Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Der Crash (Original bei Geldmaschine123)


Seite 1 von 749
Neuester Beitrag: 23.05.17 19:25
Eröffnet am: 04.11.13 19:44 von: Geldmaschin. Anzahl Beiträge: 19.712
Neuester Beitrag: 23.05.17 19:25 von: Watergames Leser gesamt: 1.796.758
Forum: Börse   Leser heute: 1.589
Bewertet mit:
47


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
747 | 748 | 749 749  >  

12351 Postings, 2779 Tage Geldmaschine123Der Crash (Original bei Geldmaschine123)

 
  
    #1
47
04.11.13 19:44

Hallo zusammen Ihr kennt mich aus den Threads Crash 2011-2013! Dieses Jahr eröffne ich den Thread Crash das Original kein Nachahmer.

DAX und Dow Jones scheinen nun den finalen Endspurt eingeläutet zu haben die nächste Korrektur Crash wird sich wie auch 1987/2000/2007 plötzlich ergeben.Ob durch eine Überhitzung des Marktes getrieben durch Liquidität (Blase)/Schuldenproblematik USA bzw. Europa/. Zurückfahren der Anleihekaufprogramme in den USA oder ein Abgleiten in eine Depression bleibt vorerst dahingestellt.Das Forum sollte zum Austausch von Nachrichten/Charttechnik dienen um sich rechtzeitig Gedanken über gewisse Absicherungen zu machen wie cash Aufbau absichern mit short Scheinen/oder Spekulation auf fallende Märkte.Ich bitte die Meinungen der anderen Teilnehmer zu respektieren, denkt bitte an das Urheberrecht,Quellenangabe.Beleidigungen/pöppeln/diskriminieren sowie Doppel ID´s bitte unterlassen.

Jeder ist für das hier Eingestellte selbst verantwortlich.

Desweiteren möchte ich hier ausdrücklich darauf hinweisen,dass es sich hier um keine Handelsempfehlung handelt für Richtigkeit der Einstellungen wird ebenfalls keine Haftung übernomme.Anleger handeln in eigenem Interesse.

Optionsscheine und vor allem knock out Produkte können einen Totalverlust verursachen dies sollte jedem bewusst sein.

Es soll hier hauptsächlich um den Dax/ Dow Jones Index gehen,Charttechnik Analysen bzw.aktuelle Berichte wie auch Eure eigene Meinung.sind willkommen.

http://www.handelsblatt.com/finanzen/boersen-maerkte/boerse-inside/crash-von-1987-die-mutter-aller-boersenpannen/7275944.html

Auf dem Weg in die Crashzone: Dax im Drogenrausch - n-tv.de
Die Aktienmärkte taumeln von Rekord zu Rekord. Die Anleger dröhnen sich mit dem Billig-Geld der Notenbanken zu und blenden die Realität aus: China, die USA und Europa stecken tief in der Krise. Je stärker sich die Blase aufbläht, desto lauter wird sie platzen.
 
Angehängte Grafik:
geldmaschiene_endee.gif
geldmaschiene_endee.gif
18687 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
747 | 748 | 749 749  >  

2424 Postings, 1594 Tage WatergamesJo

 
  
    #18689
20.05.17 17:11
steht aber auch bei cnn , New York Tims usw.
Und die Daten  sind von cnn
Aber haste ja recht
Sie übertreiben oft maßlos

Vor paar Tagen war ein interessanter Bericht im TV
Alle schimpfen über die Bild und McDonalds

aber die Umsätze steigen jedes Jahr in
Deutschland rasant weiter an :)

 

12351 Postings, 2779 Tage Geldmaschine123@lars

 
  
    #18690
2
20.05.17 18:25
Deine Behauptungen sind wie immer nicht zutreffend.
Ich habe 2009 extrem in Aktien investiert.
z.B Freenet/Nokia..
Hatte Freenet zu 3€ und Nokia Option call zu 0,25-0,30€ eingekauft.
Bin nun zu 90% in cash meine Freenetanteile habe ich größtenteils vor 1,5-2 Jahre zu Kursen um 30€ verkauft.
Heutiger Stand immer noch 30-31€
Ich hatte damals 2009 mehrere 10000€ in Freenet investiert. (3€)

Ich komme nach der Korrektur wieder zu den Preisen momentsn nur kleinste Käufe,wenn überhaupt.

 

671 Postings, 1761 Tage masterrico@ Geld

 
  
    #18691
1
20.05.17 23:29
Du bist schon ein Typ. Sprichst jemanden an und schließlich ihn von der Diskussion aus. Bis zu feige dich der Diskussion zu stellen? Ich sage Lars hat recht und deshalb die Sperrung. Schönes WE und träumt von euren Crash der nicht kommen wird. Kannst mich jetzt sperren   :-D  

Optionen

12351 Postings, 2779 Tage Geldmaschine123@masterrico

 
  
    #18692
21.05.17 15:53
Nö so ist es nicht habe nur nicht die Zeit mich andauernd rechtfertigen zu müssen.
Im übrigen war dieser User bei mir gesperrt.
Leider hat Ariva dies in den letzten Jahren zeitlich beschränkt,dass dann diese User nach 6 Monaten erneut  im Forum  rimstänkern.
Ich bin mir nicht sicher ob auch Du einer der gesperrten User warst.

Euch noch schönen Tag!  

12351 Postings, 2779 Tage Geldmaschine123Löschung

 
  
    #18693
1
21.05.17 15:59

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 22.05.17 10:56
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

12351 Postings, 2779 Tage Geldmaschine123Draghi EZB Politik 436 Mrd !

 
  
    #18694
1
21.05.17 16:07
http://m.focus.de/finanzen/news/konjunktur/...der-ezb_id_7160902.html
Nullzinspolitik: Deutsche Sparer zahlen 436 Milliarden Euro für EZB-Geldpolitik - FOCUS Online
Die Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) kostet die deutschen Sparer laut einem Zeitungsbericht 436 Milliarden Euro. Zu diesem Ergebnis komme die DZ Bank in einer aktuellen Rechnung, berichtete die ´Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung´.
 

14354 Postings, 2500 Tage duftpapst2Korrektur schon wieder vorbei

 
  
    #18695
1
22.05.17 08:59
Ging ja recht schnell. Die Trump Probleme haben sich erst mal verlagert und die USA macht Ihrem Namen alle Ehre als Welt größter Waffenhändler.

Bin froh bei 12520 mit kleinem Call aufgesprungen zu sein.
Den Put werde ich heute wohl versilbern.
Diese Woche überwiegend Konjunkturdaten. Kurze Woche wegen Feiertag am Do. und daher geringeren Börsenumsätzen.  

2548 Postings, 2889 Tage tom77@Geld

 
  
    #18696
2
22.05.17 08:59
@Geld

Sorry. Aber welche ein blödsinniger Vergleich mit den Sparer, typisch deutsche Medien.

Die Rechnung ist viel zu simple.

Es fehlt die Anrechnung der Inflation , die in der Zeit von 2000-2008 zt über der 2,5 % lag. Sprich, der real Sparzins lag weitaus niedriger.
Zudem fehlt der Abzug der KAP Steuer.

Hier wird mit Zahlen um sich geworfen und versucht dem deutschen Michel einzureden, das die EZB an allem Schuld hat. Das der Deutsche nie gelernt hat "richtig" sparen verrät niemand. Denn null Risiko bewirkt in der Regel auch meist wenig bis Null Rendite beim Sparen.  
Auf der anderen Seite beschwert sich aber der deutsche Michel nicht über die niedrigen Zinsen, wenn es ums Haus bauen , oder irgendwas zu finanzieren geht, da wird grinsend der Kreditvertrag unterschrieben.

BRD ist und bleibt ein Land voller Nörgler und Menschen die selten mit etwas zu Frieden sind.  

Optionen

14354 Postings, 2500 Tage duftpapst2ich spare mir

 
  
    #18697
22.05.17 10:00
den Kommentar zu solchen Postings :- )  

718 Postings, 1546 Tage c.hris@tom

 
  
    #18698
22.05.17 10:51
Kann dir nur zustimmen was die Finanzbildung angeht. Da muss der deutsche Michel noch einiges lernen. Sehe das selbst in der eigenen Familie hin und wieder. Da wird richtig gutes Geld verdient und dann bei der Hausfinamzierung etc. bei der erst besten Bank das teuerste was zu haben ist unterschrieben. Bin immer wieder erstaunt über so viel Unvermögen...  

Optionen

718 Postings, 1546 Tage c.hris@Dax

 
  
    #18699
1
22.05.17 10:54
Vorbörslich hoch, gapclose nach 9 und nun sieht's nach steigenden Kursen aus. Trump-Gewitter ist erstmal vorüber, Notenbankpolitik weiterhin günstig und die Unternehmensdaten sind im großen und ganzen solide. Letzt Woche ließ sich mit Shorts mal wieder was verdienen. Nun warte ich erstmal ab, wo es hingeht. Es sieht mir aber eher nach 13.000 als nach 12.000 punkten im Mai aus.  

Optionen

14354 Postings, 2500 Tage duftpapst2Konjunkturdaten diese Woche und EZB

 
  
    #18700
22.05.17 11:17
das wird wohl eher eine Schaukelwoche mit geringen Umsätzen.

Hab heute morgen beide Scheine Call und Put mit SL verkauft.  
Ob es gut war ???   Aber Cash ist eben King derzeit.  

55618 Postings, 1056 Tage youmake222Wochenstart an der Börse - 10 wichtige Fakten im Ü

 
  
    #18701
22.05.17 12:46
10 vor 9: Wochenstart an der Börse - 10 wichtige Fakten im Überblick | Nachricht | finanzen.net
10 vor 9: Wochenstart an der Börse - 10 wichtige Fakten im Überblick | Nachricht | finanzen.net
Diese 10 Fakten dürften heute für Bewegung an den Märkten sorgen. 22.05.2017
http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...ten-im-ueberblick-5478152
 

55618 Postings, 1056 Tage youmake222Explodierende Beats-Kopfhörer

 
  
    #18702
1
22.05.17 12:50
Business Insider: Explodierende Beats-Kopfhörer: Apple macht Batteriehersteller für Verletzungen verantwortlich | Nachricht | finanzen.net
Business Insider: Explodierende Beats-Kopfhörer: Apple macht Batteriehersteller für Verletzungen verantwortlich | Nachricht | finanzen.net
Während eines Fluges von Peking nach Melbourne sind Kopfhörer der Marke Beats in Flammen aufgegangen. Dabei wurde eine Frau im Gesicht und an den Haaren verletzt, wie die australische Transportbehörde ATSB bestätigt. 22.05.2017
http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...en-verantwortlich-5489705
 

718 Postings, 1546 Tage c.hrisDax

 
  
    #18703
22.05.17 13:39
Fehlen wohl doch die Anschlusskäufe im Dax.  

Optionen

14354 Postings, 2500 Tage duftpapst2Hochschulen in England und USA

 
  
    #18704
22.05.17 19:08
haben astronomische Ausfälle  bei den Studienkrediten.
In England wurde die in einer Sendung von Arte auf ca. 40 % beziffert.
Mehr Mrd. als es in der Presse je erwähnt würde. In Amiland explodieren diese Ausfälle noch mehr. keine Zahlen in der sonstigen Presse. Ami über 1 Billion $

Der Finanzausschuss der Engländer hat die Ausfallquote auf 35 - 40 % beziffert.
Milliarden von € stehen somit auf dünnem Eis.
Des weiteren wird gar nichts mejhr gemeldet von den Amis über die steigende @uote bei geschätzten Ausfällen für Auto und Kreditkartenschulden.

Ich wünsche der Coba das Sie dort nicht so fett investiert ist weie die DB die bei jedem Mist in Amiland dabei ist.  

14354 Postings, 2500 Tage duftpapst2c.hris:

 
  
    #18705
22.05.17 20:18
hab heute einen interessanten Bericht gelesen.
Bleibt Trump , pendelt der Dax weiter.

Sollte Trump seinen Job verlieren, bekommt die Börse einen Turbo von ca. 1000 Punkten.
 

1351 Postings, 467 Tage Blase2.0Ich sehe den Turbo bis 8000

 
  
    #18706
22.05.17 20:25
 

Optionen

1351 Postings, 467 Tage Blase2.0Die Inkas hatten schon recht

 
  
    #18707
1
22.05.17 20:28
haben sich nur um 5 Jahre verschätzt. 2017 wird Geschichte schreiben.  

Optionen

55618 Postings, 1056 Tage youmake222Alles Wichtige zum Dienstagshandel an der Börse

 
  
    #18708
23.05.17 12:19
10 vor 9: Alles Wichtige zum Dienstagshandel an der Börse | Nachricht | finanzen.net
10 vor 9: Alles Wichtige zum Dienstagshandel an der Börse | Nachricht | finanzen.net
Diese 10 Fakten dürften heute für Bewegung an den Märkten sorgen. 23.05.2017
http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...del-an-der-boerse-5489663
 

3 Postings, 27 Tage stksat|229080355wie nachhaltig die IFO daten sind...?

 
  
    #18709
23.05.17 15:12
so, mein Call ist verkauft. Der Deckel scheint beim DAX bei gut 12700 zu liegen; nach unten bei  12.500. Beim MDAX bei 25.000, unten irgendwas um 24400.
Auch liegt Chris richtig damit, dass die Anschlusskäufe beim DAX über 12.650 einfach fehlen. Ich stelle mich auf einige Wochen seitwärts ein. Hier könnte ein echter black Swarn schon gut was auslösen...oder es stiegt danach einfach wieder. Die 12830 schein erstmal nicht in Gefahr.

All eure Kommentare (Geldmaschine etc.) in Richtung Seitenlinie machen mich doch auch Vorsichtig. Habe nun bei den langfristigen Positionen die SLs ein Stück hochgezogen.  

MfG J
   

3 Postings, 27 Tage stksat|229080355Nachtrag:

 
  
    #18710
23.05.17 15:15
Nachtrag: Eine Amtsenthebung von Trump wäre wohl ein Black Swan... da würde ich wieder 10-11.000 im DAX erwarten.  

MfG J  

14354 Postings, 2500 Tage duftpapst2oder auch nicht

 
  
    #18711
23.05.17 15:37
hab gestern gelesen das Trump viel Unsicherheit aus dem Markt nehmen würde und mit einem Anstieg von 500 - 1500 P. gerechnet wird.
Die vermeitliche Trump Rally hatte ja auch nix mit Trumps Unsinniger Politik zu tun.

heute zieht wohl Daimler den Markt runter.
http://www.ariva.de/news/...s-abgasbetrugs-durchsuchungen-bei-6226628

Warum Vonovia aktuell fällt ist mir entgangen . - ((  

2424 Postings, 1594 Tage WatergamesBla bla bla ohne Plan?

 
  
    #18712
23.05.17 19:10
Und wo ist der Deal?
Waffen für die Scheichs, super
ausland/usa/id_81260136/frieden-in-nahost-trump-reist-ohne-plan-a­us-israel-ab.html  

2424 Postings, 1594 Tage Watergames?

 
  
    #18713
23.05.17 19:25
http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/usa/...-aus-israel-ab.html  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
747 | 748 | 749 749  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: lars_3, masterrico