Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Löschung


Seite 1 von 17
Neuester Beitrag: 07.09.16 10:54
Eröffnet am: 06.09.16 00:15 von: ecki Anzahl Beiträge: 412
Neuester Beitrag: 07.09.16 10:54 von: Maickel Leser gesamt: 17.108
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 17  >  

51327 Postings, 7054 Tage eckiLöschung

 
  
    #1
5
06.09.16 00:15

Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 07.09.16 10:56
Aktionen: Löschung des Beitrages, Thread geschlossen
Kommentar: Regelverstoß - Quelle fehlt.

 

 
386 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 17  >  

176153 Postings, 6586 Tage GrinchSoll #376 jetzt irgendwie total begeisternd sein?

 
  
    #388
07.09.16 08:55
Sind drei Links.

Naja wenigstens nicht von dir getippt. Da kriegt man immer so nen Knoten im Sehnerv!  

22362 Postings, 2452 Tage waschlappenGrinch, du solltest langsam und ungestört ...

 
  
    #389
07.09.16 08:57

in aller Ruhe #367 lesen, vielleicht platzt dann der Knoten!

 

22362 Postings, 2452 Tage waschlappenich weiß #376 und ned #367

 
  
    #390
07.09.16 08:57

176153 Postings, 6586 Tage GrinchIch mach grundsätzlich nicht, was mir ein

 
  
    #391
07.09.16 08:58
Waschlappen sagt. Bin doch kein Weichei.  

22362 Postings, 2452 Tage waschlappenGrinch, du kommst mir wie ein störrischer ..

 
  
    #392
07.09.16 09:01

kleiner Bub vor, tue wenigstens einmal das was man von dir verlangt ...


"LESEN und BEGREIFEN"

 

176153 Postings, 6586 Tage GrinchVerlangt?

 
  
    #393
1
07.09.16 09:02
Pass mal auf, von mir dürfen mein Vater und meine Freundin was verlangen. Nicht irgendein Hempelpempel im Internet, der sich als talentfreier Maler mit übelstem Deutsch darstellt.  

22362 Postings, 2452 Tage waschlappenGrinch du weißt schon was ein mündiger..

 
  
    #394
07.09.16 09:03

Bürger ist und was er kann!?

 

176153 Postings, 6586 Tage GrinchNatürlich!

 
  
    #395
07.09.16 09:04
Bei dir hab ich nur Zweifel ob du mündig bist und ob du überhaupt was kannst!  

22362 Postings, 2452 Tage waschlappennein Grinch, ein mündiger Bürger kann ...

 
  
    #396
07.09.16 09:05

"LESEN und BEGREIFEN"

 

176153 Postings, 6586 Tage GrinchDas scheint dir ja abzugehen, wenn du

 
  
    #397
07.09.16 09:06
nicht kapierst, was ich in #393 geschrieben habe.  

22362 Postings, 2452 Tage waschlappentue nicht so kleinlich, Grinch

 
  
    #398
07.09.16 09:08

"LESEN und BEGREIFEN" ist das Mindeste was man von einem mündigen Bürger erwarten könnte!

 

4742 Postings, 7224 Tage n1608@Katjuscha - Deine Beiträge aus der Nacht

 
  
    #399
1
07.09.16 09:09
Zunächst einmal möchte ich festhalten und dass wird Dich vielleicht verwundern, dass ich nicht alles von dem was Du geschrieben hast, total ablehne. Nein, eine Reihe von Punkten waren durchaus differenziert, was man in letzter Zeit selten bei Dir erlebt hat. Einen Punkt gab es dann aber doch, der mir ziemlich übel aufgestoßen ist.

Du schreibst: "abgesehen davon hoffe ich, dass Migranten sich nicht assimilieren lassen."

Sorry, aber dass ist genau das Problem. Nur Assimilation gewährleistet den Integrations- und beruflichen Erfolg der Migranten und die Akzeptanz der aufnehmenden Gesellschaft. Ohne Assimilation werden die Parallelgesellschaften, mit den überall zu besichtigenden üblen Problemen weiter wachsen.  

22709 Postings, 5005 Tage MaickelGebe ich Dir recht n1608, wird auch so in der

 
  
    #400
1
07.09.16 09:24
Soziologie beschrieben. Es hat ja für beide Parteien keinen Schaden sondern nur einen nutzen.

Dadurch werden auch Vorurteile abgebaut bzw. entstehen viele erst garnicht.  

2062 Postings, 1218 Tage Evernote#400. Sich selbst integrieren oder

 
  
    #401
3
07.09.16 10:00

sich assimilieren lassen, das ist hier die Frage. Im Spannungsfeld von Anpassung und Widerstand, in dem sich übrigens nicht nur Zuwanderer, sondern nicht selten auch Einheimische bewegen, offenbart der Begriff "Assimilation" m.E. einen prekären Status.

Erläutern lässt sich dies vielleicht durch den Hinweis auf ernstzunehmende Stimmen von jüdischen Geistesgrößen wie Gershom Sholem, die eine Assimilation der Juden in Deutschland aus guten Gründen abgelehnt haben. Diese Ablehnung gilt noch heute.
Eine solche Haltung sollte natürlich auch anderen, um Eigenständigkeit in der Fremde bemühten Volksgruppen zugestanden werden, nicht zuletzt auch den Fremden im eigenen Land.  

22362 Postings, 2452 Tage waschlappenEvernote, dos is orfoch zu hochtrabend ..

 
  
    #402
07.09.16 10:12

gschriebn, do les i liaba den Grinch!

 

22709 Postings, 5005 Tage MaickelHi Evernote,

 
  
    #403
07.09.16 10:25
es wird immer ein für und wieder geben da das Individium, die Person, eigenständig denkt und handelt. Ob man nun mit dem einverstanden ist oder nicht ist eine andere Frage.

Ich denke Scholem kam zu seiner Aussage durch das auseinander driften mit seinem Bruder und anderen Einflüssen und natürlich bedingt durch die damalige Zeit. Ist aber auch nur ein Gedankengang von mir, ob er stimmt oder nicht kann ich auch nicht sagen.  

149 Postings, 2246 Tage Lao-Tsedas ist Usedom, du Nase

 
  
    #404
2
07.09.16 10:29

149 Postings, 2246 Tage Lao-TseNur Dilettanten,

 
  
    #405
1
07.09.16 10:32
die mit ihrem erbärmlichen Halbwissen glänzen müssen und ihre Verblödung auch noch zu Tage tragen müssen. Armselig!
 

96293 Postings, 7153 Tage Katjuschan1608, weißt du was assimilation bedeutet?

 
  
    #406
1
07.09.16 10:34
Ich habe nicht den Eindruck.

Letztenendes bedeutet das, sie sollen so werden wie wir. Na wie langweilig wäre das denn?!

Integration heißt, sich an die Gesetze zu halten, an gesellschaftliche Normen, die Sprache zu lernen, um leichter Jobs zu finden und sich mit der sonstigen Bevölkerung kommunizieren zu können. Aber sich zu assimilieren hieße die eigene Kultur und Sprache weitestgehend aufzugeben, nur um dem Biedermann am Stammtisch zu gefallen und möglichst so zu werden wie er selbst. Wollen wir das? Oder wollen wir lieber Menschen, die ihre Kultur und Sprache, ihre Gebräuche, ihr Essen etc. hier einbringen?

Ich mein, die rechtspopulisten haben doch selbst ängste dass ihre eigene Kultur und Identität verloren geht. Wieso verlangt man das also von Einwanderern?
Mal davon angesehen, stören dich denn die dönerläden, die obststände, die Pizzerias, die griechischen Restaurants oder Russenmagazine wo man überall teilweise auch deren sprache auch noch manchmal hört? Hat uns doch reicher gemacht, oder?  

22362 Postings, 2452 Tage waschlappenLao, zu Recht ein Recht!

 
  
    #407
07.09.16 10:35

Nichtmal abschreibn gönnens richtig!

 

22362 Postings, 2452 Tage waschlappen.. aba das Wort "Nase" klingt so einfach ...

 
  
    #408
07.09.16 10:38

ein Nasenbär muß her!

 

46173 Postings, 3265 Tage boersalinoAlso ich mach dann einen auf Tony Montana, WL

 
  
    #409
4
07.09.16 10:38
https://youtu.be/2C6weRb3uGs?t=138  

9268 Postings, 1984 Tage TomkatAlso ich habe ja mal versucht einen Flüchtling

 
  
    #410
1
07.09.16 10:40
bei mir einzuquartieren. Hatte mit den Nachbarn etc. gesprochen und alle waren überzeugt und wollten helfen.

Hatte allerdings nicht mit unserem shice staat gerechnet. Mit solchen nasenbären in den ämtern ist so ein vorhaben praktisch unmöglich.
ABER: wir schaffen das!  

22362 Postings, 2452 Tage waschlappenIck sag nur ..

 
  
    #411
2
07.09.16 10:43

"Ein Todespfurz ghört hierher"!


 

22709 Postings, 5005 Tage MaickelSehe ich nicht ganz so Kat, speziell diesen Satz.

 
  
    #412
1
07.09.16 10:54
"Letztenendes bedeutet das, sie sollen so werden wie wir. Na wie langweilig wäre das denn?!"

Nach deiner Auffassung geht es bei der Assimilation um ein gezieltes Aufzwingen der Eigenschaften und Einstellungen der dominanten Gesellschaft.

Ich gehe von einer Assimilation aus die lediglich empirische Voraussetzung zur Erreichung gleicher Lebenschancen darstellt, ohne dass damit eine Wertung von Minderheiten verbunden wäre.
Wo es nicht erreicht worden ist entstanden die Parallelgesellschaften.

Ich denke das wollte auch n1608 damit aussagen und dementsprechend habe ich ihn bewertet.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 17  >  
   Antwort einfügen - nach oben