Der Crash (Original bei Geldmaschine123)


Seite 1 von 921
Neuester Beitrag: 27.02.20 17:18
Eröffnet am: 04.11.13 19:44 von: Geldmaschin. Anzahl Beiträge: 24.02
Neuester Beitrag: 27.02.20 17:18 von: Geldmaschin. Leser gesamt: 3.315.809
Forum: Börse   Leser heute: 1.361
Bewertet mit:
52


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
919 | 920 | 921 921  >  

13226 Postings, 3789 Tage Geldmaschine123Der Crash (Original bei Geldmaschine123)

 
  
    #1
52
04.11.13 19:44

Hallo zusammen Ihr kennt mich aus den Threads Crash 2011-2013! Dieses Jahr eröffne ich den Thread Crash das Original kein Nachahmer.

DAX und Dow Jones scheinen nun den finalen Endspurt eingeläutet zu haben die nächste Korrektur Crash wird sich wie auch 1987/2000/2007 plötzlich ergeben.Ob durch eine Überhitzung des Marktes getrieben durch Liquidität (Blase)/Schuldenproblematik USA bzw. Europa/. Zurückfahren der Anleihekaufprogramme in den USA oder ein Abgleiten in eine Depression bleibt vorerst dahingestellt.Das Forum sollte zum Austausch von Nachrichten/Charttechnik dienen um sich rechtzeitig Gedanken über gewisse Absicherungen zu machen wie cash Aufbau absichern mit short Scheinen/oder Spekulation auf fallende Märkte.Ich bitte die Meinungen der anderen Teilnehmer zu respektieren, denkt bitte an das Urheberrecht,Quellenangabe.Beleidigungen/pöppeln/diskriminieren sowie Doppel ID´s bitte unterlassen.

Jeder ist für das hier Eingestellte selbst verantwortlich.

Desweiteren möchte ich hier ausdrücklich darauf hinweisen,dass es sich hier um keine Handelsempfehlung handelt für Richtigkeit der Einstellungen wird ebenfalls keine Haftung übernomme.Anleger handeln in eigenem Interesse.

Optionsscheine und vor allem knock out Produkte können einen Totalverlust verursachen dies sollte jedem bewusst sein.

Es soll hier hauptsächlich um den Dax/ Dow Jones Index gehen,Charttechnik Analysen bzw.aktuelle Berichte wie auch Eure eigene Meinung.sind willkommen.

http://www.handelsblatt.com/finanzen/boersen-maerkte/boerse-inside/crash-von-1987-die-mutter-aller-boersenpannen/7275944.html

Auf dem Weg in die Crashzone: Dax im Drogenrausch - n-tv.de
Die Aktienmärkte taumeln von Rekord zu Rekord. Die Anleger dröhnen sich mit dem Billig-Geld der Notenbanken zu und blenden die Realität aus: China, die USA und Europa stecken tief in der Krise. Je stärker sich die Blase aufbläht, desto lauter wird sie platzen.
 
Angehängte Grafik:
geldmaschiene_endee.gif
geldmaschiene_endee.gif
22995 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
919 | 920 | 921 921  >  

16391 Postings, 3510 Tage duftpapst2Was meint Ihr ?

 
  
    #22997
26.02.20 14:59
wird das morgendliche Tief beim Dax bei 12400 heute erneut unterschritten ?
Ich hab mal darauf gezockt und OS Put auf Dax zugekauft.  

1203 Postings, 5726 Tage LavatiErwarte jetzt erstmal einen Rücksetzer auf 12600

 
  
    #22998
26.02.20 15:07
-----------
An Börse ist nur sicher: das nichts sicher ist! Der Einsatz ist nur eine Zahl!und nicht mehr

Optionen

1203 Postings, 5726 Tage Lavatidas war nix:-(

 
  
    #22999
26.02.20 15:43
-----------
An Börse ist nur sicher: das nichts sicher ist! Der Einsatz ist nur eine Zahl!und nicht mehr

Optionen

16391 Postings, 3510 Tage duftpapst2schlecht geteimt heute

 
  
    #23000
26.02.20 16:56
den Faktor Put spät verkauft und den OS Put zu früh, so kann es gehen :- ((

Wirecard und Daimler haben mich echt überrascht, heute  

13226 Postings, 3789 Tage Geldmaschine123@duft

 
  
    #23001
26.02.20 18:28
Und schon wieder an 200 Tage Linie!
Letztes Aufbäumen vor dem freien Fall.
Bin auf Freitag gespannt wiviel die Eier haben und mit gefüllten Depots ins WE gehen!
Rechne am Freitag mit starken Abgaben.
Auch heute wurde Gegenbewegung nachbörslich abverkauft.
Keine Kauf Verkaufempfehlung.  

16391 Postings, 3510 Tage duftpapst2Geldmaschine

 
  
    #23002
1
27.02.20 08:16
ich bin derzeit mit 70 % investiert und ärgere mich über den Verkauf des 15 fach Put.
Aber mit 100 % Gewinn raus, also nicht so schlimm. Hab gestern OS Put gekauft. Allerdings die erste Posi zu teuer. Bleibe bei Daimler und Covestro investiert da ich es als Basis Invest sehe.
Aurora Canabis ist enttäuschend und erinnert an den Solartrend seinerzeit.

Unter 38 kaufe ich auch Daimler zu in kleinen Posi.
Bei  11.000 knallen meine OS Puts richtig. Wie immer hab ich alle meine Scheine auch im Börsenspiel Depot.  Dort teste ich was  ich evtl. später kaufe. Nokia hatte ich nur Kurz.  

13226 Postings, 3789 Tage Geldmaschine123Charttechnisch

 
  
    #23003
27.02.20 09:10
200 Tage erneut durchbrochen,dies ist ein starkes Signal
und sollte zur Vorsicht mahnen.  

13226 Postings, 3789 Tage Geldmaschine123Marktbericht!

 
  
    #23004
27.02.20 12:13
Hält die 12500?
Wichtiger ist jedoch die 12650 (200Tage) Linie und die scheint
Nachhaltig gerissen zu werden!

https://boerse.ard.de/marktberichte/index.html
Marktberichte | boerse.ARD.de
Checken Sie die aktuellen Marktberichte mit Tagesgewinnern /–verlierern, Tops/Flops auf dem Aktienmarkt sowie den Börsenkalender für News und Börsentermine
https://boerse.ard.de/marktberichte/index.html
 

13226 Postings, 3789 Tage Geldmaschine123Brexit Ansage!

 
  
    #23005
1
27.02.20 13:20
Die Hütte brennt,nächster Brandherd.

Rette sich wer kann?

https://m.focus.de/politik/ausland/...-tritt-zurueck_id_11533960.html
Die britische EU-Mitgliedschaft ist Geschichte. Premierminister Boris Johnson will aus dem Brexit einen ´unfassbaren Erfolg´ machen. In Brüssel überwiegt Wehmut, doch auch dort ist der Blick nach vorne gewandt. Alle Informationen zum Brexit-Prozess im News-Ticker von FOCUS Online.
 

16391 Postings, 3510 Tage duftpapst2Der Brite

 
  
    #23006
27.02.20 13:49
lässt seine Reden von dem selben Komiker schreiben wie Trump.

Ohne Zollvereinbarungen bekommen die weder den Müll von der Insel noch haben die ausreichend Fähren. Theorie und Praxis sind ebenso Phantasie wie die Lügen vor dem Brexit Referendum.  

13226 Postings, 3789 Tage Geldmaschine123@duft Black Friday oder Monday

 
  
    #23007
27.02.20 15:23
Wie ich vermutet hatte 200 Tage Linie anscheinend kein Halt!
Jetzt bleibt die Frage
Black Friday /Black Monday????  

17774 Postings, 2278 Tage Galearisder Dow müsste mal so um 6000 Punkte runter

 
  
    #23008
27.02.20 15:26
viel zu aufgebläht...  

Optionen

1 Posting, 0 Tage hadokaBlack Monday!

 
  
    #23009
27.02.20 15:35
Ich würde mal eher auf den Montag tippen. Da hat der Kleinanleger mal wieder Zeit das Disaster in seinem Depot zu bewundern und die Frau schimpft so lange, bis dann doch die Reißleine gezogen wird. Ich sehr 12.200 am Freitag und ab Motnag den freien Fall bis 11.400 im DAX. Schönen Put rein und zurücklehnen.
 

Optionen

17774 Postings, 2278 Tage Galearis1st plague ...apokalyptische Reiter

 
  
    #23010
27.02.20 15:36
 

Optionen

49 Postings, 327 Tage SchwaubJa genau

 
  
    #23011
1
27.02.20 15:37
die Welt wird untergehen, Dax und Dow 0 Punkte langfristig.  

Optionen

992 Postings, 842 Tage mcbainJo

 
  
    #23012
1
27.02.20 15:37
naechste Woche 11000, Mitte Maerz 9000, und Ende des Jahres ist sowieso game over, man man man...  

Optionen

1885 Postings, 4856 Tage K.PlattePuts Nasi raus das war es erstmal

 
  
    #23013
27.02.20 15:37
denke die nächsten tage ran an 9100 dann ab auf 8300
-----------
"In Deutschland gilt der als gefährlich,der auf den Schmutz hinweist,als der, der Ihn gemacht hat."

Optionen

1203 Postings, 5726 Tage LavatiFrage: nach was sieht das aus?

 
  
    #23014
27.02.20 15:52

in Bezug weitere Kursentwicklung

DAX Index Chart

-----------
An Börse ist nur sicher: das nichts sicher ist! Der Einsatz ist nur eine Zahl!und nicht mehr

Optionen

13168 Postings, 4630 Tage Romeo237Ammis heute noch ins Plus?

 
  
    #23015
27.02.20 15:57
Es schreit danach  

Optionen

17774 Postings, 2278 Tage Galearisapokalypt. Reiter runter bis auf 8000

 
  
    #23016
27.02.20 15:57
nur meine Meinung ihr müsst`s ja  nicht glauben.  

Optionen

16391 Postings, 3510 Tage duftpapst2einige Analysten

 
  
    #23017
27.02.20 15:59
haben letzte Woche erwähnt das bei globaler Störung des weltweiten Handels und der Versorgungslinien ein Dax Absturz bis in den Bereich um 9000 - 9500 für möglich gehalten wird.

Daher hab ich kleine Depotversicherung gekauft und den Faktor Put zu früh verkauft.
mein OS läuft aber schön weiter   GB1K7K

Keine Kauf Empfehlung wegen möglichem Totalverlust.
Werde aber Daimler unter 38 pö a pö zu kaufen. Auch Wirecard unter 110  

17774 Postings, 2278 Tage GalearisLavati , das sieht

 
  
    #23018
27.02.20 15:59
exakt nach Oktober 1987 aus bzw kurz bevor der Wasserfall kam..... da war es genau so.....
einige waren zu der Zeit  noch nicht mal volljährig.  

Optionen

17774 Postings, 2278 Tage GalearisLavati, es fehlen noch drei rote Kerzen

 
  
    #23019
27.02.20 16:02
dann sind es vier apokalyptische Reiter im Kleinformat.
Dann ist die erste >Abwärtswelle vollendet.
Es folgen dann weitere drei.
Kein Rat.  

Optionen

935 Postings, 2654 Tage katzenbeissserThis is Merkel-Strategie...

 
  
    #23020
27.02.20 16:15
"Es soll die Möglichkeit eingräumt werden,das auch unsere syrischen Mitbürger die Chance nutzen können, in günstige Assets einzusteigen"  

13226 Postings, 3789 Tage Geldmaschine123Schöne Gegenbewegung im Abwärtstrend!

 
  
    #23021
27.02.20 17:18
Morgen bzw. am Montag wird es spannend.
Vor dem Wochenende könnte der nächste Abwärtsschub crash anstehen.

Ich rechne mit Abgaben von liquiden Werten da auch Fonds absichern.
Liquide könnte Allianz/VW/Bayer/BASF sein aber auch eine Lufthansa könnte nochmal ins trudeln kommen.

Keine Kauf Verkaufempfehlung!  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
919 | 920 | 921 921  >  
   Antwort einfügen - nach oben