Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Volkswagen Vorzüge


Seite 1 von 314
Neuester Beitrag: 22.08.17 12:10
Eröffnet am: 29.10.08 14:39 von: brackmann Anzahl Beiträge: 8.825
Neuester Beitrag: 22.08.17 12:10 von: Romeo237 Leser gesamt: 1.218.987
Forum: Börse   Leser heute: 1.516
Bewertet mit:
13


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
312 | 313 | 314 314  >  

170 Postings, 3581 Tage brackmannVolkswagen Vorzüge

 
  
    #1
13
29.10.08 14:39
Ich suche Antworten auf folgende Fragen:

- Wie seht Ihr die Entwicklung der VW-Vorzugsaktien? Spiegeln sie mit aktuell ca. 44,- € den wahren Wert einer VW-Aktie wieder?

- Wieso ist der Kurs in den letzten Tagen so stark gefallen?

- Was passiert mit den Vorzügen bei einer Übernahme durch PORSCHE?

- Könnte es zu einer Umwandlung von Vorzügen zu Stämmen kommen? Unter welchen Umständen könnten die Vorzüge stimmberechtigt werden?

- Könnten Vorzüge bei einer Patt-Situation zw. PORSCHE und Niedersachsen das Zünglein an der Waage sein? Die Familien Porsche / Piech sollen angeblich über 10% der VW-VZ halten.


FAZIT: Lohnt sich aktuell ein Einstieg in die Vorzüge?

Vielen Dank für eure Meinungen!  
7800 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
312 | 313 | 314 314  >  

2239 Postings, 3261 Tage clever_handelnprobleme werden ignoriert

 
  
    #7802
16.08.17 19:46
wie im Fall  air berlin

Scheint Typisch auch bei VW so zu sein ...

Ich tippe auf 100 er Niveau zum Jahresende ...

Die Hausaufgaben werden schließlich hier gemacht.

http://www.it-times.de/news/...g-zu-baic-aus-bmw-kann-zulegen-125369/  

15325 Postings, 3898 Tage RPM1974Die alte Story

 
  
    #7803
1
17.08.17 08:48
5.069 abgesetzten Units. Der Preis für das Fahrzeug liegt bei 41.300 US-Dollar.

Jahresabsatz rund 60 000 Autos
VW hat schon angekündigt, das sie den Tesla  Kunden 2020 wenn die die Bestellung bei Tesla stornieren und dafür einen vergleichbaren VW kaufen, 5000 Dollar weniger zahlen lassen als sie für den Tesla zahlen würden.
Da macht VW zwar einen Verlust pro Wagen von 12 000 Dollar.  40 000 Dollar Herstellung 28 000 Dollar Verkauf.
Aber 50 000 Autos * 12 000 Dollar = 600 Mio Verlust operativ.
Macht bei einem operativem Ergebnis von derzeit 15 Mrd Euro nur noch 14,4 Mrd Euro in 2020.
Wenn die die BYDs ähnlich angreifen, geht der operative Gewinn auf 13 Mrd zurück.
Was das aber für die Marktanteile für Tesla ab 2020 bedeutet und ggfls für BYD, kann sich jeder ausmalen.
Und nochmal. Technologieführer beim Elektroauto ist das Frauenhoferinstitut und nicht Tesla.
Und auch nicht BYD.
Und den drei Deutschen Autobauern wurde die  Lizenz des Prototypen des Frauenhaferinstitutes angeboten.
Daher kann VW ein E Auto auf Tesla Niveau fertigen.
Leider nur genausowenig damit verdienen, wie Tesla.
Bei BYD weiß ich es nicht.
Volkswagen will aber BYD garnicht angreifen.
Die wollen ihre 20% Quote dadurch erfüllen, indem sie Klein und Kleinstwagen (Polo, Up Jettas) in China elekrifizieren. (20% Stückzahl 6% des Umsatzes)
Ab Golf und größer wollen die weiterhin als Benziner oder Hybrid verkaufen.
Denn da macht man mit Verbrenner x-Mal mehr Profit, als mit E-autos wie ein Tesla S.
Meine Meinung  

908 Postings, 453 Tage Trader-123VW ist so eine schwache Aktie ...

 
  
    #7804
17.08.17 09:08
130 direkt wieder gefallen.  

15325 Postings, 3898 Tage RPM1974Und zurück erobert

 
  
    #7805
17.08.17 09:20
und dann fällt sie wieder
und  wird wieder zurückerobert.
Ich nehm es schon mal vorweg Trader, dann sparen wir uns das für heute. okay? ;o)  

908 Postings, 453 Tage Trader-123sehe ich nicht

 
  
    #7806
1
17.08.17 09:30
Index steigt weiter, Autowerte schwächeln.
Ich kaufe im Falle eines deutlicheren Rücksetzers wieder zu.
Aktuell keine Impulse hier, gibt viele bessere DAX Aktien.  

15325 Postings, 3898 Tage RPM1974Es bleibt der September Impuls

 
  
    #7807
17.08.17 09:49
2 Jahre nach dem bekannt werden des Dieselskandals ist abzusehen wieviel Streitwert im Dieselskandal (Auto und Aktienkurs) anfällt. USA ist ja erledigt.
Danach reduziert sich die Unsicherheit auf ca. die Hälfte, wegen möglicher Strafen aus dem Kartellverfahren.
Momentan lastet die Unsicherheit auf den Autowerten.
Aber während BMW und Daimler weiterhin 80% bis 100% Unsicherheit im Oktober weitertragen, sind es bei der VW "nur" noch ca. 50% Unsicherheit und 50% Gewißheit.
Meine Meinung  

6009 Postings, 3711 Tage Romeo237Der UP Impuls sollte die Tage noch

 
  
    #7808
17.08.17 11:52
Kommen  

908 Postings, 453 Tage Trader-123Vielleicht auch nach unten :)

 
  
    #7809
1
17.08.17 14:33

268 Postings, 6066 Tage aronbullevw braucht keiner weder im depot noch in der

 
  
    #7810
17.08.17 15:43
Garage  

908 Postings, 453 Tage Trader-123vielleicht kommen ja doch noch 120-125

 
  
    #7811
17.08.17 21:17
130 mehrmals gescheitert, und jeden Tag am hinteren Ende des Indexes.
Mal sehen wie es mit den Autowerten weiter geht.  

908 Postings, 453 Tage Trader-123nächste Position drin

 
  
    #7812
18.08.17 11:08
EK jetzt unter 128, wenn es nochmal runter geht, weiterer NK ab 125.  

134 Postings, 3219 Tage S5RVic5Nur zur info

 
  
    #7813
18.08.17 13:17
Volkswagen – keine Verbrecherorganisation
Kein Schutz vor böswilligen Klagen

VW ist - hoffentlich - keine Verbrecherorganisation, genauso wenig wie Microsoft, BP, die FIFA oder Wirtschaftsprüfer (WPs) russischer Firmen. Sicherlich hat VW die objektiven Umstände nur rechtlich vorbeugend bzw. etwas zugegeben, von dem man vielleicht bis heute gar nicht genau wusste, ob man es überhaupt getan hat - es aber wohl geglaubt hat. Was aber - natürlich wie die Realität zeigt - nicht vor Klagen vielleicht böswilliger oder geldgieriger Anwälte und deren Mandanten schützt.

https://www.channelpartner.de/a/...tz-vor-boeswilligen-klagen,3050426  

6009 Postings, 3711 Tage Romeo237Es läuft hier nicht

 
  
    #7814
18.08.17 14:51

6009 Postings, 3711 Tage Romeo237Gut so

 
  
    #7815
20.08.17 16:25
VW schickt E-Bulli ID Buzz in Serie - 20.08.17 - News - ARIVA.DE
VW schickt E-Bulli ID Buzz in Serie - 20.08.17 - News - ARIVA.DE
Nachricht: VW schickt E-Bulli ID Buzz in Serie - 20.08.17 - News
http://www.ariva.de/news/vw-schickt-e-bulli-id-buzz-in-serie-6418632
 

2502 Postings, 1762 Tage telefoner1970französische diesel viel schmutziger als....

 
  
    #7816
20.08.17 19:18

908 Postings, 453 Tage Trader-123Rebound sieht anders aus :)

 
  
    #7817
21.08.17 09:27
Denke erstmal wird mind. die 125 weiter angesteuert, Index gibt weiter nach, und i.d.R. läuft VW schlechter als der Index.  

908 Postings, 453 Tage Trader-123kommen wohl doch noch mind. die 125 wieder

 
  
    #7818
21.08.17 15:12

268 Postings, 6066 Tage aronbulleprima short aktie jeden tag 200%

 
  
    #7819
21.08.17 15:32
es läuft wie geschmiert  

34 Postings, 230 Tage ZockerkohleDer Aktionär

 
  
    #7820
21.08.17 16:22
nachdem im Hauptmagazin schon vor 2 Wochen "Short gegangen wurde", ist die Aktie (wie eigentlich zu erwarten war) auch im aufgelegten "Short-Dienst" enthalten. Mittelfristig, so wird geschrieben, seien kurse im mittleren zweistelligen Bereich möglich., da hier derart viele Risiken seien und die Anleger so nach dem Motto handeln "was nicht sein darf, kann nicht sein" und "munter in s Verderben laufen".........naja, man muss ja nicht unbedingt "Short" sein, aber kaufen kann man die Aktie z. Zt. sicherlich auch nicht.......da der Konzern (bzw. halt die Autobranche) aber derzeit "einfach in aller Munde ist", wurde halt zwangsläufig auch mein Intresse für die Aktie geweckt........vg in die Runde  

6009 Postings, 3711 Tage Romeo237Jetzt wieder up

 
  
    #7821
21.08.17 18:53

290 Postings, 69 Tage hardyleinRomeo237

 
  
    #7822
21.08.17 21:09
un was soll das heissen?  

6009 Postings, 3711 Tage Romeo237Es geht wieder hoch

 
  
    #7823
21.08.17 21:16

108 Postings, 2967 Tage anacondaletzter

 
  
    #7824
22.08.17 09:26
und wieder mal das Schlusslicht im DAX  

908 Postings, 453 Tage Trader-123wieder nichts :)

 
  
    #7825
22.08.17 11:36
kann noch nicht einmal die 127 halten, einfach nur schwach.
Ich stelle mal Kauflimits zwischen 120 und 125, mal sehen was noch so kommt.
Bleibt erstmal mit die schwächste Aktie im DAX.  

6009 Postings, 3711 Tage Romeo237Die kacke dampft hier gewaltig

 
  
    #7826
22.08.17 12:10
Der Crash kommt  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
312 | 313 | 314 314  >  
   Antwort einfügen - nach oben