Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Mit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon


Seite 1 von 121
Neuester Beitrag: 20.11.19 03:11
Eröffnet am: 26.05.19 00:28 von: Plattenuli Anzahl Beiträge: 4.016
Neuester Beitrag: 20.11.19 03:11 von: tagschlaefer Leser gesamt: 219.789
Forum: Börse   Leser heute: 239
Bewertet mit:
11


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
119 | 120 | 121 121  >  

50 Postings, 861 Tage PlattenuliMit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon

 
  
    #1
11
26.05.19 00:28
 
2991 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
119 | 120 | 121 121  >  

1575 Postings, 1016 Tage Tichy_@uwe: y33H@ hakt nach;)

 
  
    #2993
19.11.19 19:40

19680 Postings, 2384 Tage Max84AR von Apple 2021? Vielleicht mit AMD inside?!

 
  
    #2994
2
19.11.19 19:52
 

Optionen

544 Postings, 2593 Tage amdfanuweTichy_

 
  
    #2995
19.11.19 19:52

Danke, wird spannend :-)

Im Prinzip aber egal, ist ja nur wichtig, dass AMD keine teuren 4 Core Chips künstlich kastrieren muß um den Bedarf zu decken.

 

Optionen

19680 Postings, 2384 Tage Max84Ohje, verkaufen oder halten?

 
  
    #2996
19.11.19 19:55
 

Optionen

Angehängte Grafik:
5a213d36-5b4b-4fbf-80d8-4cbc073b55e7.jpeg (verkleinert auf 69%) vergrößern
5a213d36-5b4b-4fbf-80d8-4cbc073b55e7.jpeg

1159 Postings, 3185 Tage Plattenullizur Abwechslung ein paar technische News

 
  
    #2997
2
19.11.19 20:24
Nachdem den rasanten Kursanstieg in den letzten Tagen, zur Abwechslung ein paar technische News. Danke für die Komplimente, ich gebe sie aber gern zurück. In einer guten Gemeinschaft macht es einfach Spaß.

AMD bestätigt, dass Zen 3 eine völlig neue CPU-Architektur bietet, signifikante IPC-Gewinne, schnellere Uhren und höhere Kernzahlen liefert
https://wccftech.com/...itecture-significant-ipc-gains-higher-clocks/

AMD Radeon Pro W5700 mit Navi 10-GPU für Workstations angekündigt - USB Type-C & 9 TFLOPs für 799 US-Dollar
https://wccftech.com/...7nm-navi-10-workstation-graphics-card-launch/

AMD stellt Workstation Grafikkarte Radeon Pro W5700 mit “Navi” vor
https://www.planet3dnow.de/cms/...arte-radeon-pro-w5700-mit-navi-vor/

AMD kündigt Radeon Pro W5700 an: Navi wird zu den Profis eingezogen
https://www.anandtech.com/show/15124/...navi-gets-drafted-to-the-pros

Biostar Exec gibt bekannt, dass Motherboards der AMD B550- und Intel 400-Serie zur Veröffentlichung bereit sind
https://wccftech.com/...l-400-series-motherrboards-ready-for-release/

ASUS bietet mehr AMD-Geräte an, da Intel-CPU-Engpässe weiterhin bestehen
https://wccftech.com/...wered-devices-as-intel-cpu-shortages-persist/

AMD Zen 3 soll neue Architektur darstellen und erhebliche IPC-Verbesserungen besitzen
https://www.planet3dnow.de/cms/...bliche-ipc-verbesserungen-besitzen/

Hardware- und Nachrichten-Links des 18. November 2019
https://www.3dcenter.org/news/...chrichten-links-des-18-november-2019  

263 Postings, 1216 Tage Laplace1Teilverkauf(t)

 
  
    #2998
19.11.19 20:28
Habe den starken Kursanstieg der vergangenen Wochen und Monate heute mal für einen Teilverkauf genutzt. Hatte mit dem Gedanken einer SL-Order gespielt, aber was bringt das bei dieser Aktie. Dann lieber Nagel mit Köpfen machen. Mein Einsatz ist jetzt nach Steuern draußen und jetzt muss ich überlegen, ab wann ein weiterer Teilverkauf Sinn ergibt. Ich denke im Bereich des ATH aus dem Jahr 2000 wird die Luft dünn, aber wird dieses passiert kann es auch bis auf 60 USD hochgehen. Mir ist das aber momentan ein bisschen zu viel Hype und die nächsten Quartalszahlen könnten sehr, sehr interessant werden. Ich jedenfalls würde jetzt nicht mehr einkaufen - so viel ist sicher.  

Optionen

31 Postings, 429 Tage Rabe04Max

 
  
    #2999
1
19.11.19 20:29
Du hast doch nicht den ganzen Ärger für die paar Kröten gehabt.
Ich würde drin bleiben, zumal der Kurs gerade nur eine Richtung kennt.

Wenn das so weiter geht stehen wir heute Abend bei 42$.  

Optionen

19680 Postings, 2384 Tage Max84Auf jeden Fall befinden wir uns nun im

 
  
    #3000
1
19.11.19 20:35
Parabolischen Bereich:  

Optionen

Angehängte Grafik:
45c3da3d-287e-4914-b3ca-62cf7ba8d231.jpeg (verkleinert auf 68%) vergrößern
45c3da3d-287e-4914-b3ca-62cf7ba8d231.jpeg

19680 Postings, 2384 Tage Max84Es kann wirklich was am ZEN3 besonderes

 
  
    #3001
19.11.19 20:53
rausgekommen sein!
Mancher schreibt auf 3DCenter es könnten bis zu +30% bei IPC im Vergleich zu ZEN2 sein!

Das würde Intel sofort deklassieren  

Optionen

5229 Postings, 3771 Tage tagschlaefernö, von jahresanfang 2019 bis anfang oktober

 
  
    #3002
2
19.11.19 21:02
waren wir nur im seitwärtstrend bei amd - weil die aktie einfach mit dem anstieg des nasda100 index mitgezogen wurde...
erst im oktober, seit ~ 29usd, hat die aktie ein eigenleben entwickelt...
dabei gibts zwei langzeit-trigger-schwellen: 50 usd und 100 usd - letztere sind zwar pre-slit von vor dem millenium, aber ich vermute, dass geldbonzen spezial-wetten eingetütet haben, die den split ignorieren... ergo 100 usd harte grenze, die deren wetten gegen amd platzen lässt.
für 2019 erwarte ich keine 100 usd, zumal die chinesen nun wissen, dass trump im militärisch-industriellen komplex embedded ist und daher wiedergewählt wird...
der impeachment-zirkus dient derweil dazu, die singapur-chinesen-zu triggern, amd ggf. schon dieses jahr aufzukaufen - mittels broadcom-übernahmeangebot.
der trigger-kurs dafür wäre über 50 usd? damit ein teil der shorter mit heiler haut davonkommt, wenn die amd aktie dann von der börse verschwindet und in broadcom aufgeht...
im prinzip bestimmt nun das chinesische schwarzgeld als auch das geld der importschutzzölle, wie hoch amd dieses jahr geht ...
auch aus einem anderen grund wollen die chinesen den kurs hochziehen, auch wenn sie sich mit amd noch zeit lassen: die hochprofitablen optionswetten laufen immer bis ca mitte januar des folgejahres...
insofern stelle ich mich auf erneutes pump-n-dump zum jahresende ein, sofern der kurs signifikant über 50 usd gehen sollte - dann würde ich die strike 65usd calls als richtwert nehmen x1.25 = ~ 80 usd zielmarke bis januar... (das aber nur dann, wenn a) kein brexit nach neuem referendum und b) erster china-deal). im prinzip das selbe spielchen wie in 2018, als das peak die strike 27 calls waren x 1.25...
schaut man sich den chart als solchen an, erinnert es mich am ehesten an amazon vor dem ersten hype pre-millenium 1998, zwischen mai und juli... (von 7-21 usd..).
sollte amd dieses jahr schon auch wegen der erhofften optionsrenditen der chinesen amd auf 65+ usd laufe, kann man mit einem übernahmeangebot durch broadcom rechnen, welches nochmal x1.2-1.3 draufschlägt.
aber amd würde dieses abschmettern - nach ca 1 monat bedenkzeit - und damit einem selloff auf ~ 40-50 usd. dafür könnte amd aber in 2020 die 120 usd knacken qua 7nm produktportfolio und "deals" ;)
ein erneuter selloff zum jahresende 2020 würde dann nur durch die us-demokraten statt finden, wenn sie im senat ein verbot für aktienrückkäufe ohne triftigen grund für "gesellschaftliches wohl" durchsetzen...
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

242 Postings, 1173 Tage JeWei74Max

 
  
    #3003
19.11.19 21:07
112% .....hast Du verkauft ?  

Optionen

19680 Postings, 2384 Tage Max84Bücher sollst du schreiben, Hammer Stoff

 
  
    #3004
19.11.19 21:08
Liest sich wie ein Krimi wirklich! Kompliment  

Optionen

242 Postings, 1173 Tage JeWei74Max

 
  
    #3005
19.11.19 21:08
Den Schein meine ich natürlich :-)  

Optionen

19680 Postings, 2384 Tage Max84Nene noch nicht

 
  
    #3006
19.11.19 21:09
Glaube ich halte den Scheiss noch ein wenig :-)  

Optionen

519 Postings, 1029 Tage Tschain@tagschlaefer

 
  
    #3007
1
19.11.19 21:10
nichts desto trotz, sehr unterhaltsam und interessante Denkansätze.  

Optionen

Angehängte Grafik:
tag.jpg
tag.jpg

519 Postings, 1029 Tage TschainThreadripper reviews?

 
  
    #3008
19.11.19 21:25
Was sagt der da? Reviews zu den neuen Threadrippern heute? Habe diesbezüglich nichts gefunden.  

Optionen

Angehängte Grafik:
ripper_reviews.png
ripper_reviews.png

59 Postings, 130 Tage jamison_7_1Heute nur Athlon 3000G

 
  
    #3009
19.11.19 21:42
Threadripperreviews kommen erst zum Verkaufsstart.  

152 Postings, 708 Tage Lay-ZDie G-Kraft...

 
  
    #3010
19.11.19 21:45
Der Rakete drückt fies auf meinen Nacken. Alpha Centauri, stell das Bier kalt, ich komme!  

Optionen

466 Postings, 166 Tage Stakeholder2oh mann...

 
  
    #3011
19.11.19 21:48
Seht euch meinen Post von heute morgen mit den "Tagen des Plus" und den "Tagen des Minus" an.

Krank!
Wieso kommt es immer anders als man Denkt?? :D  

519 Postings, 1029 Tage TschainBildlich

 
  
    #3012
19.11.19 21:48
zu Tagschlaefers Theorie.

Es gibt Charttechnisch momentan nicht wirklich etwas zu sagen. Man erkennt einen aktuellen Trendkanal, den ich aber selber nicht in meinen Chart einzeichne. Das ist momentan "Neuland". Und es wird gerade erkundet.
Mein persönliches Kursziel bis Anfang 2020 liegt bei $53, dann ist es aber erstmal ausgereizt. Basierend auf historischen Werten.
Entscheidend dann Q4 und was da so an Zahlen aufgetischt werden.

Der Abverkauf, den mehrere Charttechnisch eingezeichnet hatten (ich war mir da unschlüssig), ist nicht eingetreten. Dieser Run durch die vereinzelt übrig gebliebenen Marken, ist nicht zu stoppen gewesen.
Es kann schon sein das sich in diesem Bereich nun welche Short positionieren und der Kurs etwas Dampf ablässt. Jedoch gibt es Ratschläge AMD aktuell nicht Short zu gehen, da es ein erhöhtes Risiko ist. Mal wieder Neuland, wir sind alle am erkunden dieser neuen Höhen. Mont Blanc noch dieses Jahr? ($48.10)
Mal schauen. Nicht jedem bekommt die Luft in dieser Höhe ;-)

 

Optionen

Angehängte Grafik:
amd1911.png (verkleinert auf 24%) vergrößern
amd1911.png

3128 Postings, 4589 Tage maverick77Bin mit meine Aktien 1400 % in Plus

 
  
    #3013
19.11.19 21:53
daher 1000 Stück zu 37, 36 Euro verkauft. Mit dem Rest kommt Zeit kommt Rat. Denke aber dass ich bei 48 $ alles verkaufen werde.

 

713 Postings, 258 Tage DampflokDer NASDAQ zieht AMD mit

 
  
    #3014
19.11.19 22:01
da sehe ich mir mal das ganze mit dem NASDAQ an und denkt mir, wenn jetzt die NASDAQ korrigiert, anhand von Handelsentwicklungen China zu USA, dann... war ja voriges Jahr auch so, bin da auch mit dem Dow Jones gegangen...

Bin bei 37,110€ rein und mit 37,470€ raus, mit 14€ bereinigtem Verlust. Nächstens mal nimm ich 200 Stück, da bleibt dann wenigstens was übrig. Der Weg runter ist weit. Ich wollte ja schon bei 37,50€ gehen aber das MACD wollte im 1min Chart nimmer hoch. Und es war eine SKS im 1min + 5min Chart. TMA5 im 1h Chart ist auch durch. Kann mich aber auch Irren.  

Fundamental ist alles in bester Ordnung, aber der Chart hat immer Recht und wenn du länger das ganze beobachtest fängst du an dem zu vertrauen. Vor allem auf längeren Zeiträumen. RSI im Tages Chart von 88,  Double Stochastic kriecht parallel dahin, und das Momentum hat einmal ausgeschlagen. Dann ist es doch dumm zu bleiben und Verluste zu vergrößern.

Wo denkt ihr sind die nächsten Unterstützungen?  

Optionen

713 Postings, 258 Tage DampflokChart 1d

 
  
    #3015
19.11.19 22:14
Eine Korrektur auf 34$ wäre durchaus erfreulich.  

Optionen

Angehängte Grafik:
amd_yahoofinancechart_(1).png (verkleinert auf 35%) vergrößern
amd_yahoofinancechart_(1).png

6 Postings, 4 Tage GamenickKurs AMD - Nasdaq

 
  
    #3016
19.11.19 22:29
Würde bei 34$ nochmal nachkaufen, denke aber nicht, dass wir nochmal korrigieren, sofern sich an USA-China vorerst nichts mehr negativ verändert.  

Optionen

5229 Postings, 3771 Tage tagschlaefersei mal ganz still, dampflock...

 
  
    #3017
20.11.19 03:11
jemand der mit daytracing bei amd verlust gemacht hat sollte keine bühne haben ...
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
119 | 120 | 121 121  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Alfret, Arkane, CedrikvanHelsing, cloudxx, Israeli1, Norris82, Patersky, Regulator40, Salomonn