Überrollt NIO bald Tesla?


Seite 1 von 187
Neuester Beitrag: 02.03.21 23:36
Eröffnet am: 12.09.18 12:45 von: Baerenstark Anzahl Beiträge: 5.654
Neuester Beitrag: 02.03.21 23:36 von: Micha01 Leser gesamt: 960.828
Forum: Börse   Leser heute: 440
Bewertet mit:
17


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
185 | 186 | 187 187  >  

Clubmitglied, 3746 Postings, 1787 Tage BaerenstarkÜberrollt NIO bald Tesla?

 
  
    #1
17
12.09.18 12:45
Ich eröffne mal einen Thread zu der NIO Aktie die heute in den USA Ihr Börsendebüt feiert.

Überschattet von Problemen bei Tesla wird NIO deutlich weniger beim IPO wert sein als Sie sich es eigentlich vorgenommen haben. Ursprünglich hoffte man auf eine IPO Bewertung von 20 Milliarden Dollar. Davon bleiben jetzt gerade mal 6,4 Milliarden übrig.

Ist NIO deshalb jetzt ein Schnäppchen beim IPO?

Es wird spannend sein die Entwicklung der 2ten Elektroauto-Aktie zu beobachten in Zukunft denke

https://www.teleboerse.de/...berschatten-Nio-IPO-article20619244.html  
4629 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
185 | 186 | 187 187  >  

196 Postings, 37 Tage Comeback_2021Chinesisches Neujahrsfest nicht vergessen!

 
  
    #4631
02.03.21 11:57
https://www.barrons.com/articles/...ck-will-keep-swerving-51614640062

„Investors, however, should remember the Lunar New Year holiday began on Feb. 12, and consumers typically hold back on big-ticket items such as cars during the festivities.“

Übersetzt mit Googletranslate:

„Anleger sollten sich jedoch daran erinnern, dass die Neujahrsfeiertage am 12. Februar begonnen haben und die Verbraucher während der Feierlichkeiten in der Regel große Gegenstände wie Autos zurückhalten. “

 

7 Postings, 126 Tage Atlan2kDanke für das Feedback zu den Zahlen

 
  
    #4632
1
02.03.21 12:22
Danke für Euer Feedback.  Und im März müssen sie halt bei 23 Arbeitstagen dann um die 7500 schaffen dann sind sie ja auch wieder genau im Plan von den avisierten 20.00 - 20.500 im ersten Q1 2021.

Hat NIO eigentlich mal gesagt was Ihre aktuelle Kapazitätsgrenze ist (also Ihrer Partner)? Ich meine gehört zu haben das sie aktuell auch fast 8.000 als maximum sehen im Monat. Ist da ne Erweiterung geplant? Ich hatte nur mitbekommen das sie ja den Technologiepark bauen mit er Kapitalerhöhung. Schwerpunkt Batterie forschung etc aber daraus ergeibt sich ja keine Kapazitätserhöhung. Die müssen Sie doch aber hier mächtig aufbauen alleine um das Thema ET7 mit abzudecken.  

453 Postings, 264 Tage Micha01@atlan2k

 
  
    #4633
1
02.03.21 13:07
je nachdem wie schnell VW das Werk/Produktion hochziehen kann.
Wenn ich richtig interpretiere - stellt VW nun für Nio her?

Nio und Jac Motors
https://www.finanznachrichten.de/...-e-autos-im-werk-erhoehen-046.htm

VW hielt 50% soll aber auf mindestens 75% erhöht werden ->
https://www.electrive.net/2020/12/08/...-china-joint-venture-mit-jac/

hier noch mit 50%
https://en.wikipedia.org/wiki/JAC_Motors

und wurde wohl auch gemacht und danach umbenannt.
https://volkswagengroupchina.com.cn/en/partner/jacvolkswagen
 

196 Postings, 37 Tage Comeback_2021Der Aktionär kann sich nicht entscheiden

 
  
    #4634
1
02.03.21 13:14
https://www.deraktionaer.de/artikel/...-nach-den-zahlen-20226625.html

„Wer investiert ist, gibt kein Stück aus der Hand. Auf dem aktuellen Niveau ist der Aufbau einer neuen, ersten Position vertretbar, wobei die Bewertung nach wie vor extrem sportlich ist!“

 

196 Postings, 37 Tage Comeback_2021Vergleich Performance Tesla

 
  
    #4635
02.03.21 13:16
Angehängte Grafik:
img_20210302_131450.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
img_20210302_131450.jpg

170 Postings, 1238 Tage spirolinoSieht nicht gut aus

 
  
    #4636
2
02.03.21 13:59
... für beide nicht. Der EV Gold Rush wird von der Realität eingeholt. Die Börsenwerte beider Hersteller sind sehr weit überzogen. Daran ändert auch die Korrektur um wenige hundert Milliarden nichts. Immer noch ist diese Bewertung mehrfach zu hoch für den Autobauer-Nachwuchs. Mit gewissem Kursgezappel wird der Trend für beide in die selbe Richtung gehen - Party over. Ich denke, dass am Ende weder Nio Tesla noch Tesla Nio platt mach. Die Herausforderer sind von größerem Kaliber.  

208 Postings, 4545 Tage BiegelHabs immer gesagt...

 
  
    #4637
1
02.03.21 15:19
Nio ist kein Hersteller und besitzt keine Produktionsanlagen. Deshalb ist die Marktkapitaliserung aus meiner Sicht deutlich zu hoch.

Wir werden sehen.  

Optionen

8081 Postings, 2369 Tage Ebi52Ich gebe es zu!

 
  
    #4638
02.03.21 15:36
Ich habe damals den Einstieg verpasst, weil ich das Geschäftsmodell, besonders in USA keine gute Chancen eingeräumt hatte. Habe mich für Geely entschieden, bin dort mit über 400% auch raus!
Aber man muss mir natürlich nicht glauben!
Aber wer mich kennt,sollte es!!  

388 Postings, 270 Tage Standard...

 
  
    #4639
02.03.21 17:34
Über die Auslieferungszahlen zum Februar mache ich mir persönlich weniger Sorgen... im Vergleich zu Li & Xpeng (etwa 2400) sind wir mit knapp 5600 recht gut dabei.  

75 Postings, 52 Tage StockdocProduktion

 
  
    #4640
02.03.21 17:54
Den Weg, den Nio geht ist definitiv der richtige! Zum Anfang die Fahrzeuge selber entwickeln und die Technologie bereitstellen, Cash Flow generieren, dann sukzessive den Umsatz und Absatz steigern, das Eigenkapital stärken und dann, wie se auch zur Zeit geschieht, eine eigene Fertigungsanlage aufbauen! Lest mal was CEO William Lee dieses Jahr vorhat! Und dann mal schauen, wie seine Aussagen in der Vergangenheit eingetreten sind! Ich sehe die Entwicklung total entspannt, die richtig fette Zeit kommt noch!  

118 Postings, 554 Tage mowitschspirolino

 
  
    #4641
02.03.21 18:03
"Der EV Gold Rush wird von der Realität eingeholt." Nein. Der ganze Markt korrigiert. Alles eine Frage der Zeit. EV wird durch die Decke gehen, gerade die Chinesen, das ist mit Ansage.  

314 Postings, 1436 Tage ElgoStockdoc

 
  
    #4642
02.03.21 18:05
Genau meine Meinung!

Nun bei 36€ nochmal nachgeordert und zurücklehnen.
Nio ist eigentlich zu perfekt das es eine schlechte Zukunft haben kann. Bin nun bei 60% und, falls es doch noch etwas runter geht sind es eben 65-70% mit voller fahrt auf Nio.
Keine kaufempfehlung sondern meine Persönliche Meinung.  

Optionen

102 Postings, 854 Tage stefano_dotcomn i oh

 
  
    #4643
02.03.21 18:51
Hii zusammen,

bin hier ja eher weniger aktiv,

möchte nur mal meine Einstellung teilen.

Hab einen EK von 33,80 und fand die 50 / 55 im Top ja schon ganz schön hätte auch nie erwartet das das Ding aber auch die anderen el Werte so abrauschen.

SL bei 34 dann hab ich wenigstens die Order umsonst, minus machen möchte ich daran nicht.  

314 Postings, 1436 Tage ElgoStefano

 
  
    #4644
1
02.03.21 18:57
Das ist eine Aktie die man länger laufen lassen sollte.
Meiner Meinung nach sollte jeder der schnell nervös wird die Finger von Aktien lassen und vielleicht Goldmünzen oder so sammeln.

Stehe 100% hinter Nio  

Optionen

453 Postings, 264 Tage Micha01@elgo

 
  
    #4645
02.03.21 19:42
Es gibt auch durchaus Aktien die was für nervöse Anleger sind;).
Gerade Nio wäre für mich ein Titel zum traden, gerade weil viel Aufmerksamkeit und volatilität herrscht.  

13 Postings, 208 Tage VoGedie Chance

 
  
    #4646
02.03.21 19:51
So, habe da ich mit Nio schon 10 K im plus bin, die Chance genutzt und 500 nachgekauft. Glaskugel nein, aber im Sommer sicherlich bei 75 € ! ( hoffe ich )  

Optionen

453 Postings, 264 Tage Micha01@voge

 
  
    #4647
02.03.21 20:03
1.292 Mio Aktien x 75€ sind fast 97Mrd € MK. Wie kommst du darauf? Oder nur die Hoffnung ggf. Auch Gewissheit, das der Hype eher noch grösser wird?

Wie errechnest du dir diesen Wert?

Die letzten Wochen habe ich eher das Gefühl der Markt dreht (nicht Global, aber bei einigen sehr beliebten Werten). Allein die Shortquote...  

221 Postings, 189 Tage Sergio44NIO beabsichtigt

 
  
    #4648
02.03.21 20:08
NIO beabsichtigt, 2021
20 NIO-Häuser und 120 NIO-Räume neu zu bauen, und vieles mehr..

NIO ist ein langfristige Investment, ein Rohdiamant.. Wer Nios Entwicklung und Vorhaben beobachtet,  der versteht was ich meine
Stehe 1000% hinter NIO..,
Bis heute hat er alles richtig gemacht ..
Von mehreren tausend Stück, wird kein einziges aus der Portfolio rausfliegen...



http://autonews.gasgoo.com/m/70018043.html


Mal sehen was die Zukunft bringt!

Bleibt Gesund!
 

1198 Postings, 3794 Tage SilvermanEntspannt vs. Nervös

 
  
    #4649
02.03.21 20:16
Ich finde, dass Nio etwas erreicht hat, kurz sie haben ein Geschäftsmodell, sind serviceorientiert und verkaufen bereits etwas von dem man annehmen kann dass es ein Markt mit Zukunft werden kann.

Wenn man sich den VW Golf 8 ansieht, dann darf man sich nicht wundern, warum der sich nicht verkauft. Design, Softwarefehler etc.

Wenn man sich dann über den Nachfolger... dann der Golf 9 informiert kann man lesen, dass vielleicht kein Golf 9 mehr kommt.

Bedeutet, dass auch in Deutschland ernsthaft über vollständige Flotten ohne Verbrenner nachgedacht wird.

Trotzdem wird man den Verbrenner nicht einfach so wegbekommen, da Mineralölgesellschaften, Lobby und Politik auch noch ein Wörtchen mitzureden haben. Die Hebelumschaltung von Verbrenner auf Elektro wird es meiner Meinung nach nicht geben. Verbot des Verbrenners vielleicht im Verkauf irgendwann. Bedeutet, dass Verbrenner auch in Deutschland dann noch locker 20 Jahre können... Golf 4 fahren immer noch rum.

Fakt ist aber, das China ja ein Problem mit Emissionen hat. Im Grunde der ganze asiatische Raum. Wenn man sieht wie viele Menschen dort leben, der Wohlstand dennoch schwach aber stetig wächst und EV Sinn machen und Nio monatlich 5000 - 7000 Fahrzeuge verkauft... überlegt mal China, Thailand, Indien etc. - ggf. Japan... 20000 Fahrzeuge pro Monat... da sollte doch mehr gehen, oder? Zudem hat man die USA und Europa noch nicht nicht mal markttechnisch touchiert.  

Meiner Meinung nach leidet Nio hauptsächlich unter der allgemeinen Euphorie der letzten 365 Tage, zu hohen Erwartungen (von StartUp zu Apple in 365 Tagen) und ganz simpel den berühmten Vorschusslorbeeren.

Kleines situatives Trostpflaster, bei Sportwetten verliert man viel schneller alles als man es an der Börse tut. Allgemein gilt: Wer auf das Geld direkt angewiesen ist sollte nicht an der Börse sein.

Nur meine Meinung  

453 Postings, 264 Tage Micha01Mir geht

 
  
    #4650
02.03.21 20:21
Es nicht um die Firma sondern um die Bewertung. Die ist hoch, viele Investierte sitzen auf Buchgewinnen. Die Wahrscheinlichkeit, das viele derzeit lieber Gewinnmitnahmen machen / umschichten und dies für einen längeren Zeitraum, würde ich nicht unterschätzen.

P.s. die Zahlen für den Hauptmarkt im Januar sind da
https://carsalesbase.com/china-car-sales-analysis-january-2021/  

388 Postings, 270 Tage StandardYahoo

 
  
    #4651
4
02.03.21 20:37
Intro:
Nio hat derzeit 23 Nio-Häuser und 303 Nio-Spaces in 121 Städten. Bis Ende 2021 wird es 20 weitere Nio-Häuser und 120 weitere Nio-Räume geben.
Nio hat derzeit 191 Swap-Stationen in 76 Städten. Bis Ende 2021 wird es 500+ Swap-Stationen geben.
Die derzeit 127 Stromladestationen werden auf 600 und die derzeit 1.700 Zielladestationen werden auf 15.000 vor Ende 2021 anwachsen.
Der Nio Day wurde von fast 100 Millionen Zuschauern gesehen.
Nio ist das erste Unternehmen, das mit Emissionsgutschriften für Nutzer handelt.

Q&A:
Eintritt in den Massen-/Mittelstandsmarkt: Nio reduzierte frühere Investitionen in Joint-Venture-Hersteller für den Massenmarkt von 40 %+ auf weniger als 5 %, um Nios Eintritt in den Massenmarkt unter einer anderen Marke zu ermöglichen.
Batterie-/Chip-Versorgung: Es bleibt ein Engpass im 2. Quartal. Ziel 7.500 Einheiten pro Monat in 2Q. Batterien und Chips werden den Wachstumsbedarf von Nio ab Juli decken.
Batteriekosten: Festgelegte Preise für 2021. Die Kosten werden 2021 weiter sinken, allerdings nicht so deutlich wie 2020.
Solide Guidance im Widerspruch zu LI und Tesla Model Y Preissenkung: 1Q saisonal herausfordernd für EV-Hersteller. Nio wird keine Preissenkungen vornehmen, um temporären Auftragsbestand zu generieren. Fokus auf Service, Leistung, Mundpropaganda und langfristige Strategie zur Maximierung der Auftragsleistung und Minimierung der Saisonalität.
Wettbewerbsfähigkeit der Produkte: Keine größeren Facelifts für aktuelle Modelle vor der Auslieferung von ET7 notwendig. Fokus auf Infrastruktur, Ausbau des Vertriebs- und Servicenetzes im Jahr 2021, um Nutzern ein besseres Erlebnis zu bieten. BaaS macht EV wettbewerbsfähig. Wir sehen weiterhin einen schnelleren Trend bei der Umstellung von ICE auf EV, große Nachfrage und sind zuversichtlich, das Verkaufsziel zu erreichen.
Nio Hauskosten: Neues Nio-Haus kostet 40% bis 50% des ursprünglichen.
AD als Dienstleistung: Entscheidend für AD as a Service. Freundlicher für die Benutzer. Erwartet höhere Annahmequote. Einnahmen über den Lebenszyklus der Fahrzeuge. BaaS gibt Nio mehr Vertrauen in AD as a Service.
Kapazität: JACs aktuelle Produktionskapazität hat bereits 10.000 pro Monat erreicht. Zurückgehalten durch Engpässe in der Lieferkette inkl. Chips.
ET7-Bestellung: ET7-Bestellung ist besser als alle aktuellen Modelle. Keine genaue Anzahl angeboten.
Netzwerkausbau: Ziel ist es, bis Ende 2021 eine vollständige Abdeckung zu haben, d.h. wo immer es Mercedes, BMW, Audi und Lexus in China gibt, wird es auch Nio geben. Der Unterschied zur bisherigen Strategie besteht darin, 2021 in abgelegene Städte zu investieren, in denen es wenig Ladeinfrastruktur gibt. (Ich denke, das ist klug. Kein Wettbewerb um Verkäufe und bessere Erfahrung für Nutzer, die in abgelegene Städte fahren).
Bruttomarge: Wird die Bruttomarge für Fahrzeuge wegen AD as a Service nicht unter 20 % senken.
BaaS und NP: BaaS-Take-Rate bei Bestellungen im Februar 55%. Nio Pilot Take-Rate stabilisiert sich um 50%. BaaS hat wenig Einfluss auf die Fahrzeug-Bruttomarge. NP trägt zur Verbesserung der Bruttomarge bei.
Wechselstationen: Neue Swap-Stationen werden basierend auf den Daten der Benutzer eingesetzt. Die Bereitstellung ist genauer als zuvor. Neue Swap-Stationen werden bald nach der Bereitstellung mit einer angemessenen Rate ausgelastet. Spitzenzeit: 10.000 Swaps pro Tag. Mehr und mehr Nutzer, die zu Hause keine Ladekapazität haben, werden aufgrund der Swap-Stationen auf E-Fahrzeuge umgestellt.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)



Bei soviel Investment in Infrastruktur, wird es eben seine Jahre dauern bis EPS mal positiv ausfällt... aber meiner Meinung nach war bei jedem earning ein sell off... diejenige die im Oktober zittrige Hände hatten als dir Aktie von 50 auf 30 abgerauscht ist... haben wieder verkauft... oder zugesehen als die Aktie wieder bei 55€ stand... hoffe nur nicht dass der Chip Engpass wirklich so drastisch ausfällt, dennoch Long hold :)  

534 Postings, 4178 Tage Digit2kUff

 
  
    #4652
02.03.21 21:27
Der Abverkauf ist echt heftig.

So schlecht sehe ich die Zahlen gar nicht aber der Markt will das wohl so haben.

Mal sehen wo der Boden ist.

1457 Postings, 502 Tage RonsommaDezemberwerte?

 
  
    #4653
02.03.21 21:31
Meint ihr wir werden auf Dezember zurückgestuft? Ich denke doch nicht vor Corona?  

534 Postings, 4178 Tage Digit2kDas wird doch gesteuert

 
  
    #4654
02.03.21 21:59
Wenn die amis das fair machen würden, dann müsste Tesla locker mal 500 Dollar runter.
Sehe das schon als Angriff auf Chinesische werte.

453 Postings, 264 Tage Micha01In einem

 
  
    #4655
02.03.21 23:36
Jahr verachtfacht, warum sollte es nicht auch in dem Volumen in die andere Richtung gehen?
Es sitzen viele auf Buchwert gewinnen, der Chart und die Marktstimmung sprechen derzeit nicht für Nio - es werden viele Kasse machen, und Shortquote ist hoch.

Meine Meinung wird nen längerer Trend. Es sei denn die Amis verschenken noch mehr Geld...  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
185 | 186 | 187 187  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Chaecka, Gnutulblana, Korrektor, telev1