Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Griechenland Banken


Seite 1 von 1841
Neuester Beitrag: 21.05.18 00:08
Eröffnet am: 23.02.17 10:48 von: Olivenpresse Anzahl Beiträge: 47.002
Neuester Beitrag: 21.05.18 00:08 von: erti Leser gesamt: 7.148.099
Forum: Börse   Leser heute: 272
Bewertet mit:
50


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1839 | 1840 | 1841 1841  >  

9509 Postings, 4028 Tage 1ALPHAGriechenland Banken

 
  
    #1
50
29.01.15 07:08
Große Verluste durch die Politik für Anleger in Griechenland Banken bedeuten: Informationen der einen Bank können Schlüsse ergeben für die anderen Banken.

Hier sollen deshalb Infos - Meldungen - Strategien und Meinungen zusammengefaßt
besprochen werden, die die umsatzstarken griechischen Banken betreffen.

http://www.piraeusbank.gr/en/idiwtes
http://www.alpha.gr/page/default.asp?id=4&la=2
https://www.nbg.gr/en


29.Ja.2014: "...No one should nurture any illusions..."
http://www.ekathimerini.com/4dcgi/...icles_wsite3_1_28/01/2015_546580


 
45977 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1839 | 1840 | 1841 1841  >  

251 Postings, 41 Tage Abstragentoalso

 
  
    #45979
1
20.05.18 15:06
im Zuge der Konfrontation EU USA könnte man sich vorstellen das die USA hier bei Griechenland und Italien angreifen könnten denke jeder hat noch in Erinnerung das seinerzeit Goldman Sachs den Griechen in die EU half die wissen also wie sonst niemand wie man die EU zum wanken bringen könnte daher möglich das es hier bald wieder anfängt zu brennen die Griechen haben ja schonmal die Bekanntschaft mit dem trojanischen Pferd gemacht würde mich nicht wundern wenn wir in nächster Zeit hier Problemchen sehen...  

1469 Postings, 4213 Tage ertiaber ich denke da der handelsminister der USA

 
  
    #45980
1
20.05.18 17:03
willbur Ross ist und selber in der eurobank gross drin steckt .........  

251 Postings, 41 Tage Abstragentoah

 
  
    #45981
20.05.18 17:06
hast du eventuell nen Link zu diesem Sachverhalt  

1469 Postings, 4213 Tage erties ist so

 
  
    #45982
20.05.18 17:39
bitte  ross und eurobank googeln  

251 Postings, 41 Tage Abstragentohab ich gemacht

 
  
    #45983
1
20.05.18 17:41
aber ich hab das hier gefunden Januar letzten Jahres und diese News sagt aus das sich der Werte herr von seinen Anteilen damals getrennt hat hier der Link...

http://www.sigmalive.com/en/news/economy/151845/...us-eurobank-assets  

251 Postings, 41 Tage Abstragentoist

 
  
    #45984
20.05.18 17:46
vom 18.1.2017 die News danach gab's auch keine die einen erneuten Einstieg von Ross bekannt gibt daher geh ich Mal davon aus das diese Info nicht mehr zutreffend ist und damit gegen ein Szenario spricht in dem die USA bei Griechenland eventuell den Hebel ansetzten...  

1469 Postings, 4213 Tage ertiwar mir neu . wer hat denn jetzt die anteile

 
  
    #45985
20.05.18 18:02
wenns so ist ?

  ich meine ihm gehörte ja  glaube ich ei grosser teil von EB .  

251 Postings, 41 Tage Abstragentokeine ahnung

 
  
    #45986
20.05.18 19:13
vielleicht der BRD ;-) aber darauf wird nicht eingegangen dürfte was such intensiv werden das raus zu bekommen aber immerhin Wissen wir jetzt das das kein Grund ist Griechenland nicht zu sabotieren...  

1469 Postings, 4213 Tage ertiwir wissen auch das wir gar nix wissen .

 
  
    #45987
20.05.18 19:18
 also sabotage  absolute speku von dir .

könnte ja auch extra  engagement von der EU sein .




   also macht kein sinn .  

1469 Postings, 4213 Tage ertiich sage mal die EU muss sich langsam

 
  
    #45988
20.05.18 19:21
zusammenreissen sonst geht die shitte  den Bach runter .  

251 Postings, 41 Tage Abstragentook wie

 
  
    #45989
20.05.18 19:38
du bist hier investiert?war hier auch dabei bis vor einigen Monaten hab das geld genommen und in andere Titel gesteckt die mir mittlerweile 600% gebracht haben daher loslassen is manchmal die bessere wahl gibt ja genügend andere Alternativen mir weitaus mehr Potential soweit ich das sehe...  

1469 Postings, 4213 Tage ertiich bin ganz normal hier investiert .

 
  
    #45990
20.05.18 19:44

251 Postings, 41 Tage Abstragentodan viel erfolg

 
  
    #45991
20.05.18 19:47
hoffe dein Investment zahlt sich aus hatte vorhin nur diese Idee und dachte sie is gut genug um sie Mal zu Posten...  

1469 Postings, 4213 Tage ertidanke .

 
  
    #45992
20.05.18 19:48
bitte nicht posten .  

251 Postings, 41 Tage Abstragentomein

 
  
    #45993
20.05.18 20:14
Post war jemand immerhin ein Stern wert daher denke ich war der Beitrag schon richtig zudem auch weil es gezeigt hat das deine annahme nicht zutreffend ist und da es hier um dein geld geht sollte man meinen das Erkenntnis gewinne in deinem Interesse sind daher gern geschehen...  

1469 Postings, 4213 Tage ertijau .. ist gut

 
  
    #45994
20.05.18 20:22

164 Postings, 238 Tage weißkopf#45989 600 Prozent wow

 
  
    #45995
20.05.18 22:13
na dann haste ja viel glück gehabt, denn 600% ohne entsprechendes risiko ist nicht planbar  

251 Postings, 41 Tage Abstragentojo

 
  
    #45996
20.05.18 22:22
Glück war dabei aber nicht nur war mir sicher das seadrill noch die Kurve bekommt und daher war north Atlantic Drilling nen Versuch wert beide haben die letze Woche ganz ordentlich performt könnte erst der Anfang gewesen sein...  

164 Postings, 238 Tage weißkopfEsbies wecken böse Erinnerungen an Euro-Bonds

 
  
    #45997
20.05.18 22:35

1469 Postings, 4213 Tage ertinowatt

 
  
    #45998
20.05.18 23:15
EU erfreut über "ausgezeichneten Neuigkeit" aus Griechenland « DiePresse.com
https://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/...t-aus-Griechenland


 

251 Postings, 41 Tage Abstragentogriechenland

 
  
    #45999
20.05.18 23:41
ist mit das schwächeste Glied in der EU Kette und bekanntlich reist unter Druck hier zuerst etwas warum sollten die USA wohl ein Interesse haben solch ein Glied in eine Kette einzufügen?Goldman Sachs war es die hier nach halfen und Goldman Sachs war es auch die 2007 oder so faule Kredite an Kunden verkaufte um dann dagegen zu wetten man sollte also sehr wachsam sein wen Goldman Sachs sowas zu verantworten hat ganz zu schweigen wie passend es in der Rückschau wäre von Griechenland als einem trojanischen Pferd zu reden wen wirklich nochmals ne Krise ausbricht die auf das Konto von irgendwelchen Machenschaften im Vorfeld des eu Beitritts zurück zu führen wären... immerhin hatten wir hier bereits eine Krise und das nachdem Goldman Sachs dafür gesorgt hatte das Griechenland beitreten kann intresant oder? eigentlich hätte Griechenland nicht rein gekonnt durch die freundliche Unterstützung aus Übersee wurde es dann doch was hat fast was von faule Kredite verkaufen und dann dagegen Wetten...  

1469 Postings, 4213 Tage ertioje oje

 
  
    #46000
20.05.18 23:50

1469 Postings, 4213 Tage ertiich glaube helmut kohl war auch beteiligt .

 
  
    #46001
20.05.18 23:52

251 Postings, 41 Tage Abstragentoalso

 
  
    #46002
21.05.18 00:02
Iran steigt auf den Euro als Währung beim Öl Handel um und die EU macht Anstalten im Zuge des Iran Deals sich der Vorgabe aus Washington zu widersetzen mein spontaner Impuls bei dieser Sachlage als Ami wäre den beiden eins rein zu würgen indem ich den Euro angreife um so die Konkurrenz zu sabotieren der EU würde ich so eventuell Manieren bei bringen dem großen Bruder nicht zu widersprechen und dem Iran würde ich die wenigen Brücken madig machen die er sonst so jenseits der Sanktionen hätte sprich die Isolierung wäre noch umfassender nur ne spontane Überlegung fals wer Einwände hat bzw wer nen Denkfehler ich höre...  

1469 Postings, 4213 Tage ertigute nacht .

 
  
    #46003
21.05.18 00:08

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1839 | 1840 | 1841 1841  >  
   Antwort einfügen - nach oben