Stolz auf Deutschland sein?


Seite 1 von 1945
Neuester Beitrag: 28.03.20 22:38
Eröffnet am: 27.12.18 21:45 von: minuteman Anzahl Beiträge: 49.604
Neuester Beitrag: 28.03.20 22:38 von: Major3.0 Leser gesamt: 1.775.599
Forum: Talk   Leser heute: 5.416
Bewertet mit:
85


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1943 | 1944 | 1945 1945  >  

4118 Postings, 938 Tage clever und reichStolz auf Deutschland sein?

 
  
    #1
85
14.08.18 09:57
Ich war neulich in Polen, dort habe ich ganz selbstverständlich junge Leute mit Shirts in der Nationalflagge gesehen. Gleiches ist mir in anderen Ländern aufgefallen, u.a. USA, Frankreich. In Deutschland undenkbar. Warum Nationalstolz wie in anderen Ländern sei es USA, Frankreich, Mexiko und und und bei uns verpönt ist. Seit Jahrzehnten darf die Flagge und der Stolz und Patriotismus (Liebe zum deutschen Vaterland) bei uns nur bei Sportereignissen gezeigt werden, zumindest erscheint mir das so. Denn sonst wird man als rechtsradikal bis Neonazi diffamiert. Unsere Merkel hat die Flagge angewidert entsorgt nach der vorletzten BT - Wahl als man ihr eine in die Hand gab. So ein Vorgang wäre unmöglich in anderen Ländern, in Deutschland Alltag. Man muss zum Beispiel nur gegen die Flüchtlingspolitik sein, und man wird als "rechts" beschimpft. In Talkshows wird uns gezeigt, wie mit Menschen umgegangen wird, die Angst um die eigene Identität haben, in den Zeitungen lesen wir, welcher Moderator wieder mit jemandem "abgerechnet" hat, der zum Beispiel für konsequente Abschiebungen und Obergrenze ist, wir mussten uns von einer Politikerin öffentlich Kultur absprechen lassen. Und wir durften sehen, wie die Kanzlerin dieses Landes die Deutschlandfahne in die Ecke schmeißt...Darf ich auf meine Eltern stolz sein, auch wenn ich nichts für deren Erfolg kann? Stolz auf Großeltern und Enkel, als Deutscher? Kann ich als Deutscher auf meine Fußballmannschaft stolz sein? Stolz sein auf die Heimatregion aus der man stammt etc.?  
48579 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1943 | 1944 | 1945 1945  >  

940 Postings, 447 Tage JaminaNun gibt es ja bereits in einigen EU Ländern keine

 
  
    #48581
3
28.03.20 20:18
Möglichkeit mehr Asyl zu beantragen, und nun geht es auch so.

Die Flüchtlinge sind keine Flüchtlinge sonder gehen heim ihre Probleme lösen und kommen bei Nachbarländer oder bei Freunden unter.

Und nun geht das auch so. Gibt es halt kein Asyl egal.

Wahnsinn wie die EU mit Flüchtlingen verarscht wurde ! Wahnsinn !  

940 Postings, 447 Tage JaminaDie Stasi

 
  
    #48582
4
28.03.20 20:22
Genaus solche Zustände herrschen doch heute genauso

Man darf nichts gegen die herrschende Regierung sagen, sonst Nazi oder zenziert plus Strafe

Man darf nicht mehr treffen wen man will, man muß in Krisenzeiten den Job annehmen den die Regierung ausgibt

Man darf bei Ausgangsperre wenn man rausmuß die Händyortung einschalten

Man kann nicht mehr über die Grenzen

Was ist den bitte anderes  

5806 Postings, 2437 Tage warumistWir sind im Krieg.

 
  
    #48583
2
28.03.20 20:25
https://youtu.be/dTlNf3xT22A
...........
Bin ich jetze ein Partisan ?  

7952 Postings, 2611 Tage Sternzeichen#48664 Der WDR ÖR hat den Bericht gelöscht.

 
  
    #48584
6
28.03.20 20:26
In der Regionalzeitung ist er noch vorhanden!

https://www.lz.de/lippe/bad_salzuflen/...chtlinge-im-Sophienhaus.html

Stadt Bad Salzuflen will keine Flüchtlinge im Sophienhaus


Die Bezirksregierung Detmold will in der DRK-Immobilie bis zu 200 Plätze für Schutzsuchende schaffen, die besonders durch das Coronavirus gefährdet sind. Die Salzufler Verwaltung würde das gerne verhindern.
 

940 Postings, 447 Tage Jamina#48691

 
  
    #48585
2
28.03.20 20:28
Schon mal was von Jedermann gehört.

Corona kann jeder haben sogar Prinz Charles und es kann jeden dahinraffen. Egal wem war bei der Pest auch nicht anders.

Krieg gegen das Gesundheitssystem möglich. Doch wenn diese alle Intensiv und Beatumungsgeräte voll haben nützt die ganze Kohle nix.  

495 Postings, 1017 Tage 1 SilberlockeZu Max P

 
  
    #48586
5
28.03.20 20:31
ALs ich meine Erfahrungen gesammelt habe (Wochenende) waren damals schon sehr wenig
Pfleger Sonntags vor Ort. Habe dort auf der Demenzstation ca 2Jahre mitgeholfen den Leuten
das Essen zu geben.Manche Pfleger waren sehr dankbar für die Hilfe andere sagten fast warum
hocken sie hier nur rum. Ich muß sagen mir hat das ganze sehr viel Spaß gemacht die Menschen
waren sehr dankbar für die Hilfe. Kam man aber mal außer der Zeit also nicht Sonntags war dort
ein ganz anderer Umgangston. Wir haben sehr viele interseante Dinge erlebt, wenn man dort
drin sitzt und hat niemand der sich um einen kümmert ist man arm dran.
 

7952 Postings, 2611 Tage SternzeichenÖR das WDR hat schon gelöscht-

 
  
    #48587
5
28.03.20 20:36
In der Regionalzeitung ist er noch vorhanden!

https://www.lz.de/lippe/bad_salzuflen/...chtlinge-im-Sophienhaus.html

Stadt Bad Salzuflen will keine Flüchtlinge im Sophienhaus


Die Bezirksregierung Detmold will in der DRK-Immobilie bis zu 200 Plätze für Schutzsuchende schaffen, die besonders durch das Coronavirus gefährdet sind. Die Salzufler Verwaltung würde das gerne verhindern.


WDR:
https://www1.wdr.de/nachrichten/westfalen-lippe/...zuflen-100.html%3E

Liebe Nutzer,

leider ist die von Ihnen gewünschte Seite nicht verfügbar. Dies kann mehrere Ursachen haben.

Zum einen haben wir unser Angebot am 23. Februar 2016 komplett neu strukturiert und die Inhalte thematisch sortiert. Als Folge dieser Umstrukturierung könnte es sein, dass der von Ihnen gesuchte Inhalt zeitweise oder dauerhaft nicht erreichbar ist. Wir bitten das zu entschuldigen.  
 

7952 Postings, 2611 Tage Sternzeichen#48687 Zur Information!

 
  
    #48588
3
28.03.20 20:42
Der Bundesnachrichtendienst hat nun Informationen bekommen, wonach die türkische Regierung die Ausschreitungen selbst angefacht haben soll.
https://www.merkur.de/politik/...rkel-migration-news-zr-13603339.html  

940 Postings, 447 Tage JaminaDiese Merkelabhängikeit ist auch so eine Stasi

 
  
    #48589
5
28.03.20 20:43
Abart !  Die ständige Angst der Merkel Jünger ist ja schon fast Krankhaft !

Wehe eine andere Partei könnte einen Zuwachs verzeichnen.
Haben die noch ein Leben eine eigenen Meinung oder eine andere Meinung als die von Merkel oder trauen sie sich nicht weil sie sonst Nazi oder Aussätzige werden ?  

5806 Postings, 2437 Tage warumistUnsere Werte!

 
  
    #48590
5
28.03.20 20:53
Rausschmiss von Dr. Wodarg wegen Interview mit Eva Herman

https://youtu.be/mCdtQWOg474

 

7952 Postings, 2611 Tage SternzeichenWeg mit Corona und Fridays for Future.

 
  
    #48591
3
28.03.20 20:59
Diese Bewegung der Ich-Bezogenheit die alle Kontinente bereist haben und uns "Alte" nicht haben will ist in Zeiten der Corona Pandemie überflüssig geworden.

Warum helfen die nicht mit? Weil es nur eine bestimmte Gruppe trifft die man nicht mag!

Die selbstherrliche und selbstverliebte Bewegung Fridays for Future.tut wirklich nichts für die dt. Gesellschaft  und die Gemeinnützigkeit ist nicht zu erkennen.

Was haben die für große Sprüche herausgehauen und sich im Licht der Presse und den ÖR ge aale.

Die Gurkentruppe ist überflüssig. In der Corona-Krise wird deutlich, dass FfF nicht mehr als eine unappettliche Petitesse ist.

Wir müssen mit dem Tod ringen und sowas wie FfF wollen sterbende nicht helfen. Die jetzige katastrophale Situation in D und der EU sollte noch der letzten Klima-Aktivistin zeigen, dass man vom Moralismus nichts runterbeissen kann.

Sternzeichen


 

7959 Postings, 3363 Tage farfarawaySo sind sie die Rot-Links-Grünen

 
  
    #48592
5
28.03.20 21:03
kaum hat die Ditfurth Lohnausfälle, schon bittet sie um Spenden. Und das bei 1000 Euro als Abgeordnete für Aufwandsentschädigungen, die sie versteuert! Das meinte sie bei einem Gespräch mit der Frankfurter Rundschau. Aufwandsentschädigungen werden besteuert? Das hat nicht mal der Schulz gemacht, der ja bekanntlich zu einem Zeitpunkt bei mehreren Sitzungen teilnehmen konnte, obwohl 100te Km voneinander entfernt. Na ja, der Untersuchungsausschuss in Brüssel hat ihm halt ihm die Story als neuer Jesus abgenommen, die 100 Tausende Euros, die er als solcher als Aufwandsentschädigungen in Empfang genommen hatte, durfte er behalten...

Sicher, da geht es der Dirfurth natürlich nicht so gut. Trotzdem bezieht sie unterschiedliche Tantiemen, aus dem Verkauf der Bücher ihres Vaters und der eigenen. Hartz 4? Geht gar nicht, zu viel Einkünfte und Immobilie, da geht man lieber aus Betteltour.

Ob diese Links-Grüne Aktivistin Mitleid mit den Menschen hat, die nun keine Tafel mehr vorfinden? Bestimmt nicht. Ego zuerst - ja normal, aber wer von den anderen Solidarität fordert, sollte nicht auf Betteltour gehen, nur weil man für paar Wochen nicht mehr den gewohnten Luxus ausleben kann.

Und die Roth, eine der typischen Vielflieger Grünen. Aus der Traum, nix mehr mit Jubel Trubel Heiterkeit. Vielleicht kann sie und ihre Genossinnen mal nachdenken, was sie für Quatsch veranstaltet haben. Zum Beispiel:

Claudia Roths Verständnis für Demokratie und Freiheit ist äußerst begrenzt. Sie marschierte mit der „Antifa“ hinter Transparenten, auf denen „Deutschland verrecke“ steht, und ihr Amt als Bundestagsvizepräsidentin missbraucht sie, um spät in der Nacht Gesetzte durchzuringen, obwohl die Beschlussfähigkeit des Bundestages nicht gegeben ist.

Bereits 2015 zeigte Roth, wie sie zum Mullah-Regime des Iran steht – und zum Antisemitismus. Ausgerechnet zum 70. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers in Auschwitz besuchte sie fünf Tage lang Teheran, trug sogar Kopftuch.

https://19vierundachtzig.com/2019/10/21/...t-leugner-und-antisemiten/

Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth (64, DIE GRÜNEN) traf den Antisemiten Ali Laridschani (62) bei einer Sitzung der „Interparlamentarischen Union“ in Belgrad. Beide kennen sich schon länger, umarmten sich.

 

5806 Postings, 2437 Tage warumistWerden die Kommunisten jetzt gebraten ?

 
  
    #48593
4
28.03.20 21:10
Genialer Schachzug: Will Trump die FED mit Multi-Billionen-Hilfspaket übernehmen?

Bitte gurgeln.  

7952 Postings, 2611 Tage SternzeichenKonsumenten, zeigt eure Macht!

 
  
    #48594
3
28.03.20 21:26
Da gibt es Betrüger, die in extrem schwierigen Zeiten versuchen, auf Kosten anderer Geld zu machen. Nie wieder kaufe ich auch nur eines eurer Produkte.

Milliardäre die sich auf Kosten der Kleinen Gesund stossen wollen in der Pandemiekrise.

Wenn die Politiker nicht handeln,  dann müssen das halt die Verbraucher machen.

"Es braucht 20 Jahre, um einen guten Ruf aufzubauen, und 5 Minuten, um ihn zu ruinieren. Wer darüber nachdenkt, wird die Dinge anders handhaben.", wie Warren Buffett sagt.

Das Gier da Hirn frisst zeigt dieser Fall mehr als eindeutig! Solidarität sieht eindeutig anders aus in Zeiten der Pandemie.

Sternzeichen


https://www.focus.de/finanzen/boerse/...-unternehmen_id_11824598.html

Scheuer hatte sich am Freitag bereits "sehr enttäuscht" über das Vorpreschen von Adidas gezeigt. Es sei "eine völlig inakzeptable Botschaft", zumal Adidas zuletzt große Gewinne  erwirtschaftet habe, betonte Scheuer: "Es sind ja nicht nur die großen Immobilieneinrichtungen, sondern auch kleine, die als Privatpersonen an Adidas vermieten - und die bleiben dann auf ihren Kosten sitzen."

In sozialen Netzwerken wird derweil vermehrt zum Boykott des Konzerns aus Herzogenaurach aufgerufen. Unter dem Hashtag #niewiederadidas teilen Nutzer ihren Unmut über die Mietverweigerung des Unternehmens mit und kündigen an, fortan keine Sportbekleidung mehr zu kaufen.

 

Clubmitglied, 19871 Postings, 2986 Tage HMKaczmarekVielleicht ergeht es ADIDAS nun ähnlich wie damals

 
  
    #48595
3
28.03.20 21:33
...Nokia (-:    Freunde erkennt man halt in der Not.  

61306 Postings, 7457 Tage KickyVolle Attacke auf Jens Spahn bei Illner

 
  
    #48596
6
28.03.20 21:55
https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/medien/...ke-auf-jens-spahn/

"....Achim Theiler, Geschäftsführer der Franz Mensch GmbH, deutscher Hersteller und Großhändler für Hygieneartikel, Mundschutz und Atemschutzmasken,
Theilers Firma ist natürlich auch mit China im Geschäft, schließlich werden 90 % der Schutzartikel ebenda hergestellt, und bemerkte schon Ende Januar, dass der Markt sich veränderte. Also „sperrten wir den Bestand“, hielten vorsorglich Ware zurück und die Firma schrieb am 5. Februar einen Brief an Spahn, in dem auf die Situation in China aufmerksam gemacht wurde und um Weisungen bat. Antwort: Keine, niente, null. Auch ein zweiter Brief erhielt keine Reaktion. „700 Leute arbeiten in den Ministerien“, empörte sich der Unternehmer, „ich verstehe das nicht.“

Für Theiler ist es bis heute „nicht nachvollziehbar, dass wir so schlecht vorbereitet sind“ – klar, er ist schließlich kein Politiker. So hat nicht nur Spahn auf ganzer Linie versagt, auch der stets hyperaktive wie vorgeblich gutherzige Heiko Maas hatte noch Mitte Februar – der Karneval stand vor der Tür – 8,7 Tonnen des knappen Schutzmaterials an China verschenkt, das nun in Deutschland an allen Ecken und Enden fehlt.
Inzwischen hat sich der Preis für Schutzmasken verzwanzigfacht und „wir importieren jetzt wie blöde“ (Theiler)...."

nur ein Detail: in Vietnam, in Taiwan, in Vietnam war man besser vorbereitet. alle Ankommenden wurden geprüft, kamen in Quarantäne ...hier hat man sie erstmal aus Wuhan zurückgeholt, dann kamen die Skiurlauber zurück und Spahn empfahl ihnen 2 Wochen freiwillig in Quarantäne zu gehen---
auch Polen hält seine Infektionszahlen niedrig, indem jeder erstmal 2 Wochen in Quarantäne muss, der reinkommt
hier reden die ersten davon,alte Leute einzusperren, weil man von Anfang an viel zu zögerlich gehandelt hat, ja das Ganze als Hysterie abgetan hat und Wodarg sogar zu Talkshows eingeladen
hat  

1324 Postings, 97 Tage Max PMal eine bescheidene Frage in die Runde

 
  
    #48597
5
28.03.20 21:56
21:21 Maas bittet Tausende gestrandete Deutsche um Geduld +++

Warum werden Reisende, die überall in der Welt verstreut sind, nach uns zurückgeholt?
Was soll das bringen?

Wegen der weltweiten Coronavirus-Krise sind bislang mehr als 160.000 Deutsche aus dem Ausland zurückgeholt worden. Das schrieb Bundesaußenminister Heiko Maas auf Twitter. An die noch im Ausland Gestrandeten appellierte er: "Bitte haben Sie Geduld, wenn wir Ihnen noch nicht helfen konnten." Die Gesamtzahl der Rückkehrwilligen schätzt die Bundesregierung auf etwa 200.000. Allein in Neuseeland sitzen noch mindestens 12.000 Deutsche fest - auch, weil die dortige Regierung Ausreisen bis 31. März ausgesetzt hat.

Coronavirus-Liveticker: +++ 21:21 Maas bittet Tausende gestrandete Deutsche um Geduld +++ - n-tv.de https://www.n-tv.de/panorama/...e-um-Geduld--article21626512.html>


Max  

61306 Postings, 7457 Tage Kickyöffentlich rechtliches Ballett bei Corona

 
  
    #48598
6
28.03.20 21:58
Wurde Corona zunächst noch als „reine Panikmache“ heruntergespielt, haben sich „nun die Fakten geändert“. Die Meinung der öffentlich-rechtlichen Medien aber nicht: statt einer Entschuldigung und Richtigstellung verteidigen sie ihren Unfehlbarkeisanspruch.
...Noch am 10. März warnte die ZDF-Sendung Frontal 21 vor Hysterie – und lädt Wolfgang Wodarg als Kronzeugen vor, der diese These unterstützt. Das heute-journal berichtete am 30. Januar von einem „Corona-Virus-Hype“, geschürt von Rechtspopulisten, die damit die „Erregungs- und Angstgesellschaft“ treffe. Die „heute-show“ machte sich am 31. Januar über die Corona-Epidemie lustig. Den Vogel schoss das Magazin „quer“ vom Bayerischen Rundfunk: Moderator Christoph Süß analysierte eine „kollektive Hypochondrie“
Kaum machte Merkel am 11. und 12. März den Ernst der Lage klar, drehten auch die Pressevertreter Pirouetten wie bei einem sowjetischen Ballett. Wodarg gilt seitdem als Verschwörungstheoretiker, ..."

https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/medien/...chtliches-ballett/  

Clubmitglied, 19871 Postings, 2986 Tage HMKaczmarek#21:56 Einfach mal ratzfatz die LH (teil)

 
  
    #48599
3
28.03.20 22:02
...verstaatlichen. Haben doch gerade eh Langeweile bei ihren Leerflügen.  

Wäre doch mal ne Idee, oder?  

61306 Postings, 7457 Tage KickyMax hat recht

 
  
    #48600
4
28.03.20 22:03
SAP hat auf Bitten des überforderten Aussemministeriums nun eine App für die Rückbringungsaktion entwickelt, um das besser zu koordinieren...
gestern hiess es allein 80000 wollen aus Neuseeland zurück!

das können doch gar nicht alles hilflos gestrandete Touristensein, die sich noch Anfang März in Uralub begaben, als sich das Drama längst abzeichnete!
so wie es auch Anfang März noch Leute gab, die auf Kreuzfahrtschiffe stiegen, da fehlt mir jedes Verständnis  

61306 Postings, 7457 Tage KickyAbbott Labs hat ein tragbares Messgerät entwickelt

 
  
    #48601
1
28.03.20 22:13
das den Virus in 5 Minuten entdecken kann
https://www.zerohedge.com/geopolitical/...ct-covid-19-under-5-minutes
warum baut da jetzt die Charite noch grosse Maschinen im Testzentrum auf wie Drosten gestern verlauten liess, statt dass die Regierung hier sich um die Lizenz bemüht ,um herstellen zu können und Massenteste realisieren zu können, um die Gefährder einzusperren, nicht die Leute über 70 !  

4656 Postings, 4653 Tage ObeliskRückkehrer Ausland

 
  
    #48602
1
28.03.20 22:16
da sind mit Sicherheit auch sehr viele Auswanderer darunter, denen jetzt auf Grund Geschäftsschließung die Existenzgrundlage entzogen wurde und die nun reumütig zurückkehren. Denn hier gibt es Hartz 4 für alle. Deutschland ist so unglaublich reich.

Dieser Sozi Gabriel möchte 10 Milliarden an Spanien und Italien verschenken, um unsere Solidarität zu zeigen. Unsee Politiker geben gerne Geld an andere Nationen aus. Die fleißigen Deutschen zahlen das über hohe Steuern wieder zurück.  

1324 Postings, 97 Tage Max PFast 900 Übergriffe auf Muslime in Deutschland

 
  
    #48603
1
28.03.20 22:21
Gegenfrage, wie hoch sind die Übergriffe auf Christen bzw. auf autochthone Deutsche? Gibt es da offizielle Zahlen? Ja, Zahlen und Fakten unten in der Karte.Leider nicht in den Mainstreams verfügbar.

ISLAMFEINDLICHKEIT:
AKTUALISIERT AM 28.03.2020-21:07#

Seit 2017 konnte die Zahl der Angriffe auf Muslime nicht gesenkt werden. Im Jahr 2019 wurden einem Bericht zufolge 871 Übergriffe gezählt. Nach den Taten in Halle und Hanau hat die Polizei ihr Vorgehen verschärft.

Im vergangenen Jahr sind in Deutschland einem Bericht zufolge 871 Übergriffe auf Muslime und ihre Einrichtungen registriert worden. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der innenpolitischen Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag, Ulla Jelpke, hervor, wie die „Neue Osnabrücker Zeitung“ berichtete. Jelpke geht nach eigenen Worten davon aus, dass erfahrungsgemäß noch zwischen zehn und 90 Nachmeldungen aus den Behörden hinzukämen.
Fast 900 Übergriffe auf Muslime in Deutschland in 2019 -
https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/...-2019-16701551.html>

Das sind die Übergriffe auf unsere Werte.Unfassbar.Die sind für unsere Medien nicht fassbar.  
Angehängte Grafik:
karte.jpg (verkleinert auf 58%) vergrößern
karte.jpg

1324 Postings, 97 Tage Max PAch was ist dieser

 
  
    #48604
1
28.03.20 22:31
Staat kaputt, kaputter gehts nicht, soll er doch vor die Hunde gehen. Altmaier drückt dann die Resettaste und dann gehts wieder neu los. Manchmal ist man total fertig von diesem @alltäglichen Wahnsinn, der sich hier abspielt.

Max  

22 Postings, 1 Tag Major3.0AfD zu wählen

 
  
    #48605
28.03.20 22:38
wird immer oberste Priorität haben
Servus  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1943 | 1944 | 1945 1945  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: hokai, Katjuscha, Mamba, Salat19