Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Steinhoff International Holdings N.V.


Seite 1 von 7510
Neuester Beitrag: 20.06.19 17:43
Eröffnet am: 09.01.18 15:22 von: wetterfrosch. Anzahl Beiträge: 188.738
Neuester Beitrag: 20.06.19 17:43 von: BobbyTH Leser gesamt: 19.896.567
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 33.538
Bewertet mit:
214


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
7508 | 7509 | 7510 7510  >  

26374 Postings, 5222 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

 
  
    #1
214
02.12.15 10:11
Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
187713 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
7508 | 7509 | 7510 7510  >  

193 Postings, 468 Tage Loenne@Bobby: Wenn das alles immer so einfach...

 
  
    #187715
20.06.19 17:12
...wäre.

Anderen würden bei einem solchen Post ganz andere Ausdrücke entgegen gebracht... Ich erinnere mich da an : „Fähnchen im Wind“, etc. pp

Von daher wäre ein einfaches JA oder NEIN von DJ angebracht. Und nicht so ein Geschwafel. Bewertungen abgeben schafft er ja auch zwischenzeitlich... :-)

Es wäre ganz schön zu wissen, mit wem man(n) oder Frau hier Schulter an Schulter steht... ;-)

 

2481 Postings, 1281 Tage hueyMoin Klaas!

 
  
    #187716
5
20.06.19 17:12
Ich kann Deinen Unmut absolut nachvollziehen!

Die Verantwortlichen sind nunmehr Du Preez und Sonn! Es gibt kein Unternehmen weltweit, dass eine so desolate Informationspolitik betreibt! Was diese Holding in 20 Monaten kommuniziert hat, ist einfach unterirdisch!
Jeder Furz musste aus irgendeinem Dokument herausgearbeitet werden.

Dafür sind diese Herrschaften verantwortlich!

Huey  

193 Postings, 468 Tage Loenne@Dirty: Dankeschön!

 
  
    #187717
1
20.06.19 17:13

963 Postings, 586 Tage Klaas KleverUSB: Seit wann Siezt Du hier ?

 
  
    #187718
20.06.19 17:13
Darfst mich wieder ruhig "Du"-zen, wie vorher auch schon. Mich darf jeder Du-zen ;-)  

426 Postings, 641 Tage ScoobTotal frustig...

 
  
    #187719
4
20.06.19 17:15
Viele haben sich hier mehr erhofft und es sah auch erst mal nicht so schlecht aus.
Doch wie soll der Schuldenberg vernünftig und kursfördernd gestemmt werden?
Sicher gibt es Lösungen hierfür durch weitere Verkäufe, doch uns und dem Kurs wird es wohl lange Zeit nicht helfen. Das ganze macht nur noch krank.
Die Verschuldung ist einfach zu groß. Die Klagen lass ich hier mal außen vor...
Denke das erst, wenn überhaupt 2021 / 2022 positives über den Kurs zu berichten gibt.
Klar das der aktuelle 2018er Bericht die Vergangenheit zeigt, doch die Zukunft sieht über Jahre wohl erst mal nicht besser aus, auch wenn neue Stores eröffnet werden wo auch immer. Auf der HV würde ich mindestens eine Tomate mit nehmen, wenn ich denn hin gehen würde und treffen müsste ich auch noch...
Schade... sehr schade.

Trotzdem schönen Feiertag noch
Scoob  

910 Postings, 4107 Tage MIICSteinhoff: Täglich grüßt das Murmeltier

 
  
    #187720
5
20.06.19 17:15
Steinhoff ist für die Altaktionäre sicher so etwas wie ein dauer Horrorfilm.
Auch wenn man nur mal zwischendurch ein paar Aktien hat, gibt es zuverlässig was auf die Finger.
Die herbeigesehnten 2017 und 2018'er Zahlen waren leider keine Erlösung, sondern haben das Bild eines Konzerns bei dem es fast nirgends gut läuft bestätigt.
Die Verschuldung ist mit 9 Milliarden zu hoch, die Zinsen sind mit ca. 9% zu hoch, Gewinne gab es die letzten beiden Jahre keine.
Die kleine Marktkapitalisierung von nur ca. 350 Millionen für einen 12 Milliarden Umsatz schweren Konzern passt zu dem traurigen Bild.
Leider gibt es nicht mal kleine Hüpfer nach oben.
Aber noch ist Steinhoff nicht KO,
noch kann man auf einen Turnaround hoffen und wetten ...

-----------
MIIC

1938 Postings, 383 Tage BobbyTH@Loenne

 
  
    #187721
20.06.19 17:19
Dirty kann doch nicht alles wissen. Selbst ein Dr., Dr.  stellen ihren "Patienten" Fragen weil sie nur so zu der Ursache, bzw zu Antworten kommen.

Unterstellungen sollte man auf der Schiene des Wissenstausch außen vor lassen.

In meinen Augen hat Dirty eine Frage gestellt und darauf gehofft dass hier doch auch noch ein oder mehrere andere Investierte sind die ihm die Frage beantworten kann.

Mach dir doch lieber die Mühe und suche nach Möglichkeiten ihm zu helfen. Ich zumindest poste gleich eine an Dirty  

1938 Postings, 383 Tage BobbyTH@Dirty Jack - #187678

 
  
    #187722
20.06.19 17:23
um deine Frage bezüglich der Abschreibungen zu beantworten könnte man, falls vorhanden, die vergangenen Präsentationen von Conforama gegenüber stellen.

Abschreibungen finden ja immer statt, das weiß du selbst. Eine Gegenüberstellung der Präsentationen könnte insofern aufschlussreich sein als das man dann die Höhen der Abschreibungen analysiert.

Falls du aber eher die Frage hinsichtlich einer Vollabschreibung angedacht hattest, tja dann bin ich erstmal außen vor, solange du diese Frage nicht mit weiteren Details ausschmückst.

Worauf soll sich eine Vollabsachreibung beziehen: Sachwerte, Goodwill, usw??  

203 Postings, 800 Tage Taisonic1Negatives Eigenkapital in 2018?

 
  
    #187723
1
20.06.19 17:24
Negatives Eigenkapital in 2018?

Und?

Wir schreiben 2019 und Steinhoff gibt immer noch und die Geldgeber sind immer noch an Bord.

Seit wann wird hier die Vergangenheit gehandelt?? War vllt. ganz gut, dass die Bilanzen jetzt erst veröffentlichtwerden, im letzten Jahr wäre es das Aus gewesen. Aber dieses Jahr sind die Karten neu gemischt.

LONG  

1938 Postings, 383 Tage BobbyTH@Dirty Jack

 
  
    #187724
20.06.19 17:24
oh, gerade nochmal gelesen. du meinst die INtercompany Debt.  

210 Postings, 595 Tage Proty1Steinhoff

 
  
    #187725
5
20.06.19 17:25
Es gibt ein neues Dokument auf Lucid.

Ein neues Consent Request (Teil 4) vom 20 Juni

https://www.lucid-is.com/steinhoff/  

30440 Postings, 6922 Tage Robinad hoc

 
  
    #187726
20.06.19 17:27
was steht drin ????  

315 Postings, 243 Tage St1986@Proty1

 
  
    #187727
20.06.19 17:27
Vielen Dank für diesen Fund! CVA Long Stop Date dann also bis zum 9.August.... Naja, wenns Zinsen spart...  

61 Postings, 139 Tage machiatorAlso doch nicht Ende Juli...

 
  
    #187728
20.06.19 17:28

"CVA Consent Request No. 4 seeks consent to extend the CVA Long-Stop Date under the CVAs to 9 August 2019"

 

1938 Postings, 383 Tage BobbyTH@Dirty Jack

 
  
    #187729
20.06.19 17:30
Da die Geschäftsfortführung bei Conforama besteht und "lediglich" kein direkter Einfluss ausgeübt werden kann wird keine Abschreibung erfolgen. Die Schulden bestehen weiterhin.

Schulden werden nur bei Verkäufen geregelt.  

2481 Postings, 1281 Tage hueyJetzt auch bei Steinhoff!

 
  
    #187730
20.06.19 17:32
https://irhosted.profiledata.co.za/steinhoff/...sPopUp.aspx?id=337685  

2099 Postings, 218 Tage Dirty JackBobbyTH

 
  
    #187731
20.06.19 17:33
Ich habe mir die SUSHI Entschuldung als Grundlage genommen, da stehen zum 28.08.2018 3,2 Mrd € interne Schulden in der Abrechnung. Die wollten die Exitlenders weg haben.
Droht uns bei Conforama das gleiche Verfahren, denn die 1,6 Mrd € müssen raus bevor man die Kiste zu Geld machen kann.
Und wenn die dort raus sind sieht Conforama plötzlich ganz anders aus.
 

258 Postings, 48 Tage JosemirJetzt

 
  
    #187732
2
20.06.19 17:34
sind wir schon bei 400 Mio gesparten Zinsen die getilgt werden können und eventuell getilgt wurden.
Sehen wir ja in der Bilanz ob sich da was getan hat..
Sehr schön .
Nerven behalten...
 

61 Postings, 139 Tage machiatorVerlängerung als Rückversicherung?

 
  
    #187733
1
20.06.19 17:35
"The objective of the Group remains to complete the restructuring as soon as possible and ahead of the new proposed CVA Long-Stop Date."

Sie räumen sich also bis zum 6.9. Zeit für den Abschluss ein, haben aber weiterhin das Ziel, vor dem 8.8. fertig zu werden. Demnach könnte die Info über den Abschluß ziemlich plötzlich veröffentlicht werden. Klingt spannend. :)  

14732 Postings, 5788 Tage harry74nrwLeider wieder nur Verlängerung

 
  
    #187734
20.06.19 17:38
Im Fußball wäre das Spiel schon lange aus..

https://www.ariva.de/news/...rnational-holdings-n-v-financial-7654495

Traurig  

83 Postings, 186 Tage Regenzapfer80Freigabe erforderlich

 
  
    #187735
20.06.19 17:40

Freigabe erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

1938 Postings, 383 Tage BobbyTH@Dirty Jack

 
  
    #187736
1
20.06.19 17:40
Ich finds ja gut wenn die Exit-Lenders die weg haben wollen. Aber eine Abschreibung kann nur vorgenommen werden wenn:
1.) Conforama die Geschäfte aufgrund einer Insolvenz nicht fortführen kann
2.) Conforama die Schulden durch z.B. Aufnahme neuer Kredite zahlt.

Einfach so mal eben ausstehende Forderung als Uneinbringlich deklarieren kann Steinhoff nicht. Schliesslich gibt es Gesetze.

Ich verstehe zwar deine Sichtweise, aber dann wäre Steinhoff endgültig an Ende. Steinhoff könnte die Schulden aber verkaufen;)  

519 Postings, 475 Tage Halle86Dieses Datum wurde

 
  
    #187737
20.06.19 17:41
Hier aber schon mehrmals durch mich und andere zur Diskussion gestellt bzw war seit einem Jahr bekannt. Also keine große und vor allem neue Sache. Aber „wichtige“ Diskussion gehen ja im allgemeinen rechthaberischen Geprabbel unter, ah wie gerufen, willkommen Harry, danke für deine Bestätigung.. einer user der sich jeden Tag mit Sh beschäftigt, aber ja ebenfalls kein Interesse an der Insobude“ hat  

2890 Postings, 337 Tage VisiomaximaDiese Aussage ist so nicht richtig !

 
  
    #187738
20.06.19 17:42

Steinhoff International Holdings N.V. tom.tom
tom.tom: Xetra Orderbuch....
2
15:35
#187667
Auf jede zum Verkauf stehende Aktie...gibt es gerade 4 Käufer, das sagt schon alles

**********************





Gehandelt wurden Xetra    um die 18 Mio Stücke
davon waren gerade mal 6,5 Mio Kauf und über 11 Mio Verkauf , da ist  nix mit Nachfrage , sondern Verkaufselle und sonst nichts , zumeist ins Lager der Makler da wenig Käufer
so siehts aus , Tendenz zeigt damit klar nach unten.
Quelle :advfn.de
[URL=https://www.bilder-upload.eu/bild-0fa8c1-1561045024.jpg.html][IMG]https://www.bilder-upload.eu/thumb/0fa8c1-1561045024.jpg[/IMG][/URL]

https://www.bilder-upload.eu/bild-0fa8c1-1561045024.jpg.html
www.bilder-upload.eu

 

1938 Postings, 383 Tage BobbyTH@Harry

 
  
    #187739
20.06.19 17:43
hier geht es um ein Guinness Buch der Rekorde Spiel.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
7508 | 7509 | 7510 7510  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AlexisMachine, Bezahlter Schreiberl, MarketTrader, rallezockt, Talismann, uljanow, WatcherSG