Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Deutsche Telekom (Moderiert)


Seite 1 von 531
Neuester Beitrag: 24.03.19 09:45
Eröffnet am: 24.10.12 13:09 von: ElCondor Anzahl Beiträge: 14.255
Neuester Beitrag: 24.03.19 09:45 von: telefoner197. Leser gesamt: 2.253.236
Forum: Börse   Leser heute: 487
Bewertet mit:
18


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
529 | 530 | 531 531  >  

2013 Postings, 3398 Tage ElCondorDeutsche Telekom (Moderiert)

 
  
    #1
18
24.10.12 13:09
Dieser Thread beschäftigt sich mit der Entwicklung der Telekom.Fakten,Chart,Meinungen.

Anbei der Wochenchart am 24.10.2012,Stand 8,83 €

Gruß
ElC
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf
Angehängte Grafik:
telekom.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
telekom.png
13230 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
529 | 530 | 531 531  >  

7 Postings, 13 Tage topaziusGeschichte eines Aktionärs

 
  
    #13232
2
18.03.19 16:34
Ich hatte mir vor 18 Monaten 5500 Stück zugelegt, die Aktie kam damals von 18 € und ging bis auf
€ 12,70 runter. Es gab keinen Zeitpunkt, wo ich im Plus war.
Deshalb habe ich bei 15,69 € heute alles verkauft, die 15,70 € sind seit langem unüberwindlich.
Der starke Kursanstieg in den letzten Wochen, die wohl hohen Kosten für 5 G und die Ungewissheit
über den Sprint-Deal haben mich zu dieser Verkaufsendscheidung bewogen.
Eine Dividende von ca. 3600,00 € bleibt, die kompensiert so gerade den ganzen Ärger beim Anschauen
der Kurse über den relativ langen Zeitraum  

780 Postings, 1961 Tage GloballoserSieht gut aus

 
  
    #13233
2
18.03.19 17:24
Die Hochfinanz hat die TK Aktie auf Go gesetzt ,ohne irgendwelche News steigt der Kurs wie an der Schnur .ich denk Mal das das morgen stabil weiter nach oben geht .15.87 ist doch so eine Marke kommen bestimmt bald die bezahlten schreiberlinge und erklären daß die TK unterbewertet ist ,ist sie schon eine Weile .17ist eher der faire weit . viel Spaß beim neuinvestiern für die ausgestiegenen  

442 Postings, 1314 Tage Henri72Halt die Frage, was dann

 
  
    #13234
1
18.03.19 17:31
Bin ja mit Telekom über 12% im Plus. Auch mich locken die Zugewinne, aber was dann?
Bin ja in der Telekom drin, weil ich einen krisensicheren Wert mit entsprechender Dividende suchte.  

3168 Postings, 2341 Tage telefoner1970man sollte immer eine strategie haben

 
  
    #13235
1
18.03.19 18:41
und diese aber auch konsequent durchziehen.

wie eine aktie bewertet wird bestimmt i.d.r. sowieso der markt.

der aktuelle kursverlauf ist sicher der nahenden divizahlung (mit)geschuldet.

5g ist so gut wie eingepreist und us-deal bringt ggf. kurzfristig +10-12%. bei deal-abbruch kann es aber auch 6-8% in den keller rauschen.



 

55 Postings, 194 Tage moneyfreakDivi gleicht Kursverluste aus!

 
  
    #13236
19.03.19 08:10
Mir geht es genau so. Mit der diesjährigen Divi werden endlich die seit Jahren entwickelten Kursverluste ausgeglichen. Eine totale Null-Nummer, die eigentlich nur Nerven gekostet hat. Das "Spiel" geht aber weiter, in immer schwieriger werdenden Märkten und die Hoffnung stirbt zuletzt.
Allen TK-Investierten viel Glück. Mir auch!  

1990 Postings, 3163 Tage nuujHoffnung

 
  
    #13237
1
19.03.19 11:29
je nach EK atmet der eine oder andere auf, weil +/- 0. Zurzeit bin ich bei 4 Depots mit 17, 20,04, 45,51 und 18,27 % im +. Spekuliere auf den Kurs nach HV (ca. 4 - 5 % -, Div). Werde da vermutlich einen mittleren 4 stelligen Betrag nachlegen. Ist halt wegen der Dividende (2019 gepl. 0,75, Zahlung in 2020). Ist wahrscheinlich auch recht spekulativ. Beim jetzigen Chart wird bereits das Bollinger nach oben durchbrochen und der PSAR hat so steigende größere Abstände, dass mit einer Korrektur gerechnet werden kann. T ist einfach ein Basisinvest.  

512 Postings, 4800 Tage kai100Habe bei 15,70 versilbert

 
  
    #13238
1
19.03.19 16:38
ging mir dann etwas schnell die Tage hoch.
Weiterhin viel Glück allen !!  

2420 Postings, 2260 Tage adi968Denke so kurz vor der Divi

 
  
    #13239
1
19.03.19 17:00
werden noch ein paar abgeschüttelt .  

277 Postings, 3726 Tage pitschenlenKein

 
  
    #13240
3
19.03.19 17:22
Plan in
was für einem Zeithorizont sich manche hier mit ihrem Invest bewegen aber rein raus fertig ist der Klaus zum zocken?? Telekom ist ein Langfristinvest. So ne Art Tagesgeldersatz  

1153 Postings, 606 Tage LupinTraden kann man trotzdem

 
  
    #13241
2
19.03.19 17:49
Man könnte jetzt verkaufen. Nur ist die Frage ob man was besseres findet oder den Gewinn beim nächsten invest gleich verzockt. Oder wenn man tiefer wieder einsteigen will kann es einem auch schonmal davonlaufen. Egal was man macht, es wird eh nie 100% richtig sein.
Ich bleibe noch dabei - die Divi ist ja sicher und ziehe ich die vom aktuellen kursplus ab ist der Gewinn auch nicht mehr so riesig (zzt sind es bei mir ca. 15% plus).  

512 Postings, 4800 Tage kai100Mal zocken mal divi

 
  
    #13242
1
19.03.19 18:27
Bin bei 14 rein und wollte divi mitnehmen.
Bei 15,70 raus und damit zweimal divi kassiert.
Besser geht’s nicht.
Und unsere T wird schon wieder irgendwann unter 15 zu haben sein  

319 Postings, 3734 Tage groundinspectordas schnelle Netz

 
  
    #13243
19.03.19 18:31
0,83 Mbit/s download  gerade getestet (trommeln im Kongo ist bestimmt schneller)
5G kommt in 500 Jahren,ich freu mich schon...

 

55 Postings, 194 Tage moneyfreakLangfristinvest

 
  
    #13244
19.03.19 19:27
Mein Langfristinvest ist +/- > 0 und doch ist die TK Basis, das ist schon richtig!  

31313 Postings, 5897 Tage BörsenfanBis wann muss man die T-Aktie spätestens gekauft

 
  
    #13245
20.03.19 11:46
haben, um die Divi zu erhalten?
-----------
Defragmentierung unterm Aluhelm, 47% von 100% abgeschlossen...

164 Postings, 719 Tage DA-TraderLöschung

 
  
    #13246
20.03.19 11:47

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 20.03.19 14:09
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Werbung

 

 

3168 Postings, 2341 Tage telefoner1970Bis Ladenschluss!

 
  
    #13247
1
20.03.19 15:08

182 Postings, 4057 Tage oranje2008@börsenfan

 
  
    #13248
20.03.19 17:04
Mit Verlaub, wenn du wirklich am Aktienmarkt agierst, solltest du solche Basics eigentlich selber herausfinden können. Aber dennoch, für dich zur Info:
Ex Div Date 29-3-2019
Record Date 1-4-2019
Pay Date 2-4-2019  

1990 Postings, 3163 Tage nuujRegelung

 
  
    #13249
21.03.19 10:38
über die Auszahlung der Div finde ich echt doof. HV 28.3; Ex Div 29.3 (Kurs mit Abschlag); Zahlung auf Konto 2.4., dann ist derExDivKurs weg. Also muss man da cash vorhalten, um am 29.3. zu kaufen. T hat auf der Website die genauen Daten noch nicht veröffentlicht (letztes Jahr waren sie drin).  Basisinvests sind bei mir Munich Re, Hannover Re, T, Vonovia, Siemens! Die Vergangenheit hat gezeigt, dass keine AG 100% fest im Sattel sitzt. Beispiele RWE, E on, Daimler usw.  Schichte zurzeit auch mehr um auf cash. Potential haben für mich Biotechwerte wie Evotec und Morphosys oder z.B. Ivu Traffic, was die Vernetzung des ÖPNV angeht. Also Essen, Pharma und Industrie 4.0 geht irgenwie auch immer. Schade, dass z.B. die E-go AG nicht börsennotiert ist. Da startet an Mai der Verkauf und es können dann Einnahmen generiert werden. Pro E-go live z.B.  im Schnitt so 20000 Euro bei 20000 Fahrzeugen in 2020.
T ist sehr knausrig. Sie zahlen nicht einmal die Fahrkarte (VRS) zur HV. Das wäre was gegen CO². Die Parkplatzsuche in Bonn nervt mich schon gewaltig. Selbst Bayer und Covestro zahlen an VRS und auch selbst die Fahrt zur Galopprennbahn in Weidenpesch ist im Ticket inbegriffen. Arme Telekom.  

31313 Postings, 5897 Tage Börsenfan@oranje:

 
  
    #13250
21.03.19 14:07
also bis zum Tag der HV kann man noch kaufen, um "in den Genuss" der Dividende zu kommen. Da es hier das Forum gibt, dachte ich, ich frage einfach mal nach bevor ich ewig via google suche.
-----------
Defragmentierung unterm Aluhelm, 47% von 100% abgeschlossen...

7 Postings, 13 Tage topaziusBeispiel der Versteuerung der Dividende 2017

 
  
    #13251
21.03.19 14:07
Ich hatte ja berichtet, dass ich 5.500 Stück vor ca. 18 Monaten mit einem Durchschnittspreis
von € 15,65 erworben habe und kürzlich zu 15,685 € verkauf habe.
Vereinfacht gesagt blieb mir ein Dividendengewinn von knapp € 3.600,00.
Heute kam die Verkaufsabrechnung :
Auf meine Dividende zuzüglich minimalem Kursgewinn und Gebühren wurde mir ein Verlust
aus einem Aktiengeschäft mit Daimleraktien von € 1.950,00 aus letztem Jahr gegengerechnet,
sodass mein steuerpflichtiger Betrag bei € 1.650,00 lag. Hierauf dann Kap.-Steuer von 24,45 %,
Kirchnesteuer und Soli, Bankgebühren, was eine Belastung von knapp 30% ergibt
Also : Die Dividende wird versteuert, Verluste aus letztem Jahr wurden aber gegengerechnet.  

3168 Postings, 2341 Tage telefoner1970telekom steuer divi

 
  
    #13252
1
21.03.19 18:15
der einstandskurs wird jeweils um den divi-wert gesenkt.
bei verkauf ist dann ggf. der steuerpflichtige gewinn entsprechend höher.

steuerlich betrachtet bringt es insofern einen vorteil, dass hiebei verluste auf aktiengeschäfte verrechnet werden.
normal wird ja die divi als allgemeiner gewinn verrechnet, also nicht mit verlusten aus aktiengeschäft.

...lässt man den freibetrag außeracht!  

7 Postings, 13 Tage topazius@ telefoner 1970 Steuerberechnung

 
  
    #13253
21.03.19 18:41
Laut Verkaufsabrechnung ist von "Veräußerungsgewinn nach Differenzmethode" und "Kapital-
steuer-pflichtigem Kapitalertrag" die Rede. Wie sich diese zusammensetzen erwähnt die Bank nicht.
Danke für den Hinweis über die Berechnung des Einstandskurses, das erklärt einiges !  

3168 Postings, 2341 Tage telefoner1970"veräußerungsgewinn nach differenzmethode"

 
  
    #13254
21.03.19 19:24
verkaufkurs-einkaufskurs

+  >>>gewinn
- >>> verlust  

250 Postings, 504 Tage SundSHier läuft alles fantastisch!

 
  
    #13255
1
22.03.19 20:02

Freut mich für ALLE, die wie ich in DTE fett zu guten Preisen investiert sind. Tendiere dazu, zu halten über die Divi hinaus. Macht richtig Laune, das Unternehmen.

Good Luck!

PS: Auch, wenn man nicht in steigende Kurse verkaufen sollte: Zumindest Teilgewinne sichern, ist nie verkehrt. Mit Sicherheit wird auch hier noch mal „geschüttelt“ ;-)



 

3168 Postings, 2341 Tage telefoner1970t-mobile austria geht mit huawei in die 5g - welt

 
  
    #13256
24.03.19 09:45

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
529 | 530 | 531 531  >  
   Antwort einfügen - nach oben