Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Steinhoff International Holdings N.V.


Seite 1 von 5262
Neuester Beitrag: 15.10.18 19:30
Eröffnet am: 09.01.18 15:22 von: wetterfrosch. Anzahl Beiträge: 132.545
Neuester Beitrag: 15.10.18 19:30 von: Bezahlter Sc. Leser gesamt: 15.525.158
Forum: Börse   Leser heute: 32.056
Bewertet mit:
161


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
5260 | 5261 | 5262 5262  >  

25374 Postings, 4974 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

 
  
    #1
161
02.12.15 10:11
Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
131520 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
5260 | 5261 | 5262 5262  >  

438 Postings, 811 Tage RO-DoktorAuf diesem Niveau von 0,12€...

 
  
    #131522
1
15.10.18 17:14
wird Steinhoff wieder interessant - zumindest mit Perspektive auf die testierten Zahlen zum Traden.
Andererseits die Schuldenlast & die Klagen...schwer zu entscheiden. Aber es fängt an mich wieder zu reizen :-)
Dachte nicht, dass wir hier die 0,12€ nochmal von unten anschauen.  

413 Postings, 101 Tage Cognoiddirty,

 
  
    #131523
15.10.18 17:16

so kann man das nicht sehen.
Wenn der Fonds Aktien kauft (KEINE STEINHOFFS) , dann sinkt der relative Aktienanteil erstmal. Weil er ja weniger Steinhoffs in Relation hat.

Und sinkt der Steinhoffkurs währenddessen sinkt auch die "Kapitalisierung" des Steinhoffanteils im Fonds, wenn er nicht mit Steinhoffaktien handelt.

Der reine Wert der STNH's im Portfolio ist in der Grafik zu sehen. Da der Kurs heute aber gefallen ist, gehe ich davon aus, dass der Kurs heute keinen einzigen Steinhoff Trade gemacht hat.

 
Angehängte Grafik:
an_den_markt.jpg
an_den_markt.jpg

1450 Postings, 272 Tage __Dagobert@Mysterio2004

 
  
    #131524
2
15.10.18 17:18
Naja, ich weiss nicht, wie ich dieses Informationsvakuum nennen soll, aber hatte wir bisher nicht.

Wir haben einerseits die Meldung vom 3 April 2018 17:30 , dass die Kiste nicht 2,2 Mrd sondern nur 1,1 Mrd € wert sei. In dieser Meldung wurde gesagt, dass "approximately 140 properties" vorhanden seien.
https://irhosted.profiledata.co.za/steinhoff/...eds/n09_sens_pc.aspx#

Dann waren die Nachrichten, die -  und hier habe ich einen Artikel auf die Schnelle gefunden-  von 46 Immos in Ö und 22 in Osteuropa sprechen.

https://www.news.at/a/economy-class-moebelhaendler-benko-10301761

 

9240 Postings, 4130 Tage Romeo237Eure guten Steini Stücke

 
  
    #131525
1
15.10.18 17:21
Scheinen nun durchgereicht zu werden  

747 Postings, 270 Tage Der Paretoja - und zwar nach oben

 
  
    #131526
3
15.10.18 17:34
durgereicht!

Einfach abwarten  

569 Postings, 181 Tage Mysterio2004@__Dagobert

 
  
    #131527
2
15.10.18 17:36
Danke für deine Rückmeldung.
Schwierig zu beurteilen ob die restlichen Immobilien & Grundstücke dem den restlichen Buchwert komplettieren, da uns dahingehend einfach wirklich seriöse zahlen zwecks Berechnung fehlen.

Die vorgenommene Abwertung von 2,2 auf 1,1 Mrd sollte jedoch mit dem Mindestwert erfolgt sein um eine mögliche spätere Unterdeckung/Unterschreitung des Buchwerts zu verhindern, die Veräußerung des von K/L und den dazugehörigen Immobilien wurde zwar damals dramatisch als Notverkauf dargestellt, aber war es das wirklich? Ich glaube nicht daran, man hat K/L von Seiten SH und speziell von Seiten der Gläubigerstruktur gezielt ausbluten lassen, es wäre für die Gläubiger und wahrscheinlich selbst noch für SH zu diesem Zeitpunkt ein leichtes gewesen Gelder für K/L bereitzustellen, aber man wollte dies nicht mehr da K/L ein Geldverbrenner war & aktuell immer noch ist, ob sich Benko schlussendlich einen Gefallen mit diesem Deal getan hat wird man auch erst in 2-3 Jahren sagen können.

Bezüglich der Immobilien hat Sh bzw. die 15 HF die anscheinend zu dem Zeitpunkt die Verbindlichkeiten von Hemis inne hatten ja extrem scharf verhandelt, denn das ursprüngliche Angebot von benko mit bezug auf die Immos lag doch bei lediglich 390 Mio € wenn ich den Wert nun noch richtig im Kopf habe, schlussendlich ist man dann bei 490 Mio € rausgekommen. Anhand dieser Verhandlungsführung bin ich mal zuversichtlich das man dahingehend zu mindestens auch die Wahrung des korrigierten Buchwerts des Gesamtportfolios ex Hemis auf dem Schirm hatte.

Unterm Strich bleibt es aber halt trotzdem ein Punkt den wir mit den uns vorliegenden Informationen nicht klären können.




 

242 Postings, 182 Tage BlueHorseshoeergeht es irgendeinem auch so wie mir?

 
  
    #131528
2
15.10.18 17:41
Seid ich hier im Fórum lese, nnd so oft das Word Norden mit dem Kurs in verbindung bringe. Bleibe ich mittlerweile Eiskallt wenn es gehn Norden gehen soll, und der Kurs runtergeht…-)  

680 Postings, 62 Tage dirtyjack@Cognoid

 
  
    #131529
1
15.10.18 17:42
In deiner Rechnung fehlt mir der Kurswert vom Fr. und von heute, um bei einem Abbildungsverhältnis von 1/100 zum SDAX die Anzahl der Steinhoffpapiere festzustellen.
Wenn man diese mit einbezieht, müsste dann der Fr und Mo nach deiner Aussage identisch sein.
Für Fr. setze ich 0,122 Cent und für heute 0,119 Cent.
Es sind ja auch nicht die Unmenge an Aktien.  

2257 Postings, 916 Tage tom.tom@ Bluhorseshoe

 
  
    #131530
5
15.10.18 17:51
Bei mir bleibt der Puls im normalen Bereich, bin sehr gut positioniert,
derzeitiger Kurs ein Witz, habe genug Stücke, dass sich das Invest in Zukunft rechnen wird.
Habe heute das erste mal seit langem wieder dazu gekauft,
werde bei weiterhin schwachem Kurs, auch weiterhin abstauben.
Das Zeitfenster des billigen Eindecken wird sich bald schliessen, bis
dahin ist mir der Kurs egal, halten und dazu kaufen ist meine Strategie!  

2708 Postings, 209 Tage Suissere@marusch

 
  
    #131531
1
15.10.18 17:55
Das Insogespenst ist allerdings ganz schön manifest geworden bei MF, dafür, dass es ein Gespenst ist, finde ich.. und es gibt auch noch ein CVA-Gespenst. Ein bisschen kommt man sich vor wie in einer Geisterbahn, wo einem hinter jeder Ecke ein anderes Inso-Gespenst anspringt. Horror!  

680 Postings, 62 Tage dirtyjackZur Fortbildung für Freitag (CVA)

 
  
    #131532
5
15.10.18 18:00
Englisches Sanierungsrecht auf deutsch:

https://www.nivd.de/images/pdfs/prof._dr._jur._reinhard_bork.pdf  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2018-10-15_um_17.jpg (verkleinert auf 46%) vergrößern
bildschirmfoto_2018-10-15_um_17.jpg

497 Postings, 5099 Tage gangstaWas für ein Zufall!

 
  
    #131533
11
15.10.18 18:21
Ich möchte mir die aktuelle Meldung (Kika/Leiner) zum Anlass nehmen und euch mal auf eine Zahl aufmerksam machen. Ihr wisst sicherlich noch, dass die Cash-Position in H1/2017 wegen Fehlbuchungen extrem hoch war und diese korrigiert wurde. Genau genommen war die Cash-Position um 2494 Mio. € höher als es tatsächlich war.

Und nun taucht fast dieselbe Zahl (2493 Mio. €) schon wieder auf, aber dieses Mal im Zusammenhang mit den bisher getätigten Verkäufen. Schaut euch einfach mal die Summe in der Tabelle unten an. Na, was für eine Zufall!

Im Übrigen zum 31.03.2018 stand 1232 Mio. Euro als Geld und liquiditätsnahe Mittel in der Bilanz. Zusammen mit dem Geld aus dem Verkauf in Q3/18 und Q4/18 sowie Q1/19 hat STH schon gutes Polster aufgebaut, um demnächst (nach Restrukturierungskosten) Schulden reduzieren zu können. Zumal die ganzen Töchter ihr Working Capital selbe refinanziert haben.

Anm.: Die Tabelle ist von mir erstellt und die darin enthaltenen Werte stammen aus den bisherigen Meldungen. Aber die meisten findet man auch im Halbjahresbericht.
 
Angehängte Grafik:
liudit__tssicherung-schuldenabbau.jpg (verkleinert auf 77%) vergrößern
liudit__tssicherung-schuldenabbau.jpg

470 Postings, 402 Tage dr_jekgangsta

 
  
    #131534
15.10.18 18:27
ich stehe vermutlich  auf dem schlauch,,was möchtest du sagen?  

465 Postings, 132 Tage Drohnröschen@dr_jerk

 
  
    #131535
3
15.10.18 18:36
vermutlich 'es läuft und die 12 cent sind ein schlechter Witz'..  

236 Postings, 214 Tage SievertEs nervt mich !

 
  
    #131536
1
15.10.18 18:47
Im Auto sitzen ohne loszufahren. Das hat einfach nichts...so wie der Verlauf dieses Kurses !!!

Was ist da los,..als wenn das Ding keinen Treibstoff mehr hat. Was hätte ich bei anderen Aktien schon verdienen können.
Ich hoffe es geht hier bald los denn so bringt es auch kein Spaß mehr.

Bald habt ihr mich auch so weit meine 200.000 Anteile zu verkaufen und günstiger wieder einzusteigen.

Steinhoffff gib gasssss  

236 Postings, 214 Tage SievertEinige schrieben....

 
  
    #131537
2
15.10.18 18:56
Es liegt am Markt,....ja klar bestimmt der allgemeine Markt den Kurs,...nur ist in meiner Liste nur eine Aktie rot und das ist steinhoff ! Trotz guter news,....oh oh oh kotzt mich das an

Sry  

465 Postings, 132 Tage Drohnröschenjammern hilft nix

 
  
    #131538
4
15.10.18 18:58
schmeissen oder durchhalten wie ein Mann/eine Frau.  

490 Postings, 242 Tage 911 FreeSievert

 
  
    #131539
3
15.10.18 19:05

Ich empfehle DIR DEINE Steinhoff-Anteile zu verkaufen!

Du bist nicht für die Börse geeignet!

Kauf DIR lieber etwas sinnvolles für DEIN Geld und auf keinen Fall KEINE Aktien mehr!
Steinhoff-Anteile sind nicht für schwache Nerven!

Sorry!

911 Free


 

859 Postings, 1199 Tage GT ST#sievert. #537

 
  
    #131540
4
15.10.18 19:07
Wie heisst es so schön: „ die ungeduldigen bestraft das Leben“. - das trifft hier bei STH wohl
Ganz sicher zu.

Aber um Kononaren  Problemen wie Herzinfarkt oder ähnlichem vorzubeugen, empfehle ich immer dann lieber sich „zu trennen“, weil wenn’s auf die Gesundheit geht, dann ist es die Sache nicht wert.

Aber auch nicht traurig sein, wenn’s dann in einigen Quartalen dann doch eine „heilende“
weil enorm zufriedenstellende Entwicklung gegeben hätte.

Bleib doch einfach cool. Die Regeln das schon in Stellenbosch. Für mich ist alles auf gutem Wege und es geschieht Step by Step alles so wie angekündigt.

Mein Puls ist bei 55 ( bin allerdings Langstreckensportler) -;)  

1085 Postings, 657 Tage Hai123456911 mein Freund - Grüß dich

 
  
    #131541
2
15.10.18 19:14
freut mich, dass du wieder da bist
Unser Motto-  Reich mit Steini, egal wie lange es dauert
:-)
Mit freundlichen Grüßen
Hai  

1212 Postings, 391 Tage TheAnalyst51@Sievert: dein verkauf

 
  
    #131542
1
15.10.18 19:14
kommt gut an... viele hier wollen billig rein... wo siehst du deinen wiedereinstieg?  

490 Postings, 242 Tage 911 FreeHai mein Freund,

 
  
    #131543
3
15.10.18 19:17
schön dich zu sehen ;-)
Genau so ist es  Hai,wer nicht wagt der nicht gewinnt!

911 Free
 

236 Postings, 214 Tage SievertIch denke das wir die 0,09 noch sehen werden

 
  
    #131544
15.10.18 19:19

514 Postings, 293 Tage Ruhig BlutSievert

 
  
    #131545
3
15.10.18 19:22
Ich denke wir sehen Sie nicht.

Ruhig Blut liebe Freunde.

Wir werden noch ein grünes Wunder bis Ende 2018 erleben.
-----------
Hier mein Kursziel für Ende 2018:

0,64 bis 1,00 Euro

Bitte keine Schwarzen Sterne wenn wir drüber liegen sollten.

2684 Postings, 1742 Tage Bezahlter Schreiber.tom.tom

 
  
    #131546
1
15.10.18 19:30
"Sollte der Kurs die nächsten Tage noch weiter dümpeln, werde ich mein Engagement in Steinhoff
massiv erhöhen"


Jetzt fehlt nur noch prayfor, um mit weiteren Nachkäufen zu drohen. Dann geht er wirklich ganz all all in. Endgültig! Wirklich!!
Kinder, es ist wirklich amüsant euch dabei zuzuschauen, wie ihr euch immer tiefer in die Scheiße reitet...  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
5260 | 5261 | 5262 5262  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Huslerjoe, investor_dame, newshareholder, profi108, Talismann, uljanow, WatcherSG