Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Griechenland Banken


Seite 1 von 1944
Neuester Beitrag: 19.06.19 19:43
Eröffnet am: 29.01.15 07:08 von: 1ALPHA Anzahl Beiträge: 49.598
Neuester Beitrag: 19.06.19 19:43 von: immo2019 Leser gesamt: 7.971.002
Forum: Börse   Leser heute: 203
Bewertet mit:
53


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1942 | 1943 | 1944 1944  >  

9512 Postings, 4423 Tage 1ALPHAGriechenland Banken

 
  
    #1
53
29.01.15 07:08
Große Verluste durch die Politik für Anleger in Griechenland Banken bedeuten: Informationen der einen Bank können Schlüsse ergeben für die anderen Banken.

Hier sollen deshalb Infos - Meldungen - Strategien und Meinungen zusammengefaßt
besprochen werden, die die umsatzstarken griechischen Banken betreffen.

http://www.piraeusbank.gr/en/idiwtes
http://www.alpha.gr/page/default.asp?id=4&la=2
https://www.nbg.gr/en


29.Ja.2014: "...No one should nurture any illusions..."
http://www.ekathimerini.com/4dcgi/...icles_wsite3_1_28/01/2015_546580


 
48573 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1942 | 1943 | 1944 1944  >  

1014 Postings, 1001 Tage Johny1926Angehender Premieminister verspricht...

 
  
    #48575
2
14.06.19 18:04
keine Finanzkontrollen mehr durchzuführen.

Ein Video zeigt den angehenden Premieminister auf einer griechischen Insel, als er von einem Unternehmer begrüßt wird.
Er erzählt ihm, dass die Geschäfte und Unternehmen der Insel seitdem Tsipras Premieminister ist, ganze 8 Mal von der Behörde für Finanzkriminalität kontrolliert wurden.
Darauf antwortet der angehende Premieminister, dass es mit ihm keine Kontrollen mehr geben wird.

Und sowas nennt man dan "wirtschaftsfreundlich". Echt schade, dass diese Idioten wieder gewählt werden.


https://www.documentonews.gr/article/...ei-to-sdoe-gia-elegxoys-video  

635 Postings, 967 Tage EDE2000Lass

 
  
    #48576
1
14.06.19 19:01
Dir eine gute Vorsorgevollmacht vom Fach Anwalt geben. Kostenpunkt 150 € netto. Hinzukommt vielleicht noch eine Beratung von 1 Stunde. Die Unterschrift beglaubigt bei der Betreuungsbehörde. Kostet 20 €. Gleiche Schlagkraft wie die Notar Urkunde.
Wenn auch alles teurer wird. Nutten und Anwälte werden günstiger.  

635 Postings, 967 Tage EDE2000Johny

 
  
    #48577
14.06.19 19:04
Ich sehe den Zusammenhang zwischen guter Wirtschaftskraft und Erfolg von Bank Aktien nicht. Wäre das richtig, so müssten die Deutschen Bank Aktien wesentlich höher notieren. Da die deutschen bekanntlich Billionen auf dem Konto haben und es auch ansonsten ganz gut funzt.
Damit die Kurse von den Banken steigen, kommt es darauf an, dass es eine Regierung gibt, die nun einmal die Kapitalisten stärkt. Der Rest ist vermeintlich Scheiß egal.
Die Kurse der Bank Aktien steigen ja nicht weil ein paar Rentner zehn Euro mehr haben zum fressen. Letztlich müssen Gesetze her, damit die ihr Schindluder bei den Banken weiter treiben können. Dann steigen auch die Aktien. Und darauf kommt es uns hier an.  

1585 Postings, 4608 Tage ertivon mir aus jeden Gr. Bürger enteignen und das

 
  
    #48578
14.06.19 19:14
geld der eurobank geben  ; )


 

1014 Postings, 1001 Tage Johny1926@EDE2000

 
  
    #48579
3
14.06.19 19:29
Du kannst Griechenland nicht mit Deutschland vergleichen.

Wenn der griechische Staat z.B. plötzlich weniger Steuern eintreibt als bisher, muss dieses Geld aus einer anderen Quelle wieder reinkommen, um die Ziele zu erreichen. Griechenland kann nicht einfach mal so am Kapitalmarkt Geld abheben, um Wahlversprechen zu finanzieren.

Wirtschaftskraft und Erfolg der Banken sind in Griechenland eng gekoppelt. Wenn die Arbeitslosigkeit zum Beispiel wieder steigen würde, würden sich unverzüglich auch die NPEs unserer Banken erhöhen.
Das Geld dass der Rentner erhält, geht nicht in die Schweiz, sondern zum Bezahlen der Rechnung und in den Konsum. Wodurch unsere Banken überhaupt erst wieder Geld verdienen können. Denn nur so werden neue Kreditvergaben wieder möglich.

Auch das Rating unserer Banken ist mit der Wirtschaft verbunden. Unsere Banken können maximal nur so gut bewertet werden, wie das Rating des Staates.  

487 Postings, 633 Tage weißkopfEDE du scheinst dich auszukennen_Vorsorgevollmacht

 
  
    #48580
14.06.19 19:48
Unter bmjv.bund bekommt man schöne Unterlagen und Vorlagen zum ausfüllen usw.

Ich z.B. brauche keinenAnwalt oder Notar für die Beratung.
Was ich bzw. meine Frau braucht ist eine beglaubtigte Unterschrift von einer Stelle, wo auch der Punkt Immobilie rechtssicher abgedeckt wird.
Kann dieses eine Betreuungsbehörde anstelle eines Notars tun?

Für die Betreuungsvollmacht und Patientenverfügung genügt eine Unterschrift vom Hausarzt.

Wie kommst du auf 150€ ?
Sind die Gebühren nicht fix nach Gebührenordnung und je nach Vermögenswert entsprechend hoch?
 

160 Postings, 20 Tage immo2019hartz4 = €150

 
  
    #48581
14.06.19 21:01
jemand mit Geld muss €2000 zahlen für den Notar der man nicht braucht  

1130 Postings, 7084 Tage fwsGoogle-Übersetzer: #48563

 
  
    #48582
14.06.19 22:21
https://translate.google.com/...s-gia-tis-trapezes.html&sandbox=1  

1130 Postings, 7084 Tage fwsDanach ist das Potential und die Sicherheit bei ..

 
  
    #48583
14.06.19 22:29
der Alpha Bank, der Eurobank und der National Bank of Greece nach meiner Einschätzung des zuvor übersetzten Artikels wohl noch mit am höchsten.  

635 Postings, 967 Tage EDE2000Moin

 
  
    #48584
15.06.19 00:52
außergerichtlich kannst Du Vereinbarungen treffen. VV plus Beratung (schon wichtig) kostet rund 250 plus 150. Beglaubigung Betreuungsbehörde reicht- auch und gerade fürs Grundbuchamt. Gibt zahlreiche OLG Entscheidungen.
Johny: Sicher alles richtig was Du sagst. Aber: Die Regierung kann maßgeblich Einfluss nehmen. Links ist nun einmal nicht Kapitalistenfreundlich. Liegt in der Natur der Sache...  

487 Postings, 633 Tage weißkopfEDE was sagst du dazu

 
  
    #48585
16.06.19 00:00
Die notarielle Beurkundung ist ohnedies nach geltendem Recht erforderlich, wenn bestimmte Rechtsgeschäfte, z.B. im Immobilienbereich getätigt und im Grundbuch vollzogen werden sollen. Ähnliches gilt für Handelsregister etc. Besonders hervorzuheben ist § 492 Abs. 4 BGB, wonach der Abschluss eines Verbraucherdarlehensvertrages, dessen Inhalt noch nicht feststeht, nur aufgrund einer notariell beurkundeten Vollmacht möglich ist. Der Bevollmächtigte braucht diese Befugnis, wenn beispielsweise zur Deckung von Heimkosten eine Immobilie nicht veräußert, sondern belastet werden soll.
https://www.bundesanzeiger-verlag.de/betreuung/...reuungsbeh%C3%B6rde
 

487 Postings, 633 Tage weißkopfEDE, ERgänzung

 
  
    #48586
16.06.19 00:10
Grundbuchordnung/Melderecht

Im Bereich des Melderechtes bringt das 2. BtÄndG eine ausdrückliche Anerkennung von Vollmachten, die gem. § 6 Abs. 2 BtBG beglaubigt sind, mit sich. Auch die Grundbuchordnung sieht öffentlich beglaubigte Vollmachten als Voraussetzung für Änderungen des Grundbuches vor (§§ 29, 32 GBO). Durch die Ergänzung des § 6 Abs. 2 BtBG im Rahmen des Gesetzes vom 6.7.2009 (BGBl. I. S 1696) wird klargestellt, dass die Beglaubigung der Betreuungsbehörde eine "öffentliche" und somit auch für Grundbuchänderungen geeignet ist.

Also ist diese Aussage im Widerspruch zu dem was Notare dazu meinen (siehe mein letzter Beitrag von 00:00 Uhr)

Ich werde am Montag mal bei der Behörde vorsprechen.
EDE, danke für deinen Tipp

Ist doch alles so wichtig und fast alle denken immer "hab ja noch so viel Zeit.."  

635 Postings, 967 Tage EDE2000Na ja

 
  
    #48587
16.06.19 12:52
einiges versuchen Notare zu verschweigen.
Nächster Tip: KV Immobilie in Basel beurkunden. Nur die Auflassung beim dt. Notar (auch hier wird aber prozessiert (also, ob zudem noch die Auflassung v. ausländischen Notar vorgenommen werden kann) - das wird aber zum BGH gehen).
Das spart extrem viel Geld!  

487 Postings, 633 Tage weißkopfjaja, die Notare wollen halt

 
  
    #48588
16.06.19 13:34
ihre guten Einnahmen verteidigen und wiedersetzen sich Reformen, welche den Bürgern Geld sparen würde.
Wenn man nur daran denkt, was die kassieren bei einem Hauskauf usw.... toller Stundenlohn und was wird gemacht, ein Standardbrief  auf der Festplatte aufgerufen und ein bisschen modifiziert.

Wie sieht denn die Gebührenordnung in anderen EU Staaten aus, sind die kostengünstiger?

EDE, danke  

84 Postings, 1622 Tage cocobongonächste Woche sehen wir die 4€

 
  
    #48589
16.06.19 21:03
Und in 2 Monaten dann die 6€  

160 Postings, 20 Tage immo2019da sage ich nicht nein

 
  
    #48590
16.06.19 22:28

160 Postings, 20 Tage immo2019PB ist nun auf der Zielgeraden

 
  
    #48591
17.06.19 09:06
mit dem T2 Kapital und der "Bad Bank" kann es nur noch aufwärts gehen

bin gespannt  

160 Postings, 20 Tage immo2019bin gespannt morgeb pb

 
  
    #48592
17.06.19 21:12
Der Zinssatz für Anleihe Tier 2 in Piräus wird voraussichtlich bei 9,5% liegen.
Bis zum 19. Juni hat Piraeus Bank 350 Millionen Euro durch Anleiheemissionen Tier angehoben 2.
Bereits das Interesse ist groß in der Straße von Goldman Sachs zeigen und UBS und basierte auf Informationen über 50 Investoren Interesse bekundet haben.
Anbetracht dessen , dass Piräus ist die erste griechische Bank nach 12 Jahren Bindung Tier 2 auszustellen, war der letzte Versuch im Jahr 2007.  
Auf der Grundlage aller Beweise der Zinssatz bei 9,5% festgelegt wird , oder in einem Bereich von 9,5% bis 10%.
Die von bankingnews genannten 8,75% sind ein eher überbewerteter Ansatz.

laut bankingnews ist nun eigentlich alles durch

wo liegt nun der faire Wert?  

201 Postings, 2074 Tage Dieter.B.Mitsotakis verspricht Steuersenkungen ab 2020

 
  
    #48593
18.06.19 07:56
Allerdings glaube ich nicht, das es auch für die Arbeiter und Armen gild.

Der Oppositionsführer und Parteivorsitzende der Nea Dimokratia (ND), Kyriakos Mitsotakis, erklärte anlässlich der auf den 07 Juli 2019 anberaumten Parlamentswahlen in Griechenland unter anderem, „das Parlament wird im Sommer nicht schließen, im September 2019 wird der Steuergesetzentwurf für 2020 verabschiedet werden„. Zusätzlich sagte er die Minderung der Immobilien-Besitzsteuer (ENFIA) und die Senkung der Unternehmensbesteuerung von 28% auf 24% zu.........

weiter lesen hier : http://www.griechenland-blog.gr/2019/06/...senkungen-ab-2020/2144007/  

160 Postings, 20 Tage immo2019pb kalte dusche?

 
  
    #48594
19.06.19 14:22
wegen den Zinsen von T2 Kapital oder was gibts neues?  

160 Postings, 20 Tage immo2019t2 Kredit besser als gedacht

 
  
    #48595
19.06.19 17:14
Was die Piraeus Bank in ihrer Ankündigung sagt
Die Piraeus Bank gab den Abschluss der Emission von Tier2-Wertpapieren in Höhe von 400 Mio. € bekannt.
Darin heißt es:. «H Piraeus Bank gibt bekannt , dass es erfolgreich die Anleihe abgeschlossen 400 Mio. € nachrangige zehn Jahre mit von der Emittentin kündbar nach fünf Jahren (10NC5), der internationalen Kapitalmarkt, die Gesamtindex Kapitalsteigerung Kompetenz von ca. 90er Jahren.
Der Gesamtauftragsbestand unter der Leitung des Hauptauftragnehmers Goldman Sachs International und UBS Investment Bank beliefen sich auf etwa 850 Mio. €.
Mehr als 135 institutionelle Investoren aus über 20 Ländern an der Transaktion beteiligt.
Die Emission der Wertpapiere ist Teil der 25-Milliarden-Euro-Medium-Term-Note der Piraeus Bank.
Der Kupon wurde auf 9,75% und der Erfüllungstag ist für den 26. Juni 2019 festgelegt :
„Wir sind sehr zufrieden mit den Ergebnissen der Anleihe Tier 2 und der Gesamtmarkt Antwort: Der Geschäftsführer der Piraeus Bank Christos Große sagte.
Dies ist die erste nachrangige Tier-2-Tier-2-Aktie einer griechischen Bank seit 2008.
Die hohe Nachfrage der Anleger ist ein praktischer Vertrauensbeweis für die allgemeinen Fortschritte, die wir bei der Piraeus Bank erzielt haben.
Diese Veröffentlichung stärkt unsere Bilanz weiter und ist ein wichtiger Katalysator für die Umsetzung unseres Strategieplans "Agenda 2023" zum Wohle unserer Investoren, Kunden und Mitarbeiter. "


immerhin unter 10% und 400mio damit soll nun 2 Jahre ruhe sein  

487 Postings, 633 Tage weißkopfjetzt wird vielleicht bis nach den Wahlen hier

 
  
    #48596
19.06.19 17:38
auch Ruhe sein, sprich wieder runterplätschern  

160 Postings, 20 Tage immo2019interessant das von 350 auf 400 erhöht wurde

 
  
    #48597
19.06.19 17:43
scheinbar ist nun das programm agenda 2023 ziemlich sicher

um das mal vergleichbar zu machen

PB hat nun  9,75% bezahlt mit CCC (Junk)

PBB hat

ssuer: Deutsche Pfandbriefbank AG (the “Issuer”)
Issuer Rating: A- (negative) by S&P, BBB (stable) by DBRS
Issue rating: BB- by S&P

und musste auch 6% bezahlen

 

487 Postings, 633 Tage weißkopfimmo, aber das muss erst einmal

 
  
    #48598
19.06.19 19:13
real verdient werden  

160 Postings, 20 Tage immo2019pb sind nicht blöd

 
  
    #48599
19.06.19 19:43
die wissen genau was die machen und haben bis jetzt immer geliefert


 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1942 | 1943 | 1944 1944  >  
   Antwort einfügen - nach oben