch ein Geschenk

 
  
    #74829
5
10.12.19 10:15
Gerade andere Aktien verkauft und Wirecard nachgekauft.

Nur so kann man den LV schaden, in dem man bei den guten Kursen beherzt zugreift.

 

108 Postings, 4025 Tage anon99hab gerade auch nochmal nachgelegt

 
  
    #74830
1
10.12.19 10:19
110 € sind meiner Meinung nach vor allem in Anbetracht des Cashflows sehr günstig.  

606 Postings, 244 Tage Aktien_NeulingLetzter

 
  
    #74831
10.12.19 10:20
Versuch der LV?  

338 Postings, 556 Tage Jack PottSturmreif schießen und abwarten bis alle

 
  
    #74832
4
10.12.19 10:20
naiven Kleinanleger à la Ariva raus sind und bei 80€ nimmt sich Goldman einen Riesen Schluck und übernimmt diesen deutschen Möchtegernkonzern. Basta!  

369 Postings, 712 Tage Ghost0012Wo würde Wirecard stehen

 
  
    #74833
1
10.12.19 10:20
Wenn die Börsen massiv abgeben? Vermutlich unter 100. WDI immer am Ende des DAX.  

892 Postings, 964 Tage markusinthemarketwenn der china deal platzt

 
  
    #74834
1
10.12.19 10:20
dann bin ich gespannt was passiert.. könnte mir einen riesen sell off vorstellen.. ein geschenk für die LV..  

512 Postings, 328 Tage IchhaltedurchNun man hat leider schon zu oft beherzt

 
  
    #74835
10.12.19 10:20
zugegriffen und das zum falschen Zeitpunkt, weil man glaubt tiefer geht es nicht...
man hat leider nicht unendlich Kapital  

175 Postings, 78 Tage WC202XBislang keine einzige

 
  
    #74836
10.12.19 10:21
Meldung über die Mitteilung von Wirecard, ein Schelm wer da böses denkt  

512 Postings, 328 Tage IchhaltedurchNun die Chinesen werden warten, um

 
  
    #74837
10.12.19 10:22
zu sehen was mit Trump passiert...kein Deal ist immer besser, als ein schlechter Deal  

2276 Postings, 600 Tage Brilantbill@ichhaltedurch

 
  
    #74838
2
10.12.19 10:23
Ja, ich hab auch schon bei 140 nachgelegt.

Ob es ein schlechter Handel war, werd ich dir in 5 Jahren sagen.  

135 Postings, 3781 Tage RevanAktien Neuling

 
  
    #74839
2
10.12.19 10:30
Es wird nie einen letzten Versuch der LV geben. Der Dax zieht uns heute mit runter. Und bis Ende März nächsten Jahres ist noch Luft nach unten. Für jeden der hier Geld verliert gibt es jemanden der es einkassiert, das sind leider die LV.  

Optionen

62 Postings, 188 Tage Lino8888Hier muss ja keiner Geld verlieren,

 
  
    #74840
4
10.12.19 10:33
man muss nur Geduld haben.
Am Anfang habe ich jeden Tag - quatsch - alle 5 Minuten hier nach dem Kurs geguckt.
Danach immer weiter in das Thema eingearbeitet bis ich mir sicher war, das es eigentlich auch reicht alle paar Wochen mal zu gucken was los ist. Diese kleine Delle bedeutet doch in ein paar Jahren nur einen kleinen Schluckauf bei der Entwicklung von Wirecard.

Einfach liegen lassen - selbst wenn es noch mal auf 80 runter geht - na und.
Nachkaufen und in ein paar Jahren sich für den eigenen Mut belohnen  

237 Postings, 182 Tage KabelkarteStellungnahme IR

 
  
    #74841
14
10.12.19 10:33
Bin selbst als WP tätig.

Die Stellungnahme der IR bezüglich IFRS 7 ist stimmig und passt.

Insgesamt lässt diese Darstellung keine Fragen offen.

Der FT Artikel ist tatsächlich nur heiße Luft und schlicht falsch. Die Stellungnahme IR widerlegt alles und das hat auch EY mit dem Testat bestätigt und nun nochmal KPMG wird gleiches bestätigen.

 

64 Postings, 174 Tage Hoplitverlieren tut nur,

 
  
    #74842
1
10.12.19 10:34
wer auch realisiert! :)
Ich hab ein paar Goldstücke in meinem Depot und werde die nicht für die paar Euronen abgeben...

Laufe lasse!  

412 Postings, 1362 Tage alwayslong1@all

 
  
    #74843
7
10.12.19 10:34
WC202X : Bislang keine einzige
Meldung über die Mitteilung von Wirecard, ein Schelm wer da böses denkt "

Genau mit der Frage wo denn die Reaktion der Presse bleibt, habe ich den Link vom Wirecart Statement an Herrn Ott von der SZ geschickt - mal sehen was kommt oder ob es totgeschwiegen wird.

Der Kurs heute ist wohl erheblich dem DAX geschuldet und dass die Tage die Bücher geschlossen werden. Ausserdem steht der Hexensabat ja auch noch an. Danach bzw. im Q1 werden schon wieder andere Kurse kommen. Egal wie, ich habe Zeit, sehr viel Zeit, die die LV nicht haben.  

758 Postings, 704 Tage StochProz@Revan Buchverluste sind keine "Geldverluste"

 
  
    #74844
10.12.19 10:36
Nervöse können absichern mit Derivaten. Niemand ist der LV-Minderheit schutzlos ausgeliefert.
Das operative Geschäft können die LV und die medialen Pseudo-Experten anscheinend nicht wirklich schädigen.  

6187 Postings, 7101 Tage ByblosKriese, Crash, and winner is !WIRECARD

 
  
    #74845
10.12.19 10:38
Ich lasse mich nicht dirch die schlechte wirtschaftliche Lage der Autokonzerne, Chemieindustrie, Stahlindustrie, Versorger,.... von meinem Weg abbringen.

Viele Wirtschaftsbereiche bekomme dieses Jahr die Rute und die Prügel wird bis in den Sommer anhalten.
Wer nicht verhauen werden will, flüchtet in Wirecard und Evotec, den für mich besten und sichersten deutschen Werten.
Glaube, viele werden noch wechseln, um ihre Buchgewinne zu retten. Nennt man auch Umschichtung !

Wirecard wird weiter wachsen, auch wenn es wirtschaftlich in Deutschland wegen Onkel Trump & Co den Bach runter geht.
Evotec wird weiter fordchen, denn Medikamente werden immer benötigt.
Andere Firmen produzieren auf Halde, bis es nicht mehr geht. Dann folgen Arbeitslosigkeit,...
Erst ganz zum Schluß könnte Wirecard etwas drunter leiden, aber das ist für mich noch nicht sicher.

Be strong and stay very very long !!!  

1263 Postings, 1461 Tage blackwoodDie Mitteilung von heute durch die IR von Wirecard

 
  
    #74846
3
10.12.19 10:41
...könnte man doch auch als eine Art Zwischenbericht der Prüfer von KPMG interpretieren?

 

283 Postings, 166 Tage Schrotti937@Jack Pott

 
  
    #74847
10.12.19 10:43
Ich möchte dich nur mal an deinen Post vom 05.12.19 um 05:54 Uhr erinnern.
"Da wird ein deutsches Unternehmen mit Zukunft blablabla und mimimi." Lies dir das doch ruhig nochmal durch. Musst dich mal entscheiden, was du möchtest, oder funktioniert dein Gedächtnis nicht mehr so richtig???!!!  

17269 Postings, 2199 Tage Galeariswieso is WC de Winna ?

 
  
    #74848
1
10.12.19 10:44
sieht vom Kurs her aber etwas anders aus...............  

758 Postings, 704 Tage StochProz@alwayslong1 Eine IFRS-Beratung kostet doch mehr

 
  
    #74849
10.12.19 10:44
als die SZ mit einem klarstellenden Artikel überhaupt an Umsatz machen kann. Trotzdem interessiert mich die Reaktion der journalistischen Rechnungslegungs-Spezis interessiert natürlich auch sehr.  

283 Postings, 166 Tage Schrotti937Den link habe ich bei

 
  
    #74850
10.12.19 10:46
Investing.com verlinkt.
 

363 Postings, 1412 Tage M.Sc.Lasst euch von der Entwicklung nicht abschrecken.

 
  
    #74851
10.12.19 10:55
Ihr wisst ja was die letzten Male bei Veröffentlichung guter Zahlen passiert ist. Es wurde gezielt gedrückt, wahrscheinlich mit Aktien die in den Tagen vorher - man konnte es aufgrund der erhöhten Handelsvolumina und der Kurssteigerungen vor den Zahlen vermuten - gekauft wurden. Und immer wieder - v.a. wenn prägnante positive Meldungen kommen - wird der Kurs augenscheinlich ebenso gedrückt oder zumindest nicht nach oben gelassen. Die Psycho-Zermürbungsschiene wird einfach weiter praktiziert, da scheinbar eben doch vermutlich noch einige Glücksritter nach kurzer Haltedauer mit geringem Verlust wieder werfen und so die LV füttern. Konnte man in den letzten Tagen sogar hier in einigen Statements gut mitlesen. Ich erinnere mich an Aussagen so ähnlich wie: "Wenn dann und dann nichts passiert dann steige ich doch nochmal aus...". Die Strategie und Taktik der LV /Shorties scheint immer noch zu wirken - wenn auch ggf. (viel) schwächer als in den vorherigen Monaten.  

Optionen

412 Postings, 1362 Tage alwayslong1@StochProz

 
  
    #74852
10.12.19 11:02
StochProz : @alwayslong1 Eine IFRS-Beratung kostet doch mehr
als die SZ mit einem klarstellenden Artikel überhaupt an Umsatz machen kann. Trotzdem interessiert mich die Reaktion der journalistischen Rechnungslegungs-Spezis interessiert natürlich auch sehr. "

Wenn er mir direkt schreibt, lasse ich es das Forum wissen, ansonsten lesen wir es ja in der SZ.  

399 Postings, 435 Tage difigianofairer wert von wirecard

 
  
    #74853
10.12.19 11:02

nachdem ich mich vor wochen geoutet habe, es gebe für mich keinen fairen wert, habe ich nun ma eine für mich gültige formel zur ermittlung des fairen wertes aufgesetzt. diese sieht wie folgt aus:

eigene prognose gewinn/aktie 2020:  6,85

+ einmalige belastungen                    0,30

x  kgv 46!  (übergreifendes allgem.
   soll wachstum von firmen 15%,
   daraus durchschnittl. kgv 20.
   wtc erwartung 37%. somit
   allgemeines kgv 20 x 2,46.        x 46,00

= fairer wert vor markt-
  schwankungen und aussen-
  einwirkungen.                         = 328,90

+ schmerzenszuschlag für das
   ertragen von bash-
   populisten wie kb, lehna,etc.        20,00

- aufmunterungs und
  belustigungungsfee für butschis
  u. Co.                                           5,00

-byblos-en kirchen- bzw sekten-
 steuer, stay life- long, long..            2,00

- abgabe für ca. 5 recherche-
  foristen, die sich viel arbeit
  und top darstellungen bieten.        10,00

- vosorglicher insolvenzbeitrag
  für öffentl. berichtende medien.      1,00

= MEIN fairer wert wtc.         euro. 330,90


noch fragen?!

jetzt benötige ich nur noch einen namen für diese ermittlung/ excel-tabelle. bevor ich sie an mc crums etc schicke. denke al alam ist zu abgedroschen. vorschläge?  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
2993 | 2994 | 2995 2995  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AnlegerNr2, el.mo., Bigtwin, GegenAnlegerBetrug, Heute1619, Mesias, Newtimes, watch