R O Y Ceramics S E , M ü n c h e n


Seite 1 von 11
Neuester Beitrag: 20.02.20 09:56
Eröffnet am: 29.04.15 21:04 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 260
Neuester Beitrag: 20.02.20 09:56 von: karma Leser gesamt: 49.153
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:
2


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 11  >  

Clubmitglied, 27619 Postings, 5516 Tage BackhandSmashR O Y Ceramics S E , M ü n c h e n

 
  
    #1
2
29.04.15 21:04
Roy Ceramics Aktie [WKN: RYSE88 / ISIN: DE000RYSE888]
im Internet unter:
http://www.roykeramik.com/eng/home/home.html

Zulassung unter:
http://www.xetra.com/blob/1717720/...ata/ROY_Ceramics_SE_Muenchen.pdf  

Clubmitglied, 27619 Postings, 5516 Tage BackhandSmashwelcomes

 
  
    #2
29.04.15 21:04
 
Angehängte Grafik:
dax_chart_realtime.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
dax_chart_realtime.jpg

Clubmitglied, 27619 Postings, 5516 Tage BackhandSmashDie Erstnotiz erfolgte bei 9,00 Euro

 
  
    #3
30.04.15 15:51
Die Aktien werden im Prime Standard gehandelt. Einen klassischen Börsengang mit Kapitalerhöhung gibt es dabei nicht. Die Aktien von Roy Ceramcis werden auch am Dritten Markt in Wien gehandelt.

Die Erstnotiz erfolgte bei 9,00 Euro

Quelle:
http://www.4investors.de/php_fe/...&ID=91833#sthash.aONvjW37.dpuf

 

1464 Postings, 2382 Tage Centimomal sehen, wie sich das

 
  
    #4
1
20.05.15 22:29
Joyou Deseaster hier auswirkt  

1464 Postings, 2382 Tage CentimoJoyou

 
  
    #5
22.05.15 16:16
hinterlässt seine Spuren. Kommt es hier auch zum Skandal?  

11 Postings, 1779 Tage Jojo001Tiefpunkt erreicht

 
  
    #6
27.05.15 10:35
jetzt könnte es wieder bergauf gehen. Was meint Ihr?  

1464 Postings, 2382 Tage CentimoMorgen Zahlen

 
  
    #7
27.05.15 13:41
könnte eine Tradingchance sein  

11 Postings, 1779 Tage Jojo001einschätzung zahlen

 
  
    #8
27.05.15 14:26
sind das die bereinigten zahlen aus dem joyou-skandal oder hatte roy ceramics damit nichts zu tun? bin noch nicht so tief drinnen.

ansonsten ist das doch jetzt ein top einstieg mit richtig potenzial.  

1464 Postings, 2382 Tage Centimoroy hatte mit

 
  
    #9
28.05.15 10:09
Joyou nichts zu tun. Trotzdem sollte wie bei allen China-Werten eine gewisse Skepsis angebracht sein. Ask ist scheinbar extrem dünn. Iin Fra schon bei 10 €. Bid aber auch...  

11 Postings, 1779 Tage Jojo001zahlen

 
  
    #10
28.05.15 14:14
hat jemand schon zahlen gefunden?  

2417 Postings, 3292 Tage AktienBabylaut kirchhoff consult

 
  
    #11
28.05.15 14:19
sollen sie im laufe des nachmittags veröffentlicht werden  

11 Postings, 1779 Tage Jojo001hoffe positiv

 
  
    #12
28.05.15 15:32
hoffe die zahlen fallen positiv aus, bin hier mit vollem risiko rein und hoffe es hat sich gelohnt.  

2417 Postings, 3292 Tage AktienBabymeine

 
  
    #13
28.05.15 16:11
positive hoffnung beruht auf dem fakt, dass roy nicht aus der provinz fujian stammt, wie die ganzen china-pleite AGs zuvor ...

@jojo hoffe du bist, so wie ich, nur mit spielgeld investiert ...  

11 Postings, 1779 Tage Jojo001beruhigend

 
  
    #14
28.05.15 16:18
das ist schon mal eine beruhigende sache ;)

@AktienBaby, bin nur mit 1000 aktien drinnen, hab aber schon ordentlich verloren in 2 tagen.

da läuft lenovo oder hella schon etwas besser, ach wenn es dort zur zeit ebenfalls etwas strauchelt.  

772 Postings, 2108 Tage Birdy99ich

 
  
    #15
28.05.15 17:55
würde hier nie und nimmer einsteigen.

Das Unternehmen soll zuerst einmal in den nächsten 2-3 Jahren Abschlüsse publizieren und die Termine einhalten. Es gibt genug China Firmen, die kurz nach der Notierung das Reporting einfach eingestellt haben (z.B. Tintbright und VanCamel).  

772 Postings, 2108 Tage Birdy99Fujian

 
  
    #16
1
28.05.15 18:43
Ich bin mir nicht so sicher, ob Fujian wirklich das Problem ist (obwohl ich das mal gedacht habe). Die Statistiken, die ich kenne, zeigen das nicht.

Einzelne Beispiele:
CSG ist z.B. auch nicht von Fujian und trotzdem dürfte es ein Betrugsfall sein. Der letzte Betrugsfall in den USA war zudem Lihua International - die Firma stammte auch nicht aus Fujian.  

295 Postings, 6748 Tage keibeldynamisches Umsatzwachstum im ersten Quartal 2015

 
  
    #17
28.05.15 19:29
Roy Ceramics SE meldet dynamisches Umsatzwachstum im ersten Quartal 2015

Das Bruttoergebnis stieg um 40 Prozent auf 10,8 Millionen Euro (Q1 2014: 7,7 Millionen Euro), bei einer Bruttomarge in Höhe von 34,8 Prozent (Q1 2014: 40,7 Prozent). Das operative Ergebnis (EBIT) wuchs um 30,0 Prozent auf 4,9 Millionen Euro (Q1 2014: 3,8 Millionen Euro). Dies entspricht einer EBIT-Marge von 15,9 Prozent (Q1 2014: 20,0 Prozent). Der Nettogewinn stieg in der Berichtsperiode um 29,0 Prozent auf 3,6 Millionen Euro (Q1 2014: 2,8 Millionen Euro), was einer Nettomarge von 11,5 Prozent entspricht (Q1 2014: 14,7 Prozent). Der Rückgang der Gewinnmargen ist auf die schwieriger werdenden Marktbedingungen in China zurückzuführen, welche ROY zu Preisnachlässen zwangen, um das Verkaufsvolumen entsprechend der strategischen Planung des Unternehmens weiter zu steigern.

Im Vergleich zum 31. Dezember 2014 stieg das Konzern-Eigenkapital um 14,5 Prozent auf insgesamt 160,1 Millionen Euro (zum 31. Dezember 2014: 227,3 Millionen Euro). Dies entspricht einer weiterhin sehr hohen Eigenkapitalquote von 95,1 Prozent (zum 31. Dezember 2014: 94,6 Prozent). Basierend auf dieser sehr komfortablen finanziellen Situation ist ROY Ceramics für weiteres Wachstum bestens gerüstet.

Ausblick: Das Management plant Verkaufsbeginn in Europa und den USA
DGAP-News: Roy Ceramics SE 28.05.2015 | Nachricht | finanzen.net
DGAP-News: Roy Ceramics SE 28.05.2015 | Nachricht | finanzen.net
DGAP-News: Roy Ceramics SE 28.05.2015 | Nachricht | finanzen.net
http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...s-Roy-Ceramics-SE-4360713
 

2417 Postings, 3292 Tage AktienBaby@birdy, wenns in die hose geht

 
  
    #18
28.05.15 19:31
geh ich in die bald eröffnenden flagshipstores und tausche meine aktien gg. "6-lagiges wc-papier bis ans lebensende" ;)  

1464 Postings, 2382 Tage CentimoMakler pennt...

 
  
    #19
28.05.15 19:34

2417 Postings, 3292 Tage AktienBaby#19

 
  
    #20
28.05.15 19:36
sitzt wahrscheinlich auf'm klo (marke "roy ceramics")  

1464 Postings, 2382 Tage Centimojetzt erste Umsätze

 
  
    #21
28.05.15 19:43
sollte morgen Richtung 3 € laufen  

772 Postings, 2108 Tage Birdy99hmm

 
  
    #22
28.05.15 21:13
ich frage mich allerdings schon, wer diese China Aktien noch kaufen soll.
Schaut man sich alle Firmen im Prime Standard an, sind davon etwa 50% Betrüger.
In der Regel erleidet man dann früher oder später einen Totalverlust.

ROY hatte seit dem IPO eine miserable Kursentwicklung. Ob die Zahlen vom Q1 stimmen, kann man nicht wissen, geprüft sind diese Zahlen sowieso nicht.
Na, ich gehe eher davon aus, dass der Kurs weiter abstürzt.  

772 Postings, 2108 Tage Birdy99no go

 
  
    #23
29.05.15 09:06
Meiner Meinung nach vermeidet man Investments in China Betrugsfälle dann, falls man nur in Firmen investiert, die bereits einige Jahre am Markt sind. Falls eine Firma bereits einmal 5 Jahre überlebt hat und die Revisionen überstanden hat, wird die Firma wohl auch weiterhin funktionieren.

Darum ist ROY ein No go.    

11 Postings, 1779 Tage Jojo001bereits 2010 auf der EXPO vertreten

 
  
    #24
29.05.15 11:03
Laut eigenen Angaben war ROY Ceramics im Jahr 2010 bereits einer der führenden Hersteller auf der Shanghai EXPO im Jahr 2010.

ROY Ceramics ist also kein unbeschriebenes Blatt, weiß nicht ob man gegenüber allen Aktien aus China ein solches Misstrauen haben sollte.  

772 Postings, 2108 Tage Birdy99ja

 
  
    #25
29.05.15 14:23
Ich denke nicht, dass man gegenüber allen China Titeln Misstrauen haben muss.

Ich würde aber trotzdem nur noch auf Firmen setzen, die bereits ein paar Jahre an der Börse sind. Diese Firmen wissen unterdessen, wie es mit dem Publizieren von Abschlüssen, Revisionen etc. läuft.

Noch investierbar betrachte ich zurzeit Firmen wie Haikui, United Power, Powerland, Vange. Diese Titel sind allerdings sicher riskanter als deutsche Firmen.
 

Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 11  >  
   Antwort einfügen - nach oben