Uranium Energy vor großem Paukenschlag ?


Seite 1 von 73
Neuester Beitrag: 11.02.21 09:41
Eröffnet am: 10.09.09 15:08 von: fuerza_hercu. Anzahl Beiträge: 2.812
Neuester Beitrag: 11.02.21 09:41 von: luk42 Leser gesamt: 310.707
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 37
Bewertet mit:
17


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
71 | 72 | 73 73  >  

5633 Postings, 4392 Tage fuerza_hercuelaUranium Energy vor großem Paukenschlag ?

 
  
    #1
17
10.09.09 15:08
Veröffentlicht: 2009-09-10 13:00:09
--------------------------------------------------

Uranium Energy Corp. vor großem Paukenschlag?!

Der Nachrichtendienst Reuters berichtete am Dienstag, dass die Vereinigten Arabischen Emirate in wenigen Tagen den Auftrag für das bisher größte Energieprojekt im Mittleren Osten vergeben werden. Dabei geht es weder um Öl noch um Kohle, sondern um Atomkraft! Der Bau einer riesigen Kernkraftwerksanlage dürfte das kleine Land 40 Mrd. USD kosten. Ein französisches Konsortium bestehend aus Areva, GdF Suez und Total hat die besten Chancen den Zuschlag für die Errichtung von insgesamt sechs Atomreaktoren zu erhalten.

Quelle + Volltext: http://www.nlsys.de/lists/archiv.php?x=446
1787 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
71 | 72 | 73 73  >  

77 Postings, 4519 Tage McMoritzSorry ...

 
  
    #1789
22.09.20 06:55
... Schulte hat sich verschrieben.
Er meinte nicht, dass der Kurs explodiert ... sondern implodiert.

Der zeitliche Zusammenhang zwischen Push und der Kapitalbeschaffung ist sicher nur Zufall.  

1578 Postings, 1885 Tage PolluxEnergyNewsflash

 
  
    #1790
01.10.20 20:46

6 Postings, 159 Tage Murph07Einsteigen

 
  
    #1791
04.10.20 10:48
Lohnt es sich bei dem Preis einzusteigen? Was meint ihr?  

567 Postings, 1581 Tage Nudossi73Ja

 
  
    #1792
1
05.10.20 10:16
Du musst allerdings Geduld mitbringen, wie aus verschiedenen Quellen zu lesen ist erholt sich der Uranmarkt und das Angebot wird immer weniger. Wenn Du Geduld hast für 3 bis 4 Jahre dann kannst Du einsteigen, aber nicht alles auf ein Pferd setzen. Gute Werte sind unter anderem Kazatomprom,Cameco und Energy Fuels.  

1578 Postings, 1885 Tage PolluxEnergyUran-Report

 
  
    #1793
1
02.12.20 13:22
Uranium Energy ist im neuen deutschsprachigen Uranreport der Swiss Resource Capital enthalten: https://www.resource-capital.ch/de/reports/  

1578 Postings, 1885 Tage PolluxEnergyNewsflash

 
  
    #1794
1
04.12.20 14:02
Brandneuer Newsflash mit Uranium Energy auf deutsch: https://www.rohstoff-tv.com/play/...-mining-aztec-und-uranium-energy/  

1578 Postings, 1885 Tage PolluxEnergyInterview

 
  
    #1795
1
07.12.20 18:40

3777 Postings, 4699 Tage HotSalsaJetzt setzen Gewinnmitnahmen ein

 
  
    #1796
2
07.12.20 20:23
allerdings ist aus charttechnischer Sicht langsam eine Aufhellung in Sicht,
bei Kursrückschlägen positionieren scheint mir mittlerweile ratsam, allerdings wird das ein volatile Zitterpartie erst einmal  

26 Postings, 263 Tage t_anonNot bad

 
  
    #1797
1
08.12.20 10:44
Bei Uranium läuft es auf einmal... mehr als 50% Kurssteigerung in einem Monat. Ich war kurz davor die Aktie als Nulltrade abzustoßen, bin jetzt aber froh hier noch dabei zu sein.
Die Gesetztesnovelle mit den inländischen Resourcen in den USA ist auf jeden Fall schon einmal nicht schlecht. Die Aktie ist immer noch stark unterbewertet und bei den Anteilseignern sind große Namen wie Blackrock und Vanguard mit dabei. Ich bleibe erst einmal drin.

VG
t_anon  

3777 Postings, 4699 Tage HotSalsaInvestor Präsentation Dec 2020

 
  
    #1798
1
08.12.20 18:45
Langfristig wird die Nachfrage hoch bleiben, auch wenn Europa teils die Abkehr von Uranium vor Augen hat. Nach den jüngsten Kurszuwächsen ist eine kurzfristig eine Konsolidierung zu erwarten, daher sprach ich davon zum geeigneten Zeitpunkt sich zu positionieren.
https://www.uraniumenergy.com/invest/investor-presentations/

Am Uranpreis hat sich noch nicht viel getan seit 2016. „Angesichts der Bodenbildung des Uranpreises ist jetzt jedoch der richtige Zeitpunkt um darüber nachzudenken, eine Position aufzubauen“, so laut Tenekedshijew vom DWS Rohstoffond.

Beim TiO2 Preis ist ein stetiger Wachstum von 5-9% pro Jahr zu erwarten  

10 Postings, 73 Tage YnelloaLöschung

 
  
    #1799
24.12.20 16:49

Moderation
Zeitpunkt: 26.12.20 13:30
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

1578 Postings, 1885 Tage PolluxEnergyNewsflash

 
  
    #1800
1
29.12.20 18:49

1649 Postings, 72 Tage CiencelyaLöschung

 
  
    #1801
02.01.21 01:35

Moderation
Zeitpunkt: 02.01.21 10:35
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

1794 Postings, 72 Tage GgiercaLöschung

 
  
    #1802
03.01.21 04:21

Moderation
Zeitpunkt: 03.01.21 10:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

1614 Postings, 67 Tage AriletaLöschung

 
  
    #1803
04.01.21 02:36

Moderation
Zeitpunkt: 04.01.21 07:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

1717 Postings, 73 Tage RetiselaLöschung

 
  
    #1804
05.01.21 00:57

Moderation
Zeitpunkt: 05.01.21 13:37
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

2842 Postings, 73 Tage BaeddyanaLöschung

 
  
    #1805
06.01.21 12:00

Moderation
Zeitpunkt: 06.01.21 14:51
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

1868 Postings, 1347 Tage H. BoschSelbst der Aktionär

 
  
    #1806
4
06.01.21 12:22
meldet sich und benennt drei Uranium-Werte für Nordamerika.

Schwierig zu bewerten. Biden will auch groß in erneuerbare Energien
investieren. Auf der anderen Seite soll eine Uran-Reserve angelegt werden,
die ausschließlich aus Nord- Amerika kommen soll. Für die Handvoll Unternehmen
wäre das natürlich top. Jeder bekäme etwas vom Kuchen ab.
Bleibt der Uran-Preis aber weiterhin so niedrig, laufen die Gewinne fast ausschließlich
nur über Staatsgelder. Zieht der Preis an, wäre die aktuelle MK lächerlich gering.

Gewagtes Invest, wobei mehr Potential nach oben wäre.
Sicher auch mit etwas Geduld verknüpft.  

1937 Postings, 61 Tage ElezonnaLöschung

 
  
    #1807
08.01.21 01:42

Moderation
Zeitpunkt: 08.01.21 08:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

1383 Postings, 59 Tage NatalesaLöschung

 
  
    #1808
10.01.21 06:12

Moderation
Zeitpunkt: 10.01.21 11:55
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

1082 Postings, 58 Tage CarolletaLöschung

 
  
    #1809
11.01.21 05:50

Moderation
Zeitpunkt: 11.01.21 07:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

740 Postings, 56 Tage CastelicaLöschung

 
  
    #1810
12.01.21 04:52

Moderation
Zeitpunkt: 12.01.21 07:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

6 Postings, 159 Tage Murph07Endlich

 
  
    #1812
10.02.21 14:51
Endlich bewegt sich hier auch mal was. Mal schauen, weiter lange es anhält.  

179 Postings, 2420 Tage luk42@murph07

 
  
    #1813
11.02.21 09:41
... ich bin das erste Mal bei 5,10 € raus und das war kurz vor Fukoshima.  Da ich der Meinung war das wird ziemlich schnell wieder alte Höhen erklimmen, habe ich im Cent-Bereich sporadisch nach gekauft. Nun .. der Zeitfaktor verlief etwas anders als geplant. Was blieb war der permanente Nachkauf. Das hat sich heute mehr als ausgezahlt. Ich denke mal, was unter 2,- € ist kannst du ohne Bedenken kaufen.  Wenn du die Nachrichten um UE seit Oktober 2020 verfolgst, dann ist das für mich eindeutig. Und so blöd wie es klingt hat Corona seinen Teil dazu bei getragen die Fahrt aus den Aktien zu nehmen. Das ließ jedem Investor mehr Zeit für Recherchen so daß vieles jetzt in "trockenen" Tüchern ist. ( oder sein sollte ). Meine Meinung zum Thema.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
71 | 72 | 73 73  >  
   Antwort einfügen - nach oben