Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

UNITED INTERNET...Allzeithoch in Reichweite


Seite 1 von 63
Neuester Beitrag: 19.10.18 10:34
Eröffnet am: 12.01.07 15:50 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 2.571
Neuester Beitrag: 19.10.18 10:34 von: JlNxTonic Leser gesamt: 371.133
Forum: Börse   Leser heute: 16
Bewertet mit:
32


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
61 | 62 | 63 63  >  

25395 Postings, 4979 Tage BackhandSmashUNITED INTERNET...Allzeithoch in Reichweite

 
  
    #1
32
12.01.07 15:50

UNITED INTERNET - Allzeithoch in Reichweite

United Internet  WKN: 508903 ISIN: DE0005089031

Intradaykurs: 13,71 Euro

Aktueller Tageschart (log) seit 09.02.2006 (1 Kerze = 1 Tag)

Rückblick: Die UNITED INTERNET Aktie durchbrach im ersten Drittel des Oktober 2006 eine mittelfristige Buy Triggerlinie. Nach einem Hoch bei 13,01 Euro kam es zu einem ausführlichen Rücksetzer an die Triggerlinie. Seit 04.12.2006 hat die Aktie wieder eine kurzfristige Aufwärtsbewegung etabliert, in deren Verlauf sie bereits das Hoch bei 13,01 Euro überwunden hat. In den letzten Tagen setzte die Aktie auf dieses Hoch zurück. Mit dem gestrigen Anstieg beendete sie die kleine Konsolidierung. Heute folgen weitere Gewinne und ein neues Hoch in der Aufwärtsbewegung seit dem Tief vom 04.12.2006.

Charttechnischer Ausblick: Die UNITED INTERNET Aktie befindet sich auf direktem Wege zu ihrem Allzeithoch bei 14,73 Euro. Ein Rücksetzer bis 13,01 Euro wäre jetzt bereits ungewöhnlich. Würde das Chartbild aber noch nicht wesentlich ändern.

UNITED INTERNET - Allzeithoch in Reichweite
Chart erstellt mit TeleTrader Professional








 
1546 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
61 | 62 | 63 63  >  

924 Postings, 1000 Tage Werner01#1545

 
  
    #1548
09.10.18 17:02
Ich kann es nicht beurteilen ob man als dt Unternehmen etwas gegen die Amis ausrichten kann. Die haben immer den Grössenvorteil. Wenn eine Idee in USA fliegt, dann fliegt sie eben überall. Wenn du das in Deutschland probierst und es  dann in den USA ausrollen willst ohne die entsprechende Grösse vor Ort.... ich sag mal . keine Chance!
Ausserdem in der Zeit in der Netflix, Musik, cloud ….entstanden ist, ist UI ja auch gewachsen. Ich weiss gar nicht was ihr wollt. Nun haben wir mal für ein halbes Jahr Unsicherheit und etwas tiefere Kurse und schon fängt ein Gejammer an.
Ich werde auch sauer sein, wenn er eine falsche Entscheidung trifft, aber die Zeit alles korrekt zu evaluieren, muss man jedem geben.


 

626 Postings, 1088 Tage JlNxTonicLächerlich

 
  
    #1549
10.10.18 11:07
Selbst an einem tag, an dem telekom-aktien den markt stark outperformen, underperformt UI massiv.
Deutsche Telekom: +2.8%
Freenet: +1.7%
Drillisch: +1.8%
Vodafone: +1.9%
Telefonica DE: +2.2%

Und United Internet? Lächerliche +0.5%  

924 Postings, 1000 Tage Werner01#1549

 
  
    #1550
10.10.18 12:58
Sei mir nicht böse, aber ich frage mich langsam was lächerlicher ist, der Kurs oder Deine ständigen Jammer posts. Es wird dadurch nicht besser.  Außerdem bist du ja gar nicht mehr dabei, von daher eher unkameradschaftlich gegenüber jenen, die hier investiert sind.  

626 Postings, 1088 Tage JlNxTonicSry

 
  
    #1551
10.10.18 15:14
Sry aber so was gibts eigentlich nicht. Es kann nicht jede Telekom-aktie in europa solide im plus sein und nur united internet bekommt nix auf die reihe und kann selbst mini gewinne nach 40% minus nicht halten
Der stoxx Telekom index ist 2.5% im plus und auch drillisch legt stark zu.
Schaus dir einfach an, wohin man schaut, freenet, telefonica, vodafone, Organe, iliad in frankreich etc. alle gute 2 prozent oder mehr im plus.
Wie stark muss der Verkaufsruck in UI weiter sein, dass die dann trotzdem nicht steigen kann?  

4096 Postings, 3127 Tage hartigan83Gegenbewegung

 
  
    #1552
10.10.18 15:51
Bin leider Montag zu früh rein bei 37,90 aber das kann ich noch aushalten. Ist wirklich sehr komisch das es keine nennswerte Gegenbewegung gibt und das seit 4 Monaten. Sehr komisch. Irgendwann kommt Sie und dann richtig. Die Frage ist nur von wo aus ? 35 ? 30 ? Ich gehe vom Test der 35 aus, da leg ich dann evt. nochmal nach...

Naja warten wir es ab  

626 Postings, 1088 Tage JlNxTonic

 
  
    #1553
10.10.18 15:59
Da wird nie ne Gegenbewegung kommen.
Wenn heute keine kommt, wo JEDE telekom Aktie in europa im plus ist, dann wird nie eine kommen.
So eine krasse Schwäche ist einmalig und deutet wohl auf viel tiefgreifendere probleme beim Unternehmen hin.  

4096 Postings, 3127 Tage hartigan83sorry...

 
  
    #1554
10.10.18 16:08
du scheinst wohl noch nicht lange dabei zu sein... aber united internet steht nicht vor dem bankrott....also wird sicher bald eine kommen :) warte es ab... die 40 kommt spätestens im november wieder....  

626 Postings, 1088 Tage JlNxTonicA

 
  
    #1555
10.10.18 17:57
Vor ein paar wochen waren manche noch felsenfest davon überzeugt, dass bis jahresende kurse von 50 wieder drin sind. Jetzt auf einmal nur noch 40. Wären immer noch 35% minus seit januar und ja auch nur ne mini Gegenbewegung nach dem totalen Absturz.  

626 Postings, 1088 Tage JlNxTonicA

 
  
    #1556
10.10.18 22:54
Hach ja, jetzt crasht auch mal der Gesamtmarkt.
UI bald locker unter 30.  

4096 Postings, 3127 Tage hartigan83immer dann wenn alle aufgeben...

 
  
    #1557
1
11.10.18 14:33
deswegen wird sie jetzt erstmal wieder auf Richtung 42 laufen.... und genau dann, wenn du wieder euphorisch wirst wird Sie wieder fallen. So funktioniert Börse :) So hab ich viele Jahre lang Geld verloren.... also aufpassen :)  

626 Postings, 1088 Tage JlNxTonicEuphorisch?

 
  
    #1558
11.10.18 16:14
Wie soll man bei diesem Katastrophalen underperformer euphorisch werden?
Weil sie heute tatsächlich zum ersten mal nach monaten wieder vom index nach oben mitgezogen wird und trotzdem den markt relativ underperformt?
Morgen gehts sofort wieder runter, es existiert null Eigendynamik.  

626 Postings, 1088 Tage JlNxTonicKlassiker

 
  
    #1559
1
12.10.18 11:06
2.3% in der ersten handelsstunde im plus. Und ne stunde später ist schon mehr als die Hälfte wieder weg.
Heute sicherlich noch im minus. Wahrscheinlich neue tiefs.  

626 Postings, 1088 Tage JlNxTonicWie

 
  
    #1560
12.10.18 15:47
Wie ich gesagt habe. Alle gewinne wieder weg. Immenser verkaufsdruck, weitere Beschleunigung durch die amis.
Bin jetzt short drin uns hoffe auf kurse um 30 bis jahresende. Solch ein underperformer findet man selten, egal wie stark der markt zulegt, diese aktie kann niemals mehr als ein prozent steigen.  

98 Postings, 77 Tage Pete1969Langsam

 
  
    #1561
2
12.10.18 16:07
Langsam verlier ich auch die Geduld.
Kurs jetzt auf nem Niveau, welches im Juni 2014 schon mal erreicht wurde. Sind somit fast 4 1/2 Jahre 0-Performance, wenn man damals gekauft hat. Bin mittlerweile auch nur noch 10 Prozent im Plus und schon seit knapp 4 Jahren dabei.
Bei den Tiefs aus 2016 ist man ja mittlerweile bis auf 2 Prozent ja auch schon angekommen. Drunter ist viel Luft, erst im Bereich 28 ist wieder ne dicke Unterstützungszone.
Was mich wirklich nachdenklich und langsam auch wütend macht: Es gibt KEINE Gegenreaktion. Nichts. Nicht mal ein Versuch. Kein Tag, an dem der Kurs mal wenigstens ein Prozent zulegt.
Ich weiß, das viele andere deutsche Aktien teilweise auch schon 30% verloren haben, auch im TecDax. Aber da gibts dann mal wenigstens zwischendurch mal ne Reaktion, da sind zumindest Leute aktiv und es herrscht nicht so ne totale Lethargie wie hier bei United Internet.
Man nehme nur Siltronic als Beispiel. Heute 6 Prozent hoch, weil ein Analyst ne Verkaufsempfehlung gestrichen hat! Bei UI reichts ja nichtmal zu nem Plus, wenn ein Upgrade von Hold auf Buy kommt.
Bis nächstes Jahr im Frühjahr geb ich UI und Dommermuth noch Zeit, ansonsten wars das. Denn dann hab ich der Aktie 5 Jahre zeitgegeben sich zu bewegen. Ich bin gespannt.  

4096 Postings, 3127 Tage hartigan83Rebound auf die 40/41

 
  
    #1562
15.10.18 20:39
oder direkt auf die 28,80/29.... zwischen drin wirds nicht viel geben im Moment. Nach oben hin ist Sie bis 40/41 gedeckelt. Wobei es irgendwie zu einfach wäre jetzt sofort einen solchen Rebound zu sehen. Ich bin heute raus, gehe eher von den 29 aus.

Alles trotzdem viel Erfolg weiterhin  

986 Postings, 4072 Tage rotsBin heute rein

 
  
    #1563
15.10.18 21:16

4096 Postings, 3127 Tage hartigan83Chart

 
  
    #1564
16.10.18 09:38
über 37,20 kann es dann schnell gehen in Richtung 40/41.... Luft hat Sie, nur wenn es passiert geht´s schnell. Ich bleibe trotzdem an der Seitenlinie. Traue dem Braten noch nicht.  
Angehängte Grafik:
ui.png (verkleinert auf 22%) vergrößern
ui.png

4096 Postings, 3127 Tage hartigan83Mächtiger Short....

 
  
    #1565
16.10.18 11:01
Da hat gerade jemand für knapp 44.000 PUT Scheine auf UI gekauft...

Im Moment siehts noch gut aus aber könnte auch wieder mal eie Bullenfalle werden...  

4108 Postings, 3273 Tage silverfishKann man UI

 
  
    #1566
1
16.10.18 14:18
eigentlich überhaupt noch eigenständig bewerten oder reicht es nicht nahezu aus nur noch auf die börsennotierten Beteiligungen zu schauen? Keine Ahnung, ob die Angaben bei ariva korrekt sind, aber bei 73% Drillisch, 25 TC und 8% RI Beteiligung wären das bereits über 5,5 Mrd.  Da bleiben für den Rest von UI nur noch gut 2 Mrd übrig. Wenn die Beteiligungen gut laufen wird UI automatisch mitgezogen.  

98 Postings, 77 Tage Pete1969Kaum

 
  
    #1567
2
16.10.18 16:51
Eigentlich kaum. Man sieht ja, gehts mit Drillisch hoch (2017) dann gehts auch mit UI hoch. Gehts mit Drillisch runter, dann folgt UI.
Heute gibts bei Drillisch nen Short Squeeze und im Schlepptau steigt auch UI (allerdings auch nur so stark wie der TecDax insgesamt)
Eigendynamik existiert schon lange nicht mehr. Da dürfte erst wieder was passieren, wenn der Börsengang der Business-Sparte erfolgen würde oder eine weitere große Übernahme erfolgt.  

98 Postings, 77 Tage Pete1969Jo

 
  
    #1568
17.10.18 14:23
Sieht man heute schön, reale Käufer gibts momentan halt einfach nicht. Gestern mit Müh und Not mitgeschleppt worden und eigentlich auch nicht so stark im Plus, wie es hätte sein müssen (Drillisch war immerhin 9% im Plus und UI nur 3).
Der Anstieg dürfte ähnlich wie bei Drillisch jetzt die nächsten Tage wieder abverkauft werden und dann ist man wieder bei den Tiefstständen.
Charttechnisch ohnehin klarer Abwärtstrend und gestern darf man dann auch wohl nur als kleine technische Gegenbewegung werten.  

626 Postings, 1088 Tage JlNxTonicA

 
  
    #1569
18.10.18 11:17
Man sollte einen Handelsprogramm erstellen, dass immer kurz nach 9 kauft und ab 10 wieder verkauft und dann short geht. Trefferquote die letzten Monate um die 90%.
Die aktie wird nie wieder nennenswert steigen, da müsste der tecdax schon 10% im plus sein und selbst da würde UI nur 2% steigen
Freenet läuft wieder nach oben, telefonica und telekom auch, drillisch (wenn auch nur durch short-squeeze) ist auch stärker gestiegen.
Einzig UI hat null Komma null Eigendynamik.
 

924 Postings, 1000 Tage Werner01#1569

 
  
    #1570
18.10.18 13:30
Wieso willst du dass sie steigt? du bist doch short #1560  KZ 30€  

98 Postings, 77 Tage Pete1969Er

 
  
    #1571
18.10.18 17:24
Er will doch nur provozieren. Leider hat er recht. UI ist eine der relativst schwächsten Aktien dieses Jahr am Markt mit einer nicht existenten Eigendynamik.
Habs ja leider schon befürchtet, dass die Gewinne vom Dienstag schon bald wieder Geschichte sein dürften und neue Tiefs in Sicht sind.
So lange man nix vom Unternehmen hört, wird die Misere andauern.
Ich würde ja mal wieder gerne was über die Business-Sparte hören. Da ists seit Warburg Pincus ja ziemlich still geworden.
Aber es scheint, als läge die gesamte Aufmerksamkeit bei der 5G/Glasfaser-Thematik. Aber auch da hört man ja auch nix mehr.
Ist doch jetzt auch schon lange her, dass man da mit der Telekom was besprechen wollte. Als man das ankündigte, sollte ja zeitnah etwas erarbeitet werden.  

626 Postings, 1088 Tage JlNxTonicNoch fragen?

 
  
    #1572
19.10.18 10:34
Alles bisher so eingeteten, wie ich gesagt hab.
Die lächerliche Erholung war schneller vorbei als dommermuth auch nur Montabaur sagen konnte.
Jetzt geht's richtig tief. 28 bis anfang nächstes jahr.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
61 | 62 | 63 63  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Huslerjoe, investor_dame, newshareholder, profi108, Talismann, uljanow, WatcherSG