Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Griechenland Banken


Seite 1 von 1855
Neuester Beitrag: 15.08.18 17:40
Eröffnet am: 29.01.15 07:08 von: 1ALPHA Anzahl Beiträge: 47.368
Neuester Beitrag: 15.08.18 17:40 von: Johny1926 Leser gesamt: 7.376.448
Forum: Börse   Leser heute: 1.849
Bewertet mit:
51


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1853 | 1854 | 1855 1855  >  

9510 Postings, 4114 Tage 1ALPHAGriechenland Banken

 
  
    #1
51
29.01.15 07:08
Große Verluste durch die Politik für Anleger in Griechenland Banken bedeuten: Informationen der einen Bank können Schlüsse ergeben für die anderen Banken.

Hier sollen deshalb Infos - Meldungen - Strategien und Meinungen zusammengefaßt
besprochen werden, die die umsatzstarken griechischen Banken betreffen.

http://www.piraeusbank.gr/en/idiwtes
http://www.alpha.gr/page/default.asp?id=4&la=2
https://www.nbg.gr/en


29.Ja.2014: "...No one should nurture any illusions..."
http://www.ekathimerini.com/4dcgi/...icles_wsite3_1_28/01/2015_546580


 
46343 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1853 | 1854 | 1855 1855  >  

2755 Postings, 1332 Tage immo2014Kurse

 
  
    #46345
10.08.18 11:58
TG 2,556
2,572

FRA 2,5660  2,59

RT ATHEN  2,588


wie kann der TG Briefkurs unter dem RT Athen sein?

12:42:00.722,588218
12:42:00.612,588395
12:42:00.442,58847
12:42:00.252,58868
12:42:00.152,588680
12:40:15.022,586250
12:40:15.022,586250
12:36:12.642,590200
12:31:20.272,590456
12:31:20.272,590990
12:21:27.712,5921142  

2755 Postings, 1332 Tage immo2014Verkauft TG mit Discount?

 
  
    #46346
10.08.18 11:58

2755 Postings, 1332 Tage immo2014€ 2.584 47,232

 
  
    #46347
10.08.18 12:19
Da hat jemand vertrauen in PB  in Athen

schöne Kauforder
 

168 Postings, 1765 Tage Dieter.B.Kaum ist das eine weg.....kommt das nächste

 
  
    #46348
10.08.18 15:08
Griechenlands Verteidigungsminister droht mit Sturz der Regierung

Sollte die Vereinbarung zur Lösung der Namensfrage der Ehemaligen Jugoslawischen Republik Mazedonien (UNO-Kurzbezeichnung: FYROM) zur Ratifizierung ins griechische Parlament kommen, wird Verteidigungsminister Panos Kammenos die Regierung stürzen. Das erklärte Letzterer am Mittwoch in einem Radiointerview. Kammenos ist Vorsitzender der rechtspopulistischen Unabhängigen Griechen (ANEL) und mit diesen Juniorpartner der Regierung unter dem Linkspolitiker Alexis Tsipras (SYRIZA).......................

https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/...urz-der-regierung  

2755 Postings, 1332 Tage immo2014nochmal 8.1k bekommen

 
  
    #46349
10.08.18 16:44
nun 74.1k@2,5555  

3 Postings, 916 Tage stksat|228939011EZB akzeptiert künftig keine

 
  
    #46350
10.08.18 18:11

5708 Postings, 3522 Tage bernd238Griechenland wird nach der Türkei kippen!

 
  
    #46351
1
10.08.18 19:14
Und dann wird es Italien und Spanien erwischen!
Am Ende haftet der Deutsche mit seiner dann wertlosen Lebensversicherung für die Verluste der Banken und Versicherungen!  

853 Postings, 692 Tage Johny1926Fitch stuft GR überraschend um 2 Stufen hoch...

 
  
    #46352
1
11.08.18 07:43
Fitch hat GR von B, gleich 2 Stufen auf BB- hochstuft.

In der Analyse heißt es, die Situation in GR verbessere sich stetig.

https://bestinsurance.gr/a1/?p=18185  

853 Postings, 692 Tage Johny1926Zum Glück...

 
  
    #46353
2
11.08.18 07:46
haben sich unsere Banken vor einigen Jahren rechtzeitig aus der Türkei zurückgezogen, sonst hätte sich unser Risiko derzeit um einige Faktoren erhöht.  

3 Postings, 916 Tage stksat|228939011Griechische-Banken-verlieren

 
  
    #46354
12.08.18 22:21
-Zugang-zu-guenstigen-EZBKrediten

https://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/...stigen-EZBKrediten  

1477 Postings, 4299 Tage ertisind die banken denn noch ramsch ?

 
  
    #46355
12.08.18 23:39
sonst brauchts doch keine ausnahme regel .  

2755 Postings, 1332 Tage immo2014hat die PB noch ein Rürkei/Lira Exposure?

 
  
    #46356
13.08.18 12:42

45 Postings, 836 Tage Brutus76Und wieder ein Prügeltag für NBG

 
  
    #46357
13.08.18 14:26
Trotz guter Prognosen  

400 Postings, 91 Tage Angsthase__2013da fehlt noch

 
  
    #46358
13.08.18 15:43
der Zugang der griech. Anleihen zum QE-Programm. Sonst siehts hier die nächste Zeit zappenduster aus.

Aber der Fuest hat schon gesagt, wir müssen helfen. Deutsche Steuergelder für französische und italienische Banken. Die sind ja dick in der TR drin. Vielleicht wird auch der Besuch des Sultans vorgezogen. Der kriegt unsere Euros und darf dafür uns Deutsche wieder als Nazis beschimpfen. So wars bisher und so wirds immer sein.

Anfang 2019 kann man mal wieder überlegen, ob man hier reingeht. Wenn Mitsotakis die Wahlen gewinnt wirds aufwärts gehen. Wetten?  

853 Postings, 692 Tage Johny1926Schon wieder Weltuntergangsstimmung...

 
  
    #46359
1
13.08.18 18:00
Meine Einkaufstour kann also wieder losgehen.  

168 Postings, 1765 Tage Dieter.B.Griechenland verliert die Marktgangwette

 
  
    #46360
1
14.08.18 02:32
Die internationalen Entwicklungen mit Rom im Mittelpunkt verschließen der Regierung Griechenlands den beworbenen Gang an die Finanzmärkte.

Die von den Entwicklungen in Italien hervorgerufene internationalen Turbulenzen treiben die Renditen der griechischen Anleihen in die Höhe, wozu viele Analysten anmerken, wie falsch die Entscheidung des Premierministers Alexis Tsipras war, die von der Griechischen Bank vorgeschlagene sogenannte präventive Kreditlinie nicht zu akzeptieren.

Die Renditen der griechischen Anleihen, die den Gedanken an einen sofort oder im Herbst 2018 erfolgenden Gang an die Märkte zu einem Sommernachtstraum machen, zerstören auch die Show des Premierministers bezüglich des Endes der Memoranden...................>>

http://www.griechenland-blog.gr/2018/08/...ie-marktgangwette/2142778/

Quelle: iefimerida.gr  

853 Postings, 692 Tage Johny1926Die Hochstufung Griechenlands..

 
  
    #46361
1
14.08.18 07:09
durch Fitch bedeutet für mich, dass in den nächsten Monaten auch die covered Bonds unserer Banken hochgestuft werden müssen. Einige mindestens auf BBB-, also investment grade. Die EZB wird davon also nun immer mehr akzeptieren können.

Die Banken mögen ihr waiver durch die EZB nach dem Hilfsprogramm also verlieren. Die Folgen sind aber nicht besonders schlimm.

Die Risiken kommen derzeit nicht aus Griechenland intern. Sondern aus der Türkei und Italien.

Die Reaktion der Medien ist aber wie immer übertrieben, immerhin wollen die ja auch ihr Geld verdienen mit ihrer Polarisierung.

Wer kurzfristig drin ist hat es derzeit definitiv schwer Entscheidungen zu treffen. An meiner langfristigen Planung ändert sich aber nichts. Diese "Finanzexperten" die bereits beim Brexit, Trump und Renzi den Untergang des Euro vorhergesagt haben kann man nicht wirklich ernst nehmen, es ist immer dasselbe, in 99% der Fälle.  

853 Postings, 692 Tage Johny1926Unsere Banken...

 
  
    #46362
2
14.08.18 08:51
sind übrigens mit gerademal 130 Mio. Dollar in der Türkei.

http://static.euro2day.gr/media/inlinepics/turkey_2.jpg
static.euro2day.gr

 

2755 Postings, 1332 Tage immo2014bin nun bei 80k PB

 
  
    #46363
1
14.08.18 08:54

853 Postings, 692 Tage Johny1926Import - Export

 
  
    #46364
2
14.08.18 09:00
Griechenlands Exporte an die Türkei betragen ungefähr 1 Milliarden Euro.
Die Importe ca. 750 Millionen Euro.

Die Türkei ist damit der zweit größte Abnehmer mit 8,1% nach Italien 10,2%.
Deutschland folgt mit 6,5%.  

2755 Postings, 1332 Tage immo2014noch 20k dann bin ich mit pb durch

 
  
    #46365
14.08.18 09:09
mal sehen was heute noch geht  

815 Postings, 6775 Tage fwsEmpfehlenswert und ein Augenschmaus

 
  
    #46366
1
14.08.18 20:12
Langsam scheint es besser zu werden in Griechenland! Und am Ende prosten sogar einige auf Macron, Merkel und Schäuble.

https://www.arte.tv/de/videos/079474-028-A/re-schluss-mit-schmiergeld/  

2755 Postings, 1332 Tage immo2014börse in GR heute geschlossen?

 
  
    #46367
15.08.18 09:52
sehe keine athen kurse  

2755 Postings, 1332 Tage immo2014ah ok

 
  
    #46368
1
15.08.18 09:54
August 2018
15. August 2018Mi (KW 33)Mariä Himmelfahrt† 1

 

853 Postings, 692 Tage Johny1926...

 
  
    #46369
1
15.08.18 17:40
https://www.bloomberg.com/news/articles/...ative-to-italy-says-socgen  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1853 | 1854 | 1855 1855  >  
   Antwort einfügen - nach oben