Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Epigenomics auf dem Weg zur FDA Zulassung?!


Seite 1 von 779
Neuester Beitrag: 15.08.19 05:05
Eröffnet am: 22.09.14 15:50 von: BoersenVTE. Anzahl Beiträge: 20.474
Neuester Beitrag: 15.08.19 05:05 von: Horscht Bör. Leser gesamt: 3.721.276
Forum: Börse   Leser heute: 579
Bewertet mit:
20


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
777 | 778 | 779 779  >  

95 Postings, 1850 Tage BoersenVTECEpigenomics auf dem Weg zur FDA Zulassung?!

 
  
    #1
20
22.09.14 15:50
Da Epigenomics nun auf Namensaktien umgestellt halt und die FDA bzw. China Zulassung bevor steht, wollte ich mal ein neues Thema eröffnen. Gibt ja hier bisher noch keins.

Bitte um rege, sachliche Duskussionen rund um Epi bzw. proColon . :)  
19449 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
777 | 778 | 779 779  >  

376 Postings, 448 Tage keinGeldmehrHmmm

 
  
    #19451
07.08.19 08:33
Nicht so schlimm wie Mologen....aber nah dran.
Die Kohle geht langsam aber sicher aus...KE wäre schwer..Preis unter 1€ gehet nicht.
Eventuell „aus 3 mach 1 neue Epi“....diese neue Epi wird dann im Jahr 202x ne Erstattung bekommen....wers glaubt.  

2425 Postings, 655 Tage MarketTraderEpigenomics H1 Net Loss Of EUR 7.4 Mln

 
  
    #19452
07.08.19 09:15
BRIEF-Epigenomics H1 Net Loss Of EUR 7.4 Mln

   Aug 7 (Reuters) - EPIGENOMICS AG :
   * IN FIRST HALF OF 2019, PRODUCT REVENUE INCREASED BY 84%
YEAR-ON-YEAR TO EUR 660 THOUSAND.
   * H1 LICENSE REVENUE DECREASED TO EUR 19 THOUSAND (6M 2018:
EUR
413 THOUSAND)
   * TOTAL REVENUE IN FIRST SIX MONTHS OF 2019 DECREASED FROM
EUR 771
THOUSAND TO EUR 679 THOUSAND
   * H1 ADJUSTED EBITDA (BEFORE SHARE-BASED PAYMENT EXPENSES)
WAS EUR
-7.2 MILLION VERSUS EUR -5.4 MILLION FOR SAME PERIOD PRIOR YEAR
   * OUTLOOK 2019: REVENUE FORECAST ADJUSTED
   * H1 NET LOSS WAS EUR -7.4 MILLION VERSUS. EUR -5.8 MILLION
FOR
PRIOR YEAR
   * OUTLOOK 2019: ADJUSTED EBITDA WITHIN RANGE OF EUR -12.5
MILLION
TO EUR -14.0 MILLION
   * OUTLOOK 2019: REVENUE FORECAST ADJUSTED FROM BETWEEN EUR
3.0
MILLION AND EUR 6.0 MILLION TO BETWEEN EUR 2.0 MILLION AND EUR
4.0 MILLION
   * OUTLOOK 2019: CASH CONSUMPTION IS EXPECTED TO BE WITHIN A
RANGE
OF EUR -13.5 MILLION TO EUR -15.0 MILLION

Source text for Eikon: [ID:nEQ7m6T0da]
Further company coverage: [ECXn.DE]

(Gdynia Newsroom)
((gdynia.newsroom@thomsonreuters.com; +48 58 772 0920;))

Rank : negative  

178 Postings, 51 Tage tobixxxauch wenn

 
  
    #19453
07.08.19 09:45
ich im anderen thread dem sensor zum opfer gefallen bin (im übrigen ist sowas lächerlich und unwürdig), muss ich den argumenten des dort schreibenden Horst B. vollumfänglich recht geben

auch insbesondere, was die veröffentlichung der MS betrifft


es ist eine absolute farce  

178 Postings, 51 Tage tobixxxwann

 
  
    #19454
07.08.19 14:43
ist denn eigentlich die quartalsmässige nachmittägliche märchenstunde am telefon?  

740 Postings, 932 Tage KalleZEvt.

 
  
    #19455
07.08.19 15:00
will der Vorstand  das Teil für kleines Geld verkaufen. Evt. an " gute Bekannte " in US ...
Und plötzlich gibts dann die Erstattung ...  

371 Postings, 739 Tage SteffNMicrosimulation

 
  
    #19456
3
07.08.19 17:01
Ich möchte mal drauf hinweisen, dass die Microsimulation möglicherweise im International Journal of Microsimulation veröffentlicht wird. Dieses Journal hat drei Ausgaben pro Jahr: Spring, Summer und Winter. In die Spring Ausgabe hatte man es offensichtlich nicht geschafft (was mich jetzt nicht sonderlich wundert). Die Sommer Ausgabe müsste Ende August oder September kommen.  

376 Postings, 448 Tage keinGeldmehrund wenn nicht...

 
  
    #19457
07.08.19 17:42
...halt im Winter...aber im Frühjahr bestimmt. Wenn alles schief läuft im Sommer.  

279 Postings, 302 Tage Amanitamuscaria@ kGm

 
  
    #19458
07.08.19 18:05
DU bist doch alt genug, um selbst entscheiden zu können, ob DU dabei sein willst oder nicht ......... jeder Wert birgt Risiken bzw. hat ein Potential, was man evtl. abgreifen kann.
Wer hier bei EPI dabei ist, weiß ob der Gefahr sein Investment zu verlieren. Jetzt wegen einer Umsatzwarnung rauszugehen, wo eh jeder wusste, dass sie ohne die MS nicht einzuhalten sein wird, ist müßig zu diskutieren.



 

8 Postings, 109 Tage vielsurferabwarten oder

 
  
    #19459
07.08.19 18:10
ich verstehe jeden hier aber jetzt gibt es nur noch eine Entscheidung verkaufen oder Hoffnung - so ist da hilft kein jammern- wir sind an der Börse!!! Den Rest bekommt epi noch vom NBC - für die ist die Insolvenz nicht zu verhindern! Ein schwarzer Tag aber eben Epi - also entscheiden muss jeder selber !  

371 Postings, 739 Tage SteffN@KeinGeldMehr

 
  
    #19460
1
08.08.19 09:09
Danke für den Sarkasmus, aber für mich war seit Anfang des Jahres klar, dass die Simulation erst August/September veröffentlicht wird... im Gegensatz zu den zahlreichen schlecht informierten Nörglern, die keine Ahnung davon haben, wie eine wiss. Publikation läuft und Mantra-artig die letzten 7 Monate rumjammern, wann es denn nun so weit wäre...  

1193 Postings, 860 Tage Horscht BörseBlödsinn

 
  
    #19461
08.08.19 09:30
Der Austräger der Studie muss wissen wan sie veröffentlicht wird, denn er muss wissen, mit welchen Fachmagazinen er zusammenarbeitet und deren Erscheinungsform kennen.

 

1193 Postings, 860 Tage Horscht BörseDer Auftraggeber der Studie

 
  
    #19462
08.08.19 09:31

178 Postings, 51 Tage tobixxxdanke

 
  
    #19463
08.08.19 09:33
horscht, sehe ich genauso

man kann nicht die zeche zahlen, wenn man nciht weiss, ob man sie überhaupt noch erlebt  

3182 Postings, 1950 Tage Guru51steffn

 
  
    #19464
08.08.19 09:53

schreib doch einfach bei:   epi - wir halten zusammen.

würde sagen wollen:  hier ist es wie    " perlen..............

einen schönen tag.  

178 Postings, 51 Tage tobixxx@guru

 
  
    #19465
08.08.19 10:00
das hier ist nunmal der hauptthread, warum willst du leute gängeln, in einem anderen thread zu schreiben, nur weil du dort in deiner filterblase ohne kritiker schreiben kannst?

hier sind fast 20000 antworten  

371 Postings, 739 Tage SteffNDer Auftraggeber der Studie

 
  
    #19466
1
08.08.19 10:19
Der Auftraggeber der Studie kann dem Durchführenden der Studie Druck machen, aber nicht dem Journal. Denn das ist unabhängig.

Klar kann Epi den Durchführenden der Studie jeden Tag mit einem Kantholz welche hinter die Löffel geben (denn die waren offensichtlich zu Langsam für die Spring Ausgabe). Veröffentlicht wird die CMS deshalb trotzdem nicht schneller. Eine wissenschaftliche Veröffentlichung wird hier scheinbar von einigen mit der Veröffentlichung von einem Zeitungsartikel oder einem Buch verwechselt.  

4 Postings, 15 Tage dragon52Löschung

 
  
    #19467
08.08.19 11:55

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 14.08.19 12:24
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: unseriöse Neu ID

 

 

112 Postings, 833 Tage Marty McFlyTobixxx

 
  
    #19468
2
08.08.19 15:48
Stimmt, hier sind fast 20.000 Antworten.
Aber jetzt zieh bitte mal die Beleidigungen, Stimmungsmachen und die ganze heiße Luft der letzten zwei Jahre davon ab.

Qualität kommt vor Quantität.  

178 Postings, 51 Tage tobixxxdragon

 
  
    #19469
09.08.19 07:21
die theorie gefällt mir, mit dem 15.8., das klingt zumindest plausibel

danke  

3182 Postings, 1950 Tage Guru51n e e

 
  
    #19470
09.08.19 08:22

dragon mit dem datum liegst du falsch.

wenn es beliebt,  lies auf seite 241  ( epi - übernahme )    meinen beitrag vom 7.8 um 9.11 uhr.

das war immer ein etwas enger gefaßter zeitrahmen, nie ein endpunkt.

 

4 Postings, 15 Tage dragon52Löschung

 
  
    #19471
09.08.19 09:40

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 14.08.19 12:24
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: unseriöse Neu ID

 

 

4 Postings, 15 Tage dragon52Löschung

 
  
    #19472
13.08.19 17:03

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 14.08.19 12:24
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: unseriöse Neu ID

 

 

112 Postings, 833 Tage Marty McFlyDragon

 
  
    #19473
13.08.19 17:33
Vermutlich schon, denen ist nach letzter Woche wohl (vorerst) der Mecker-Stoff ausgegangen und sie müssen nun schon mal ihre Postings für den 16.8. vorschreiben und von Mutti Korrektur lesen lassen. Genauso wie die „Gegenseite“ sich sicherlich schonmal mit der idealen Kurshöhe für die diversen Abstauberkörbchen beschäftigen wird.

Jaja, so ein grandioser Tag muss allseits gut vorbereitet werden, wenn man den schon so genau vorher weiß. ;)  

376 Postings, 448 Tage keinGeldmehrGesetzgebung

 
  
    #19474
15.08.19 00:16
Vergesst ganz einfach die Gesetzgebung (Epigenomics Übernahme Thread..welches negative Schreiber nicht mag).
Die Gesetzgebung ist ne klassische Sackgasse...hab ich bereits nachweislich vor Monaten geschrieben. Das war aber für die EPI Jünger nicht zu ertragen.  

1193 Postings, 860 Tage Horscht BörseJa, ist aber ein tolles thema

 
  
    #19475
15.08.19 05:05
zur Beschäftigung für Leute, die sich jeden Müll vom Vorstand andrehen lassen.

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
777 | 778 | 779 779  >  
   Antwort einfügen - nach oben