Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

PowerCell quo vadis??


Seite 1 von 45
Neuester Beitrag: 18.05.19 08:22
Eröffnet am: 03.11.17 21:17 von: hurry_plotter. Anzahl Beiträge: 2.104
Neuester Beitrag: 18.05.19 08:22 von: Spassky Leser gesamt: 176.009
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 179
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
43 | 44 | 45 45  >  

284 Postings, 2618 Tage hurry_plotter.1983PowerCell quo vadis??

 
  
    #1
5
03.11.17 21:17
Wird sich PowerCell Sweden in den nächsten Monaten und Jahren in der Gruppe der führenden Stack - Produzenten etablieren können???
Hier einige aktuelle Informationen zur Firma:

Powercell Sweden

http://www.powercell.se/

aus dem Pressrelease vom 01.11.2017
http://www.powercell.se/news_head

ASI
The German AutoStack-Industrie (ASI) project has started with BMW, Daimler, Ford and Volkswagen and key suppliers. PowerCell is leading two sub-projects: stack construction and stack production technology for mass volume production. The goal is to develop a cost-effective fuel cell platform for the automotive industry in Germany.

Hyon AS
During the reporting period, Hyon AS has been launched. Hyon is a joint venture between PowerCell, NEL ASA and Hexagon Composites ASA, and is a one-stop shop that combines knowledge of renewable production, storage and distribution of hydrogen to electricity generation via fuel cell technology. Hyon initially focuses on the marine segment, as the business segment has high demand in Norway

Ich bin gespannt, wie sich diese beiden Projekte (Hyon AS: Zusammenarbeit mit NEL ASA) in den nächsten Monaten entwickeln werden.

 
1079 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
43 | 44 | 45 45  >  

352 Postings, 1196 Tage DawnrazorDer Aktionär schreibt

 
  
    #1081
10.05.19 12:20
im Fazit aber auch klar mit Abstauberlimits bei 8,00 Euro zu arbeiten, was gegen aktuelle Zukäufe oder Neueinstiege spräche. Diese Einschränkung entfällt für Ceres, ergo dem Wert wird gegenwärtig mehr Potenzial zugetraut, auch das Kursziel liegt höher (+100% ggü. 35%).  

2515 Postings, 619 Tage Air99ZDF

 
  
    #1082
10.05.19 13:48
https://amp.zdf.de/nachrichten/heute/...lenantrieb-von-bosch-100.html  

69 Postings, 69 Tage ClearInvestNur mal so nebenbei....

 
  
    #1083
10.05.19 18:48
Irgendwer hat letztens den Beitrag aus dem BR über die Energie autarken Häuser der Firma Hörmann gepostet.
Auf Nachfrage wurde mir mitgeteilt, daß die Wasserstoff Komponenten von
" HPS Home Power Solutions GMBH" geliefert werden. Näheres war leider nicht in Erfahrung zu bringen.  

69 Postings, 69 Tage ClearInvestNews

 
  
    #1084
10.05.19 19:36
https://airqualitynews.com/2019/05/10/...gin-testing-later-this-year/


https://www.arcolaenergy.com/about-us/fuel-cells-and-hydrogen/

Arcola Energy stattet aus mit Power Cell, Proton Motors, Ballard usw. ;)  

645 Postings, 4006 Tage zakdirosaSiemens

 
  
    #1085
12.05.19 07:55
War Powercell nicht auch in Verhandlungen mit Siemens?
Täusch ich mich da? Und was ist daraus geworden?  

284 Postings, 2618 Tage hurry_plotter.1983ClearInvest #1083

 
  
    #1086
13.05.19 21:19
http://homepowersolutions.de/blog/...utarkes-haus-mit-picea-system-99

HPS-Partner Hörmann Solar erhält Auszeichnung für energieautarkes Haus mit Picea-System

Das könnte in Zukunft ein weiterer "Massenmarkt" werden und auch PowerCell ist an diesem Thema dran.  

284 Postings, 2618 Tage hurry_plotter.1983zakdirosa #1085

 
  
    #1087
13.05.19 21:36
https://www.powercell.se/en/newsroom/...l/?releaseId=8F2D5C22CF8CCF29

PowerCell and Siemens to present plans for fuel cell based maritime systems at Hamburg SMM trade fair

Aug 27 2018
PowerCell Sweden AB (publ) will be joining Siemens AG in their booth at the international maritime trade fair SMM in Hamburg, Germany Sept 4-7.
PowerCell and Siemens will present their recently announced cooperation and their plans for a joint development of fuel cell-based drive and power generating systems for maritime applications.

https://www.siemens.com/press/de/...8080278code.htm&content[]=PoC

Siemens und PowerCell kooperieren bei Brennstoffzellen-Systemen für Schiffe
Nürnberg, 14. August 2018
         •§Partnerschaft zwischen Siemens und PowerCell Sweden AB
         •§Geplante Zusammenarbeit für auf Brennstoffzellen basierende Energiesysteme für Schiffe
         •§Siemens liefert mit SISHIP BlueDrive ein integriertes Energie- und Antriebssystem
         •§PowerCell stellt als Hersteller von Brennstoffzellenmodulen integrierte Systeme bereit

Siemens und die PowerCell Sweden AB, ein schwedischer Hersteller von Brennstoffzellenmodulen, kooperieren, um die Integration von Brennstoffzellen in der Schifffahrt voranzutreiben. Ziel der Zusammenarbeit ist es, ein Energieversorgungssystem für Schiffe zu entwickeln, das auf Brennstoffzellen basiert. Hierfür liefert Siemens mit SISHIP BlueDrive ein integriertes Energie- und Antriebssystem, in das PowerCell seine Brennstoffzellenmodule installiert. Mögliche gemeinsame Projekte könnten Energieversorgungssysteme für Fähren, Yachten, Kreuzfahrt- und Forschungsschiffe sein.

Siemens bezeichnet diese Zusammenarbeit selbst als "Partnerschaft".
So etwas  benötigt natürlich Zeit. Aber das angestrebte Ziel ist klar definiert.
 

284 Postings, 2618 Tage hurry_plotter.1983Scania/VW, Northvolt und Powercell ...

 
  
    #1088
13.05.19 22:32
.. gibt es da möglicherweise in der Zukunft eine engere Kooperation???

https://www.ariva.de/news/...teriezellfertigung-an-lkw-sparte-7576239
WOLFSBURG/BERLIN (dpa-AFX) - Paukenschlag bei Volkswagen (VW Aktie) : Kurz vor der Hauptversammlung bastelt Konzernchef Herbert Diess an einem großen Wurf. Die Arbeitnehmer bekommen die lange geforderte Batteriezellfertigung, in Salzgitter will der Konzern dafür knapp eine Milliarde Euro investieren, wie das Unternehmen am Montagabend mitteilte. Zudem macht VW beim lange angepeilten Börsengang der Lkw-Sparte Traton nun doch ernst und will diesen vor der Sommerpause in trockene Tücher bringen - wenn die Bedingungen am Finanzmarkt stimmen.

https://www.onvista.de/news/...DE0007664039&showAllAnalyzesLink=1
VW-Tochter Scania bucht Batterielieferung von Northvolt
Stockholm (Reuters) - Der schwedische Lastwagenbauer Scania hat einen Liefervertrag über Elektrofahrzeug-Batterien mit dem Startup Northvolt geschlossen.
"Es wird in den kommenden fünf bis sechs Jahren Knappheiten bei Batteriekapazitäten in der Autoindustrie weltweit geben", sagte Scania-CEO Henrik Henriksson der Nachrichtenagentur Reuters. "Je mehr Kapazität wir in die Hand bekommen können, um so wohler fühlen wir uns." Welches Liefervolumen der Vertrag der VW-Tochter mit Northvolt umfasst, wollte Henriksson nicht sagen. Nach früheren Angaben von Northvolt hat das Unternehmen schon etwa die Hälfte seiner insgesamt bis 2023 geplanten 32 Gigawatt Kapazität schon verkauft.
Northvolt will für drei Milliarden Euro die größte Batteriezellfabrik Europas in Schweden bauen. Geplant ist eine zweite Anlage in Deutschland. Für die ersten 16 Gigawatt braucht Northvolt 1,5 Milliarden Euro. Henriksson zufolge ist Scania im Gespräch über eine Beteiligung an dem Startup.

https://www.powercell.se/en/newsroom/...l/?releaseId=994B2FDB6D8B9341
PowerCell cooperate with Scania and Renova in a joint project to build a refuse truck with fuel cells
PowerCell Sweden AB (publ) has together with the Swedish truck maker Scania, the refuse company Renova and the truck superstructure company JOAB, initiated a joint project to build an electric refuse truck where both the propulsion and compactor run on electricity produced by fuel cells. The refuse truck will be operated by the waste handling company Renova in Göteborg and the project has been granted funding by the Swedish Energy Agency.

Auch bei einem FCEV wird natürlich eine Batterie benötigt.




 

69 Postings, 69 Tage ClearInvestDanke hurry

 
  
    #1089
13.05.19 23:29
Es geht ziemlich rasant voran...

https://cleantechnica.com/2019/05/13/...el-cell-technology-announced/  

362 Postings, 3567 Tage kaktus7Immer mal gucken, was die Kornkurrenz macht.

 
  
    #1090
14.05.19 09:11
Dann weiß man besser, wo man selber steht.

Manche hier kommen mir vor, wie Rennfahrer, die ständig schreien: "Boah, bin ich schnell", und dabei überhaupt nicht darauf achten, wie schnell sie im Vergleich mit anderen sind. Sowas kann teuer werden.

Daher:
Bei Bussen scheint zur Zeit Ballard die Nase vorn zu haben.
https://www.electrive.net/2019/05/13/...eldecker-mit-brennstoffzelle/

Und weil hier nach Siemens gefragt wurde, ein Zitat aus dem Artikel:

"kommen das BZ-System FCVelocity von Ballard und ein Antriebsstrang von Siemens zum Einsatz."  

69 Postings, 69 Tage ClearInvestPowercell & Bosch

 
  
    #1091
14.05.19 11:02
https://www.cnet.com/google-amp/news/...l-cells-less-platinum-report/  

303 Postings, 6401 Tage gandalf0126 monats macd sieht doof aus...

 
  
    #1092
14.05.19 21:37
Ich bin voll investiert und hab n Dilemma... wenn die eine Linie die andere von oben nach unten kreuzt, ergibt sich ein Verkaufssignal. Ich habe Angst dass wenn wir keine weiteren tollen Nachrichten reinbekommen die Korrektur unweigerlich ihren Lauf nehmen wird und muss. Was meint ihr?!  
Angehängte Grafik:
img_9915.png
img_9915.png

88 Postings, 195 Tage SoaringSKS Formation

 
  
    #1093
1
15.05.19 08:20
Meine Meinung:
So wie es aussieht gibt eine SKS Formation. Ich bin kurzfirstig raus...  

3333 Postings, 1857 Tage Nobsy11..sehe ich auch so...

 
  
    #1094
15.05.19 08:50
..obwohl ich es mit der Chartanalyse nicht so habe...

Meine Def. lautet, "Kurs überhitzt" und eine gesunde Konsolidierung steht an...but no panic..  

3333 Postings, 1857 Tage Nobsy11down gap on 9,25 is my prediction

 
  
    #1095
15.05.19 09:01

3333 Postings, 1857 Tage Nobsy11...unter 9 werde ich eine weitere Posi aufbauen..

 
  
    #1096
15.05.19 09:09

303 Postings, 6401 Tage gandalf012.... so bin zunächst raus

 
  
    #1097
1
15.05.19 09:16
Die Coins vom Tisch zu nehmen ist manchmal nicht verkehrt ;) .... komme aber wieder !!!  

3333 Postings, 1857 Tage Nobsy11..die neun werden wir heute noch sehen..

 
  
    #1098
15.05.19 09:21
..nur meine pers. Meinung...  

3333 Postings, 1857 Tage Nobsy11..on the way...

 
  
    #1099
15.05.19 10:54
..gute Konsolidierung..unter 9 werden sich wieder Investoren finden....  

362 Postings, 3567 Tage kaktus7Habe Tesla....

 
  
    #1100
15.05.19 13:14
.... geshortet.

Nachdem ich PCELL glücklich zu 9,99 verkauft habe und mir der Rückkaufkurs (noch) zu hoch ist, versuche ich jetzt auf diese Weise etwas Kohle zu machen.

KO Endlos Short.
KO Schwelle 266,7 USD.
Hebel 9 !!!

Wer etwas Spielgeld riskieren möchte:
WKN CU81MQ

Hohes Riskio, aber da der Trend immer mehr Richtung BZ geht und andere Hersteller mittlerweile gute Batterieautos anbieten, sehe ich hier gute Chancen, von fallenden Tesla Kursen zu profitieren.  

645 Postings, 4006 Tage zakdirosazu H2 im Aktionär

 
  
    #1101
16.05.19 15:07
http://www.deraktionaer.de/aktie/...sserstoffantrieb-sein--481130.htm  

51 Postings, 213 Tage Da_WilliNa ja

 
  
    #1102
16.05.19 16:28
Vielleicht hätte der Aktionär mal die Ergebnisse richtig gelesen, aber es geht ja mehr darum den Hype zu pflegen. Von einer großtechnischen Anwendung ist man noch weit entfernt, weil das System nach 30 h zerfällt. Bis das funktionieren könnte werden noch Jahre ins Land gehen.  Interessanterweise sind übrigens die Server dieser Universität down - hoffentlich besteht da kein Zusammenhang mit der reißerischen Ankündigung. Und natürlich wird in dem Bereich geforscht - und das seit 1839, als die Brennstoffzelle "entdeckt" wurde.
Z.B.: Aan der Universität Groningen hat man Solarzellen entwickelt, die direkt auf dem Dach Wasser aufspalten ohne den Umweg der Stromerzeugung und damit einem wesentlich besseren Wirkungsgrad als über die Elektrolyse.
Und ähnliches macht HyperSolar (handelbar als Penny-Stock). Die Ideen sind super und da wird sicher etwas kommen, aber der Zeithorizont ist da sicherlich mindestens 7-10 Jahre. Zum Geld investieren meiner Meinung nach viel zu früh.  

69 Postings, 69 Tage ClearInvestUnstoppable Fuel Cells

 
  
    #1103
17.05.19 23:11
https://ca.motorsport.com/lemans/news/...ototype-lemans-demo/4358718/

 

1402 Postings, 1956 Tage Spassky...ich

 
  
    #1104
18.05.19 07:52
Denke bezüglich der Wasserstofftechnologieentwicklung wird es schneller vorangehen, als man das vermutet, da wir von der Vergangenheit ausgehen. In der Vergangenheit war jedoch nicht mit der derzeitigen Intensität geforscht worden, wie es derzeit stattfindet und auch in Zukunft stattfinden wird.  

Deshalb gehe ich davon aus, dass sich die Ergebnisse und Fortschritte der Wasserstofftechnologie immer mehr beschleunigen  

1402 Postings, 1956 Tage SpasskyGerade

 
  
    #1105
18.05.19 08:22
Habe ich zum Beispiel folgenden Beitrag auf Wallstreet-Online entdeckt:

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...orm-unternehmen-starten

Meine Schlußfolgerung daraus:

Sobald der Durchbruch der Quantentechnologie im Informationsbereich (z.B. Mikroprozessoren mit Quantentechnologie) stattgefunden hat, werden alle Rechenprozesse sich um ein Vielfaches beschleunigen....d.h. die Forschung wird viel schneller die Ergebnisse erreichen.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
43 | 44 | 45 45  >  
   Antwort einfügen - nach oben