Facebook Verfünffachung


Seite 7 von 10
Neuester Beitrag: 08.04.21 21:27
Eröffnet am: 24.09.15 21:53 von: Fred vom Ju. Anzahl Beiträge: 230
Neuester Beitrag: 08.04.21 21:27 von: Casual Leser gesamt: 115.402
Forum: Börse   Leser heute: 46
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | ... >  

3189 Postings, 4370 Tage KeyKeyWillkommen zurück ..

 
  
    #151
09.05.17 21:36
Dann kann es ja jetzt los gehen :-)

Ich habe vor kurzem auch wieder nachgelegt.  

584 Postings, 1818 Tage Börsianer-80ich hane sogal einen mittel

 
  
    #152
09.05.17 22:09
großen hebel... Ich denke hier geht's in nächster Zeit richtig ab.. Wie bei Apple Amazon und anderen Technik Konzernen aus dem Silicon Volley  

899 Postings, 1434 Tage xy0889wirklich fast unglaublich wie

 
  
    #153
11.05.17 11:35
gut sich Facebook hält ..

und das obwohl der Kurs gefühlt schon dauernd im roten Rsi bereich ist ...  

3448 Postings, 7152 Tage GilbertusKaufgelegenheit

 
  
    #154
16.05.17 11:53

Obwohl gute Q-Zahlen geliefert, Kursrückläge.

Eine gute Kaufgelegenheit.? 

cool

https://www.lynxbroker.de/boersenblick/20170508/...985e4c1f-408277105

39 Postings, 1426 Tage WuffWuffGilbertus

 
  
    #155
17.05.17 16:12
Ich sehe es als starkes Kaufsignal und bin somit heute Eingestiegen.
 

39 Postings, 1426 Tage WuffWuffAchja

 
  
    #156
1
17.05.17 16:23
Für alle von den vor allen etwas älteren hier: Ich bin sehr jung. Ich kann euch versichern, dass Facebook unantastbar ist. Niemand wird von Facebook zu irgendwelchen anderen Plattformen wechseln. Das System von Facebook ist perfekt darauf ausgerichtet, Kunden zu binden. Es gibt keine gute Alternative, da Facebook einfach alles bietet...
--> Veranstaltungen werden ausschließlich über Facebook vermittelt
--> Für meine Generation ist Facebook teilweise unumgänglich für den ersten Kontakt mit anderen Menschen.
--> Facebook hat zwei weitere Unternehen unter sich vereint, die in ihrer Art und Weise unangefochten sind, nämlich WhatsApp und Instagramm. Das besondere an Instagramm ist, dass es langfristig das Potential hat, Snapchat nachzuäffen und sogar zu verdrängen.

 

3499 Postings, 4030 Tage Fred vom JupiterUnd wieder

 
  
    #157
11.07.17 23:03
ein neues ATH auf SK-Basis. Der Trend ist völlig intakt!  

997 Postings, 2621 Tage nelsonmantzSieht

 
  
    #158
13.07.17 11:56
nach einem Ausbruchsversuch Richtung Norden aus! "Gefällt mir" :-D ^^  

3189 Postings, 4370 Tage KeyKeyWow! Da geht was ..

 
  
    #159
18.07.17 20:57
Jetzt wird es auch Zeit :-)  

1266 Postings, 4482 Tage Martin.Cr.Facebook-Paywall

 
  
    #160
20.07.17 21:50
Paywall: Kostet Facebook bald Geld? - COMPUTER BILD
Facebook-Nutzer fürchten seit Jahren, dass das Netzwerk kostenpflichtig werden könnte. Jetzt plant das Unternehmen tatsächlich eine Paywall.
Facebook-Paywall  

997 Postings, 2621 Tage nelsonmantzMartin

 
  
    #161
21.07.17 09:26
relativ uninteressant, das betrifft nicht wirklich den Standard-User...

Viel krasser finde ich folgendes: Die Analysten haben ihre Erwartungen bzgl. der Quartalszahlen von FB zurückgeschraubt. Es wird jetzt "NUR NOCH EIN UMSATZANSTIEG IN HÖHE VON 47 % IM VERGLEICH ZUM VORJAHR" erwartet! Oha ist das ein Witz? Ich hab mal schön nen Stop-Loss gesetzt, würde mich wundern wenn FB das irgendwie noch übertrumpfen sollte...  

588 Postings, 1486 Tage DahanDie haben gar nix zugeschraubt. Es geht aufwärts..

 
  
    #162
23.07.17 14:45

Needham hat das Kursziel für Facebook von 165 auf 185 US-Dollar angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Facebook vor Quartalszahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 180 US-Dollar belassen


 

3189 Postings, 4370 Tage KeyKeyNutzung von Facebook

 
  
    #163
23.07.17 21:15
Auch Facebook Aktionäre sollten das Portal nutzen.
Ich hoffe Ihr denkt dran !?

Eröffnet Gruppen, gründet Vereine, ..
Sogar Umfragen kann man leicht erstellen.
Eigentlich super für die Marktforschung.

Potential ist da, aber es muss auch genutzt werden und kommt uns so wieder zugute.
 

997 Postings, 2621 Tage nelsonmantzNaja KeyKey

 
  
    #164
25.07.17 09:27
Kauf dir ne Okulus das bringt dann doch eher was ;-)
Bin sehr gespannt morgen auf die Quartalszahlen. ich glaube zwar nicht wirklich daran, dass FB die Erwartungen der Analysten übertreffen kann aber ein bisschen hoffe ich schon darauf.  

750 Postings, 1467 Tage gevogevoFacebook

 
  
    #165
26.07.17 10:38
Facebook has warned that revenue growth will slow as ad loads peak

http://www.cnbc.com/video/2017/07/26/...ll-slow-as-ad-loads-peak.html  

997 Postings, 2621 Tage nelsonmantzIs meine Rede

 
  
    #166
26.07.17 13:14
Aber auch wenn Facebook ab jetzt jährlich "nur noch" um 20% wachsen würde, wäre es in ein paar Jahren noch ertragreicher als die meisten anderen börsennotierten Unternehmen jemals sein werden...  

997 Postings, 2621 Tage nelsonmantzGewinn steigt um über 70 %

 
  
    #167
27.07.17 06:59
und der Umsatz um ca. 45 n%. Ich denke das sollte für einen 5-10 % Anstieg ausreichen heute :-)  

997 Postings, 2621 Tage nelsonmantzEnttäuschend...

 
  
    #168
27.07.17 08:42
ich verstehe Börse langsam nicht mehr und bekomme immer mehr das Gefühl je schlechter ein Unternehmen finanziell dasteht, desto besser wird es an der Börse bewertet. Warum ist Facebook von der Marktkapitalisierung her immer noch unter Amazon? Das ist doch ein schlechter Witz...
Die Bilanz von FB zeigt über 70 Mrd Eigenkapital und Verbindlichkeiten von nicht mal 10 % des Eigenkapitals!!!! Die Profitabilität liegt bei ca. 40-50% !!!!!!! Mega Wachstum jedes Jahr. Dann kommen solche Zahlen wie heute und es folgt nur ein Anstieg um 2-3 %??? Amazon hat heute auch schon wieder +1% gemacht. WOW, fehlt nur noch, dass Apple auch wieder abgestraft wird nach den nächsten Quartalszahlen. Aber das ist ja auch OK so, denn Apple macht ja jährlich nur MINDESTENS das 20-30 fache an Free Cashflow wie die Kack-Amazon-Aktie.  

107 Postings, 1447 Tage RomanBKursziel

 
  
    #169
27.07.17 10:41
Welche Kursziele sehr ihr jetzt nach den Zahlen?  

107 Postings, 1447 Tage RomanBMit "sehr" meinte ich "seht"

 
  
    #170
27.07.17 10:45
 

552077 Postings, 2476 Tage youmake222Facebook-Zahlen: Größer, Höher, Weiter!

 
  
    #171
27.07.17 11:36

3248 Postings, 1620 Tage Tom1313@nelson

 
  
    #172
27.07.17 11:44
Warte doch mal die Eröffnung in USA ab. Da kann sich noch alles ändern. Vielleicht werden die Zahlen sogar abverkauft. PM zählt hier absolut nicht.  

6661 Postings, 2026 Tage AnonymusNo1mal wieder drin

 
  
    #173
27.07.17 13:04
Bin auch wieder drin und werde auch wieder ein Weilchen bleiben denn all das ist schon der Hammer was di hier schon wieder an New, Rekordumsätze und zahlen bringen. Wenn man sich das alles so ansieht is die ja hoffnungslos unterbewertet...  

997 Postings, 2621 Tage nelsonmantz@Tom

 
  
    #174
27.07.17 13:40
Joa, ich war ziemlich sauer zu Börsenbeginn heute Morgen. Scheinbar sind die Leute jetzt erst aufgewacht... Trotzdem, würde  Amazon um 50 % fallen und Facebook gleichzeitig um 200% steigen, dann wäre es langsam gerecht bewertet...

Naja ich hoffe die Amis legen noch ne Schippe drauf und dass auch morgen und vielleicht auch nächste Woche noch ein paar %-Pünktchen hinuzukommen.  

6661 Postings, 2026 Tage AnonymusNo1Price-Target $210

 
  
    #175
27.07.17 15:53
Quelle: http://www.talkmarkets.com/content/...rom-182-at-jpmorgan?post=143552 / Selbst das wäre immernoch n Witz...
wer sich die Zahlen, Umsätze und gewinne ansieht kann sich den Rest ausrechnen....  

Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | ... >  
   Antwort einfügen - nach oben