Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Der Crash (Original bei Geldmaschine123)


Seite 1 von 882
Neuester Beitrag: 24.04.19 18:04
Eröffnet am: 04.11.13 19:44 von: Geldmaschin. Anzahl Beiträge: 23.046
Neuester Beitrag: 24.04.19 18:04 von: Rondo90 Leser gesamt: 3.038.486
Forum: Börse   Leser heute: 591
Bewertet mit:
49


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
880 | 881 | 882 882  >  

12870 Postings, 3480 Tage Geldmaschine123Der Crash (Original bei Geldmaschine123)

 
  
    #1
49
04.11.13 19:44

Hallo zusammen Ihr kennt mich aus den Threads Crash 2011-2013! Dieses Jahr eröffne ich den Thread Crash das Original kein Nachahmer.

DAX und Dow Jones scheinen nun den finalen Endspurt eingeläutet zu haben die nächste Korrektur Crash wird sich wie auch 1987/2000/2007 plötzlich ergeben.Ob durch eine Überhitzung des Marktes getrieben durch Liquidität (Blase)/Schuldenproblematik USA bzw. Europa/. Zurückfahren der Anleihekaufprogramme in den USA oder ein Abgleiten in eine Depression bleibt vorerst dahingestellt.Das Forum sollte zum Austausch von Nachrichten/Charttechnik dienen um sich rechtzeitig Gedanken über gewisse Absicherungen zu machen wie cash Aufbau absichern mit short Scheinen/oder Spekulation auf fallende Märkte.Ich bitte die Meinungen der anderen Teilnehmer zu respektieren, denkt bitte an das Urheberrecht,Quellenangabe.Beleidigungen/pöppeln/diskriminieren sowie Doppel ID´s bitte unterlassen.

Jeder ist für das hier Eingestellte selbst verantwortlich.

Desweiteren möchte ich hier ausdrücklich darauf hinweisen,dass es sich hier um keine Handelsempfehlung handelt für Richtigkeit der Einstellungen wird ebenfalls keine Haftung übernomme.Anleger handeln in eigenem Interesse.

Optionsscheine und vor allem knock out Produkte können einen Totalverlust verursachen dies sollte jedem bewusst sein.

Es soll hier hauptsächlich um den Dax/ Dow Jones Index gehen,Charttechnik Analysen bzw.aktuelle Berichte wie auch Eure eigene Meinung.sind willkommen.

http://www.handelsblatt.com/finanzen/boersen-maerkte/boerse-inside/crash-von-1987-die-mutter-aller-boersenpannen/7275944.html

Auf dem Weg in die Crashzone: Dax im Drogenrausch - n-tv.de
Die Aktienmärkte taumeln von Rekord zu Rekord. Die Anleger dröhnen sich mit dem Billig-Geld der Notenbanken zu und blenden die Realität aus: China, die USA und Europa stecken tief in der Krise. Je stärker sich die Blase aufbläht, desto lauter wird sie platzen.
 
Angehängte Grafik:
geldmaschiene_endee.gif
geldmaschiene_endee.gif
22021 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
880 | 881 | 882 882  >  

15385 Postings, 1969 Tage Galearisim Mai gibts dicke Divis

 
  
    #22023
01.04.19 10:22
bei vielen Aktien.  

Optionen

15385 Postings, 1969 Tage Galearisdas allein ändert aber nichts

 
  
    #22024
1
01.04.19 11:52
an dem Bärenmarkt, der seit August 2018 bereits begann. Dort wurde die Baisse geboren. Es geht also darum, noch etwas Geld abzugreifen, wie Divi usw.
Ich habe den Eindruck, dass auch viele  Schmeissfliegen-Lumpeninvestoriat -mässig drin sind, siehe Wirecard Forum , dort tummeln sich sehr viele.
Gold steht vor Aufschwung, die meisten  Aktien vor Abschwung.
Kein Rat, nur meine Meinung.  

Optionen

Clubmitglied, 1971 Postings, 596 Tage Andreas S.duftpapst

 
  
    #22025
01.04.19 17:52
Es ist noch genügend Liquidität im Markt. Das Geld muss irgendwo angelegt werden. Wohin damit? Aktien sind immer noch sichere und bessere Alternative zum Sparbuch oder Staatsanleihen. Auch wegen den guten Dividenden.  

Optionen

16044 Postings, 3201 Tage duftpapst2Die Bullen gallopieren

 
  
    #22026
03.04.19 11:07
und die Autowerte geben Gas.
Hab Montag einen  kleinen Teil meiner Daimler verkauft :- ((
Hatte mit erneutem Rücksetzer gerechnet und wollte den EK wie zuletzt 2 x verbilligen.
Klappt eben nicht immer.
Calls hab ich aktuell nur Wirecard und Bayer mit stetigem Blick und Hand am Knopf.
Letzte Woche fette Beute mit Wirecard Calls  

1853 Postings, 4547 Tage K.PlatteNasi 24% down und 31% up

 
  
    #22027
2
06.04.19 11:50
wir steigen prozentual schneller als wie wir gefallen sind.
Ich nenne das einfach mal einen Crash im Crash.
Die Party läuft immer wilder Bewertungen im xx Billionen Bereich der weltweiten Börsen ändern sich binnen Monaten so schnell das von investieren im klassischen Sinne keine Rede mehr sein kann.
Fremdkapital bei so ziemlich jedem DAX Unternehmen höher als vor 5 Jahren aber das muss wohl so Geld ist halt billig....
-----------
"In Deutschland gilt der als gefährlich,der auf den Schmutz hinweist,als der, der Ihn gemacht hat."

Optionen

Angehängte Grafik:
chart_usatech.png (verkleinert auf 22%) vergrößern
chart_usatech.png

15385 Postings, 1969 Tage GalearisDeutsch ist schwer: Nicht "gallopieren" sondern

 
  
    #22028
06.04.19 12:38
galoppieren.
Schon das zweite Mal, daß das nicht kapiert wird.
Zurück in die Baumschule.  

Optionen

Clubmitglied, 1971 Postings, 596 Tage Andreas S.K.Platte

 
  
    #22029
06.04.19 12:43
Ich denke deine Rechnung ist etwas falsch. Wir steigen nicht schneller als wir fallen. 24% sind zwar weniger als 31%, aber das ist die falsche Herangehensweise. Wenn ich von meinen 20 Euro etwa 10 Euro abziehe (-50%) danach lege ich die 10 Euro wieder zurück (+100%) habe ich immer noch wie vorher die 20 Euro, habe also nicht mehr Geld :)  
 

Optionen

5387 Postings, 2175 Tage Spekulatius1982Andreas

 
  
    #22030
1
07.04.19 18:56
Bei den Sparkassen gibt es fast nur noch Anlagen in den Aktienmarkt.
Wie können jetzt alle Gewinner sein. Geht das?  

15385 Postings, 1969 Tage GalearisDax wird bald fallen

 
  
    #22031
09.04.19 11:47
ich bin auf baisse. es geht bald los.......
z.B.  DL0L3N
Kein Rat Nur meine Meinung.  

Optionen

Clubmitglied, 1971 Postings, 596 Tage Andreas S.Galearis

 
  
    #22032
09.04.19 12:05
Übergeordnet sehe ich immer noch die Hausse..  

Optionen

Clubmitglied, 1971 Postings, 596 Tage Andreas S.PS: Fundamental zumindest

 
  
    #22033
09.04.19 12:06
 

Optionen

15385 Postings, 1969 Tage GalearisD bald in Rezession zumindest

 
  
    #22034
09.04.19 12:33
Wachstumsbremse und andere Länder auch.
Kurs sind zu hoch und nicht gerechtfertigt.  Exit vom Brexit sehe ich eingepreist.  Das war Teil der Zwischenrally. Umlaufrendite immer  noch negativ. Nur meine Meinung.
Auch hier:
Quelle: hartgeld.com
Link: https://hartgeld.com/media/pdf/2019/...-Hard-Asset-Makro-14-19TOS.pdf
 

Optionen

15385 Postings, 1969 Tage Galearisübergeordnet keine Hausse nur Bear Rally

 
  
    #22035
09.04.19 15:33
dieser Bear  begann,bzw.   wurde im  August September 2018 geboren.
Dann kam eine Zwischenrally seit Jahresbeginn.
Nur meine Meinung.
 

Optionen

15385 Postings, 1969 Tage GalearisDax runter auf 10000 nicht unrealistisch

 
  
    #22036
09.04.19 21:14
 

Optionen

Clubmitglied, 1971 Postings, 596 Tage Andreas S.Gelearis ..036

 
  
    #22037
10.04.19 12:27
Realistisch ist vieles, der Zeitpunkt ist ausschlaggebend. Dieses Jahr, nächstes oder erst 2025?  

Optionen

16044 Postings, 3201 Tage duftpapst2da wird wohl erst mal der Dividendenball getanzt

 
  
    #22038
16.04.19 15:47
und später auf den Black Swarn gewartet.
Da der Brexit weiterhin verschoben wird hat Trump wieder die Möglichkeit die Aktienmärkte zu erschüttern.
Weiteres Gelaber über Handelsstreit, Mauerschliessung oder etwas neues ?

Bin aktuell zu 90 % investiert in Aktien und Calls.   Läuft  :- ))  nur noch einige Schäffler im Minus, der Rest glänzt.  :- ))  

1853 Postings, 4547 Tage K.Plattenoch 1 Billion $ bis zum ATH Maket Cap

 
  
    #22039
16.04.19 17:11
im Nasdaq 100 das schaffen wir doch locker. Schwankung in 4 Monaten 3,95Billion (eng.trillion) im Nasdaq 100 das kommt m.M. auch davon das die Firmen riesige Mengen an Aktien zurückgekauft(VW lässt Grüßen) haben.(2018:600 Milliarden $) Trump seih Dank
-----------
"In Deutschland gilt der als gefährlich,der auf den Schmutz hinweist,als der, der Ihn gemacht hat."

Optionen

Clubmitglied, 1971 Postings, 596 Tage Andreas S.VW spart an Druckertinte :D

 
  
    #22040
16.04.19 19:08
https://www.berliner-zeitung.de/wirtschaft/...farbig-drucken-32375018
=> Solche Sparmaßnahmen bei großen Konzernen sollten ernst genommen werden. VW scheint bei Einsparungen an seine Grenzen zu stoßen. Wäre zumindest ein negatives Zeichen für die globale Konjunktur und die Finanzmärkte.  

Optionen

16044 Postings, 3201 Tage duftpapst2krasse Rally

 
  
    #22041
17.04.19 15:24
seit letztem Freitag.

ist das die Übertreibung vor der korrektur, oder woher kommen die Kurstreiber ?

Bei meinen Daimler Aktien und Wirecard freut es mich, die Geschwindigkeit macht mich jedoch skeptisch und lässt eine baldige Korrektur erahnen. Die Autozulieferer freuen sich mit den Autobauern über steigende Kurse. Auch wenn ich derzeit nicht weiss woher die Euphorie kommt.  

2459 Postings, 1679 Tage WasWäreWennGewinnmitnahmen momentan Mangelware

 
  
    #22042
17.04.19 16:38
ich glaube das Ganze ist schon etwas übertrieben. Jetzt kommen ja überall Q1 Zahlen, die wie es scheint zum größten Teil positiver Natur sind. Ob das zu Q2 dann auch noch so ist...ich persönlich denke ja nicht.
Es bleibt also abzuwarten wie lange die Rally noch läuft...wir sind ja im 4. Monat. Irgendwann kommt die Pause.  

12870 Postings, 3480 Tage Geldmaschine123Dax ausgereizt?

 
  
    #22043
23.04.19 16:48
Charttechnisch haben wir die 12200 überwunden aber ob dies auch nachhaltig ist bezweifle ich.
Die schwachen Monate stehen nun vor der Tür, und sell in mai könnte für eine Abwärtsschub sorgen.

Keine Kauf Verkaufempfehlung Anleger handeln in eigenem Interesse!  

16044 Postings, 3201 Tage duftpapst2Dax marschiert

 
  
    #22044
24.04.19 12:02
immerhin 1000 Pkt. auf Monatssicht und 2000 seit dem Tief im Dezember.

Dax Put  scheint aktuell noch recht riskant , erst mal sehn was der Ami macht.  

16044 Postings, 3201 Tage duftpapst2kommt die Wende nun ?

 
  
    #22045
24.04.19 13:23
Riskiere kleinen Zock und hab kleine Posi zu 0,63 vom  DC2GTH  geordert.   Zocki lässt grüßen  

16044 Postings, 3201 Tage duftpapst2SAP war es schuld

 
  
    #22046
24.04.19 18:00
das mein Put heute sich nicht vergolden konnte.
Der starke Anstieg und die  hohe Gewichtung von SAP haben den Dax beflügelt.
Schade, SL im grünen Bereich gezogen eben.  

418 Postings, 2476 Tage Rondo90SAP Anstieg wunder mich aber

 
  
    #22047
24.04.19 18:04
War die Nachrichten Lage wirklich so gut?
Ist die Nachrichtenkage bei Boeing gut?  

Optionen

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
880 | 881 | 882 882  >  
   Antwort einfügen - nach oben