Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Steinhoff International Holdings N.V.


Seite 1 von 2407
Neuester Beitrag: 25.04.18 00:10
Eröffnet am: 09.01.18 15:22 von: wetterfrosch. Anzahl Beiträge: 61.165
Neuester Beitrag: 25.04.18 00:10 von: Zoppo Trum. Leser gesamt: 6.861.993
Forum: Börse   Leser heute: 359
Bewertet mit:
89


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
2405 | 2406 | 2407 2407  >  

24837 Postings, 4801 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

 
  
    #1
89
02.12.15 10:11
Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
60140 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
2405 | 2406 | 2407 2407  >  

416 Postings, 74 Tage BrätscherAktienflüsterin:

 
  
    #60142
2
24.04.18 22:50
Ich brauch drum relativ viel von dem Zeug.
Ich stelle meine Körbe gestaffelt auf.
Und ja ich habe gelesen wo dein Korb gefüllt wurde :-) clever  

1451 Postings, 922 Tage Viking@Flüsterin

 
  
    #60143
1
24.04.18 22:51
kommt wohl aufs Volumen bei 10c an.. und wann Du Deine Order eingibst...first come, first served.  

261 Postings, 36 Tage Suissere@Aktienflüsterin

 
  
    #60144
2
24.04.18 22:51
Danke für die Info. Verstehe es leider gar nicht. Tut mir leid. An der Stelle bedaure ich meine mangelnde Fachkenntnis. Veränderungen in wessen Anteilsstruktur? Ich stehe auf dem Schlauch. Sorry  

107 Postings, 24 Tage Nikita____Brätscher

 
  
    #60145
3
24.04.18 22:56
Wieso nicht, Limit-Order ist gestellt, wenn Limit erreicht wird, wird sie auch bedient. Wäre ja gut, wenn es bleich wieder steigt, so auch mein Plan, oder was meinst du genau?  

1238 Postings, 860 Tage hueyNatürlich...

 
  
    #60146
2
24.04.18 22:57
... kann ich aus den Strukturen nicht alles entnehmen, jedoch sind sie für mich ein wichtiger Indikator! Die Lage der Aktionärsstruktur ist seit dem Verkauf von Wiese sehr irritierend. Man weiß leider nicht, welcher Institution man Glauben schenken soll.

Sollte der neue Fonds wirklich eingestiegen sein,wundert es mich schon!

Gruß
Huey  

2711 Postings, 2604 Tage Aktienflüsterin@Viking

 
  
    #60147
2
24.04.18 22:58
Falsch....wenn ein knock-out bei 10 Cent besteht ist es in dem gedachten Szenario Scheiß egal wann ich meine Order zu 0,101 plaziere und wie hoch diese ist.
Wenn die Bank selbst diesen K.o. herbeiführen will muss sie erstmal an mir vorbei und das bedeutet ich MUSS vollständig bedient werden damit der K.o. erfolgen kann !  

416 Postings, 74 Tage BrätscherNikita____:

 
  
    #60148
2
24.04.18 23:00
Ich verlasse mich nicht darauf, dass die 10 geholt wird.  

1451 Postings, 922 Tage Viking@Flüsterin

 
  
    #60149
3
24.04.18 23:03
insofern richtig, vorrausgesetzt die 10c werden geknackt, um beim Beispiel zu bleiben.
Ich denke aber nicht, daß der Kurs diese Marke noch spielt. Wir werden sehen.  

32 Postings, 7 Tage NxTGenerationWas ist eigentlich der Referenzmarkt für die KO's?

 
  
    #60150
1
24.04.18 23:10
Oder ist es egal, wo der Kurs unterschritten wird?  

6181 Postings, 2440 Tage Nightmare 666... einfach zuwarten ...

 
  
    #60151
1
24.04.18 23:11
... ob die 10 Cent nach unten gekackt werden ... :O  

2711 Postings, 2604 Tage Aktienflüsterin@Viking

 
  
    #60152
8
24.04.18 23:11
P.s.
first come, first served.....kann man sich auch knicken !
Das existiert nur in den Gedanken der Kleinanleger....frag meinen Mann ;-) ... der ist MM und die bedienen den zuerst, im regulären Handel, der "passt" und führen Reihenweise oder einzelne Orders nach Sichtung zusammen.
Beispiel....
Du willst 200.000 Stücke zu 0,151 seit 10 Minuten
Ein anderer will 50.000 Stücke zu 0,151 seit 1 Minute
Handel ist Durchschnittlich im Volumen.
Ein Verkäufer bietet 50.000 Stücke zu 0,151 an.... Dann kommt der andere zuerst dran, weil es aufeinander passt und sofort 1:1 abgewickelt werden kann....Der 200k Käufer muss warten...
Und nachweisen kannst Du einem MM gar NICHTS.... die sind absolut autark in ihrem Handeln und Du hast keinerlei Chancen einem MM zu unterstellen er hätte Dich benachteiligt.
Bei erhöhten Handel wird das anders gemacht, da werden je nach Schnelligkeit des MM bis zu 10/15 Orders zu einer Sammelorder zusammen gefasst und dann ENTER ! usw. usw.usw.

Das nur zum MM ....... im elektronischen Handel funktioniert das vergleichbar....das was passend zusammen geführt werden kann, wird direkt abgewickelt. Außer man hat so einen laues Handelsvolumen das Teilausführungen über mehrere Minuten geführt und getaxt werden.  

47 Postings, 9 Tage BlueHorseshoeHerzklreislaufvorbereitung auf eventuellenSH chart

 
  
    #60153
2
24.04.18 23:18
gibt es unter den Anwesenden jemanden der bis und incl. August 2013 noch in Kodak investiert war? bitte um erfahrungswerte..wie ging es im Oktober weiter ? werden die Eier wieder weich ?
 

2711 Postings, 2604 Tage Aktienflüsterin@Viking

 
  
    #60154
8
24.04.18 23:22
Wie schon von euch beschrieben, das kann sehr schnell gehen, gerade bei so einem lauen Handelsvolumina und so statischen Kleinanlegern die brav ihre Stop-Loss gesetzt haben zur Absicherung. Kommt da wie bei der HV eine Menge zusammen brauchst du nur ins Orderbuch zu schauen und dann feuerst du mal 5 Millionen unlimitiert ins bid der Rest machen dann die 2-3 Stop-loss-Wellen und Ruuuums bis zu für 30 Sekunden auf der 0,10 und das wars...... zudem setzt du dich selber paar Sekunden vorher auf die 0,10 mit 5 Millionen Stücke rein und bekommst somit einen Großteil deiner Aktien wieder zurück.
Die Burschen die das machen, gerade Banken, haben genügend MM´s die entsprechend Einblick haben und sehen auf Level3 wo genau was steht im Bid, da bleibt keine Einbergorder verborgen und die Robots erkennen sofort auch Bietsysteme die da einer Ausführung entgegen stehen würden und testen die innerhalb von Sekunden an, mit weiteren Testverkäufen.  

1451 Postings, 922 Tage Viking@Flüsterin

 
  
    #60155
4
24.04.18 23:33
jetzt hast Du sehr gut beschrieben, wie der Kurs manipuliert wird.
Die elektronischen Börsen sind ein richtiges Elend für Privat-Anleger,
ganz zu schweigen von den Leerverkäufen. Haifischbecken halt.

Zu o.g. Beispiel... wenn ich aber meine 50K schon vor zwei Minuten zum Kauf
eingegeben habe, bekomme ich die vor dem anderen Käufer, der die 50K Order erst
vor 1 min eingegeben hat. Das meine ich mit first come, first served.

P.S: Wenn Dein Mann MM ist und Du bei SNH investiert, habe ich ein gutes Gefühl ;-)  

416 Postings, 74 Tage BrätscherViking: :-)))

 
  
    #60156
1
24.04.18 23:35

355 Postings, 1026 Tage GT ST#60154. Flüsterin

 
  
    #60157
2
24.04.18 23:37
....das ist das, was man „abfischen“ nennt. Deshalb lieber keinen SL im Moment - das kann teuer werden  

1238 Postings, 860 Tage hueyIch setze kein SL!

 
  
    #60158
4
24.04.18 23:42

1392 Postings, 743 Tage tom.tom@studichaot

 
  
    #60159
2
24.04.18 23:45

Ach Tom.Tom #60120 Du hast lediglich ne große Klappe und tönst hier rum. Dabei bist du derjenige der gegen andere User hetzt wo er kann. Wenn der Klassenkasper den anderen etwas erklären möchte, hört bloß niemand mehr zu. Also brauchst Du dir keine Mühe geben Tom.Tom.





Hoppla, was ist denn jetzt los???

Dass es hier mal etwas robuster zugeht, ist beiden Seiten geschuldet! Im Gegensatz zu dir verteidige ich meine Investition , und dass aller investierten, du verteidigst hier nichts, ausser vielleicht dein Ego! Wenn du diesen Sachverhalt irgendwann kapiert hast, können wir uns darüber gerne nochmal unterhalten. Mit freundlichen Grüßen, Tom

 

2711 Postings, 2604 Tage Aktienflüsterin@huey

 
  
    #60160
1
24.04.18 23:57
Hmmm, gut klar, jeder sollte eine Strategie haben, aber einen Stop-Loss sollte und kann jeder setzen, dieser sollte halt limitiert sein und somit verhindert man abgefischt zu werden.
Sprich, man muss natürlich den entsprechenden Broker besitzen der einem eine Stop-Loss Order ermöglicht und diese zusätzlich mit einem Limit versehen lässt wofür die Order mind. ausgeführt werden muss ansonsten verfällt sie im selben Augenblick und wird gecancelt.  

429 Postings, 84 Tage seeblitz1@Viking

 
  
    #60161
1
24.04.18 23:58
Sehr clever !! soshite, sono tori de-arimasu ! ;o)  

6181 Postings, 2440 Tage Nightmare 666Aktienflüsterin

 
  
    #60162
1
24.04.18 23:59
Du bist escht fürchterlich ... oh Schreck ... lass nach ... ich warte sogar bis 5 Cent ... :D  

416 Postings, 74 Tage BrätscherAktienflüsterin:

 
  
    #60163
1
25.04.18 00:01
Du hast recht, es lohnt sich einfach bei einem Broker gut aufgehoben zu sein, auch wenn das etwas mehr kostet.  

2711 Postings, 2604 Tage AktienflüsterinSo, ich mach Feierabend ....

 
  
    #60164
4
25.04.18 00:04
Wir gehen zum Essen :-)

Ach ja, werdet euch klar das Ihr bei Steinhoff mit den ganz großen Wölfen heulen wollt.
Bedenkt immer, die fressen euch zu jeder Brotzeit wenn sie es brauchen....

Beachtet das Forum hier (Neuanmeldungen, Mobbing, Extrembashen etc.etc.)
Beachtet das "Abfischen" in der Zeit der HV

Das sind keine Dummen, die Wissen was sie tun und wie man Geld verdient.

Im diesen Sinne..... Trau der Hexe nicht, denn sie führt böses im Schilde... sagte der Hänsel ***grins

Schönen Abend bzw. Gute Nacht bei euch....A.F.  

416 Postings, 74 Tage BrätscherEin echter Mann weis wie man mit Hexen umgeht

 
  
    #60165
3
25.04.18 00:08
.....und wann die Schuhe wollen :-))
Nacht allerseits...  

11684 Postings, 565 Tage Zoppo TrumpGute Nacht

 
  
    #60166
1
25.04.18 00:10

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
2405 | 2406 | 2407 2407  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: profi108, uljanow, WatcherSG