Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Nordex vor einer Neubewertung


Seite 1 von 1019
Neuester Beitrag: 28.07.17 16:36
Eröffnet am: 20.06.13 10:12 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 26.465
Neuester Beitrag: 28.07.17 16:36 von: Klei Leser gesamt: 4.191.753
Forum: Börse   Leser heute: 6.692
Bewertet mit:
82


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1017 | 1018 | 1019 1019  >  

13756 Postings, 3231 Tage ulm000Nordex vor einer Neubewertung

 
  
    #1
82
20.06.13 10:12
Bin ja eigentlich kein großer Freund von vielen Threads für eine Aktie, aber bei Nordex muss es meiner Meinung nach sein.

Ich habe leider keinen Nordex-Thread gefunden in dem der User meingott nicht schreibt und ich habe wirklich keine Lust mich mit diesem User tagtäglich auseinanderzusetzen. Zumal meiner Meinung nach meingott durch seine Dauerposterei sehr viele Beiträge zuspamt und somit interessante Posts nach hinten verschiebt und die dann eventuell gar nicht gelesen werden.  Mal ganz abgesehen davon, dass meingott sehr gerne polarisiert und polemisiert und auch das ist nun wirklich alles andere als hilfreich für eine sinnvolle Diskussion.

Weniger ist manchmal mehr bzw. Qualität vor Quantität und das soll ja eigentlich das Motto eines jeden Aktienthreads sein.

Letztendlich geht es doch in einem Aktien-Thread um eine sinnvolle Diskussion und sonst um nichts und ich sehe bei Ariva keinen Nordex-Thread wo diese Voraussetzung für mich derzeit gegeben ist. Deshalb und weil ich der Meinung bin, dass Nordex vor einer Neubewertung steht nach dem schwierigen letztjährigen Restrukturierungsjahr mache ich einen neuen Nordex-Thread auf. Ob die Ariva-Mods diesen Thread lange stehen lassen weiß ich nicht, aber wenn sie den löschen, dann werde ich nichts mehr zu Nordex schreiben. da ich keinen anderen Nordex-Thread bei Ariva erkennen kann wo eine sinnvolle Diskussion ohne meingott möglich ist.  

Optionen

25440 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1017 | 1018 | 1019 1019  >  

3524 Postings, 5243 Tage KleiWorauf reagiert nun aktuell der Nordexkurs?

 
  
    #25442
28.07.17 13:44
ich kann zwar nicht so gut englisch aber ich meine, dass die Zahlen doch sehr gut sind....

also ist der aktuelle Abverkauf von Nordex nicht mit den Halbjahreszahlen von Acciona zu begründen oder?

noch weitere Gewinnmitnahmen zum Wochenende oder Angst vor den Nordex Zahlen kommende Woche wegen dem Kommentar von Nordex zur Politik ??

Oder Sippenhaft wegen Gamesa?  

Optionen

1157 Postings, 660 Tage Petrus-99Klei

 
  
    #25443
1
28.07.17 13:52
Immer wieder erstaunlich ... Englischen Text markieren, kopieren, Google Translator öffnen, einfügen, enter ... Text liegt auf deutsch vor. Echt easy... ähm, echt einfach ;-)  

1374 Postings, 4321 Tage MausbeerIn der Bilanz

 
  
    #25444
28.07.17 13:52
Q1 2016 taucht der Punkt Results on non current assets i.H.v. 643 Mio € auf.
Sind dort Vermögenswerte verkauft worden? Weiß jemand was das ist?
Das verzehrt den Vergleich der Halbjahre.

Börse scheint dies überhaupt nicht zu tangieren.  

703 Postings, 1418 Tage cutcherkein wunder

 
  
    #25445
1
28.07.17 13:59
warum sollte auch der acciona bericht den nordex kurs tangieren?!?

nordex ist immerhin mit AWP (acciona wind power) "verschmolzen"
--> accionia hat lediglich einen 29,9% anteil an der heutigen nordex und ist dementsprechend investor bei nordex

warum sollte also der nordex kurs heute nochmals reagieren, wenn der hauptaktionär seine zahlen vorlegt?!?!?  

Optionen

1374 Postings, 4321 Tage Mausbeernaja

 
  
    #25446
1
28.07.17 14:02
wenn Gamesa schlechter Zahlen meldet und der Kurs von Nordex sinkt (vielleicht auch deshalb) warum sollte der Kurs dann nicht steigen wenn Acciona gute Zahlen vorlegt

https://www.acciona.com/news/...a-increases-ebitda-579-million-euros/  

21 Postings, 8 Tage Timboy321Warum?

 
  
    #25447
28.07.17 14:03
Weil Acciona Energy seine Windprojekte über Nordex / Acciona Windpower ausrüsten lässt, darum...

 

3524 Postings, 5243 Tage KleiOK ... dann muss ich korrigieren

 
  
    #25448
28.07.17 14:08
scheinbar sind es die zahlen der Acciona und nicht der Acciona Windpower .... und wenn die tatsächlich verschmolzen sind, dann wird es wohl keinen separaten Halbjahresbericht von Acciona windpower geben...

Aber tatsächlich ist es ja dann der Großaktionär von Nordex, der 29,9% hält und dem es scheinbar sehr gut geht.... denn immerhin habe ich mit meinem miserablen Englisch doch zumindest rausgelesen, dass es gute zahlen sind ....

auch ohne Google Translator.....

umso mehr wirklich erstaunlich, dass Nordex gestern und heute einknickt .... sieht fast aus wie ein Doppeltop aber ich hoffe wir haben aktuell nur eine Bärenfalle und mit den Zahlen in der kommenden Woche kommt dann endlich der lang ersehnte Aufstieg Richtung € 14/15 .....  

Optionen

703 Postings, 1418 Tage cutcherKlei - nur für dich

 
  
    #25449
28.07.17 14:32
nochmal zum verständis - weil das eine eigenständige firma ist die nichts mit dem operativen geschäft von nordex zu tun hat

stell es dir besser so vor:
wenn ein Vater ein krankes Kind hat, dann geht es dem Kind wohl auch nicht besser nur weil der Vater sagt dass er gesund ist

der gesunde Vater kann dem kranken Kind höchstens eine medizinische Behandlung ermöglichen (Kapitalspritze in diesem Fall), falls ihm etwas an seinem kranken Kind liegt.

ich weiß der Vergleich hinkt ein wenig, weil nordex (zumindest aktuell) ein kerngesundes Unternehmen ist welches Gewinne erwirtschaftet - zum bildlichen Vergleich nützt diese Darstellung trotzdem^^  

Optionen

3524 Postings, 5243 Tage Kleischaut euch mal den Nordex Chart an

 
  
    #25450
28.07.17 14:36
mit folgender Einstellung:

3 Monate
Candlestick
Mit Bollinger Bändern
Mit 38 Tage Linie
Mit MACD/RSI

Es sieht sehr interessant aus!

Das Bollinger Band verengt sich und zwar relativ steil von unten nach oben!!

Kurs setzt aktuell auf 38 Tage Linie auf und könnte vielleicht nochmal kurz drunter luschern.... Bis maximal Bollinger Bandbegrenzung ....

Vielleicht nimmt der aktienkurs ja nur Anlauf für den großen Sprung!??

Vielleicht muss der Kurs nochmal gedrückt werden, damit noch einige Short Positionen vor den Zahlen halbwegs günstig geschlossen oder reduziert werden können!??

Achso und ich habe mal selber bei Shorsell nachgeschaut! Irgendwer hatte doch hier was von 15% Shortpositionen gepostet?? Never ever!! Es sind nur 7,85% und zwar sogar schon inkl. der Positionen unter 0,5% .... na gut .... einige kleine sind evtl. nicht mit veröffentlicht ....

 

Optionen

3524 Postings, 5243 Tage KleiDer Link zu obigen Posting

 
  
    #25451
28.07.17 14:36
http://shortsell.nl/short/Nordex  

Optionen

1374 Postings, 4321 Tage Mausbeernein nein

 
  
    #25452
28.07.17 14:40
http://shortsell.nl/short/Nordex   7,85%

http://shortsell.nl/short/Nordex/90/archived   15,01%

Insgesamt Netto-Short-Position am 28. Juli 2017: 15,01% (einschließlich der letzten bekannten Position der Parteien, die unter der Meldegrenze gekommen sind).
Short-Positionen bekannt, die innerhalb des 0,5% fallen haben keine Pflicht mehr offen zu legen. Somit ist es nicht bekannt, ob noch diese Positionen nach der Sperrmeldung vorhanden ist, und welchem Umfang sie haben. In noch sind sie die Grafik unten. Klicken Sie auf diese Position zu verstecken.  

25 Postings, 7 Tage Jayywer erinnert sich noch an VW Short Squeeze

 
  
    #25453
1
28.07.17 14:45
Am 26. Oktober 2008 hatte das Unternehmen Porsche informiert, dass es seinen Anteil an VW von 35 % auf 42,6 % erhöht hatte und dass es über Optionen weitere 31,5 % gesichert habe, wodurch es bei voller Optionsausübung auf einen Gesamtanteil von 74,1 % komme. Spekulanten, insbesondere Hedgefonds, hatten aber auf sinkende Kurse gesetzt und VW-Stammaktien leer verkauft. Da das Land Niedersachsen weitere 20 % der VW-Aktien hielt, verblieben weniger als 6 % der VW-Aktien frei handelbar. Die Leerverkäufer hatten sich 12 % der VW-Aktien geliehen, die sie für die Rückführung der Leihe am Aktienmarkt kaufen mussten. Somit steckten sie in einem Short Squeeze.

Durch die Glattstellung ihrer Short-Positionen explodierte der Kurs der VW-Stammaktie und stieg innerhalb von zwei Tagen von rund 200 EUR auf über 1000 EUR
 

Optionen

142 Postings, 2999 Tage blubbaKlei

 
  
    #25454
28.07.17 14:50
Da hatte ich bereits vor längerer Zeit drauf aufmerksam gemacht. Seltsamerweise existiert eine Page auf der es 7,85 % sind und eine auf der es 15 sind. Letztere nennt sich "Archived", ist allerdings auch mit heutigem Datum. Es ist seltsam und mir konnte hier niemand erklären, was das zu bedeuten hat...

Dennoch denke ich nicht, dass auch nur ein einziger LV vor den Zahlen glattstellt...

nmm  

Optionen

142 Postings, 2999 Tage blubbaMausbeer

 
  
    #25455
1
28.07.17 14:53
aaah! :)

Allerdings ist dann ja alles über 7,85 % pure Spekulation! Die anderen Positionen unter 0,5% können ja jederzeit glatt gestellt worden sein...  

Optionen

3524 Postings, 5243 Tage Kleiaaahh ok .... verstehe

 
  
    #25456
28.07.17 15:00
dann ist aber die Seite mit den 15% Shortquote irrelevant.

diese beinhaltet die jeweils letzte meldepflichtige Meldung, aks z.b. jemand der mal über 0,5% leer verkauft hatte, diese shortgrenze unterschritt wurde mit dem unterschreiten der Tagesschlussbestand gemeldet.... danach gab es keine Meldungen mehr und so sind dort dann all diese Positionen "eingefroren" (archived) die sich aus dem meldepflichtigen Bereich verabschiedet hatten!

Klar wird es evtl. mehr als die 7,85% leerverkaufte Aktien geben.... aber immerhin einige unter der Schwelle melden ja scheinbar freiwillig und sind da ebenfalls bereits enthalten!  

Optionen

1374 Postings, 4321 Tage Mausbeernatürlich ist alles Spekulation

 
  
    #25457
28.07.17 15:00
der Anteil ändert sich ja sicherlich stündlich ein bißchen, aber mit dem Wert von 15% kommen wir der Wahrheit sicher etwas näher, den nicht alle Positionen werden plötzlich komplett geschlossen werden. Und neue jederzeit eröffnet.
Derzeit ist es wahrscheinlich so, dass ein Teil der Leerverkäufer die Aktien am Markt aufkaufen und gleich wieder auf den markt schmeissen, so dass das Gefühl entsteht das mehr "Verkäufer" als "Käufer" am Markt sind.

Ich weiß: Eine Transaktion braucht einen Käufer und einen Verkäufer ...  

3524 Postings, 5243 Tage Kleium das thema Nordex und seine Leerverkäufer

 
  
    #25458
28.07.17 15:05
mal abzuschliessen:

in der Liste der größten Leerverkaufs Unernehmen sind auch ganz oben einige, deren Kursverlauf dennoch steil nach oben gerichtet ist!!

Klar wird es zu einem Short squeeze kommen können, wenn entsprechend gute Meldungen vorliegen .... aber der Kurs ist auf jeden Fall nicht zum verfallen verdammt, nur weil die Leerverkaufsquoten hoch sind!!

Siehe z.b. Aixtron oder Wirecard. .... Letztere wurde sogar diese Woche in das TSI Musterdepot aufgenommen!! Also eine der Trendstärksten Aktien trotz dem hohen Engagement von Leerverkäufern. .... Das zeigt wie falsch diese liegen können:

http://shortsell.nl/universes/Duitsland  

Optionen

703 Postings, 1418 Tage cutchershortsqueeze

 
  
    #25459
1
28.07.17 15:38
dazu kann es nicht kommen, da die freefloat quote viel zu hoch ist!
short squeeze gibt es nur bei marktengen aktien!

leute, befasst euch doch mal etwas mit dem thema börse anstatt hier ständig solchen unsinn zu posten - bitte!!

natürlich geht der aktienkurs das eine oder andere %-pünktchen nach oben wenn sich die LV eindecken sollten - fragt euch aber nicht wieder verdutzt wenn ein LV sein eindecken bewusst nicht meldet (und eine kleine strafgebühr in Kauf nimmt) - und plötzlich von 1,x% auf <0,5% meldet
dann hat er auch nicht an dem 1 Tag alles eingekauft - er hat lediglich verspätet gemeldet und eben die Strafe in Kauf genommen^^  

Optionen

703 Postings, 1418 Tage cutcherachja

 
  
    #25460
28.07.17 15:40
und warum schaut ihr nicht einfach auf der offiziellen seite des bundesanzeigers nach wie hoch die shortquote ist?!?

aktuell 9,05%

Quelle: https://www.bundesanzeiger.de/ebanzwww/wexsservlet  

Optionen

25 Postings, 7 Tage Jayy@ du zerstört jegliche Hoffnung

 
  
    #25461
28.07.17 16:03
 

Optionen

62 Postings, 32 Tage BleistifteIhr könnt es drehen und wenden wie

 
  
    #25462
1
28.07.17 16:07
ihr wollt.
Der Kurs ist hausgemacht, Analys und LV sowie die Bankster stecken alle unter einer Decke um den kleinen Anleger seine Shares abzujagen. In Wirklichkeit wissen die genau was und wie sie es machen müssen. Nur wir die Kleinen zittern, zittern der Kleinen = Erfolg für die Großen.

Das bedeutet, hört auf zu zittern und steht zum Investment. Punkt
 

25 Postings, 7 Tage Jayyauch in dunkele Zeiten

 
  
    #25463
28.07.17 16:17
wird sich der wind weiter drehen, wir sind nicht bei der Solarbranche  

Optionen

62 Postings, 32 Tage BleistifteGenau ..... und wer es die letzten Jahre

 
  
    #25464
28.07.17 16:22
verfolgt  hat, werden die Winde durch die Klimaveränderungen weltweit immer stärker, auch bei uns in D.  

25 Postings, 7 Tage Jayy@cutcher shortsqueeze

 
  
    #25465
28.07.17 16:34
Y: 15%
X: 29,90%
Acciona S.A 29,90%
Skion 5,71%
D A M Investment GmbH 4,93%
A,B,C unter je unter 3%
 

Optionen

3524 Postings, 5243 Tage Klei@cutcher

 
  
    #25466
28.07.17 16:36
ich gucke IMMER auf der offiziellen Seite vom eBundesanzeiger!!!

Lediglich durch diesen Nordex Thread wurde mir Schortsell.nl bekannt und ich muss sagen, dass im eBundeanzeiger die kleinen Positionen fehlen, die Shortsell aber noch aufführt.

Insoweit umso merkwürdiger, dass dort 9,05 und da 7,85 stehen ..... hmmm vielleicht hat shortsell dann doch eine größere Position nicht drin!??

Naja, die Aufstockung um 0,1x von dem einen gestern fehlt bei shorsell zur Stunde noch aber sonst ....

egal! Einen Short Squeeze kann es selbstverständlich geben!!! Auch bei dem hiesigen Free Float und uach bei dieser Short quote, die so klein gar nicht ist!!!

Und es nicht korrekt es runter zu brechen auf das ein oder andere Prozentpünktchen könne der Kurs schon steigen durch das Eindecken der Shorseller! Diese Verniedlichung ist schlicht und ergreifend nicht zu treffend! So leider es mir tut!  

Optionen

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1017 | 1018 | 1019 1019  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: der boardaufpasser, diplom-oekonom, Bigtwin, manchaVerde, Obelisk, pianoforte, Rubbel, trebrreh