Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Der Crash (Original bei Geldmaschine123)


Seite 1 von 875
Neuester Beitrag: 07.12.18 22:30
Eröffnet am: 04.11.13 19:44 von: Geldmaschin. Anzahl Beiträge: 22.871
Neuester Beitrag: 07.12.18 22:30 von: Andreas S. Leser gesamt: 2.949.974
Forum: Börse   Leser heute: 101
Bewertet mit:
49


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
873 | 874 | 875 875  >  

12830 Postings, 3345 Tage Geldmaschine123Der Crash (Original bei Geldmaschine123)

 
  
    #1
49
04.11.13 19:44

Hallo zusammen Ihr kennt mich aus den Threads Crash 2011-2013! Dieses Jahr eröffne ich den Thread Crash das Original kein Nachahmer.

DAX und Dow Jones scheinen nun den finalen Endspurt eingeläutet zu haben die nächste Korrektur Crash wird sich wie auch 1987/2000/2007 plötzlich ergeben.Ob durch eine Überhitzung des Marktes getrieben durch Liquidität (Blase)/Schuldenproblematik USA bzw. Europa/. Zurückfahren der Anleihekaufprogramme in den USA oder ein Abgleiten in eine Depression bleibt vorerst dahingestellt.Das Forum sollte zum Austausch von Nachrichten/Charttechnik dienen um sich rechtzeitig Gedanken über gewisse Absicherungen zu machen wie cash Aufbau absichern mit short Scheinen/oder Spekulation auf fallende Märkte.Ich bitte die Meinungen der anderen Teilnehmer zu respektieren, denkt bitte an das Urheberrecht,Quellenangabe.Beleidigungen/pöppeln/diskriminieren sowie Doppel ID´s bitte unterlassen.

Jeder ist für das hier Eingestellte selbst verantwortlich.

Desweiteren möchte ich hier ausdrücklich darauf hinweisen,dass es sich hier um keine Handelsempfehlung handelt für Richtigkeit der Einstellungen wird ebenfalls keine Haftung übernomme.Anleger handeln in eigenem Interesse.

Optionsscheine und vor allem knock out Produkte können einen Totalverlust verursachen dies sollte jedem bewusst sein.

Es soll hier hauptsächlich um den Dax/ Dow Jones Index gehen,Charttechnik Analysen bzw.aktuelle Berichte wie auch Eure eigene Meinung.sind willkommen.

http://www.handelsblatt.com/finanzen/boersen-maerkte/boerse-inside/crash-von-1987-die-mutter-aller-boersenpannen/7275944.html

Auf dem Weg in die Crashzone: Dax im Drogenrausch - n-tv.de
Die Aktienmärkte taumeln von Rekord zu Rekord. Die Anleger dröhnen sich mit dem Billig-Geld der Notenbanken zu und blenden die Realität aus: China, die USA und Europa stecken tief in der Krise. Je stärker sich die Blase aufbläht, desto lauter wird sie platzen.
 
Angehängte Grafik:
geldmaschiene_endee.gif
geldmaschiene_endee.gif
21846 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
873 | 874 | 875 875  >  

12830 Postings, 3345 Tage Geldmaschine123Rezession?

 
  
    #21848
27.11.18 16:12
Ökonomen waren zuversichtlich, dass sich die deutsche Wirtschaft zum Jahresende wieder erholt. Jetzt gibt es daran Zweifel. Die Stimmung in den Firmen hat sich erneut verschlechtert – das signalisiert fast immer einen konjunkturellen Wendepunkt.
 

1845 Postings, 4412 Tage K.Plattelol die A perfekt abgearbeitet, läuft

 
  
    #21849
29.11.18 09:07

https://www.ariva.de/forum/...aschine123-490920?page=873#jumppos21840

-----------
"In Deutschland gilt der als gefährlich,der auf den Schmutz hinweist,als der, der Ihn gemacht hat."

Optionen

Angehängte Grafik:
chart_usatech.png (verkleinert auf 22%) vergrößern
chart_usatech.png

15941 Postings, 3066 Tage duftpapst2erholung läuft

 
  
    #21850
03.12.18 07:12
bin bullisch aufgestellt und hab Freitag weiter Calls eingekauft. Zu  85 % investiert.

Der G20 Gipfel scheint den Börsen Aufwind zu bringen. Hoffentlich hält es an.  

1239 Postings, 1778 Tage Insider86papiertiger

 
  
    #21851
2
03.12.18 14:38
die großen laden jetzt nochmal schön nach trumps shitter News ihre Aktienpackete in gehypte Kleinanleger ab und gehen in den cash und warten auf den crash. Die deutschen Autoaktien feiern die Party heute mit wohl wissend das die EU Autozölle der USA kommen werden.    

15941 Postings, 3066 Tage duftpapst2von mir aus

 
  
    #21852
1
04.12.18 10:47
gerne noch mal bis an die 11000

Hab Cash geladen zum Nachkaufen. Und als kleine Depot Absicherung den  TD9000   zu 0,15 gekauft.  

12830 Postings, 3345 Tage Geldmaschine123@duft

 
  
    #21853
04.12.18 17:24
Hallo der Dax scheint heute mit Tagestief aus dem Handel zu gehen.
Die 11000 ist eventuell schneller erreicht als du denkst.

 

31 Postings, 9 Tage MerkelnatorWarum ist der Brexit so ein Problem

 
  
    #21854
04.12.18 17:39
die Schweiz ist doch auch nicht in der EU? Wenn die Dividende entsprechend des VPI mit einer Kappung bei 0 % angepasst wird, ist mir der Kurs egal.

Sonst gibt es nämlich Probleme wenn die alle auf Diät gehen, meine Rücklagen aufgebraucht sind und dann Abbuchungen kommen.  

31 Postings, 9 Tage MerkelnatorNebenbei

 
  
    #21855
04.12.18 17:44
sorgt eine steigende nachhaltige Dividende dafür, dass die Titel teuerer werden.

Eine Wohnung die 2500 € Miete bringt, ist einfach mehr Wert als eine für die man nur 1250 €/Monat verlangen kann.  

1960 Postings, 176 Tage DressageQueenSchweiz ist aber nicht UK

 
  
    #21856
04.12.18 18:17

12830 Postings, 3345 Tage Geldmaschine123Dax rutscht erneut!

 
  
    #21859
06.12.18 09:46
Es sollten heute nachhaltig die 11000 im Dax nach unten gerissen werden.
Charttechnik sieht alles andere als gut aus.  

1845 Postings, 4412 Tage K.Platteover hedge close - Anpfiff Jahresendrally

 
  
    #21860
06.12.18 10:27
Auf dem Weg zum Erfolg ist, wer begriffen hat, dass Verluste und Rückschläge nur Umwege sind :-)  
-----------
"In Deutschland gilt der als gefährlich,der auf den Schmutz hinweist,als der, der Ihn gemacht hat."

Optionen

Angehängte Grafik:
chart_usatech.png (verkleinert auf 22%) vergrößern
chart_usatech.png

12830 Postings, 3345 Tage Geldmaschine123Kehren die Krisen zurück!

 
  
    #21861
06.12.18 13:27
2019 kehren die Krisen zurück Seite 1 - 06.12.2018
Finanz- und Eurokrise wurden in den letzten Jahren erfolgreich unterdrückt. Doch 2019 dürften die Illusionen platzen. Deutschland steht vor einem Schock. Die Börsen wittern es. Keine der wichtigen Weltbörsen liegt in diesem Jahr noch im Plus. Wie im ...
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11066402-2019-kehren-krisen
 

12830 Postings, 3345 Tage Geldmaschine123Mr.Dax Crash!

 
  
    #21862
1
06.12.18 19:28
Im Interview mit FOCUS Online erklärt Aktienprofi Dirk Müller, warum sich mit jeder Zinserhöhung in den USA die Lage in China verschärft. Er erläutert, warum der Einbruch der Technologie-Aktien vorhersehbar war, sich die Situation an den Börsen weiter zuspitzt und warum Cash das Gebot der Stunde ist.
 

12830 Postings, 3345 Tage Geldmaschine123Kleine Erholung voraus!

 
  
    #21863
07.12.18 08:13
Ich bin mal gespannt ob diese Erholung am Nachmittag noch Bestand hat?


https://www.boerse-online.de/nachrichten/ressort/...-fokus-1027789216
Dax zum Wochenschluss fester erwartet - Fresenius-Aktie im Fokus - 07.12.18 - BÖRSE ONLINE
https://www.boerse-online.de/nachrichten/ressort/...-fokus-1027789216
 

403 Postings, 187 Tage MuhaklMeine Vermutung

 
  
    #21864
2
07.12.18 08:48
Ostern
DAX bei 5000 Pkt.  

Optionen

2401 Postings, 1980 Tage bayern88Fresenius, gab es das schon mal?

 
  
    #21865
1
07.12.18 08:56
Eine Gesundheits-Aktie aus dem DAX, die innerhalb von ein paar Tagen 20 % verloren hat. Echt krass! Zurück ins Jahre 2014! 42,87 €  

Optionen

12830 Postings, 3345 Tage Geldmaschine123Der nächste mit Gewinnwarnung!

 
  
    #21866
07.12.18 19:58
BASF jetzt ist Trockenheit schuld;-))

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...sblick-fuer-2018-6917911
BASF senkt Ausblick für 2018 | Nachricht | finanzen.net
BASF senkt Ausblick für 2018 | Nachricht | finanzen.net
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...sblick-fuer-2018-6917911
 

12830 Postings, 3345 Tage Geldmaschine123Türkei Probleme aufgeschoben jedoch nicht aufg.

 
  
    #21867
1
07.12.18 20:31
In der Türkei leiden die Verbraucher. Eine horrende Inflation hat das Land im Griff - und hat auch ganz gewöhnliche Verbrauchsgüter wie Zwiebeln erreicht. Das Lauchgewächs wird für Erdogan zum Problem.
 

12830 Postings, 3345 Tage Geldmaschine123Crash voraus!

 
  
    #21868
07.12.18 20:53
Aktie sichere Anlage?
Viele werden auf Ihre Jahresabrechnung mit Verwunderung schauen und feststellen,dass Ihr Depot keine Steigerung erfahren hat im Gegenteil sie werden sehen ,dass herbe Verluste in Ihrem Depot zu verbuchen sind,und da dann den Liquiditätsfluß einstellen.
Geld dürfte von der Börse abgezogen werden auch Zinssteigerungen in USA und eine drohende Rezession werden den Trend anheizen.

Somit dürfte sich der Abwärtstrend im Jahreswechsel beschleunigen.
Keine Kauf Verkaufempfehlung.
Anleger handeln in eigenem Interesse.  

12830 Postings, 3345 Tage Geldmaschine123Alarmstimmung an Wall Street!

 
  
    #21870
07.12.18 21:10
https://www.google.de/amp/s/...ng-wall-street-signal-folgte-rezession
US-Leitmärkte: Alarmstimmung an Wall Street: Nach diesem Signal folgte immer eine Rezession - 06.12.2018
Die Akteure auf den Weltfinanzmärkten sind besorgt, da erstmals seit mehr als zehn Jahren ein wichtiges Warnsignal auf dem US-Leitmarkt aufleuchtet: eine drohende inverse Zinskurve.
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...signal-folgte-rezession
 

Clubmitglied, 1850 Postings, 461 Tage Andreas S.Q4

 
  
    #21871
1
07.12.18 22:28
Also das habe ich in meiner Börsenzeit seit 1999 noch nie erlebt diesen Quartalsverlust im 4. Quartal. Den größte Quartalsverlust (Q4) gab es zu meiner Zeit im Q4.2000 mit etwa -5,4%. Wir liegen derzeit im Q4.2018 über dem doppelten Satz. :/
Damals begann der Crash im Jahr 2001. Es bleibt spannend..  

Optionen

Clubmitglied, 1850 Postings, 461 Tage Andreas S.PS

 
  
    #21872
07.12.18 22:30
Sogar in der letzten Finanzkrise habe ich keinen größeren Quartalsverlust im Q4 gesehen als die 5,4%.  

Optionen

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
873 | 874 | 875 875  >  
   Antwort einfügen - nach oben