Weizen - Tiefstand bald vorbei?


Seite 14 von 16
Neuester Beitrag: 23.08.16 08:47
Eröffnet am: 21.02.05 21:27 von: ER2DE2 Anzahl Beiträge: 396
Neuester Beitrag: 23.08.16 08:47 von: halbfinne Leser gesamt: 157.969
Forum: Börse   Leser heute: 17
Bewertet mit:
19


 
Seite: < 1 | ... | 10 | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 >  

248 Postings, 2310 Tage berndmeierKaufsignal

 
  
    #326
26.01.16 18:57
nächster Halt 520
 

153 Postings, 3423 Tage Rotband27Finale noch alle Stops abgrasen

 
  
    #327
1
23.02.16 22:52
danach zündet die Rakete.  
Angehängte Grafik:
23-02-16_22-46-22.png (verkleinert auf 58%) vergrößern
23-02-16_22-46-22.png

51 Postings, 2106 Tage Mr.Weizenbrokerso langsam ..........

 
  
    #328
1
24.02.16 13:18
wird der Kaufdruck von unten immer stärker, dürfte nach dem Futurewechsel wieder nach oben ziehen. RSI auf Jahressicht 32,8 hat nicht mehr viel Luft nach unten.
Mal sehen, ob die 438 hält im 5-6 Jahrestief hält.

Hat noch jemand eine Meinung ?

LG    

1431 Postings, 4958 Tage winsi#318

 
  
    #329
10.03.16 21:34
Anscheinend Szenario mit Unterstützung bei 445-450 US Cent war passender, genau so wie ZYklus Tief in Februar - März 2016
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 32%) vergrößern
unbenannt.png

1431 Postings, 4958 Tage winsiBoden abgeschloßen

 
  
    #331
2
19.04.16 17:49
ich würde sagen, dass die Bodenbildung (Doppelboden) hiermit können wir abhacken und auf eine Aufwärtsbewegung freuen
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 34%) vergrößern
unbenannt.png

1994 Postings, 2641 Tage 4Gold@ winsi - Wo findest Du noch

 
  
    #332
28.04.16 20:51
aktuelle Charts zu Weizen? Ist z.Zt. schwierig.........  

1431 Postings, 4958 Tage winsi@4Gold

 
  
    #333
1
28.04.16 22:43
Zucker, Baumwolle, Kaffee und Kakao Charts bekomme ich von Tradesignalonline - vor allem einzelne Kontrakte, was für meine Analyse von großer Bedeutung ist.
Weizen, Mais, Sojabohnen, Sojamehl, Sojaöl und Orangensaft holle ich mir aus http://futures.tradingcharts.com/
Dort bekomme ich die Kurse in excel Tabelle übertragen, welche ich dann graphisch darstelle. Allerdings kostet dieses Service paar $, genau gesagt 10$ pro Jahr als abo. Das sind aber nun wirlich pinuts im Vergleich zu dem was ich für Info bekomme.

1994 Postings, 2641 Tage 4GoldWinsi - Vielen Dank für Deinen Hinweis!

 
  
    #334
29.04.16 20:15

1431 Postings, 4958 Tage winsiVoaltil

 
  
    #335
01.05.16 21:16
wurde es wieder bei Weizen.
Longsignal konnte sich bis jetzt aber durchsetzen.
Ziel der neuen Bewegung erwarte ich bis mind. Hoch vom 08.10
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 32%) vergrößern
unbenannt.png

1431 Postings, 4958 Tage winsinoch 3 bis 4 Wochen

 
  
    #336
01.05.16 21:21
und ich werde auf Mai 2017 Kontrakt endgültig umschalten müssen.
Hier schon mal neuer Kontrakt in seiner Pracht.
Ob Mai 2016 oder Mai 2017, beide zeigen auf neue Stop Los für Long: Tagestief vom 26.04.2016
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 34%) vergrößern
unbenannt.png

1431 Postings, 4958 Tage winsiAuch nach Swingchart

 
  
    #337
01.05.16 21:26
hätte neue Aufwärtsbewegung bis mind. 20 Kalenderwoche Zeit, sich zu entfalten.
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 34%) vergrößern
unbenannt.png

459 Postings, 1492 Tage Saurier4-jähriger Abwärtstrend gebrochen

 
  
    #338
1
08.06.16 21:51
 
Angehängte Grafik:
weizen_160608.jpg (verkleinert auf 77%) vergrößern
weizen_160608.jpg

1222 Postings, 6038 Tage gordongeccoWeizen

 
  
    #339
17.06.16 20:49
bei 475 nochmal Gelegenheit für einen long Einstieg genutzt  

7 Postings, 1456 Tage HobbyTrader02oh je...

 
  
    #340
22.06.16 14:05
da wird sich jetzt aber einer ärgern... ;)  

1626 Postings, 2424 Tage Duke IV.@Scheiss Weizen

 
  
    #341
1
15.07.16 16:50
Diese dreckige Drecksweizen fällt, und fällt, und fällt!!!  

531 Postings, 3496 Tage MercyTief, Tief und Tiefer

 
  
    #342
1
16.07.16 14:32
Weizen ist auf unter 10 Jahrestief. Angeblich steigt die Weltbevölkerung und der Bedarf würde immer grösser. Alles schwachsinn. Reine Spekulation der Banken und Hedgefonds. Genau wie bei Öl wird hier eine Überpruduktion suggestiert. Dabei wird Weizen künstlich nach unten gehalten, wie zuletzt beim Öl, Zucker usw. Wenn jeder Angsthase seine Longs verkauft hat, dann ist plötzlich kaum noch Weizen lieferbar, angeblich schlechte Ernte etc. An diesem Punkt steigen die Banken und Hedgefonds ein und Weizen steigt und wird teuer. Marktmanupulation!!!!!!  

1431 Postings, 4958 Tage winsi10 Jahrestief

 
  
    #343
21.07.16 20:51
spielt hier keine große Rolle.
Letzter markanter Tief lag im Mai 1987 Kontrakt bei 233 1/4 US cent (abgesehen von 70er Jahren letzten Jahrhundert). 2008 und 2009 war auch eine Übertreibung nach oben, die bis jetzt sich rächt. Über Jahrzente hinaus notierte Weizen zw. 200 und 700. Warum soll Preis jetzt nicht wieder in diesem Bereich notieren?
Mal ketzerische Frage :-)
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 34%) vergrößern
unbenannt.png

1431 Postings, 4958 Tage winsiaber im Ernst

 
  
    #344
21.07.16 20:55
die Aussage: tief, tief und tiefer stimmt nicht ganz.
Mai 2017 Kontrakt war schon im letzten Jahr im Bereich 450 us cent und neigt sich wieder auf ungefähr diesen Bereich, daher meine Aussage: Weizenpreis verweilt in einer Seitwärtsbewegung - Bodenbildung? :-)
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 34%) vergrößern
unbenannt.png

1431 Postings, 4958 Tage winsiBereich um 450

 
  
    #345
1
21.07.16 21:02
ist nicht nur jetzt so wichtig.
Auf diesem Niveau machte Mai Kontrakt in Jahren 1989 und 1992 ein Hoch und ein Tief im Jahr 2010. Deswegen auch jetzt kommt drauf an ob diese Unterstützung halten wird.
Bis jetzt könnte man eine kurzfristige Bodenbildung, im Form eines Doppelbodens erkennen, die unter Umständen nächste Aufwärtswelle einleiten könnte.
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 34%) vergrößern
unbenannt.png

1431 Postings, 4958 Tage winsivon einem Aufwärtstrend

 
  
    #346
21.07.16 21:07
mag ich nicht sprechen, den laut Zyklen ist mit einer neuen Abwärtswelle zu rechnen, die erst im September letzten Tief erreicht, entweder auf dem Niveau von Juni/ Juli oder doch im Bereich von 450 us cent (Mai Kontrakt)
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 37%) vergrößern
unbenannt.png

1431 Postings, 4958 Tage winsiund als "Gute Nacht" Geschichte

 
  
    #347
1
21.07.16 22:08
das Märchen von einem Mann, der den Markt durch methamatische Brille gesehen hat. Damit meine ich W.D. Gann :-)
Anbei sein Master 12 Chart für Weizen. Den habe ich so weit übernommen und ab den 50er Jahren mit markanten Hochs und Tiefs ergenzt. Wir sind in 2016: it is a time for a bottom
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 81%) vergrößern
unbenannt.png

1431 Postings, 4958 Tage winsiHandelsvolumen und OI

 
  
    #348
2
23.07.16 11:27
für Mai 2017 Kontrakt steigen in den letzten zwei Wochen, was eher dafür spricht, dass hier jemand auf Einkauftour ist. Den die 4 Wochen, wo Preise gefallen waren (rot markiert), war Handelsvolumen nicht besonders hoch.
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 34%) vergrößern
unbenannt.png

1431 Postings, 4958 Tage winsiIm Wochenchart

 
  
    #349
2
23.07.16 11:30
zwei Doji's... und wie oben erwähnte, mit steigendem Handelsvolumen!!!
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 36%) vergrößern
unbenannt.png

5410 Postings, 1615 Tage Elazar@winsi

 
  
    #350
23.07.16 17:26
Schön einen Gann-Fan auf ariva zufällig zu entdecken. Was für Software benutzt Du (#349) ?
 

Seite: < 1 | ... | 10 | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 >  
   Antwort einfügen - nach oben