Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Der Crash (Original bei Geldmaschine123)


Seite 1 von 910
Neuester Beitrag: 06.12.19 11:58
Eröffnet am: 04.11.13 19:44 von: Geldmaschin. Anzahl Beiträge: 23.736
Neuester Beitrag: 06.12.19 11:58 von: Zeitungslese. Leser gesamt: 3.245.067
Forum: Börse   Leser heute: 463
Bewertet mit:
52


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
908 | 909 | 910 910  >  

13106 Postings, 3706 Tage Geldmaschine123Der Crash (Original bei Geldmaschine123)

 
  
    #1
52
04.11.13 19:44

Hallo zusammen Ihr kennt mich aus den Threads Crash 2011-2013! Dieses Jahr eröffne ich den Thread Crash das Original kein Nachahmer.

DAX und Dow Jones scheinen nun den finalen Endspurt eingeläutet zu haben die nächste Korrektur Crash wird sich wie auch 1987/2000/2007 plötzlich ergeben.Ob durch eine Überhitzung des Marktes getrieben durch Liquidität (Blase)/Schuldenproblematik USA bzw. Europa/. Zurückfahren der Anleihekaufprogramme in den USA oder ein Abgleiten in eine Depression bleibt vorerst dahingestellt.Das Forum sollte zum Austausch von Nachrichten/Charttechnik dienen um sich rechtzeitig Gedanken über gewisse Absicherungen zu machen wie cash Aufbau absichern mit short Scheinen/oder Spekulation auf fallende Märkte.Ich bitte die Meinungen der anderen Teilnehmer zu respektieren, denkt bitte an das Urheberrecht,Quellenangabe.Beleidigungen/pöppeln/diskriminieren sowie Doppel ID´s bitte unterlassen.

Jeder ist für das hier Eingestellte selbst verantwortlich.

Desweiteren möchte ich hier ausdrücklich darauf hinweisen,dass es sich hier um keine Handelsempfehlung handelt für Richtigkeit der Einstellungen wird ebenfalls keine Haftung übernomme.Anleger handeln in eigenem Interesse.

Optionsscheine und vor allem knock out Produkte können einen Totalverlust verursachen dies sollte jedem bewusst sein.

Es soll hier hauptsächlich um den Dax/ Dow Jones Index gehen,Charttechnik Analysen bzw.aktuelle Berichte wie auch Eure eigene Meinung.sind willkommen.

http://www.handelsblatt.com/finanzen/boersen-maerkte/boerse-inside/crash-von-1987-die-mutter-aller-boersenpannen/7275944.html

Auf dem Weg in die Crashzone: Dax im Drogenrausch - n-tv.de
Die Aktienmärkte taumeln von Rekord zu Rekord. Die Anleger dröhnen sich mit dem Billig-Geld der Notenbanken zu und blenden die Realität aus: China, die USA und Europa stecken tief in der Krise. Je stärker sich die Blase aufbläht, desto lauter wird sie platzen.
 
Angehängte Grafik:
geldmaschiene_endee.gif
geldmaschiene_endee.gif
22711 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
908 | 909 | 910 910  >  

2132 Postings, 3116 Tage wmfeGOLD - Buy the Dips

 
  
    #22713
1
03.12.19 19:05

15447 Postings, 4723 Tage KellermeisterDer AMI ist jedenfalls hässlich...

 
  
    #22714
1
03.12.19 19:55


hat nur Papiergeld, lebt in Saus & Braus...


zuviele Schulden everywhere...
-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

13106 Postings, 3706 Tage Geldmaschine123Ich erinnere fallende Kurse!

 
  
    #22715
2
03.12.19 20:42
https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...-aktien-1028688596
Reiche bereiten sich weltweit auf Crash vor und verkaufen Aktien - 18.11.19 - BÖRSE ONLINE
Die UBS fragt ihre reichen Kunden regelmäßig nach ihren Erwartungen für das kommende Jahr. Dieses Mal sind Ergebnisse äußerst alarmierend: Fast ac...
https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...-aktien-1028688596
 

13106 Postings, 3706 Tage Geldmaschine123Trump das Märchen und die Lüge!

 
  
    #22716
03.12.19 20:44
https://m.focus.de/politik/ausland/...st-gegen-trump_id_11420213.html
Die Demokraten im Geheimdienstausschuss des US-Repräsentantenhauses haben ihren Bericht zu den Impeachment-Untersuchungen gegen Präsident Donald Trump vorgelegt. Die Demokraten sehen ihre Vorwürfe gegen Trump in der Ukraine-Affäre darin bestätigt, wie aus dem am Dienstag veröffentlichten Bericht herv ...
 

13106 Postings, 3706 Tage Geldmaschine123Warnsignal aus der Chemie!

 
  
    #22717
1
03.12.19 20:49

2132 Postings, 3116 Tage wmfeRenditedifferenz hat sich wieder veringert

 
  
    #22718
3
03.12.19 20:58
Eine besorgniserregende Wendung für das jüngste beliebte Wachstumswarnsignal des Marktes: der Renditespread des US-Treasuries von 10 Jahren auf 3 Monate.  

Optionen

Angehängte Grafik:
ek4jzz9xuaymajz.jpg (verkleinert auf 57%) vergrößern
ek4jzz9xuaymajz.jpg

13106 Postings, 3706 Tage Geldmaschine123Charttechnik es wird ernst!

 
  
    #22719
03.12.19 21:07
Bricht das Kartenhaus zusammen?
Bricht das Kartenhaus langsam zusammen? | Stockstreet.de
Bricht das Kartenhaus langsam zusammen? | Stockstreet.de
Die Erwartungen der Anleger wurden jüngst enttäuscht, was an den Aktienmärkten zu fallenden Kursen geführt hat. Wie stark sind die Bären dieses Mal?
https://www.stockstreet.de/boerse-intern/...rtenhaus-langsam-zusammen
 

13106 Postings, 3706 Tage Geldmaschine123Aktienmarkt stark überbewertet!

 
  
    #22720
03.12.19 21:14
USA vor Rezession!
https://m.manager-magazin.de/finanzen/boerse/...wertet-a-1299511.html
Der Chefstratege von Pictet Asset Management, Luca Paolini, schaut skeptisch auf das kommende Jahr. "Nach dem fantastischen Börsenjahr 2019 sollten sich Anleger auf ein schwächeres Jahr 2020 einstellen", sagte Paolini am Dienstag in Frankfurt. Das...
 

13106 Postings, 3706 Tage Geldmaschine123Mutter aller Börsenpannen!

 
  
    #22721
03.12.19 22:15

13106 Postings, 3706 Tage Geldmaschine123Crash 1929 am Anfang war die Gier!

 
  
    #22722
03.12.19 22:18
Der Crash 1929 | spiegel.tv
https://www.spiegel.tv/videos/144293-der-crash-1929
https://www.spiegel.tv/videos/144293-der-crash-1929  

Clubmitglied, 2111 Postings, 822 Tage Andreas S.@Geldmaschine 22710

 
  
    #22723
03.12.19 22:35
Strafzinsen treffen nominal betrachtet eher Vermögende/Reiche.. Ich denke damit können die meisten gut leben ;) ..
 

Optionen

15447 Postings, 4723 Tage KellermeisterMit Vermögen lässt es sich gut leben...

 
  
    #22724
04.12.19 06:13


mit Unvermögen eher weniger...


-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

13106 Postings, 3706 Tage Geldmaschine123EZB neuer Versuch Haftung Notenpresse Deutschland!

 
  
    #22725
1
05.12.19 09:18
Das Wort „Ordnungspolitik“ kann in Brüssel, Berlin und Frankfurt niemand mehr buchstabieren. Die Erinnerung an die segensreiche Wirkung von Wirtschaftswunder-Minister Ludwig Erhard und seine Philosophie von Maß und Mitte ist verblasst.
https://m.focus.de/finanzen/boerse/experten/gastbeitrag-von-gabor-steingart-ezb-will-das-klima-mit-neuer-geldflut-retten-der-deutsche-steuerzahler-haftet_id_11424935.html  

2132 Postings, 3116 Tage wmfeIndustrieaufträge

 
  
    #22726
1
05.12.19 09:44
 

Optionen

Angehängte Grafik:
fakt.jpg (verkleinert auf 80%) vergrößern
fakt.jpg

2132 Postings, 3116 Tage wmfe@22725

 
  
    #22727
05.12.19 09:50
Jetzt heben sie Total ab ! Oder
Unglaublich !  

Optionen

13106 Postings, 3706 Tage Geldmaschine123@wmfe

 
  
    #22728
05.12.19 10:34
Ja unglaublich!
Holen die dicke Berta bzw. Basuka raus.
Steuerzahler haftet.

 

13106 Postings, 3706 Tage Geldmaschine123Autoindustrie mit großen Problemen!

 
  
    #22729
1
05.12.19 11:30
Die hiesigen Autobauer und Zulieferer warten beinahe täglich mit negativen Meldungen auf. Jetzt gibt auch der Branchenverband ungewohnt offen zu, wie schwierig die kommenden Jahre werden. Schuld ist offenbar nicht nur die Elektro-Revolution.
 

2132 Postings, 3116 Tage wmfeKreditrating deiner Bank ? --;-)

 
  
    #22730
1
05.12.19 12:21
 

Optionen

Angehängte Grafik:
rating-1.jpg (verkleinert auf 85%) vergrößern
rating-1.jpg

127 Postings, 27 Tage Aktiensammler12Klar,

 
  
    #22731
1
05.12.19 12:53
bekommen die Autobauer Probleme. Ein gesunder Marktzyklus wird seit Jahren durch Billiggeld gebremst  und dadurch eine Marktreinigung verhindert.
Es muss einfach mal eine längere schwächere Periode geben damit anschließend wieder Autos gekauft werden...
 

13106 Postings, 3706 Tage Geldmaschine123Dax rutscht erneut!

 
  
    #22732
05.12.19 16:12
Weihnachtsendrally—>> war vorgezogen!
Jetzt Korrekturmodus—>>Crash!?  

12524 Postings, 4547 Tage Romeo237Crash die Tage sehr gut möglich

 
  
    #22733
05.12.19 16:53
 

Optionen

17239 Postings, 2195 Tage Galeariskäme eine Korrektur würde wieder massig Geld reinf

 
  
    #22734
1
05.12.19 17:17
liessen. Aktien saugen es wieder auf.
Also warum nicht ?  

Optionen

15447 Postings, 4723 Tage KellermeisterVon Wertpapieren kann beim AMI...

 
  
    #22735
1
05.12.19 18:35


keine Rede von sein...


eher sind das Schuldscheine...


die einzulösen sind...


vom AMI...


und soviel hat der nicht...
-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

15447 Postings, 4723 Tage KellermeisterSelbe Liga wie Bitcoin...

 
  
    #22736
1
05.12.19 18:41


NACHT... !
-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

1850 Postings, 3591 Tage ZeitungsleserIndustrieproduktion stark rückläufig

 
  
    #22737
06.12.19 11:58
Gegenüber dem Vorjahresmonat fiel die Produktion im Oktober um 5,3 Prozent und damit deutlich stärker als erwartet.  Das bedeutet im Endeffekt fünf Jahre Nullwachstum im produzierenden Gewerbe und die Börsianer feiern gelassen weiter.  Ich bin mal gespannt, wann der Hund wieder zurück zum Herrchen kommt.

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
908 | 909 | 910 910  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: 123456a