Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Ukraine


Seite 1 von 22
Neuester Beitrag: 24.03.15 20:48
Eröffnet am: 20.02.15 02:31 von: Rasenmähen Anzahl Beiträge: 550
Neuester Beitrag: 24.03.15 20:48 von: Rasenmähen Leser gesamt: 21.612
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
14


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 22  >  

6666 Postings, 1873 Tage RasenmähenUkraine

 
  
    #1
14
20.02.15 02:31
524 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 22  >  

6862 Postings, 3047 Tage ixurtDas Argument Menschenopfer als Kollateralschaden

 
  
    #526
4
28.02.15 01:33
zu betrachten weil man auf Seiten der Mächtigen ist lasse ich weder von rechts noch von links gelten...
Da ist die Frage denn ob die sie noch alle an der Latte haben sicherlich teilweise berechtigt...
Ob es Chinesen, Amis, Russen, Israelis, Araber, Afrikaner, Iraner oder Sonstige sind...
Menschenopfer sind grausam...

Es gibt in allen Foren irgendwelche die Partei u den jeweils Mächtigen ergreifen, sie polarisieren und argumentieren so als ob ihnen Menschenleben völlig egal wäre...
wie anderswo die Arschkriecher der Mächtigen so hier die Putinversteher...
Ihnen ist die russische Großmannssucht wichtiger als das Leben von Menschen...
wir einfache Menschen gehen denen am Ar... vorbei...
wieso sollte ich die sympathischer finden als andere die mich ebenfalls bedenkenlos opfern würden?

Ich hasse diese inhumanistischen gegen uns Kleinen gerichtete Standpunkte!

Ob Rechtspopulisten und Nazis mich deshalb als Gutmensch beschimpfen,
die extremistische Linke mich als Naivling und Obamafreund beschimpft,
wieso sollte ich ein Abschlachten von Menschen aus Sicht der jeweiligen Oberschichten gut heißen?

Ist das wirklich noch links?

Oh ja...
Ich bin auch parteiisch...
meine Orientierung hat aber weniger mit dem Geltungs- und Machtbestreben der Großen zu tun...

Ich bekenne mich der Schicht der allgemeinen kleinen Bevölkerung zugehörig...

Nationen sind mir da völlig wurscht, alleine der Mensch zählt...

ich wünschte du würdest mich verstehen...

gute N8,
ixurt
 

25826 Postings, 3675 Tage hokaiixurt you never walk alone

 
  
    #527
3
28.02.15 01:37
idologie ist idiotie!
-----------
"born free"

25826 Postings, 3675 Tage hokaifür ixurt ein liedchen, denk mal an Dich

 
  
    #528
4
28.02.15 01:38

-----------
"born free"

25826 Postings, 3675 Tage hokaisupermax Du komischer Vogel

 
  
    #529
3
28.02.15 01:41
Dein Mantra:

"Die heute für die Multikultur eintreten, sind eben Kurzzeitdenker. Sie sind sich gar nicht bewußt, was sie ihren eigenen Enkeln antun und welche möglichen Folgen ihr leichtfertiges Handeln haben kann. "

kannst Du ausleben, wenn Du was zubieten hast, bei Dir kommt nur Hass.

Armer bunter Vogel.
-----------
"born free"

1089 Postings, 7073 Tage supermaxLern erst mal die deutsche Sprache

 
  
    #530
1
28.02.15 01:42
"Gesichtswaren" und seine Gesinnungsgenossen hinter sich "scharren"  

1089 Postings, 7073 Tage supermaxHokaido

 
  
    #531
3
28.02.15 01:44
Einfältiger Kürbis  

25826 Postings, 3675 Tage hokaidie deutsche sprache ist ein werkzeug

 
  
    #532
1
28.02.15 01:45
wie die englisch, die türkische, die arabische, die spanische
ich benutze sie

Du kleiner Vogel  
-----------
"born free"

6862 Postings, 3047 Tage ixurt@aktienmensc... der sooogerne 3tes-Reich-Vokabular

 
  
    #533
1
28.02.15 13:17
nutzt...  

zum Beispiel Lügenpresse...

einfach mal zu deiner und deiner Artgenossen Aufklärung!

Wieso nur beschleicht mich das Gefühl dass diese Art "Infos" bei Dir/Euch
quasi "Perle(n) vor die Säue" sein könnten...?

Die kleine Wortkunde: „Lügenpresse“ - taz.de
„Lügenpresse“ ist das Unwort des Jahres 2014. Die Idee dahinter ist alt. Der Nationalsozialismus war die Hochzeit des Begriffs.
 

21225 Postings, 6931 Tage modAktienmensch ist

 
  
    #534
2
28.02.15 13:23
erst wieder Montag morgen zu sprechen.
Dienstzeit dann zwischen 9 und 17 Uhr.
Wo?
*g*
-----------
Freies Land !    
... noch

27398 Postings, 2918 Tage ex nur ichEinige sind in guter Gesellschaft

 
  
    #535
6
01.03.15 10:10
https://twitter.com/propagandaschau/status/571671998725804034/photo/1  

27398 Postings, 2918 Tage ex nur ichDoch der Oberkommandierende

 
  
    #536
7
02.03.15 11:46
Poroschenko hat ein weiteres Problem: In seinem Land operieren mehrere Privatarmeen, die von Oligarchen bezahlt werden und sich - genau wie die Separatisten auf der Gegenseite - nicht an Recht und Gesetz und nicht an internationale Vereinbarungen gebunden fühlen. Dem Oberbefehl Poroschenkos gehorchen diese Truppen jedenfalls nicht.  
http://www.tagesschau.de/inland/bundesregierung-poroschenko-101.html
Josef Janning vom europäischen Think-Tank ECFR schätzt, dass es rund 40 Freiwilligen-Bataillone unterschiedlicher Stärke in der Ukraine gibt. "Das größte ist das Asow-Bataillon mit circa 800 bis 1000 Mann. Man kann es auch Fremdenlegion nennen, denn darin kämpfen Exilrussen und viele Soldaten anderer Nationalität."  

24541 Postings, 6737 Tage Tony Fordkeine Panik

 
  
    #537
02.03.15 12:34

6862 Postings, 3047 Tage ixurtgrins, heute wieder viele Glatzkopf- Denunzianten

 
  
    #538
02.03.15 16:00
unterwegs...

merkwürdig,
einerseits besudeln sie die Foren mit ihren reaktionären Welt- und Wertvorstellungen von vor-vorgestern aus dem vorigen Jahrhundert...

Wenn ich denn Ross und Reiter benenne,
denn fühlen sie sich gleich angepieselt...

in den meisten Fällen überfüllen sie die Meldelisten denn mit ihren "braunen" Darmblähungen...

sie kommen aus dem vorigen Jahrhundert und meinen mit ihren antiquierten Lebensansichten besser zu sein als die hier ehrenamtlich wirkenden MODS...
greifen selbst Diese unter der Gürtellinie an...

quasi als selbsgekrönte administrativ-braune Threadblockwarts...

irgendwie sind sie aber auch lustig und daher wieder weniger ernst zu nehmen ;-)  

6862 Postings, 3047 Tage ixurtDem Propaganda-Apparat geht das Geld aus

 
  
    #539
2
02.03.15 16:31
ich fragte @aktienmensc...
wie er denn zu den für mich merkwürdig klingenden Äußerungen kam welche m.E.
mit der Realität SO GANZ UND GARNICHTS ZU TUN HABEN...
allerdings hatte ich meine Verwunderung in etwas andere Worte gekleidet... ;-)

@aktienmensc. schien heftig beleidigt, der arme Arme...
mein Mitgefühl läuft ihm hinterher, weiß nur nicht ob ich ihn noch erreiche...
denn der Arme hat sein Nutzerkonto deaktiviert...
schade... schade... schade... grins ;-)

bin gespannt unter welchen neuen ID er wieder aufersteht !?

Russland: Dem Propaganda-Apparat geht das Geld aus | ZEIT ONLINE
Wirtschaft und Rubel leiden, Russland muss sparen. Auch die Staatsmedien: Budgets werden halbiert, Mitarbeiter entlassen. Pläne für einen deutschen Sender liegen auf Eis.
 

27398 Postings, 2918 Tage ex nur ichPressefreiheit und

 
  
    #540
3
02.03.15 18:01
Meinungsfreiheit in der Ukraine.
Das neue Mediengesetz wurde aktuell verabschiedet.

Damals (Aug.2014) über den Entwurf:
Kiew (AFP) Die Organisation Reporter ohne Grenzen (RSF) hat einen Entwurf für ein neues Mediengesetz in der Ukraine scharf kritisiert. "Die endgültige Annahme dieses Gesetzesprojekts würde einen bedeutenden Rückschritt für die Informationsfreiheit bedeuten", warnte RSF-Vertreter Johann Bihr am Dienstag. Seine Organisation verurteile entschieden die geplante Einschränkung der Medienaktivitäten durch das Gesetz. Das Gesetz gebe den Behörden "übermäßige Befugnisse, auf der Grundlage extrem vager Kriterien und ohne Schutzvorkehrungen weitreichende Zensurmaßnahmen anzuordnen", kritisierte Bihr.
http://www.zeit.de/news/2014-08/12/...entwurf-in-der-ukraine-12211402  

6666 Postings, 1873 Tage RasenmähenMacht nix, die können sich russische Zeitungen

 
  
    #541
1
03.03.15 19:39

6862 Postings, 3047 Tage ixurtDas kommt aus Russland

 
  
    #542
2
04.03.15 13:35
Nach Einschätzung des US-Militärs unterstützt Russland die Separatisten im Osten der Ukraine mit etwa 12.000 Soldaten.
Es handle sich um eine Mischung aus russischen Militärberatern, Bedienpersonal für Waffen und Kampftruppen, sagte der Kommandeur der US-Heerestruppen in Europa, General Ben Hodges.
Dazu kämen rund 29.000 russische Soldaten, die auf der besetzten Krim stationiert seien.

Nach den alten Verträgen dürfe Russland dorthin nur bis zu 25.000 Soldaten entsenden.
US-Militär zu Separatisten in der Ukraine: "Das kommt aus Russland" | tagesschau.de
US-Militär zu Separatisten in der Ukraine:
Bislang bestreitet Moskau, direkt am Konflikt in der Ostukraine beteiligt zu sein. Doch nach Einschätzung des US-Militärs unterstützt Russland die Separatisten mit etwa 12.000 Soldaten. Zudem gebe es weitere Belege für eine unmittelbare Verwicklung.
http://www.tagesschau.de/ausland/ukraine-russland-129.html
 

129861 Postings, 5811 Tage kiiwii539-die Postingfrequenz der"üblichen Verdächtigen"

 
  
    #543
3
04.03.15 13:40
schwächelt deutlich, wie mir scheint... ... ohne Moos nix los -- oder wie ??  

88513 Postings, 3677 Tage windotDu bist doch da kiiwii ...

 
  
    #544
1
04.03.15 13:43

129861 Postings, 5811 Tage kiiwiibin im Gegensatz zu Dir aber kein Putinversteher

 
  
    #545
2
04.03.15 13:48
und schon gar kein bezahlter...  

6862 Postings, 3047 Tage ixurt#544 zur Verdeutlichung, da scheint wohl trotz

 
  
    #546
1
04.03.15 13:52

Ironie von dir einiges noch nicht so ganz verstanden zu werden....  

kiiwii verweist in #543 auf die schwächelnde Putinwirtschaft...
und
bemerkt dass die naziphoben Putinversteher ganz plötzlich ebenfalls schwächeln-
oder-
sogar ihr Konto deaktivieren...  lohnt wohl nicht mehr!!?
 

6666 Postings, 1873 Tage RasenmähenSo ruhig an der Front

 
  
    #547
05.03.15 22:13
alle auf Borschtparty? löl  

6862 Postings, 3047 Tage ixurtZweifel angesagt, wenn dass stimmt...

 
  
    #548
10.03.15 12:21
AnderweltOnline: MH 17 – Abschuss durch ukrainische SU 25 ist bewiesen
AnderweltOnline: MH 17 – Abschuss durch ukrainische SU 25 ist bewiesen
http://www.anderweltonline.com/...rch-ukrainische-su-25-ist-bewiesen/
 

129861 Postings, 5811 Tage kiiwii??

 
  
    #549
10.03.15 13:18

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 22  >  
   Antwort einfügen - nach oben