Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

ISRA Vision vor Rebound !


Seite 1 von 28
Neuester Beitrag: 09.11.19 00:29
Eröffnet am: 06.07.06 14:50 von: Fundamental Anzahl Beiträge: 689
Neuester Beitrag: 09.11.19 00:29 von: JhonnyB Leser gesamt: 190.431
Forum: Börse   Leser heute: 112
Bewertet mit:
7


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
26 | 27 | 28 28  >  

6262 Postings, 5210 Tage FundamentalISRA Vision vor Rebound !

 
  
    #1
7
06.07.06 14:50
ISRA verfügt über ein innovative, zukunftsträchte
Technologie, nachhaltiges Umsatz- und Ertrags-
wachstum sowie eine günstige Bewertung (KGV 11).
Der Wert wurde von seinem Hoch bei 26,50 € mit
in die Baisse gerissen und stellt derzeit eine
äusserst interessante Einstiegsmöglcihkeit dar !



06.07.2006 - 12:25 Uhr
DGAP-News: ISRA VISION SYSTEMS AG - Sonstiges
ISRA VISION SYSTEMS AG / Sonstiges

06.07.2006

Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

ISRA VISION AG: Anlegermagazin BÖRSE ONLINE analysiert 560 deutsche Unternehmen

ISRA - Wachstumsstärkster Technologiewert in Deutschland

Darmstadt, 06. Juli 2006 - Die ISRA VISION AG (ISIN: DE 0005488100), einer der führenden Anbieter für industrielle Bildverarbeitung (Machine Vision), ist der wachstumsstärkste deutsche Technologierwert. Das hat das renommierte Anleger-Magazin BÖRSE ONLINE in seiner jüngsten Analyse von 560 deutschen börsennotierten AGs herausgefunden. Die Börsen-Spezialisten wollten wissen, welche deutsche Unternehmen "ständig neue Spitzenleistungen ohne gedopte Bilanzen" vorweisen. Das umfangreiche Datenarchiv der Münchner wurde auf die drei Kriterien durchforstet:

Kriterium 1: Ausreichende Historie In die Wertung kamen nur Firmen, bei denen eine Gewinnreihe vorliegt, die bis 1998 zurückreicht.

Kriterium 2: Niemals Verlust Während des gesamten Zeitraums mussten die Gesellschaften Gewinne erzielet haben. Diese Hürde konnten nur 123 von 560 Gesellschaften überwinden.

Kriterium 3: Nur einmal Gewinnrückgang Die Journalisten haben die Konzerne aussortiert, die mehr als einen Gewinnrückgang verzeichneten. Übrig blieben 37 von 560 Unternehmen. Nur eine "Elite" von zehn Gesellschaften verzeichneten ununterbrochen Gewinnsteigerungen. Neben ISRA VISION waren das Altana, Beiersdorf, Bijou Brigitte, Celsio, Grenkeleasing, Porsche, Puma, Rational und Rhön-Klinikum.

Die komplette Auswertung der Datenbank ergab folgende Reihenfolge: Nach Puma und H & R Wasag belegt ISRA VISION Platz drei der Gesamtwertung mit einem durchschnittlichen Gewinnzuwachs von 1998 bis 2005 von 52 Prozent. Damit ist ISRA - gemäß den Kriterien der Deutschen Börse - der wachstumsstärkste Technologierwert der BÖRSE-ONLINE-Auswetung.

"Das kontinuierlich steigende Marktvolumen und Akquisitionen sorgen für üppige Wachstumsraten." So fasst BÖRSE ONLINE die Erfolgsgeschichte von ISRA zusammen. "Und der Markt für Machine Vision birgt weiteres Wachstumspotenzial", kommentiert der Vorstandvorsitzende der ISRA Enis Ersü die erwartete Marktentwicklung. Denn maschinelle Bildverarbeitung für industrielle Aufgaben ist eine Schlüsseltechnologie. Ihr Einsatz in der Automation der Fertigung und Qualitätskontrolle ist erst zu einem geringen Teil entwickelt. "ISRA ist hervorragend positioniert im globalen Wachstumsmarkt für Machine Vision, und wird weiter von der Wachstumsdynamik profitieren", unterstreicht Enis Ersü.

DGAP 06.07.2006
--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: ISRA VISION SYSTEMS AG
Industriestr. 14
64297 Darmstadt Deutschland Telefon: +49 (0)6151 9 48-0 Fax: +49 (0)6151 9 48-140 E-mail: investor@isravision.com WWW: www.isravision.com ISIN: DE0005488100 WKN: 548810 Indizes: Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr
in Berlin-Bremen, Hannover, Düsseldorf, Hamburg, München,
Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

 
663 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
26 | 27 | 28 28  >  

58781 Postings, 7323 Tage Kickyholst du die Prognose aus dem Bauch ?

 
  
    #665
20.09.19 17:08
ist schon auffällig dass du immer bashst,wenn du auf einen neuen Einstieg lauerst
ich glaube jedenfalls nicht, dass sie auf 33 fallen wird mein Lieber !

https://www.ariva.de/chart/images/...940x420~Uquarter~VCandleStick~W1

 

1590 Postings, 842 Tage LupinErtappt

 
  
    #666
1
20.09.19 17:58
Jop ich will wieder neu kaufen. Da muss man schon mal überlegen wie weit es noch runter gehen könnte. Ja, ist mehr Bauchgefühl mit einen kurzen Blick auf den Chart.

Ich denke auch bei 36 sollte eigentlich der Tiefpunkt erreicht werden, da verlaufen ja auch 38er und 100er Durchschnitt. Aber 33 wäre ein noch besserer Einstieg. Am liebsten hätte ich die natürlich geschenkt :-)

Ich werde mal auf die 36 hoffen / warten und da kaufen.

Bashen ist das nicht, will ja wieder kaufen. Da bin ich ja im Prinzip long. Nur halt zzt noch nicht wieder investiert. Dass es zurzeit überhaupt runter geht ist ja eigtl schon ein Witz - aber so läuft das Spiel halt.  

58781 Postings, 7323 Tage KickyGodemoder

 
  
    #667
1
23.09.19 09:15
Aktuell notieren die Wertpapiere wieder unter der 40,00 EUR-Marke und hätten in den kommenden Tagen weiteres Korrekturpotenzial.

Die ideale Umkehrzone liegt knapp über der 36,00 EUR-Marke, denn auf diesem Kursniveau treffen u.a. die beiden wichtigen EMAs aufeinander.

Nach diesem Rücklauf wird mit einem erneuten Anstieg bis 42,00 EUR gerechnet

https://www.godmode-trader.de/analyse/...se-zone-nun-abwarten,7705592  

31485 Postings, 7070 Tage Robingerade

 
  
    #668
24.09.19 11:42
ad hoc: Grossauftrag aus China  für Isra  

31485 Postings, 7070 Tage Robinzu wenig

 
  
    #669
24.09.19 11:48
Umsatz hier ; ein Witz  

58781 Postings, 7323 Tage KickyGrossauftrag aus cinesischer Solarbranche

 
  
    #670
24.09.19 17:33
Isra Vision erhält einen Auftrag aus China. Der Kunde ist ein Hersteller von Solarzellen. Er will mit Hilfe von Isra Vision eine Überwachung der einzelnen Prozessschritte in der Herstellung von Solarzellen erreichen. So soll die Qualitätssicherung gesteigert werden. Der Auftrag hat ein Volumen von rund 3 Millionen Euro. Isra Vision soll mehrere hundert Inspektionssysteme liefern.

Mittelfristig will die Gesellschaft einen Umsatz von mehr als 200 Millionen Euro erwirtschaften, das wird heute bestätigt. Zuletzt lag der Umsatz bei 152,5 Millionen Euro.

https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=136655  

1590 Postings, 842 Tage LupinMein Tipp

 
  
    #671
1
24.09.19 22:13
Morgen rutscht es auf die 36 zu, also größerer Abschlag. Dann bin ich wieder drin.

3 Mio ist also schon ein Großauftrag? Hmhmm.  

1590 Postings, 842 Tage LupinZug abgefahren

 
  
    #672
27.09.19 11:39
Hat schon bei 36,80 gedreht. Tja ich glaube jetzt fährt der Zug erstmal ab. Ich könnte jetzt noch hinterher, aber nee. Order bei 36 bleibt drin vlt habe ich ja noch Glück aber sieht nach steigenden Kursen aus ab jetzt.  

180 Postings, 676 Tage DigitalOneEs währe schön....

 
  
    #673
27.09.19 22:05
wenn der wahre Wert des Unternehmens erkannt wird und wir wieder in Richtung 50 EUR laufen.  

1590 Postings, 842 Tage LupinWieder dabei

 
  
    #674
03.10.19 16:30
Kauf bei 36 wurde ausgelöst. Nachkauf nicht ausgeschlossen, aber erst bei 30. Super. Noch mehr Aktien im Depot. Genau das richtige zurzeit :-/  

1085 Postings, 2026 Tage KnightRainer.....

 
  
    #675
08.10.19 10:56
habe bei 36+€ auch wieder zugekauft. Sieht nach einem sauberen Abpraller nach oben vom GD38 aus.  

31485 Postings, 7070 Tage RobinKnightRainer:

 
  
    #676
08.10.19 17:51
ich warte nochmal ; für mich große UNterstützung bei Euro 35  

1590 Postings, 842 Tage LupinGD100 und GD38

 
  
    #677
08.10.19 17:57
Aktuell steht der Kurs über beiden GDs und hält sich - man schaue sich nur mal andere Tech-Werte an wie die in den letzten Tagen liefen.

Ich hoffe jetzt Glück gehabt zu haben und dass es drüber bleibt.

Warum es jetzt ausgerechnet auf 35 fallen soll sehe ich nicht - wenn die beiden Durchschnitte brechen, dann wird es im Verlauf imho noch tiefer gehen als nur 35.

Mir sind die Stücke zu 35,88 ins Depot gefallen obwohl meine Kauforder auf 36 stand.  

1590 Postings, 842 Tage LupinLäuft doch...

 
  
    #678
14.10.19 16:04
Mit Überschreiten der 38 ist der nächste Stopp wohl mal wieder 42, aber ich denke mal dass es beim nächsten Versuch drüber gehen kann. Sollte es jedenfalls, da ich diesmal nicht dort aussteigen werde. :-)

Falls alles schief läuft steht das Körbchen im unteren 30er Bereich bereit.  

380 Postings, 2826 Tage aurelius1963Endlich

 
  
    #679
1
14.10.19 19:31
Kaufen kaufen  
Angehängte Grafik:
isra_vision.png (verkleinert auf 34%) vergrößern
isra_vision.png

11 Postings, 36 Tage JhonnyBToll

 
  
    #680
15.10.19 11:10
Ausgebremst durch Wirecard heute??  

1590 Postings, 842 Tage LupinLäuft doch mega

 
  
    #681
15.10.19 16:46
Jetzt bei 40 am obb - wohl erstmal Pause.  

58781 Postings, 7323 Tage KickyGodemoder ISRA VISION - Flagge gen Norden aufgelös

 
  
    #682
1
15.10.19 20:45
Bullisches Szenario läuft an
Nach der Betrachtung vom vergangenen Mittwoch konnte die Aktie - speziell in den vergangenen drei Handelstagen - deutlich zulegen und die bullische Flaggenformation erwartungsgemäß gen Norden hin verlassen und bringt damit den ersten Schritt des avisierten bullischen Szenarios.

Solange sich die Aktie nun oberhalb von 36 EUR halten kann, ist der Weg des geringsten Widerstands weiter nordwärts in den Bereich 41 bis 42 EUR. Ein Rücksetzer unter den EMA50 im Tagescharts wäre bereits ein erstes klares Warnsignal für die Käufer, unterhalb von 36 EUR müsste man in jedem Fall die Reißleine ziehen.
https://www.onvista.de/news/...flagge-gen-norden-aufgeloest-285727753

Chart:https://img.godmode-trader.de/charting/2019/10/7787575/3591168.png  

1590 Postings, 842 Tage LupinInteressant

 
  
    #683
1
15.10.19 21:15
Nur fehlt mir ein Ziel oberhalb von 42, hört sich an wie eine Handlungsempfehlung bei 41/42 zu verkaufen... Bleibt es dabei, dass man bei 42 verkaufen sollte um dann wieder tiefer einzusteigen? Macht ja Spaß weil es bisher ganz gut geklappt hat, aber die Bewertung lässt immernoch nicht viel mehr Luft nach oben finde ich.

Bin mir noch nicht sicher ob ich nicht doch bei 42 verkaufen sollte. Aber wird man dann sehen... Am 13.12. gibt es Zahlen die die letzten Zahlen bestätigen und höhere Kurse rechtfertigen könnten.  

58781 Postings, 7323 Tage Kickyletzter Report Q3 2019

 
  
    #684
17.10.19 12:16
https://www.isravision.com/fileadmin/standard/...19/QB_Q3_2019_DE.pdf
starkes Margenwachstum deutlich positiver Cashflow signifikantes Wachstumpotential  

1590 Postings, 842 Tage LupinJaja...

 
  
    #685
17.10.19 12:39
... Hab ich schon gesehen. Ist super. Mit 1 Euro EPS darf man wohl rechnen für 2019. Das macht es einfach das KGV zu ermitteln. Schaut man sich die historischen KGVs an ist Isra in den letzten Jahren recht teuer geworden. Das macht mir nachwievor Sorgen. Damit stelle ich mich nicht auf die Seite der Shorties sondern der Realisten. VK Order bei 42 steht.

Ich bleibe aber grundsätzlich überzeugt dass Isra eine der wenigen Perlen ist.  

58781 Postings, 7323 Tage Kickyheute wurde bestätigt,dass der Umsatz 200 Millione

 
  
    #686
28.10.19 19:10
betragen wird
"Mittelfristig will die Gesellschaft einen Umsatz von mehr als 200 Millionen Euro erwirtschaften, das wird heute bestätigt. Zuletzt lag der Umsatz bei 152,5 Millionen Euro.
Der Blick auf den Chart zeigt die Bedeutung des Kaufsignals. Zwischen 41,70 Euro und 42,16 Euro endeten seit Anfang Juli mehrere Kletterpartien der ISRA Vision Aktie. Unter anderem mit der (untergeordneten) Hürde bei 42,34 Euro vom 2. November des vergangenen Jahres trat der Kursbereich um die genannte Hürdenzone in der Vergangenheit schon immer wieder mal in Erscheinung. Entsprechend stark wäre ein stabiles Kaufsignal an dieser Marke - und entsprechend stark könnte damit auch der bullishe Impuls für ISRAs Aktienkurs ausfallen. Daran ändert nichts, dass schon um 44,54 Euro und unterhalb von 47,26 Euro die nächsten Widerstandsmarken auftauchen..."
https://www.4investors.de/nachrichten/...=stock&ID=137401#ref=rss  

58781 Postings, 7323 Tage KickyLynxbroker zum Chart

 
  
    #687
29.10.19 12:05
"Das Potenzial der Aktie scheint aus aktueller Sicht enorm zu sein. Schön im Chart zu erkennen ist die abgeschlossene umgekehrte Schulter-Kopf-Schulter-Formation, die mittlerweile vollendet wurde. Die Höhe der Formation beträgt rund 12 EUR und dies wäre gleichzeitig auch der nächste mögliche Impuls nach oben. Addieren wir diese Spanne zum Ausbruchsniveau, könnte sich ein Anstieg auf bis zu 54 EUR theoretisch ausgehen. Somit eine Chance von rund 30 Prozent, welche sich noch in diesem Jahr ergeben könnte. Für uns ein klarer Fall. Wir geben der Aktie positive Aussichten mit auf den Weg. Wichtig ist in den kommenden Wochen vor allem darauf zu achten, dass das letzte Pivot-Tief bei 38.70 EUR nicht mehr nach unten gebrochen wird, da dann die positive Stimmung Vergangenheit wäre...."
Aussicht bullisch ?
https://www.lynxbroker.de/analysen/aktuelle-analysen/isra-vision/  

660 Postings, 1001 Tage TheseusXKleine Kursschwäche heute

 
  
    #688
06.11.19 10:34
Aber auf lange Sicht bin ich hier sehr optimistisch - wird sicher weiter hoch gehen...Umsatz- und Ergebniswachstum sind ja nachhaltig...  

11 Postings, 36 Tage JhonnyBDas stimmt wohl

 
  
    #689
09.11.19 00:29
Was sind denn deiner Ansicht nach noch weitere Perlen? ;)  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
26 | 27 | 28 28  >  
   Antwort einfügen - nach oben