Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Der Rohstoff - Trading Thread


Seite 4 von 18
Neuester Beitrag: 13.06.14 23:59
Eröffnet am: 19.01.10 10:21 von: Cuba Maß Anzahl Beiträge: 435
Neuester Beitrag: 13.06.14 23:59 von: tagschlaefer Leser gesamt: 97.998
Forum: Börse   Leser heute: 6
Bewertet mit:
18


 
Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 18  >  

17202 Postings, 4671 Tage MinespecJim Rogers Version Resi I hol die mit meim Traktor

 
  
    #76
08.02.10 22:39
ab... # 75 ...siehe Mitte Video ( dort geht es um Soft commodities )  

528 Postings, 4058 Tage gruenkohlzum thema mais:

 
  
    #77
1
09.02.10 07:44
http://www.youtube.com/watch?v=qUHbf1OVSG4

genauso sieht es zur zeit aus.... ;-)

gruss aus ostfriesland
-----------
Darf ich mit deinen Träumen spielen? Die platzen so schön!

17202 Postings, 4671 Tage Minespecgut Grünkohl

 
  
    #78
09.02.10 09:20
Gruss aus Bayern. Der Mais schmeckt jedermann...das stimmt. ( vor Allem den Nutztieren )
Wir warten auf Mais und Weizen Future Preissprung.  

410 Postings, 4854 Tage sukomais und weizen...

 
  
    #79
09.02.10 12:04
bin ich ob der chartkonstellation noch skeptisch, aber antizyklisch long ist zu überlegen (und somit hab ich die softs auf der watch). ich sehe bei anderen investments derzeit besseres chancen-risiko verhältnis.

somit bin ich gerade in nickel short gegangen SG0SD2 kk 5,76. mentaler SL 18500.

meine aktuellen rohstoffengagements:

short: kupfer, nickel, öl (brent)
long: henry hub erdgas
-----------
Nur wer sich verändert, bleibt sich treu.

17202 Postings, 4671 Tage Minespecsuko

 
  
    #80
09.02.10 12:17
auch eine gute Kombination. Würde ich auch so machen, nur ich bleibe bei den Grains.
Nur meine Meinung.  

410 Postings, 4854 Tage sukominespec

 
  
    #81
09.02.10 16:33
alles klar, good luck!
-----------
Nur wer sich verändert, bleibt sich treu.

1401 Postings, 5440 Tage Cuba Maßkomisch....

 
  
    #82
10.02.10 10:55
ich bin bei folgendem Call auf Sojamehl leicht irritiert.  aa1xt0

Gestern ist Sojamehl um über drei Prozent gefallen, aber der Call war fast unverändert. Seit gestern stimmt somit der Kurs nicht mehr mit dem rechnerischen Wert überein. Bei KO Scheinen ist das aber normal immer so.

aktueller Kurs ist:  3,24 zu 3,34

rechnerisch dürfte er aber nur bei 2,80 stehen:

nach folgender Formel:  rechnerischer Wert =  (Kurs - Basispreis) / USD Kurs x BV

also:  (2,66 - 2,274) / 1,375 x 10  = 2,81 Euro

Hatt dafür jemand eine Erklärung?  

1401 Postings, 5440 Tage Cuba MaßJetzt wurde der Basispreis angepasst

 
  
    #83
1
10.02.10 17:23
das Verhältnis stimmt jetzt wieder. Anscheinend wurde der Basispreis angepasst. Es macht Sinn, da Sojamehl in Backwardation notiert. Jedoch kommt mir das Datum für den Rollgewinn bißchen komisch vor. Aber egal...  

514 Postings, 4569 Tage Trader75so festhalten...

 
  
    #84
10.02.10 18:35
weizen kratzt schon an der 500er marke :-)
jetzt kann es losgehen
-----------
Ich wage mal eine Prognose: Es könnte so oder so ausgehen

17202 Postings, 4671 Tage Minespecbig move coming Wheat & Corn

 
  
    #85
10.02.10 18:53
ab Mitte bis Ende Februar
Nur meine Erwartung.  

17202 Postings, 4671 Tage Minespecsuko: to you,too

 
  
    #86
10.02.10 18:56

1401 Postings, 5440 Tage Cuba Maßgefällt mir, was ich da seh

 
  
    #87
11.02.10 08:30
Mais gut im Plus, Weizen hat gestern schon vorgelegt! Dann kan ich ja jetzt beruhigt bis morgen aufn Fasching gehen... ;-)

Macht keinen Schmarrn ohne mich ;-)  

17202 Postings, 4671 Tage MinespecIch feiere keinen Fasching

 
  
    #88
11.02.10 09:22
...leider nur  Schnee räumen... statt Vielweiberei.
Aber nächsten Dienstag gibt`s dann trotzdem Faschings-Krapfen.  

176 Postings, 4090 Tage meiclmais und weizen long

 
  
    #89
11.02.10 11:04
bin dabei mit:
bereits von minespec's erwähnten optionsschein weizen long
und mais long: DZ05VV

auf gute erträge!  

17202 Postings, 4671 Tage Minespechier ist noch was Härteres !

 
  
    #90
11.02.10 14:00
Quelle: comdirect.de
Link: http://isht.comdirect.de/html/detail/...Redirected=1&sTerm=DZ0ZZ3
Einige sind hier drin so weit ich weiss bzw vermute. ( ich auch  aber nur geringer Einsatz da kurze Laufzeit )
Nur meine Meinung.  

39834 Postings, 4963 Tage biergottmmmhhh....

 
  
    #91
11.02.10 14:11
bisher gar nicht mein Thema hier, aber klingt schon interessant....

Wo kann man sich am Besten über aktuelle Preise/Charts informieren? Ist da hier bei Ariva was dabei?
-----------
"Ich werde nie wieder in meinem Leben ein Bier trinken!"
"Bier, Bier, wer will Bier?"
"Hier, ich, ich ,ich! Ich nehm 10!!"

55 Postings, 3548 Tage major investor...gefällt mir hier...

 
  
    #92
11.02.10 22:17
...ist noch nicht so überlaufen. ist meistens ein gutes zeichen für investments.

bin mit dz05xz dabei. die fakten und die charts bezüglich weizen klaffen im netz weit auseinander, daher sehr spekulativ auch wegen hohe vola.


---- im Februar Schnee und Eis, macht den Sommer lang und heiß ----  

55 Postings, 3548 Tage major investorweizen - rounding bottom

 
  
    #93
12.02.10 00:27
untertasse im anmarsch?
eure meinung?  
Angehängte Grafik:
chart_3years_weizen.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
chart_3years_weizen.png

25951 Postings, 6690 Tage PichelAA11JS

 
  
    #94
2
12.02.10 16:57
http://www.godmode-trader.de/profil/profichart/instrumentId/133977
-----------
"Kurzfristig helfen Schulden. Langfristig gehen wir alle tot"
John Maynard Keynes (Brit. Wirtschaftswissenschaftler, 1883-1946)

55 Postings, 3548 Tage major investorWeizen 2010 - Anbau rückläufig

 
  
    #95
1
12.02.10 21:22
http://www.investor-verlag.de/...-2010-anbau-ruecklaeufig-/111059861/  

25 Postings, 3651 Tage Lui1958Weizen

 
  
    #96
14.02.10 06:39
Hier habe ich noch eine Einschätzung (Berechnung) gefunden.
http://www.tradingtrends.de/index.php/...eizen-Im-Sog-der-Markte.html
Von da her könnten die Preise bis zur nächsten Unterstützung auf 468 US-Cent/Scheffel fallen.
Zumal auch im April, laut Statistik, die Kurse meistens ziemlich tief lagen.
Aber wenn das immer so einfach wäre.

An alle einen schönen Sonntag
und Rosenmontag  

17202 Postings, 4671 Tage Minespecfällt Weizen kaufe ich zu, bei Mais erst recht.

 
  
    #97
14.02.10 11:02

410 Postings, 4854 Tage sukoCFCT - Commitments of Traders Report

 
  
    #98
2
15.02.10 19:02
Als Rohstoff-Investor kann man von den Besten schon was abschauen und lernen, wie z.B: Larry Williams oder Steve Briese, und zwar das Traden nach COT Daten.

Der "Commitments of Traders" Report wird wöchentlich freitags veröffentlicht. Dabei wird die "Struktur" der Future Kontrakte dargelegt. Da bei einem Future ja für jeden Long Kontrakt ein Short Kontrakt (und umgekehrt) existiert, ist interessant, wer bzw. welche Marktgruppe welche Positionen hält. Dabei gibts die Commercials, die Large Traders und die Small Traders. Seit 1.1.2010 wurden diese Gruppen umbenannt und nennen sich "Produzenten" (Commercials), "Swap Dealer" (Small Traders?), "Managed Money" (Large Traders), "Andere" und "Kleinspekulanten". Beachtet man folgende 3 Investmentregeln, die schön die normale Struktur der "festen" und "zittrigen Hände" nach Kostolyani widerspiegeln,  kann der COT Index bzw. die COT Daten für ein erfolgreiches Investment sehr hilfreich sein.

-- ZITAT: ---

  1. In einer Seitwärtsphase des Marktes akkumulieren die Commercials so lange, bis sie - vor einem Kursausbruch - ein extremes Niveau der relativen "Bullishness" bzw "Bearishness" erreicht haben. An den großen Wendepunkten des Marktes sind sie zumeist richtig positioniert.

  2. Nach einem Kursausbruch oder einer Trendwende werden die Extrempositionierungen der Commercials wieder zurückgefahren, und die Large Trader, zumeist trendfolgende institutionelle Händler, springen nun auf den Zug auf. An dieser Stelle des Kauf-/Verkaufs-Zyklus liegen die Commercials auch mal "falsch", da ja jemand den Large Traders ihre Positionen ermöglichen muß. Dieser paradoxe Umstand, daß auch die Commercials jetzt hinsichtlich der weiteren Kursentwicklung falsch liegen (können), verwirrt viele Analysten und führt leicht zu Fehlinterpretationen, wie zB daß man sich bei der Interpretation der COT-Reports weniger auf die Commercials als vielmehr auf die Large Trader verlassen sollte.

  3. Wenn dann die kleinen Händler auch noch auf den fahrenden Zug springen wollen, ist die Bewegung häufig (fast) schon wieder vorbei, vor allem dann, wenn die Commercials mittlerweile eine gegensätzliche Extrempositionierung eingenommen haben.

---

Mehr Infos


  • Sehr guter Artikel (Zitatquelle): http://www.goldseiten.de/content/kolumnen/artikel.php?storyid=9

  • Offizielle COT Berichte: http://www.cftc.gov/marketreports/commitmentsoftraders/index.htm

  • COT Index von Wellenreiter-Invest: http://www.wellenreiter-invest.de/CoT/cot.blick.indizes.html

  • Sehr übersichtliche Aufstellung an COT-Indezes für verschiedene Assets: http://www.commitmentsoftraders.org/?page_id=8




Fazit:
Wichtig ist bei den Daten die relative Entwicklung miteinzubeziehen und zu schauen, welche Gruppe bei welchem Asset wann richtig lag. Darher dürfte Corn und Weizen long derzeit nicht allzu verkehrt sein, Kupfer short sieht auch gut aus.
-----------
Nur wer sich verändert, bleibt sich treu.

514 Postings, 4569 Tage Trader75.. schaut gut aus heute

 
  
    #99
16.02.10 18:28
-----------
Ich wage mal eine Prognose: Es könnte so oder so ausgehen

17202 Postings, 4671 Tage MinespecGeduld.. Move sollte ab Ende Februar kommen

 
  
    #100
16.02.10 19:00
oder Anfang März.
Nur meine Erwartung. Für Sojabohnenmehl immer noch keine Calls erhältlich ? ( für mich ultra cheap )  

Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 18  >  
   Antwort einfügen - nach oben