Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

USU Software --- Cashwert fast auf ATL --


Seite 1 von 33
Neuester Beitrag: 28.02.17 11:59
Eröffnet am: 11.05.04 16:30 von: Lalapo Anzahl Beiträge: 803
Neuester Beitrag: 28.02.17 11:59 von: Juliette Leser gesamt: 119.175
Forum: Börse   Leser heute: 73
Bewertet mit:
10


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
31 | 32 | 33 33  >  

9306 Postings, 6348 Tage LalapoUSU Software --- Cashwert fast auf ATL --

 
  
    #1
10
11.05.04 16:30
Ok ,hier ist er ... der USU Thread ...habe ja in meinem Varetisthread auf USU schon hingezeigt .. da ich Varetis für absolut überteuert halte .. muß der Gewinn ja in neue Werte .. ein paar Kritierien der Aktiensuche stehen unten .... wenn ich keine DSL Probleme mehr habe. mehr ....

Lade jeden hier ein seinen Senf dazuzugeben ;)







"""Am Anfang sehen die Werte fast alle so aus ... ;) .. und hier stehen wir am Anfang :), meiner Meinung

ALso ,die Börse ist schwierig .. Tradinggewinn hier .. Tradingverlust da  .. macht die Taschen nicht fett oder leer .. Urlaub will man auch machen ..ohne ständig im Kopf Kurse zu haben .. um ohne WENN und ABER seiner Frau mal so richtig zuhören zu können /wollen ;)

Was macht man .. man verkauft halt seinen 100 %ter, also Varetis ... ..weil der einfach zu düer geworden ist ... tja .. und was macht man , man sucht wieder so ein Teil was am Anfang stehen KÖNNTE ...

Also suche ich ..

am besten einen Wert mit viiiiiiil Cash/Liquidität und damit viiiiiiiil Sicherheit ... : haben wir ...

am besten einen Wert der von dieser Liquidität nix mehr verburnen will //kann ,kurz vor dem Turnaround steht .. : haben wir hier

am besten einen Wert der ein geniales Cash/MK Verhä. hat .. am besten viiiiiiil besser als alles andere was auch mal am Anfang stand .....:haben wir hier ......

am besten einen Wert der überkapitalisiert ist ...... der optional Cash auschütten könnte ...:haben wir hier

am besten einen Wert der sich mit dem Cash ein geniales KUV , KGV , EPS jederzeit dazukaufen könnte ...: haben wir hier , gerade in diesen Börsen , wo gute profitable Unternehmen immer billiger werden ....

am besten einen Wert der auf Alltimelow steht , genial geprügelt worden ist , am besten mind. 90 % ,, wenn es mehr sind , so 97/98 % .. um so besser : haben wir hier ....

am besten einen Wert den keine Sau interessiert , der noch nicht von den Schweinmedien durchgezogen worden ist : haben wir hier

:)


Tja .. und da sucht und sucht man ... und schupps ist man bei USU SOFTWARE gelandet .... wegen der Frau , dem Urlaub ,dem Markt und den Nerven ....

Spannder Wert , gelle, schaun wir mal ...


Gruss Lali ---  
777 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
31 | 32 | 33 33  >  

1722 Postings, 1281 Tage warren64Heutiges Ergebnis

 
  
    #779
30.08.16 17:04
war auf den ersten Blick aber auch alles andere als euphorisierend.
Solide, aber nicht mehr.
Und eher enttäuschend, was die Auslandsumsätze angeht.
Ich hoffe, da kommt die nächsten Quartale wieder mehr.
Verkaufen möchte ich zur Zeit aber eh nicht, deswegen ist es mir eigentlich egal, wie die Aktie kurzfristig performt.  

667 Postings, 2609 Tage Thebat-FanHmm

 
  
    #780
30.08.16 18:52

Ich frage mich, was bloß los ist. Wenn ein Unternehmen das Ergebnis X verspricht und dann auch verlässlich einhält, dann ist das eher negativ.

Was stimmt mit uns Deutschen nicht?
 

1658 Postings, 2694 Tage JulietteInterview mit

 
  
    #781
01.09.16 14:57
USU-Vorstandssprecher Bernhard Oberschmidt:
http://boersengefluester.de/...re-das-potenzial-im-us-markt-ist-gros/  

1658 Postings, 2694 Tage JulietteIch

 
  
    #782
1
17.10.16 15:36
habe die Tage bei 20,10 Euro nocheinmal zugeschlagen.
Mit der Heidelberg Druck News von heute im Rücken und den vorrausichtlich starken 3. Quartalszahlen vor der Brust, bei denen ja laut USU "...sich einzelne größere Aufträge in das dritte Quartal verschoben..." haben, könnte es zügig wieder über die 21 Euro gehen und das Jahreshoch bei 23 Euro angegriffen werden.  

19 Postings, 644 Tage nosintovermutlich warten viele auf den Breakout

 
  
    #783
22.11.16 12:51
Meiner Meinung nach müsste USU eher bei 27-28€ handeln. Und dennoch bewegt sie sich kaum. Ich vermute weil die Aktie schon so lange auf der Seitenlinie handelt, haben viele das Interesse verloren. Ich kann mir vorstellen sobald wir auf Schlusskurs über 22 kommen, werden die Charttechniker und vom Seitentrend vergraulten fundamentalen Investoren wieder dabei sein.  

1658 Postings, 2694 Tage JulietteFetter Auftrag!

 
  
    #784
30.11.16 09:42
C&A entscheidet sich für USU-Software:

http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...satzmaterial/?newsID=974891  

19 Postings, 644 Tage nosintoMarkt heute hoch - USU runter

 
  
    #785
07.12.16 13:26
... ist mir unverständlich.
Eure Meinung?  

1658 Postings, 2694 Tage JulietteFundamental ist alles i.O.

 
  
    #786
2
07.12.16 14:44
Die bescheidene Kursentwicklung hat aus meiner Sicht nur charttechnische Gründe:
Erst ist der Kurs mehrfach (vor 2-3 Wochen) an der 38TL gecheitert. Dann wurde das mittlere Bollingerband und gleichzeitig die Unterstüzungsmarke bei 20,50 gerissen und die 200TL wurde getestet. Dann ein neuer Versuch, über die 20,50 und das mittlere Bollingerband zu kommen, aber wieder abgeprallt. Nun hängt man wieder bei der 200TL.

Meiner Meinung nach gibt es jetzt charttechnisch zwei Szenarien:
Entweder die 200 TL wird nachhaltig gerissen. Dann ist erst einmal Luft bis 19,00 Euro oder
Die 200TL und die 19,80 als Unterstüzung halten, der Kurs prallt nach oben ab und es bildet sich eine schöne W-Formation aus.
Ich favorisiere die 2. Version und habe nachgekauft.
 

1658 Postings, 2694 Tage JulietteChartbild dazu:

 
  
    #787
07.12.16 14:45
 
Angehängte Grafik:
chart_halfyear_ususoftware.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_halfyear_ususoftware.png

1658 Postings, 2694 Tage JulietteLeider

 
  
    #788
13.12.16 11:47
hat die 19 Euro nicht gehalten....
Evtl. helfen, die gerade veröffentlichten Neuigkeiten von Aspera (gehört zu USU):
http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...t-management/?newsID=977245  

221 Postings, 269 Tage MichaleWenn das mal nicht zu neuen Aufträge führt:

 
  
    #789
1
16.12.16 08:33
DGAP-News: USU Software AG / Schlagwort(e): Sonstiges
Finnische Wirtschaftsdelegation informiert sich über
Industrie-4.0-Technologien der USU AG

16.12.2016 / 08:11
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------


Die Expertise und Vorgehensweise der USU im Bereich der digitalen
Transformation kennenzulernen - das war das primäre Ziel einer
Delegationsreise hochrangiger finnischer Regierungs- und
Unternehmensvertreter. Im Rahmen einer Informationsreise zum Thema
Industrie 4.0 und Internet der Dinge (IoT) besuchte der Minister für
Außenhandel und Entwicklung, Kai Mykkänen, daher mit einer 19köpfigen
Delegation den Möglinger Hauptsitz des Softwarehauses.

USU präsentierte sich anhand von konkreten Kundenbeispielen als Vorreiter
im Bereich der digitalen Transformation, einem der derzeit wichtigsten
Wertschöpfungstreiber der Industrie. Vorgestellt wurde u.a. eines der
Leuchtturmprojekte "Big Data für Smart Services" bei den Heidelberger
Druckmaschinen (HDM). Gegenstand ist die Analyse und Auswertung maschinell
erzeugter Massendaten in Echtzeit und deren Nutzung für neue
datengetriebene Services. Innovative Technologien wie In-Memory-
Verarbeitung, Machine Learning oder Complex Event Processing erlauben z.B.,
sich anbahnende Störungen frühzeitig zu erkennen, bevor es zu ungeplanten
Maschinenausfällen kommt. Durch hochmoderne skalierbare USU-Technologie-
und Analysemöglichkeiten konnten bei HDM Serviceprozesse verbessert und
gleichzeitig neue, sehr erfolgreiche Dienstleistungsangebote entwickelt
werden. Dies stieß auf sehr großes Interesse der Teilnehmer.

Die finnischen Unternehmensvertreter präsentierten ihrerseits, wie sich die
Effizienz industrieller Prozesse mit Internet-Technologien steigern lässt.
Finnische Unternehmen sind führend darin, wachsende Datenmengen in
industriellen Verfahren weltweit zu nutzen. Finnland rangiert beim Grad der
Digitalisierung auf Platz 1 weltweit. Aus der anschließenden Diskussion
ergaben sich eine Reihe von konkreten Anknüpfungspunkten und das Potenzial
für künftige, tiefer gehende Gespräche.  

1036 Postings, 2664 Tage TamakoschyAutragsanalyse vom 05.12 GBC kaufen

 
  
    #790
1
31.12.16 15:28
USU Software-Aktie: Fortsetzung des dynamischen Wachstums in Q3/2016 - Kaufen! Aktienanalyse
05.12.16 10:08
GBC AG


Augsburg (www.aktiencheck.de) - USU Software-Aktienanalyse von der GBC AG:

Cosmin Filker, Aktienanalyst der GBC AG, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie der USU Software AG (ISIN: DE000A0BVU28, WKN: A0BVU2, Ticker-Symbol: OSP2).

Die USU-Lösungen würden derzeit stark nachgefragt. Insbesondere der Umstand, wonach Ineffizienzen und damit Kosteneinsparpotenziale aufgedeckt würden, lasse auch im schlechten Marktumfeld eine stabile Nachfrage erwarten. Mit der operativen Entwicklung der ersten neun Monate 2016 liege die USU-Gruppe dabei voll im Plan. Die Gesellschaft habe ein Umsatzwachstum in Höhe von 11,7% auf einen neuen Rekordwert in Höhe von 51,39 Mio. EUR erzielt (VJ: 45,99 Mio. EUR) und sei damit sogar in der Lage gewesen, das Wachstumstempo nochmals zu beschleunigen.

Weiter hier:

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...16_Kaufen_Aktienanalyse-7583443  

1658 Postings, 2694 Tage JulietteDa scheint irgendetwas im Busch zu sein

 
  
    #791
05.01.17 12:03
Auf tradegate werden schon 22 Euro für die Aktie bezahlt. 7% im plus.
Ich habe aber keine News gefunden. Vielleicht auch "nur" charttechnisch bedingt (100 Tagelinie durchbrochen und Ausbruch aus oberen Bollinger)  

1658 Postings, 2694 Tage JulietteWie erwartet: News!

 
  
    #792
05.01.17 18:05
"USU Software AG übernimmt unitB technology GmbH als Full-Service-Agentur für digitale Medien und IT":
http://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...le-medien-und-it/?newsID=980881  

221 Postings, 269 Tage Michale@Juliette

 
  
    #793
2
05.01.17 18:14
Die neue Firma "klein aber fein" scheint gut zu passen. Ich verstehe zwar deren Geschäftsmodell nicht, aber ich denke, so wie es geschrieben ist, passt es gut hinzu und es könnten dadurch Synergien gewonnen werden. Vielleicht haben die alten und jetzt übernommenen Firmeninhaber sich schon ein paar Aktien der USU gesichert.  

1658 Postings, 2694 Tage JulietteIn der heute veröffentlichten DGAP-News

 
  
    #794
06.01.17 14:14
erläutert USU die Übernahme der unitB technology GmbH.

"... Mit dem Aufbau moderner digitaler Lösungen schafft unitB technology die Grundlage für eine effektive kundenzentrierte Online-Kommunikation und die Optimierung von digitalen Transformationsprozessen ihrer Kunden. Große Unternehmen vor allem aus den Bereichen Banken- und Versicherungen sowie Healthcare, z.B. die Volks- und Raiffeisenbanken, direct line, FIDUCIA & GAD IT oder Bayer, setzen die Lösungen von unitB technology bereits erfolgreich ein. Mit der digitalen Beratungs- und UX- Expertise und den modernen technischen Lösungen der unitB technology ergänzt die USU ihr Angebot um wichtige Schlüsselkompetenzen....

..."Mit dem Zukauf der unitB technology ist es uns gelungen, einen Spezialisten für anspruchsvolle und individuelle Online-Lösungen zu gewinnen, der in idealer Weise in unsere Digitalisierungsstrategie passt", erläutert Bernhard Oberschmidt, Vorstandsvorsitzender der USU Software AG die Gründe für die Übernahme.

"Dieser Markt wird in den kommenden Jahren dynamisch wachsen, denn die gesamte Wirtschaft stellt momentan auf digitale Geschäftsmodelle um", ergänzt Dr. Benjamin Strehl, Mitglied des Vorstandes der USU Software AG. "..."

http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...ommunikation/?newsID=980905
 

1658 Postings, 2694 Tage JulietteWarum Usu die UnitB Technology GmbH übernimmt

 
  
    #795
09.01.17 11:55
http://www.it-zoom.de/it-director/e/...hnology-gmbh-uebernimmt-15672/  

1658 Postings, 2694 Tage JulietteSehr schön:

 
  
    #796
10.01.17 09:07
USU AG schließt Großprojekt im IT Service Management bei Neukunde Schweizerische Post erfolgreich ab
http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...satzmaterial/?newsID=981301  

221 Postings, 269 Tage MichaleUSU Schweiz Auftrag umgesetzt

 
  
    #797
10.01.17 13:53



Nachricht vom 10.01.2017 10.01.2017 (www.4investors.de) -

DGAP-News: USU Software AG / Schlagwort(e): Sonstiges

... (automatisch gekürzt) ...

http://www.4investors.de/php_fe/...&ID=11764#sthash.6Rt6WogK.dpuf
Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 10.01.17 18:55
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen

 

 

221 Postings, 269 Tage MichaleNeue Studie von GBC

 
  
    #798
1
12.01.17 15:52

http://www.finanznachrichten.de/...tware-ag-von-gbc-ag-kaufen-016.htm  

1658 Postings, 2694 Tage JulietteDer 5-Jahres-Chart

 
  
    #799
16.01.17 18:11
sieht einfach nur lecker aus.
Heute auf einem Langzeithoch (23,04 Euro) auf Xetra geschlossen.

 
Angehängte Grafik:
chart_5years_ususoftware.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_5years_ususoftware.png

221 Postings, 269 Tage Michale@Juliette

 
  
    #800
16.01.17 21:07
Du hast recht, der Chart sieht wirklich ausgezeichnet aus. Was mich dabei nur stört, sind die bei den im Jan. stark gestiegenen Kursen, dass hier die Umsätze nicht mit nach oben tendieren, sondern sich sogar leicht rückläufig bewegen. Das ist für mich der einzige "Wermutstropfen".  

19 Postings, 644 Tage nosintoEndlich aus der Seitwärtsbewegung heraus!

 
  
    #801
1
17.01.17 10:34
Endlich hat USU ein neues Hoch gemacht und ist mit >23€ au der monatelangen Seitwärtsbewegung ausgebrochen. Bisher war diese Bewegung aus meiner Sicht der einzige Grund, warum man in diesem fundamental ausgezeichneten Wert nicht mehr Umsätze gesehen hat. Ich gehe davon aus, dass jetzt neben Charttechnikern auch die bisher fundamental Überzeugten, welche nur noch auf einen Ausbruch gewartet haben, wieder einsteigen.  

1722 Postings, 1281 Tage warren64Bravo!

 
  
    #802
1
25.01.17 15:47
Das ist doch mal ein Chart, oder?
Und warum entwickelt sich die Aktie so gut?
Meine Sicht:
- Kleine, aber feine Nische.
- SW-Lizenzen/-Wartung sind ein zunehmender Anteil am Geschäftsvolumen.
- Stabile Mehrheitsverhältnisse.
- Eigner führt das Unternehmen mit und verhindert Verwässerung durch Ausgabe neuer Aktien.
- Gesundes, nicht zu hohes Wachstum.

Weiter so!  
Angehängte Grafik:
usu.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
usu.jpg

1658 Postings, 2694 Tage JulietteLäuft

 
  
    #803
28.02.17 11:59
"USU Software AG gibt vorläufige Geschäftszahlen 2016 und Mittelfristplanung 2020 bekannt

- USU erzielt neuen Umsatz- und Ergebnisrekord

- Konzernumsatz steigt um 9% auf 72 Mio. Euro

- EBITDA mit 10,8 Mio. Euro  um 9% über Vorjahr

- Bereinigtes EBIT steigt um 9% auf 9,6 Mio. Euro

- Mittelfristplanung sieht bis 2020 Konzernumsatz von 140 Mio. Euro und
   Bereinigtes EBIT von über 20 Mio. Euro vor..."

http://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...tplanung-bekannt/?newsID=988949  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
31 | 32 | 33 33  >  
   Antwort einfügen - nach oben