Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Der Crash (Original bei Geldmaschine123)


Seite 1 von 756
Neuester Beitrag: 25.06.17 22:30
Eröffnet am: 04.11.13 19:44 von: Geldmaschin. Anzahl Beiträge: 19.888
Neuester Beitrag: 25.06.17 22:30 von: duftpapst2 Leser gesamt: 1.854.845
Forum: Börse   Leser heute: 1.246
Bewertet mit:
47


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
754 | 755 | 756 756  >  

12359 Postings, 2813 Tage Geldmaschine123Der Crash (Original bei Geldmaschine123)

 
  
    #1
47
04.11.13 19:44

Hallo zusammen Ihr kennt mich aus den Threads Crash 2011-2013! Dieses Jahr eröffne ich den Thread Crash das Original kein Nachahmer.

DAX und Dow Jones scheinen nun den finalen Endspurt eingeläutet zu haben die nächste Korrektur Crash wird sich wie auch 1987/2000/2007 plötzlich ergeben.Ob durch eine Überhitzung des Marktes getrieben durch Liquidität (Blase)/Schuldenproblematik USA bzw. Europa/. Zurückfahren der Anleihekaufprogramme in den USA oder ein Abgleiten in eine Depression bleibt vorerst dahingestellt.Das Forum sollte zum Austausch von Nachrichten/Charttechnik dienen um sich rechtzeitig Gedanken über gewisse Absicherungen zu machen wie cash Aufbau absichern mit short Scheinen/oder Spekulation auf fallende Märkte.Ich bitte die Meinungen der anderen Teilnehmer zu respektieren, denkt bitte an das Urheberrecht,Quellenangabe.Beleidigungen/pöppeln/diskriminieren sowie Doppel ID´s bitte unterlassen.

Jeder ist für das hier Eingestellte selbst verantwortlich.

Desweiteren möchte ich hier ausdrücklich darauf hinweisen,dass es sich hier um keine Handelsempfehlung handelt für Richtigkeit der Einstellungen wird ebenfalls keine Haftung übernomme.Anleger handeln in eigenem Interesse.

Optionsscheine und vor allem knock out Produkte können einen Totalverlust verursachen dies sollte jedem bewusst sein.

Es soll hier hauptsächlich um den Dax/ Dow Jones Index gehen,Charttechnik Analysen bzw.aktuelle Berichte wie auch Eure eigene Meinung.sind willkommen.

http://www.handelsblatt.com/finanzen/boersen-maerkte/boerse-inside/crash-von-1987-die-mutter-aller-boersenpannen/7275944.html

Auf dem Weg in die Crashzone: Dax im Drogenrausch - n-tv.de
Die Aktienmärkte taumeln von Rekord zu Rekord. Die Anleger dröhnen sich mit dem Billig-Geld der Notenbanken zu und blenden die Realität aus: China, die USA und Europa stecken tief in der Krise. Je stärker sich die Blase aufbläht, desto lauter wird sie platzen.
 
Angehängte Grafik:
geldmaschiene_endee.gif
geldmaschiene_endee.gif
18863 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
754 | 755 | 756 756  >  

13 Postings, 61 Tage stksat|229080355Danke Schendel...

 
  
    #18865
1
19.06.17 09:33
Danke Schendel für deine Erklärungen... sehr spannend. Habe schon von einigen Langfristanlegern gehört, dass sie primär nach den Notenbanken gehen. Die Berechnungen überstiegen zumindest derzeit mein vorhandenes Hintergrundwissen.  

Ach ja, in meinem Bereich wird es zumindest als 'erhöhte Wahrscheinlichkeit' angesehen, dass Prognosen richtig liegen könnten, wenn mehrere, völlig unabhänige methodische Ansätze zu einem ähnliche Ergebniss kommen.

MfG J

ps. die calls hätt ich mal besser noch übers WE behalten. Naja, hinterher weiss man ist man immer besser :)  

14449 Postings, 2534 Tage duftpapst2war ja eine kurze korrektur

 
  
    #18866
1
19.06.17 10:22
die wohl eher im Bereich der bereits genannten Schwankungen von 300 P. liegen.

War selbst unsicher am Freitag als ein Teil meiner Ko Puts mit SL verkauft wurden.
Gut möglich das es wieder an neue ATH geht.
Da kommt dann wieder Ko Put rein und Call geht raus.  

15801 Postings, 2764 Tage WeltenbummlerDafür das es Weltweit nur Krisenherde gibt und in

 
  
    #18867
2
19.06.17 10:40
der EU genauso, dafür steigen die Börsen ungewöhnlich und ohne positive Fundamentaldaten. Mal sehen wann Luft raus gelassen wird von den Machern.  

15801 Postings, 2764 Tage WeltenbummlerVielleicht braucht es eine Katastrophenmeldung

 
  
    #18868
2
19.06.17 10:53
als Auslöser und dann wollen alle nur noch raus. Das bevorzuge ich nicht, denn dann wird dann auch Wirtschaftlich sehr schmerzhaft und die Blase platzt.  

13 Postings, 61 Tage stksat|229080355Deckel

 
  
    #18869
1
19.06.17 10:55
ja, Duft, so denke ich auch.

Der Deckel scheint bei knapp 12.9K zu sein... denke auch nicht dass es da rüber geht. Ich ziehe HY7TPC in Betracht, da dann noch luft bis über 13K ist, wo vermutlich eine grössere Hürde liegen wird.

MfG J

 

59021 Postings, 1090 Tage youmake22210 wichtige Fakten zum Wochenstart an der Börse

 
  
    #18870
2
19.06.17 14:28
10 vor 9: 10 wichtige Fakten zum Wochenstart an der Börse | Nachricht | finanzen.net
10 vor 9: 10 wichtige Fakten zum Wochenstart an der Börse | Nachricht | finanzen.net
Diese 10 Fakten dürften heute für Bewegung an den Märkten sorgen. 19.06.2017
http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...art-an-der-boerse-5525384
 

14449 Postings, 2534 Tage duftpapst2Post 18869

 
  
    #18871
2
19.06.17 17:20
hab eben ein paar puts zu 1,19 geordert :  XM1UH1   kleine Posi für die Schaukelei.
Hab ja auch noch ein paar vom DM3Q1H  mit EK  1,79.
Nur kleine Zockerei, keine große Portionen.

Zurückschaukeln auf 12700 wäre nett  

731 Postings, 1580 Tage c.hrisDax

 
  
    #18872
2
19.06.17 17:34
Schön am Schaukeln. Die Volatilität kommt langsam zurück. Es werden wieder Gaps aufgerissen. Würde jetzt auch eher nen Put versuchen; der Montag vergangene Woche hat gezeigt, wie unruhig die Anleger teilweise reagieren, wenn vermeintlich schlechte Nachrichten kommen. Andererseits ist noch viel zu wenig Euphorie da. Für ne schöne Korrektur muss da noch mehr kommen.

Bleibe nichtsdestotrotz flat und genieße die Sonne ;-) Nächste Woche vielleicht wieder...



 

Optionen

Angehängte Grafik:
dax_mit_gaps.png (verkleinert auf 75%) vergrößern
dax_mit_gaps.png

731 Postings, 1580 Tage c.hrisIPOs

 
  
    #18873
19.06.17 18:12
Apropos Euphorie... Ich bin mal sehr gespannt wie die beiden IPOs von Vapiano und Delivery Hero ankommen, die ja beide nächste Woche über die Bühne gehen sollen. Zumindest die Bewertung von Vapiano soll ja sehr ambitioniert sein. Sollten beide IPOs aber gut laufen, sagt das viel über die Euphorie an den Märkten aus.  

Optionen

228 Postings, 688 Tage stksat|228879666ein paar Gedanken

 
  
    #18874
19.06.17 18:20
Aktuell kann ich mir nicht mehr vorstellen, dass der DAX 5 % korrigieren könnte. Da die Märkte immer steigen, habe ich das Risikogefühl verloren und bin euphorisch. Ein DOW von unter 20k Punkten kann ich mir auch nie wieder vorstellen.  

14449 Postings, 2534 Tage duftpapst2es geht manchmal schnell

 
  
    #18875
19.06.17 18:38
es gab Buchungsfehler im DOW und der Dax startete mehr als 500 P. tiefer, lehman Pleite etc.

Wäre aktuell November, hätte ich auch keine puts. Aber im Sommerloch ist immer was angesagt. Trump wird wieder poltern, mit den Engländern fängt es gerade wieder an und was derzeit an kreditblasen abgeht ?    Wer weiß schon wie weit es da noch geht.
Heute hat das alte ATH gehalten.  

14449 Postings, 2534 Tage duftpapst2Rally geht weiter

 
  
    #18876
20.06.17 08:32
war gestern also kein guter Einstieg für Put.

Aber wenn es immer so leicht wäre, ..............

Bin gespannt ob die 13.000 jetzt kommt.
 

14449 Postings, 2534 Tage duftpapst2alles beim alten

 
  
    #18877
20.06.17 13:28
direkt nach neuem ATH beginnt der Abwärtskurs .
Werde nächstes mal bis zum ATH warten müssen. Bin aber schon wieder auf EK zurück :- )

Jetzt wieder 300 P. abwärts ?   Wäre nett  

2433 Postings, 1628 Tage Watergamesdie Bänkster

 
  
    #18878
1
20.06.17 14:28
Ham mich bei 21636 rausgehauen
und dann fällts:))  

2433 Postings, 1628 Tage WatergamesKorrektur 21536

 
  
    #18879
1
20.06.17 14:28
 

228 Postings, 688 Tage stksat|228879666Crash?

 
  
    #18880
2
20.06.17 18:36
Sehen wir nun einen Aktiencrash? DAX nun stark unter Druck - unter 12800. Evt. auch nur eine Korrektur. Meine Gedanken.  

14449 Postings, 2534 Tage duftpapst2alles innerhalb

 
  
    #18881
20.06.17 19:41
der 300 P. Spanne wie die letzten Wochen.
Eine stärkere Korrektur wäre aus meiner Sicht erst wenn die 12500 gerissen wird auf SK

Bin aber froh mit meinem kleinen KO Put mit zu surfen:- ))  

14449 Postings, 2534 Tage duftpapst2Ölpreis drückt dir Börsen

 
  
    #18882
2
21.06.17 08:46
Eröffnung im Minus erwartet
Ölpreis-Sorgen beenden Dax-Rekordjagd

Nach der gestrigen zwischenzeitlichen Bestmarke ist die Rekordjagd des Dax erstmal wieder abgesagt. Sorgen bereitet vor allem die Schwäche des Ölpreises. Die Situation weckt böse Erinnerungen an vergangenes Jahr.
Der Ölpreisrückgang hat Sorgen vor einer Wiederholung der Situation vom Februar 2016 geweckt. Damals hatten die großen Investment-Vehikel der Ölförderländer zeitweise weltweit Aktien auf den Markt geworfen, um damit Löcher in den Staatshaushalten zu stopfen. Das hatte die Aktienkurse vorübergehend stark gedrückt.
http://www.n-tv.de/wirtschaft/marktberichte/...d-article19899595.html  

458 Postings, 2246 Tage schendel84@stksat

 
  
    #18883
1
21.06.17 17:48
Crash definitiv nicht. Korrektur wäre möglich. Ich erwarte vorerst jedoch eine Seitwärtsphase mit 13000 als Deckel. Könnte noch bis Ende Sommer so weiterlaufen. Im Herbst sollten die 13.000 durchbrochen werden.
Das ist meine Meinung ;) .. Vorausgesetzt die Liquidität der Zentralbankkunden (Geschäftsbanken inkl. Kundeneinlagen) bleibt stabil wie jetzt.  

Optionen

2433 Postings, 1628 Tage WatergamesMoin

 
  
    #18884
1
23.06.17 05:50
Kim zündelt munter weiter

Neuer Rakententest nach Warmbiers Tod
Nordkoreas Diktator Kim Jong-un kann es offenbar nicht lassen: Schon wieder testete Pjöngjang laut US-Angaben ein Raketentriebwerk.
http://www.bild.de/politik/ausland/nordkorea/...st-52290220.bild.html  

458 Postings, 2246 Tage schendel84DAX

 
  
    #18885
23.06.17 13:09
Sieht nicht sehr gut aus. Die Verkäufe waren wohl durch Großanleger ausgelöst, Nervösität war nicht da, steigt jetzt gerade etwas an durch Anschlussverkäufe. Deutet alles auf weiter fallende Kurse. Es sei denn die BigPlayer wollen kleinen Schrecken einjagen, um dann günstig nachzukaufen. :)    

Optionen

2488 Postings, 262 Tage Zoppo TrumpGlaube ich auch eher

 
  
    #18886
23.06.17 13:27
die Woche war insgesamt eher unentschlossen.
Ich persönlich würde für kommende Woche wieder eher auf steigende Notierungen tippen.  

731 Postings, 1580 Tage c.hrisDax

 
  
    #18887
1
23.06.17 13:45
Dax alles noch im Lot, siehe Chart in #18837. Hoch und runter Handel dieser Tage, sehr vorhersehbar. Gap bei 12.691 ist damit auch wieder zu.  

Optionen

14449 Postings, 2534 Tage duftpapst2neuer Trend ??

 
  
    #18888
1
23.06.17 16:00
das Wochentief wurde zwar unterschritten, aber für einen Trendwechsel sollten deutlich höhere  Abschläge kommen.

Alles im Bereich bis  12500 ist für mich kein Trendwechsel.
ansonsten schönes WE @ all  

14449 Postings, 2534 Tage duftpapst2Blasen über Blasen

 
  
    #18889
2
25.06.17 22:30
sobald die erste Bank darüber stolpert, fallen die Dominosteine der Finanzwelt.


Die nächste Krise kommt bestimmt
Wirtschaftsweise warnt vor US-Autoblase
 Im April 2007 bringt die Immobilienkrise in den USA die Finanzwelt an den Abgrund. Zehn Jahre später sind es nicht die Häuser-, sondern die Autokredite, die Finanzökonomen alarmieren. Denn die wenigsten in den USA kaufen ihr Auto mit Erspartem.
So wurden Kredite gegeben, deren Betrag nahezu dem Wert des Neuwagens entsprach", sagte sie. Inzwischen stiegen die Kreditausfälle, und die Preise für Gebrauchtwagen fielen. "Dies dürfte sich verschärfen, wenn immer mehr Schuldner ihre Autos verkaufen müssen", warnt sie, und ergänzt: "Die Verschuldung der amerikanischen Haushalte ist inzwischen höher als 2008."

http://www.n-tv.de/wirtschaft/...or-US-Autoblase-article19905867.html
 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
754 | 755 | 756 756  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: lars_3, masterrico