Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

ISRA Vision vor Rebound !


Seite 1 von 18
Neuester Beitrag: 29.07.18 13:11
Eröffnet am: 06.07.06 14:50 von: Fundamental Anzahl Beiträge: 433
Neuester Beitrag: 29.07.18 13:11 von: TheseusX Leser gesamt: 115.381
Forum: Börse   Leser heute: 29
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 18  >  

6239 Postings, 4757 Tage FundamentalISRA Vision vor Rebound !

 
  
    #1
6
06.07.06 14:50
ISRA verfügt über ein innovative, zukunftsträchte
Technologie, nachhaltiges Umsatz- und Ertrags-
wachstum sowie eine günstige Bewertung (KGV 11).
Der Wert wurde von seinem Hoch bei 26,50 € mit
in die Baisse gerissen und stellt derzeit eine
äusserst interessante Einstiegsmöglcihkeit dar !



06.07.2006 - 12:25 Uhr
DGAP-News: ISRA VISION SYSTEMS AG - Sonstiges
ISRA VISION SYSTEMS AG / Sonstiges

06.07.2006

Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

ISRA VISION AG: Anlegermagazin BÖRSE ONLINE analysiert 560 deutsche Unternehmen

ISRA - Wachstumsstärkster Technologiewert in Deutschland

Darmstadt, 06. Juli 2006 - Die ISRA VISION AG (ISIN: DE 0005488100), einer der führenden Anbieter für industrielle Bildverarbeitung (Machine Vision), ist der wachstumsstärkste deutsche Technologierwert. Das hat das renommierte Anleger-Magazin BÖRSE ONLINE in seiner jüngsten Analyse von 560 deutschen börsennotierten AGs herausgefunden. Die Börsen-Spezialisten wollten wissen, welche deutsche Unternehmen "ständig neue Spitzenleistungen ohne gedopte Bilanzen" vorweisen. Das umfangreiche Datenarchiv der Münchner wurde auf die drei Kriterien durchforstet:

Kriterium 1: Ausreichende Historie In die Wertung kamen nur Firmen, bei denen eine Gewinnreihe vorliegt, die bis 1998 zurückreicht.

Kriterium 2: Niemals Verlust Während des gesamten Zeitraums mussten die Gesellschaften Gewinne erzielet haben. Diese Hürde konnten nur 123 von 560 Gesellschaften überwinden.

Kriterium 3: Nur einmal Gewinnrückgang Die Journalisten haben die Konzerne aussortiert, die mehr als einen Gewinnrückgang verzeichneten. Übrig blieben 37 von 560 Unternehmen. Nur eine "Elite" von zehn Gesellschaften verzeichneten ununterbrochen Gewinnsteigerungen. Neben ISRA VISION waren das Altana, Beiersdorf, Bijou Brigitte, Celsio, Grenkeleasing, Porsche, Puma, Rational und Rhön-Klinikum.

Die komplette Auswertung der Datenbank ergab folgende Reihenfolge: Nach Puma und H & R Wasag belegt ISRA VISION Platz drei der Gesamtwertung mit einem durchschnittlichen Gewinnzuwachs von 1998 bis 2005 von 52 Prozent. Damit ist ISRA - gemäß den Kriterien der Deutschen Börse - der wachstumsstärkste Technologierwert der BÖRSE-ONLINE-Auswetung.

"Das kontinuierlich steigende Marktvolumen und Akquisitionen sorgen für üppige Wachstumsraten." So fasst BÖRSE ONLINE die Erfolgsgeschichte von ISRA zusammen. "Und der Markt für Machine Vision birgt weiteres Wachstumspotenzial", kommentiert der Vorstandvorsitzende der ISRA Enis Ersü die erwartete Marktentwicklung. Denn maschinelle Bildverarbeitung für industrielle Aufgaben ist eine Schlüsseltechnologie. Ihr Einsatz in der Automation der Fertigung und Qualitätskontrolle ist erst zu einem geringen Teil entwickelt. "ISRA ist hervorragend positioniert im globalen Wachstumsmarkt für Machine Vision, und wird weiter von der Wachstumsdynamik profitieren", unterstreicht Enis Ersü.

DGAP 06.07.2006
--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: ISRA VISION SYSTEMS AG
Industriestr. 14
64297 Darmstadt Deutschland Telefon: +49 (0)6151 9 48-0 Fax: +49 (0)6151 9 48-140 E-mail: investor@isravision.com WWW: www.isravision.com ISIN: DE0005488100 WKN: 548810 Indizes: Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr
in Berlin-Bremen, Hannover, Düsseldorf, Hamburg, München,
Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

 
407 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 18  >  

27942 Postings, 6617 Tage Robinteebeute1

 
  
    #409
28.06.18 08:27
stimmt ; völlig überkauft  und schon Fahnenstange , aber Rally geht weiter . Die einzige Aktie die nur noch steigt . Ist mir recht  

27942 Postings, 6617 Tage Robinteebeute1

 
  
    #410
28.06.18 09:40
Momentum lässt nach . Ich habe mal die Hälfte meiner Position verkauft  .  Ansonsten viel Glück  

27942 Postings, 6617 Tage Robinich denke mal,

 
  
    #411
28.06.18 10:31
eine kleine Konsolidierung könnte in den Bereich Euro 53 - 53,9 gehen vom Chart her . Bin mal gespannt  

970 Postings, 3029 Tage will auch was sage.Große Konsolidierung?

 
  
    #412
28.06.18 16:19

6186 Postings, 6867 Tage bauwiKnall! So viel Luft da drinne gewesen?

 
  
    #413
28.06.18 16:23
Ständig angepriesen von yellow press - jetzt iss klar, warum
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

13 Postings, 1292 Tage Pascal1993genug gefallen?

 
  
    #414
28.06.18 16:42
Frage ist ob es morgen wieder hoch geht, oder wird noch tiefer fallen.
 

27942 Postings, 6617 Tage Robinpascal1993

 
  
    #415
29.06.18 09:54
ich frage mich , ob Isra das Tief ( und die UNterstützung )  von gestern im Bereich Euro 47,6 - 48,2 nochmal testen will ????  

8034 Postings, 5327 Tage WalesharkGute Neuigkeiten !

 
  
    #416
3
29.06.18 12:48


DGAP-News: ISRAs 3D Produktneuheiten verzeichnen große Resonanz auf AUTOMATICA 2018 (deutsch)
Fr, 29.06.18 12:13 · Quelle: dpa-AFX


   ISRAs 3D Produktneuheiten verzeichnen große Resonanz auf AUTOMATICA 2018

^
DGAP-News: ISRA VISION AG / Schlagwort(e): Planzahlen
ISRAs 3D Produktneuheiten verzeichnen große Resonanz auf AUTOMATICA 2018

29.06.2018 / 12:13
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

--------------------------------------------------

ISRA VISION AG: Neue Technologien und Produktinnovationen auf AUTOMATICA
erfolgreich eingeführt

ISRAs 3D Produktneuheiten verzeichnen große Resonanz auf AUTOMATICA 2018

Die ISRA VISION AG (ISIN: DE 0005488100) - das TecDAX-Unternehmen für
industrielle Bildverarbeitung (Machine Vision), weltweit führend in der
Oberflächeninspektion von Bahnmaterialien und in
3D-Machine-Vision-Anwendungen - hat mit ihren neuen Innovationen für
3D-Roboterautomatisierung und 3D-Messtechnik auf ihrem Messestand auf der
AUTOMATICA 2018, einer der weltweit bedeutendsten Messen für
Industrieautomatisierung, einen neuen Besucherrekord verzeichnet. Bereits
auf der Hannover Messe hatte ISRA ein starkes Kundeninteresse registriert.
Diese Tendenz hat sich auf der AUTOMATICA enorm gesteigert: Die Anzahl der
aussichtsreichen Messekontakte verdoppelte sich gegenüber 2016, diese
deutlich über den Erwartungen liegenden Anfragen bieten bereits für das
laufende Geschäftsjahr weiteres Umsatzpotential und zusätzliche nachhaltige
Umsatzpotentiale für die nächsten Jahre.

Unter dem Motto "VISION COMPETENCE FOR CONNECTED AUTOMATION 4.0"
präsentierte ISRA neue Ready-To-Use-Sensortechnologien mit einem neuartigen
Multi-Stereo-Ansatz, die mit vernetzten Embedded Architekturen gezielt die
Anforderungen an eine smarte Industrie 4.0-Produktionsautomatisierung
erfüllen. Zu diesem zukunftsorientierten Portfolio zählen unter anderem
Systeme für 3D-Roboterführung und 3D-Inline-Messtechnik, die in gemeinsamen
Projekten mit dem Anfang 2018 integrierten Polymetric-Team verfeinert
wurden. Darüber hinaus zeigte das Unternehmen spezifische Robot
Vision-Produkte für die Automobilproduktion und stellte Ansätze zur
vollständigen Automatisierung der roboterbasierten Best-Fit-Endmontage sowie
den Kundennutzen intelligenter Sensornetzwerke für die zellbezogene
Automobilfertigung der Zukunft vor.

Für das Gesamtjahr 2017/2018 plant das Unternehmen ein profitables Wachstum
im niedrigen zweistelligen Prozentbereich bei weiterhin hohen Ergebnismargen
mindestens auf dem hohen Niveau des Vorjahres. Die internationale Expansion,
die Optimierung von operativer Produktivität und Cash-Flow sowie eine starke
Marktposition bleiben weiter im Fokus des Managements, um mittelfristig die
anvisierte Umsatzdimension von über 200 Millionen Euro zu erreichen.


--------------------------------------------------

29.06.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


 

3002 Postings, 431 Tage hardyleinVon Dürr weiß ich, dass nach einem

 
  
    #417
30.06.18 09:18
Aktiensplit die Kurse auf das Niveau Altaktie stiegen. Leider bin ich damals raus. Leider.  

99 Postings, 1630 Tage SmylISRA

 
  
    #418
02.07.18 17:18
läuft schon wieder Hoch, Chart sieht gut aus  

420 Postings, 548 Tage TheseusXHier bin ich

 
  
    #419
1
02.07.18 19:53
weiter very long eingestellt. Das was schon ein heftiger Kurssturz zuletzt - aber alles halb so wild, läuft schon wieder munter nach oben und im längerfristigen Chart ist das nur eine gesunde Zwischenkorrektur gewesen und Chance billiger nachzukaufen...  

27942 Postings, 6617 Tage RobinKurs gerade

 
  
    #420
04.07.18 11:32
über Tradegate nach unten gezogen  .  

203 Postings, 145 Tage neymarIsra Vision

 
  
    #421
1
04.07.18 19:12
Aktie des Tages: Himmelsstürmer Isra Vision

https://boerse.ard.de/aktien/aktie-des-tages/...r-isra-vision100.html  

79 Postings, 2257 Tage leinebärrGewinnschätzung 2018 von Börse Online

 
  
    #422
08.07.18 13:21
Hat irgendjemand einen Hintergrund zu der Gewinnschätzung 2018 durch Börse Online?
3,16 € EPS [Vj.:  0,94 €] kann doch eigentlich nur einen statistischen Fehler beinhalten (Split) ?! Oder wo sollen hier 236% Gewinnwaxchstum herkommen?  

27942 Postings, 6617 Tage Robinbin mal gespannt,

 
  
    #423
09.07.18 08:10
ob heute das Hoch bei € 59,7 angegriffen wird ??  

420 Postings, 548 Tage TheseusXOb heute, morgen

 
  
    #424
20.07.18 18:01
oder übermorgen ist nicht so wichtig. Aktuell sehen wir eine sehr hohe Bewertung - aber auch ein Unternehmen mit herausragenden Produkten, tollem Wachstum und sauberer Bilanz. Auf lange Sicht kann man hier nichts falsch machen. Bin nach wie vor sehr positiv gestimmt - egal was der Kurs aktuell oder in den nächsten Monaten macht/machen wird...  

420 Postings, 548 Tage TheseusXBlackRock hat

 
  
    #425
20.07.18 19:38
am 17.07.2018 die 3 % Hürde überschritten! Gerade die AdHoc-Mitteilung per Mail erhalten.:)

6. Gesamtstimmrechtsanteile
Anteil Stimmrechte
(Summe 7.a.) Anteil Instrumente
(Summe 7.b.1.+ 7.b.2.) Summe Anteile
(Summe 7.a. + 7.b.) Gesamtzahl Stimmrechte des Emittenten
       neu§3,004 % 0,49 % 3,50 % 21906200
letzte Mitteilung N/A % N/A % N/A %  

420 Postings, 548 Tage TheseusXHier der Link

 
  
    #426
20.07.18 19:39
zur DGAP als Quellenangabe zu meinem Post vorher:

http://www.dgap.de/dgap/News/pvr/...eiten-verbreitung/?newsID=1085699  

27942 Postings, 6617 Tage Robin38 Tage

 
  
    #427
23.07.18 08:20
Linie bei Euro 52,6 . Könnte heute getestet werden  

27942 Postings, 6617 Tage Robin38 Tage

 
  
    #428
24.07.18 13:52
Linie gerissen . Ich glaube wir testen nochmal die € 47,8 - 48,2  

379 Postings, 2307 Tage isar82815Blackrock kauft zu

 
  
    #429
1
25.07.18 17:00
Blackbock kauft zu - da denke ich das der Kurs weiter steigt  

420 Postings, 548 Tage TheseusXKorrekturbedarf bei ISRA VISION?

 
  
    #430
1
25.07.18 22:21
ISRA VISION - Hat die Aktie noch Korrekturbedarf?
25.07.18, 14:36 GodmodeTrader
ISRA VISION AG - WKN: 548810 - ISIN: DE0005488100 - Kurs: 50,700 € (XETRA)

Die Isra-Vision-Aktie konnte Ende Juni knapp unter der 60,00 EUR-Marke ein neues Allzeithoch ausbilden. Der Startpunkt dieser letzten Rally-Bewegung war Anfang April bei 31,32 EUR. Nach einem ersten schnellen Abverkauf bis 48,20 EUR am 26. Juni konnte der Titel in den darauffolgenden Tagen fast wieder ein neues Allzeithoch generieren. Doch es blieb bei diesem Versuch. Aktuell touchiert der Kurs den EMA50 bei 50,55 EUR. Fällt die Aktie auf Tagesschlusskursbasis nun unter dieser Kursniveau zurück, dann würde bei 45,50 EUR das 50-Prozent-Fibbonacci-Retracment warten. Eine weitere ideale Auffangzone für einen möglichen zweiten Abverkauf würde bei rund 42,00 EUR bereitstehen. Spätestens dort müssten die Bären mit einer heftigen Gegenwehr der Bullen rechnen, denn eine Fortsetzung der übergeordneten Aufwärtsbewegung ist sehr wahrscheinlich.

Quelle:

https://www.onvista.de/news/...e-aktie-noch-korrekturbedarf-107297515  

420 Postings, 548 Tage TheseusXIch bleib dabei,

 
  
    #431
1
25.07.18 22:24
ein Unternehmen mit herausragenden Produkten, tollem Wachstum und sauberer Bilanz - dazu kommt noch eine hohe Rentabilität - hat die allerbesten Voraussetzungen sich sehr gut zu entwickeln. Und eine gute Unternehmensentwicklung spiegelt sich über kurz oder lang immer im Aktienkurs wider.

------

Ich bin kein "Chartie". Trotzdem dachte ich mir, poste ich den GodemodeTrader mal, wo er schließlich recht hat...  

27942 Postings, 6617 Tage Robinad hoc

 
  
    #432
1
27.07.18 08:17
Großauftrag von Autoindustrie  

420 Postings, 548 Tage TheseusXSo ist es - neuer Big Deal!

 
  
    #433
29.07.18 13:11
Erweiterung des Oberflächengeschäfts auf Lackanwendungen eröffnet große Potentiale

Die ISRA VISION AG (ISIN: DE 0005488100) - das TecDAX-Unternehmen für industrielle Bildverarbeitung (Machine Vision), weltweit einer der führenden Anbieter für Oberflächeninspektion von Bahnmaterialien und für 3D Machine-Vision-Anwendungen - erweitert die Geschäftsaktivitäten im Bereich Oberflächeninspektion auf die Qualitätskontrolle von lackierten Oberflächen. Das Unternehmen fokussiert sich dabei auf die Applikation dieser Technologie unter anderem in der Automobilindustrie.

Ein aktueller Großauftrag in zweistelliger Millionenhöhe bestätigt die erwarteten Umsatzpotenziale dieser strategischen Erweiterung des Inspektionsportfolios. Das auf der Messe AUTOMATICA 2016 erstmalig wieder gezeigte Produkt für Lackinspektion wurde auf den Messen PAINTEXPO 2018 sowie AUTOMATICA 2018 erfolgreich in seiner neuen innovativen Konzeption präsentiert. Dabei adressierte ISRAs Exponat auf der PAINTEXPO insbesondere auch Kunden aus der allgemeinen Industrie.

ISRAs Produktinnovation prüft die Lackoberflächen mit auf Robotern installierten Embedded PAINTSCAN-Sensoren. Mit Hochleistungs-LEDs beleuchtete Oberflächen werden mit omni-direktionalen Kameraaufnahmen analysiert, Fehler werden detektiert und klassifiziert. Mit CAD-Modellen vollautomatische generierte Roboterbahnen ermöglichen in Kombination eine signifikante Prozesseffizienz. Zudem verfügt PAINTSCAN über eine integrierte Multi-Kamera- und Multi-Prozessor-Hardwarearchitektur und ist bereits INDUSTRIE 4.0-tauglich ausgestattet. Für die Demonstration des Produkts zur Lackinspektion errichtete ISRA am Standort Darmstadt ein eigenes Technikum, wo zahlreiche Kunden sich bereits von der Systemperformance überzeugt haben.

Ausgelegt für Anwendungen in der allgemeinen und der Automobilindustrie - über 300 Linien weltweit - sowie für die Anforderungen der smarten und agilen Produktion erschließt die vollautomatische Lackinspektion bedeutende nachhaltige Umsatzpotentiale für ISRAs weiteres Wachstum. Der aktuelle Auftrag umfasst die Ausstattung von mehreren Linien eines deutschen Premium-Automobilherstellers und wird zu größten Teilen im laufenden sowie kommenden Geschäftsjahr ausgeführt.

Für das Gesamtjahr 2017/2018 erwartet das Unternehmen ein profitables Wachstum im niedrigen zweistelligen Prozentbereich bei weiterhin hohen Ergebnismargen mindestens auf dem hohen Niveau des Vorjahres. Die internationale Expansion, die Optimierung von operativer Produktivität und Cash-Flow sowie eine starke Marktposition bleiben weiter im Fokus des Managements, um mittelfristig die anvisierte Umsatzdimension von über 200 Millionen Euro zu erreichen.

Quelle:

https://www.onvista.de/news/...et-grosse-potentiale-deutsch-107490663  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 18  >  
   Antwort einfügen - nach oben