Burns on Track


Seite 4 von 259
Neuester Beitrag: 07.05.21 03:43
Eröffnet am: 27.01.13 01:24 von: Monti Burns Anzahl Beiträge: 7.458
Neuester Beitrag: 07.05.21 03:43 von: Monti Burns Leser gesamt: 711.183
Forum: Talk   Leser heute: 4
Bewertet mit:
79


 
Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 259  >  

10258 Postings, 4227 Tage Monti BurnsSo und noch zur Erinnerung, nicht

 
  
    #76
5
05.02.13 22:29
dass Ihr mir vergesst, wie unser Zentralgestirn so aussieht.
Ist ganz hell und macht warm auf der Haut und im Herzen.
Letztes Jahr, so Mitte Dezember muss das gewesen sein,
da glaube ich, habe ich sie letztmalig gesehen. :-)

Du hast es schön Veronika :-(  
Angehängte Grafik:
p1080044.jpg (verkleinert auf 55%) vergrößern
p1080044.jpg

10258 Postings, 4227 Tage Monti BurnsAllium Ursinum (Bärlauch)

 
  
    #77
3
06.02.13 19:33
Erste zarte Triebe Anfang Februar ! Echt krass.

Dürfte rekordverdächtig sein. Dieser Standort ist
aber auch ungewöhnlich und wohl auch optimal
für dieses geschätzte Wildgemüse. Ich hau mir
das Zeug immer in den Kräuterquark uvm.
Wenn er an diesem Standort ausgewachsen ist,
kommt er in unserem Garten erst aus den Boden,
analog zum Bild.  
Angehängte Grafik:
p1090826.jpg (verkleinert auf 75%) vergrößern
p1090826.jpg

10258 Postings, 4227 Tage Monti BurnsZwar miserable Qualität aber

 
  
    #78
2
06.02.13 19:48
immerhin erkennbar: Ein Silberreiher.
Eine kleine Kolonie überwintert hier.
Hab ihn so beim Vorübergehen mitgenommen,
extrem scheue Tiere. Ein Herankommen < 50-100 m
kaum zu machen. Wäre extrem aufwändig, sich
anzuschleichen. Einmal ist ein Tier direkt vor mir
aufgestiegen und es war deutlich erkennbar, dass
das halbe Bein abgerissen war. Es baumelte nur noch
am Rumpf. Was für Tragödien sich in der Natur so
abspielen. Besser wenn man nicht darüber nachdenkt.  
Angehängte Grafik:
p1090806.jpg (verkleinert auf 99%) vergrößern
p1090806.jpg

10258 Postings, 4227 Tage Monti BurnsIst der Bärlauch noch ein bekömmliches

 
  
    #79
2
07.02.13 01:14
Gemüse, so ist das Blümchen hier weniger schmackhaft.
Besser gesagt u.U. tödlich giftig.

Die Christ- oder Schneerose.  
Angehängte Grafik:
schneerose_01.jpg (verkleinert auf 94%) vergrößern
schneerose_01.jpg

5113 Postings, 3188 Tage materialschlachtdie schneerose ist so giftig?

 
  
    #80
1
07.02.13 01:36
das hätte ich nicht gedacht. was alles an giftigen pflanzen in einem normalen garten wächst, ist schon beeindruckend  

10258 Postings, 4227 Tage Monti BurnsDer bisher größte rotrandige Baumschwamm,

 
  
    #81
3
07.02.13 01:39
den ich je sah und ich habe pilzmäßig schon viel gesehen.
Ich schätze mal so 5 kg wird er schon haben, der Gute.
In der Größe und auch Struktur eine absolute Seltenheit.  
Angehängte Grafik:
p1090697.jpg (verkleinert auf 73%) vergrößern
p1090697.jpg

5113 Postings, 3188 Tage materialschlachtwo fotografierst du all diese tollen bilder?

 
  
    #82
1
07.02.13 01:44

10258 Postings, 4227 Tage Monti Burns@Mat

 
  
    #83
07.02.13 01:47
Siehe Eingangsposting #1

Ich wohne in einer relativ natürlichen Umgebung mit viel Auwald
Flüssen/Seen und den Alpen in der Nähe.  

5113 Postings, 3188 Tage materialschlachttoll! im ruhrgebietgibt es auch schöne

 
  
    #84
1
07.02.13 01:52
motive, aber ich habe keine ahnung, wie man die dinge so schön in szene setzen kann, wie auf deinen bildern. echt beeindruckend  

10258 Postings, 4227 Tage Monti BurnsIch weiß nicht, ob das "gut in Szene gesetzt" ist.

 
  
    #85
07.02.13 02:00
Wie alles im Leben: Ist man mit Herzblut dabei, dann
spürt man das, auch wenn es nicht perfekt sein kann,
da die technischen Möglichkeiten begrenzt sind.  

5113 Postings, 3188 Tage materialschlachtich kann sowas nicht. mir fehlt

 
  
    #86
2
07.02.13 02:11
jegliches talent zum fotografieren, sowohl technisch wie auch musisch. ich bin generell absolut unkünslerisch, leider. das bild von dem dorn, dem goldkäfer oder der schleuse mit dem schneeball sind absolut super  

10258 Postings, 4227 Tage Monti BurnsDankeschön für das Feedback.

 
  
    #87
1
07.02.13 02:17
Ist immer sehr aufschlussreich, wenn Betrachter, sich
zu den Bildern äußern. Oft ist es allerdings so, dass
genau die Bilder besonders gelobt werden, die "künstlerisch",
(wenn man davon überhaupt sprechen kann) am
anspruchslosesten sind.

Das Bild von der Schneeflocke #75 z. Bspl. ist m.E ein
Glücksfall. Kommt aber nicht gut an (Siehe Bewertungen)
Bedenkt man auch noch die ziemlich schwierigen Umstände,
so ist es ein sehr gelungenes Foto, über das ich mich persönlich
am meisten gefreut habe, die letzten Tage. So ist das Leben. :-)  

5113 Postings, 3188 Tage materialschlachtich sammle bilder

 
  
    #88
1
07.02.13 02:27
von tornados und superzellen. d.h., ich stibitze ich die aus dem inet. ichfinde diese naturphänomene absolut ehrfurchtgebietend und wunderschön

beispielsweise: http://www.sturmwetter.de/texte/superzellen.htm  

10258 Postings, 4227 Tage Monti BurnsDann könnte Dir das auch gefallen

 
  
    #89
3
07.02.13 02:30
Ist kurz vor einem ziemlich heftigen Gewitter letzten Sommer
hier im Voralpengebiet. (Cumulonimbus mit Pileus)  
Angehängte Grafik:
cumulonimbus_mit_pileus.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
cumulonimbus_mit_pileus.jpg

5113 Postings, 3188 Tage materialschlacht#77 mag vielleicht weniger spektakulär wirken

 
  
    #90
07.02.13 02:33
das abgefahrene ist, dass man die makroskopischen feinheiten in der kristallstruktur erkennen vermag  

10258 Postings, 4227 Tage Monti Burns...... oder hier kannste jeden, der

 
  
    #91
3
07.02.13 02:33
Dich im Forum nervt, bildlich beleidigen.  
Angehängte Grafik:
wolkenformation_stinkefinger.jpg (verkleinert auf 73%) vergrößern
wolkenformation_stinkefinger.jpg

5113 Postings, 3188 Tage materialschlacht#89 kurz bevor, bevor es sich richtig entläd

 
  
    #92
1
07.02.13 02:39
das kondensationniveau ist noch nicht erreicht. der "amboss" muss sich noch bilden. ich mag besonders den übergang zwischen den quelligen, dampftragenden cumulunimbus zu den verzerrten "federartigen" cumulustratos aus eiskristallen  

5113 Postings, 3188 Tage materialschlacht#91 danke! den klau ich mir :)

 
  
    #93
07.02.13 02:39

5113 Postings, 3188 Tage materialschlachtauch eine tolle sammlung

 
  
    #94
07.02.13 02:40

5113 Postings, 3188 Tage materialschlachtich mach mal die augen zu

 
  
    #95
07.02.13 02:44
morgen habe ich ein seminar. danke für die bilder!  

10258 Postings, 4227 Tage Monti BurnsDie Zeit heilt alle Wunden ;-)

 
  
    #96
4
08.02.13 01:03
 
Angehängte Grafik:
seerose_13_(2).jpg (verkleinert auf 50%) vergrößern
seerose_13_(2).jpg

10258 Postings, 4227 Tage Monti BurnsFür mich zum Abschluss des Tages.

 
  
    #97
3
08.02.13 01:17
Sehr berührend und perfekt präsentiert. (Hermann Hesse)

 

22 Postings, 4090 Tage vfroehlichdas etwas andere Mallorca

 
  
    #98
5
08.02.13 09:35
walking Tramuntana oberhalb von Galileia, Mallorca Südwest  
Angehängte Grafik:
tramuntana.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
tramuntana.jpg

10258 Postings, 4227 Tage Monti Burns@Juto

 
  
    #99
2
08.02.13 20:53
Danke Dir, dass Du Dich erbarmt hast für #75 :-)
Bist halt doch eine gute Seele.

@vfroehlich

Nomen est Omen, da kommt Freude auf.
Danke für Deine Impressionen "Deiner" Insel.  

35006 Postings, 5957 Tage Jutomonti

 
  
    #100
1
08.02.13 20:57
die bilder sind wirklich schön,
und so gestochen scharf.
und schöne farben, undund..

die hast du nicht mit nem handy geschossen, stimmst?!?!
das mit der flocke
ist wohl bei den anderen
irgendwo, irgendwann untergegangen.  

Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 259  >  
   Antwort einfügen - nach oben