K+S wird unterschätzt


Seite 1674 von 1732
Neuester Beitrag: 28.03.20 09:13
Eröffnet am: 21.11.19 13:16 von: niyaka Anzahl Beiträge: 44.285
Neuester Beitrag: 28.03.20 09:13 von: kaohnees Leser gesamt: 6.028.657
Forum: Börse   Leser heute: 1.028
Bewertet mit:
39


 
Seite: < 1 | ... | 1672 | 1673 |
| 1675 | 1676 | ... 1732  >  

478 Postings, 3621 Tage _Alf_Wird da gerade eingepreist,

 
  
    #41826
1
27.02.20 13:50
dass sich die Welt das Essen abgewöhnt und es außerdem nie wieder schneit?

Dann müsste K+S wohl wirklich mal das Geschäftsmodell überdenken, aber ich glaube nicht dran.

Jeder Trend bricht mal - und dieser hier (im linearen Jahres-Chart) wohl spätestens in ca. 9 Monaten. Dann wären wir nämlich bei 0 angekommen und da ist nun wirklich Schluss - entweder mit dem Trend oder mit dem Unternehmen, wir werden sehen.  

Optionen

2342 Postings, 4504 Tage DerLaieEs ist schon

 
  
    #41827
1
27.02.20 13:54
erstaunlich, wie angesichts der Entwicklung der letzten Jahren, bei denen das Management ein Ziel nach dem anderen einkassieren musste, die Schuld am Kursverfall immer noch bei den HF gesucht wird.

Eigentlich mussten diese Nicks doch zwischenzeitlich begriffen haben, dass sie damit nix, aber auch gar nichts bewirken. Im Gegenteil sie schrauben die Erwartung künstlich in die Höhe, der Vorstand auf Zeit, kann nicht entsprechend liefern, wobei, nicht entsprechend ist schon eine Untertreibung, ich kann mich nicht erinnern, wann er in den letzten Jahren geliefert hat, und der Kurs fällt weiter.

Als der Kurs im Dezember 2019 erstmalig seit Jahrzehnten die 10 € Marke unterschritten hat, hat er sich in guter alter Manier aus dem Fenster gelegt und - getreu dem Motto - was stört mich mein Geschwätz von gestern, die vorher vehement abgelehnte Entschuldungsstrategie zu neuem Leben erweckt. Freilich ohne auch nur im Ansatz schon eine Lösung präsentieren zu können. So viel heiße Luft quittiert der Markt logischer Weise. Abgesehen davon, dass die Maßnahme jetzt völlig zur Unzeit erfolgen wird, wenn sie denn überhaupt umgesetzt werden kann.

Mit ist auch nicht klar, warum hier immer noch nach dem selben Schema wie vor Jahren versucht wird Meinungen, welche den Finger auf die Wunde legen, durch Löschungen abzuwürgen. Hier gilt die gleiche Aussage wir zu den HFs. Es wird nicht gelingen. Der Markt wird sich trotzdem durchsetzen.

Dieser Vorstand im Schulterschluss mit dem AR hat sein Vertrauen grundlos aufs Spiel gesetzt und verloren!

Wobei der Terminus auf "grundlos" liegen sollte. Alles andere, was man sonst hinein interpretieren müsste, hätte schon strafrechtliche Folgen!  

Optionen

407 Postings, 549 Tage Bernie69Boah

 
  
    #41828
27.02.20 13:58
bei 7,50 …… hier sind jetzt aber langsam schon alle negativen Sachen eingepreist bis 2027 inklusive Meteoriteneinschlag in Kanada :-(  

Optionen

6521 Postings, 2916 Tage traveltracker@Bernie

 
  
    #41829
2
27.02.20 14:14
Aktuell wird bloß der breite Markt "eingepreist", alle deine "negativen Sachen" kommen später noch  on top :-))

Leute, wartet bis der Gesamtmarkt sich ausgekotzt hat, dann könnt ihr immer noch die Einzelwerte (welche auch immer) kaufen. Die K+S ist z.Z. absolut nicht in der Verfassung bei einer eventuellen temporären Erholung des Gesamtmarktes euch davon zu laufen.

 

1115 Postings, 3311 Tage KleinerInvestor@Bernie69

 
  
    #41830
3
27.02.20 14:16
"bei 7,50 hier sind jetzt aber langsam schon alle negativen Sachen eingepreist bis 2027 inklusive Meteoriteneinschlag in Kanada :-( "

Aber dann hoffentlich dieser Asteroid aus Gold, dann ist jeder Erdenbürger  83 Mrd. Euro reich und der K+S Kurs ist dann egal :)  

294 Postings, 2395 Tage Duracell-23K+S

 
  
    #41831
27.02.20 15:01
Schluss. Wieder raus mit etwas Verlust VK bei 7,534 (EK 7,57). Zu verkraften... Dieses Biest...

VG Duracell  

1878 Postings, 1570 Tage Kalagacyduracell

 
  
    #41832
27.02.20 15:22
ja hier muss man nerven haben...heute tricky.....
ich lass laufen....K+S immer für ne überraschung gut....vllt in der nachbörse.....
hab aber noch pulver 7,38 bis 7,41 ordentlich nachzuschießen  

Optionen

2972 Postings, 1263 Tage And123Boah der Laden zerfällt

 
  
    #41833
27.02.20 15:30
Irre.. .

MEHR WERT ALS 41!
 

Optionen

407 Postings, 549 Tage Bernie69@traveltracker

 
  
    #41834
27.02.20 16:14
So negativ sehe ich das nicht hier! Die negativen Sachen waren bereits eingepreist, der Gesamtmarkt haut nun drauf, garniert mit platzierten "Analysen". Schließlich haben die LV's aufgestockt und wollen nun ordentlich Gewinne einfahren!  

Optionen

2972 Postings, 1263 Tage And123Hier ist noch nicht alles eingepreist

 
  
    #41835
27.02.20 16:18
 

Optionen

2057 Postings, 1481 Tage AndtecSchön von der Klippe geschubst

 
  
    #41836
3
27.02.20 16:24
Berenberg hat nicht mal Zahlen abgewartet. Mit dem fallenden Gesamtmarkt die Herabstufung auszurufen, ist eine richtig fiese Marktmanipulation. Ich wünsche euch liebe Berenberg, dass ihr auch mal das bekommt, was ihr verdient ...  

Optionen

407 Postings, 549 Tage Bernie69@AND123

 
  
    #41837
27.02.20 16:47
beeindruckende Argumentation!  

Optionen

1878 Postings, 1570 Tage Kalagacyja läuft doch

 
  
    #41838
27.02.20 17:11
die aktion war groß angelegt. unglaublich, Siemens aus dem tief schon fast 3 Euro nach oben...in einer halben stunde...jetzt wird alles weggekauft......das war doch ne geplant aktion...:-)  

Optionen

2972 Postings, 1263 Tage And123Bernie

 
  
    #41839
2
27.02.20 17:24
Von dir auch!

Du schreibst „alles eingepreist“

Ich schreibe „nicht alles eingepreist“


;-)

Wir passen zusammen  

Optionen

139 Postings, 1982 Tage Leopold12Ob die Chefetage...

 
  
    #41840
3
27.02.20 17:51
überhaupt weiß das Sie an der Börse gelistet sind ?   :-))  

Optionen

5312 Postings, 5395 Tage thefan1Laut IR

 
  
    #41841
2
27.02.20 18:09
beobachten sie den Finanzmarkt sehr genau :-) Da hauste dich weg, bei dem Satz von der IR.
Da muss man Wirecard aktuell ein ganz großes Kompliment machen, auch wenn die nun auch etwas gefallen sind. So sieht das aus : https://www.wirecard.com/de/transparenz

Mittlerweile hoffe ich sehr , dass das Management zur HV nicht entlaste wird und der Lohr davon getrieben wird.

Das Management hätte können im Januar eigene Aktien kaufen. Infos zur Lage geben können und bei dem sinkenden Aktienkurs auch gern vorab Zahlen präsentieren können. Dazu Infos , gern auch per Twitter ( wie es Herr Braun auch macht ) geben. Es muss ja nicht immer neues sein, sondern so, dass man merkt das sich jemand von den Herren für die Investoren interessiert.

Kommt eine Übernahme zu unter 15 Euro mit Schließung der deutschen Standorte, können sich die
Angestellten direkt bei Lohr und den Versagern bedanken.

Ich bleib trotzdem investiert.  
-----------
"Zum lügen gehören immer zwei! Einer der lügt und einer der"s glaubt!"

Optionen

139 Postings, 1982 Tage Leopold12Der Unterschied...

 
  
    #41842
27.02.20 18:22
besteht darin das Herr Braun sehr viele Aktien selber von seinem Unternehmen hält .
Bei K+S ist das wie Monopoly , neues Spiel neues Geld .
Leidtragende sind halt die Mitarbeiter des Unternehmes und wenn man dann noch 50 + ist sieht es Scheis..... aus .
:-((
 

Optionen

295 Postings, 1185 Tage Wünsch31@Duracell 23

 
  
    #41843
27.02.20 18:26
Da hast Du ja heute offensichtlich alles richtig gemacht, oder?  

Optionen

1878 Postings, 1570 Tage KalagacyDow

 
  
    #41844
27.02.20 18:41
schafft heute noch 1000 Punkte...der läuft noch ins Plus...Dax hinterher:-)
Also heute mal anders rum. kaufen...kaufen...in der Nachbörse...
schade da es die kurse in der Nachbörse kaum triftt und wir Deppen in Europa wieder nichts von haben....

Hauptsache die Amis machen sich die Taschen voll.....und morgen früh wieder rums.....
Amis taschen voll, wir gucken blöd  

Optionen

2972 Postings, 1263 Tage And12315 Euro

 
  
    #41845
27.02.20 19:25
Und tschüss !!

Raus wär ich  

Optionen

1878 Postings, 1570 Tage KalagacyK+S

 
  
    #41846
27.02.20 19:33
Nachrichten heute:
K+S fällt auf ein 16 Jahres-Tief. Denke ich mir, joa, guckste dir mal an.

Nun gut, also habe ich mir die 3 Min Zeit mal genommen und bin in das Jahr 2004 gegangen.
Weil 2020 minus 16 Jahre ja 2004 ist.

So im Jahre 2004 war der Schlusskurs zum 31.12. bei 9,29! Warte mal, wir sind bei 7,5X...und es ist Feb....hmmm....also gucke ich weiter.
Ah, am 07.01.2004 war das Jahrestief bei Sage und Schreibe 4,99! Wo jeder Geier hinguckt.

Also die Nachricht, K+S fällt auf ein 17-Jahres-Tief, kann dieses Jahr nicht mehr in die Presse gelangen.
Da müssen sich jetzt die Autoren was anderes einfallen lassen:-)

So ich gehe jetzt mal in die 2004 Analyse, das Jahr aus der Vergangenheit, dass uns die Zukunft zeigt!






 

Optionen

2972 Postings, 1263 Tage And123Nachfrage

 
  
    #41847
2
27.02.20 20:10
Via icis.com

„US Mosaic records rise in phosphates and potash sales in January year on year 2020/02/27 - News Article

LONDON (ICIS)--Mosaic announced increases in phosphates and potash sales in January year on year, the US fertilizer producer said late on Wednesday.... Sales revenues rose as well for potash and Mosaic Fertilizantes sales in Brazil, but phosphates sales revenues dropped. Product Potash Jan 2020...“


https://www.icis.com/explore/?s=Potash  

Optionen

1878 Postings, 1570 Tage Kalagacyich

 
  
    #41848
27.02.20 20:35
hab hier kein gutes Gefühl mehr....Das rappelt morgen früh an den Böresen ungemein....
vllt schaffen die wirklich die 118XX noch morgen....

Analyse 2004 hat ergeben:

6,96 war die ulitimative Wende, 7,1X bis 7,2x danach die letzten Rückläufe....
Hier ist das MAXMAX Downziel zu sehen, wenn morgen hier alles durchknallt....
Die Vorboten sind da....  

Optionen

2972 Postings, 1263 Tage And123BHP

 
  
    #41849
27.02.20 20:53
„BHP sees future in copper, nickel and potash“


https://www.abc.net.au/news/2020-02-18/bhp-results-hy2020/11974696  

Optionen

1878 Postings, 1570 Tage KalagacyAND123

 
  
    #41850
27.02.20 20:57
DIE SOLLEN DEN LADEN MAL AUS DER PORTOKSASSE HOLEN!  

Optionen

Seite: < 1 | ... | 1672 | 1673 |
| 1675 | 1676 | ... 1732  >  
   Antwort einfügen - nach oben