Premier Gold Mines


Seite 1 von 16
Neuester Beitrag: 18.03.20 08:19
Eröffnet am: 22.02.07 17:50 von: Nimbus2007 Anzahl Beiträge: 378
Neuester Beitrag: 18.03.20 08:19 von: reality Leser gesamt: 73.747
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 32
Bewertet mit:
16


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 16  >  

4620 Postings, 4886 Tage Nimbus2007Premier Gold Mines

 
  
    #1
16
22.02.07 17:50
Analysten-Bewertung - 22.02.07
Premier Gold Mines erste Position sichern
 

Kupferberg (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "Rohstoffraketen.de" raten, sich eine erste Position der Premier Gold Mines-Aktie (<-->/ WKN A0KE8D) zu sichern. Premier Gold Mines sei eine Ausgliederung der Gold-Aktivitäten von Wolfden Resources, welche in dieser Gesellschaft gebündelt worden seien, während sich Wolfden auf seine Zink-Projekte konzentriert habe. Premier Gold Mines besitze sechs Liegenschaften, die fast alle im Joint Venture mit anderen Gesellschaften wie Goldcorp, Sabina Silver oder Cangold betrieben würden. Diese Gesellschaft würden sich die Experten jedoch vorerst auf die Beobachtungsliste setzen, da noch in 2007 erste NI 43-101 Resourcenschätzungen vorgelegt würden und vor allem auf dem mit Goldcorp betriebenen Rahill-Bonanza-Projekt mit Hochdruck gearbeitet werde. Übrigens: Dieses Projekt liege direkt neben der größten Goldmine Kanadas und der profitabelsten Goldmine der Welt - der Red Lake Mine von Goldcorp. Als Privatanleger mit Geduld und Weitblick könne es daher von Vorteil sein, sich bereits jetzt mit einer Position in dieser Aktie einzudecken. Denn wenn man auf die NI 43-101-Studie warte, könne der Kurs bereits 100% vom aktuellen Niveau gelaufen sein. Anleger sollen sich eine erste Position von Premier Gold Mines auf aktuellem Niveau sichern, falls man dies bisher noch nicht getan hat, raten die Experten von "Rohstoffraketen.de". Auch charttechnisch sehe die Aktie nun sehr gut aus und habe einen neuen Höchstkurs erreichen können. (Ausgabe vom 21.02.2007) (22.02.2007/ac/a/a)

Quelle: Rohstoffraketen


Klingt interessant.....

Lg  
352 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 16  >  

258 Postings, 2921 Tage mirko75positiv

 
  
    #354
12.02.20 11:32
könnte sein, dass sich der kurs schon in den letzten tagen / wochen nicht entwickelt hat. Vielleicht wurde er schon dort " hingetrieben, gehalten". Vielleicht ist die Kapitalerhöhung schon in den jetztigen Kurs enthalten...  

563 Postings, 4709 Tage Carlchen03ich vermute

 
  
    #355
12.02.20 12:12

wir sehen noch den    1  Euro  


Rein  rechnerisch:

    1,50 CAD  durch   1,448 CAD   =   ca   1,036 Euro .

Der  Druck  der  Leerverkäufer  dürfte nun wohl abnehmen  (bzw zumindest vorerst).

Wie es langfristig weitergeht     ??????
 

258 Postings, 2921 Tage mirko75gegen

 
  
    #356
12.02.20 15:50
21:00 uhr wieder handel...  

258 Postings, 2921 Tage mirko75handel

 
  
    #357
12.02.20 16:25
wieder auf genommen...  

258 Postings, 2921 Tage mirko75Was

 
  
    #358
18.02.20 22:12
war denn heute in Frankfurt  los, über 350.000 st. gehandelt ?!?  

2026 Postings, 5111 Tage realityNun ja, meines Wissens

 
  
    #359
19.02.20 15:10
wurde die Kapitalerhöhungen im Wert von 38Mio. Dollar abgeschlossen und der faire Wert der Aktie liegt bei über 3€. Wer hier zugreift macht alles richtig !  

3601 Postings, 2255 Tage dafiskosKann das sein ...

 
  
    #360
21.02.20 21:23
... dass hier einfach ein bischen die publicity noch fehlt ?
Mir fällt nix ein, worans jetzt (bei DEM Goldpreis und siener höchstwahrscheinlich zukünftigen Tendenz) sonst noch liegen könnte, hmmm.  

3601 Postings, 2255 Tage dafiskosReality, der faire Wert

 
  
    #361
24.02.20 10:08
ist hier noch lange nicht definiert und beim Gold schon gar nicht.
Er definiert sich dann, wenn die aufgeblasenen Unsummen der Kapital- und Aktienmärkte sich wieder einem angemesseneren Wert annähern.
Er definiert sich dann, wenn die Investoren alles kaufen, wo Gold und silber draufsteht, dann bewertet Gold auch kein Mensch mehr in Dollar und oder Euro. Für mich tue ich das schon lange nicht mehr  ... Mindestens bis zu diesem Zeitpunkt warte ich hier ab und bin froh, investiert zu sein, weil das Unternehmen ok ist ...  

888 Postings, 1602 Tage Trader1728Der

 
  
    #362
24.02.20 17:06
Kurs ist einfach grauenhaft. Jeder Anstieg wird abverkauft. Trauerspiel.  

2026 Postings, 5111 Tage reality@ Dafiskos

 
  
    #363
25.02.20 20:01
Der faire Wert ist hier sehr wohl definiert ! Cashflow + Ressourcenschätzungen + Cash/Barmittel + zukünftige Projekte + Joint-Ventures + Ausbringungsmenge/Jahr.
Zumal die kürzliche Analystenschätzung von Canaccord Genuity einen fairen Wert bei 4,23 Can-Dollar sieht. Ich laber doch hier nicht irgendeinen Müll rein der die Leute zum Kauf oder Verkauf bewegen soll !  

2026 Postings, 5111 Tage reality@ Trader 1728

 
  
    #364
25.02.20 20:12
Der Zeitpkt. der Kapitalerhöhung zur Finanzierung des 50/50 Joint-Ventures mit Centerra bez. des Hardrocks-Projektes bei einem Kurs von 1,50 CAD war gänzlich schlecht gewählt zumal die Kapitalerhöhung von ursprünglich 33Mio. auf 38 Mio. CAD erhöht wurde. Nun ja, PG wird sich wieder erholen und mit Sicherheit auch ihren fairen Wert bei ca. 3€ erreichen.  

258 Postings, 2921 Tage mirko75Ich tippe

 
  
    #365
25.02.20 20:31
das da einige mehr wissen und vor den Zahlen verkaufen. Die müssten Anfang März kommen. ..das kann doch hier alles nicht war sein, Kurs 1,02 Euro (((((-  

258 Postings, 2921 Tage mirko75mann,

 
  
    #366
25.02.20 21:36
müssen die zahlen schlecht sein (kommen am 5.3. ) ...  

2026 Postings, 5111 Tage realityDie Zahlen werden sicherlich nicht

 
  
    #367
26.02.20 16:24
überragend sein, aber am Freitag soll auch die Kapitalerhöhungen abgeschlossen sein, evtl. gibt das den nötigen Impuls.  

258 Postings, 2921 Tage mirko75Ok,

 
  
    #368
26.02.20 16:30
das würde "es" vielleicht auch erklären.  Sind wir mal gespannt. ..solange es nicht so wie bei Guyana Goldf.  nach den Zahlen läuft, soll's mir recht sein...  

3601 Postings, 2255 Tage dafiskos@Reality, zu: "fairer Wert"

 
  
    #369
27.02.20 07:02
... bleib doch mal entspannt bitte, danke. Kein Mensch hat Dir unterstellt Du würdest irgendeinen Müll erzäheln, um irgendwas zu pushen.

Du hast ja sicher (auch) recht, rein zahlenmäßig betriebswirtschaftlich rechnerisch und dass Du insofern Dir viel Mühe gibst sehen wir ja auch.

Wenns um WERTdefinition geht, hätte ich selber aber doch noch gerne irgendwie den Faktor Mensch dazugenommen neben den ganzen Zahlen
.... wird ja nicht mehr soooo häufig gemacht, bin da seeeehr oldschool ..... :-))) ....  

888 Postings, 1602 Tage Trader1728Die

 
  
    #370
27.02.20 19:37
schlechteste Goldaktie ever.  

258 Postings, 2921 Tage mirko75Ich

 
  
    #371
27.02.20 19:41
weiß  schon  gar nicht  mehr, wann wir hier zuletzt im Plus geschlossen  haben.  ( ich würde es verstehen, wenn der Goldpreis bei 1200 wäre )  

3601 Postings, 2255 Tage dafiskosGuckt Euch doch ...

 
  
    #372
28.02.20 15:12
... mal einfach in den Märkten (ja auch in diesem hier) um und vergleicht mal mit welchen Volumina da heute abverkauft wird. Auch im Vergleich zu Premier ...

.... und fragt Euch dann, wo die stärkeren, stabileren WERTE und Hände der Halter sind ...

Wer jetzt einzelne Kurs-Rückgänge einzelner Unternehmenswerte (ohne besondere unternehmnsbezogene schlechte Nachrichten) nur sieht, sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht ....sry.  

888 Postings, 1602 Tage Trader1728Bald

 
  
    #373
28.02.20 17:07
0,10€  

2026 Postings, 5111 Tage realityDie Devise heißt JETZT KAUFEN !

 
  
    #374
28.02.20 17:21
Wer weiß wann so eine Gelegenheit wiederkommt. Die besten Aktien liegen einem nun zu Füßen in dieser massiven Übertreibung ! KAUFEN, KAUFEN, KAUFEN, das mache ich zumindest.  

Clubmitglied, 9364 Postings, 2211 Tage Berliner_Die Devise heißt

 
  
    #375
1
28.02.20 18:00
jetzt nichts machen, das Cash aufbewahren.
ich gehe davon aus, dass hier bei Premier, die Korrektur erst jetzt richtig anfängt.  

2026 Postings, 5111 Tage realityBessere Gelegenheiten wie jetzt

 
  
    #376
1
01.03.20 20:21
zu kaufen wird es nicht lange geben! Wenn nicht jetzt, wann dann ? Die Corona Hysterie ist massiv übertrieben, da könnten wir ja jedes Jahr wegen der Influenza einen Kurssturz erleben. Das Geld was ich jetzt noch habe, setze ich jetzt ein und zwar nicht nur bei Premier. Zumindest ist das meine Strategie, auch wenn es noch ein bisschen fallen sollte, denn in ein paar Tagen, wenn nicht schon nächste Woche wird sich diese Panik wieder legen und dann geht auch wieder so schnell nach oben wie umgekehrt. Das Nachsehen bez. der Kurse will ich dann nicht haben !  

3601 Postings, 2255 Tage dafiskosDoch. Jetzt ;-)

 
  
    #377
17.03.20 16:38

2026 Postings, 5111 Tage realityZitat: Warren Buffet

 
  
    #378
18.03.20 08:19
Für alle Netto-Aktien-Käufer sind niedrigere Kurse ein Geschenk.

Und auch wenn die Kursrückgänge nun schmerzhaft und die Unsicherheiten groß erscheinen, solltest du die nächsten Monate nichts anderes tun als das, was du die letzten Monate vielleicht schon gemacht hast. Also regelmäßig Anteile von wunderbaren Unternehmen einsammeln.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 16  >  
   Antwort einfügen - nach oben