Burns on Track


Seite 2 von 259
Neuester Beitrag: 07.05.21 03:43
Eröffnet am: 27.01.13 01:24 von: Monti Burns Anzahl Beiträge: 7.458
Neuester Beitrag: 07.05.21 03:43 von: Monti Burns Leser gesamt: 710.973
Forum: Talk   Leser heute: 39
Bewertet mit:
79


 
Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 259  >  

19682 Postings, 4046 Tage snapplinehmmm

 
  
    #26
4
28.01.13 09:54
Na was denkst du was ein Sternspitzer sein könnte Alice ?

http://www.fotocommunity.de/pc/pc/display/28369308  

19682 Postings, 4046 Tage snappline*

 
  
    #27
2
28.01.13 09:58
http://de.wikipedia.org/wiki/Wunderkerze

Eine Wunderkerze (Synonyme: Sternchenfeuer, Sprühkerze, Spritzkerze, Sternspritzer, Sternwerfer, Sternspucker, Sternsprüher, Sternensprüher, Sternenspritzer, Sternschneuzer, Sternlespeier (engl: sparkler, electric sparkler) ist ein Funken sprühender, stabförmiger Feuerwerkskörper, der in der Hand gehalten werden kann.

ine Wunderkerze besteht aus einem verkupferten Stahldraht, auf dem eine ca. 4 mm dicke Brennschicht aufgetragen ist, die als Oxidationsmittel Bariumnitrat enthält, welches das zugesetzte Aluminium- und Eisenpulver unter charakteristischem Funkensprühen verbrennt. Die Brenndauer beträgt dabei ca. 40 Sekunden. Als Bindemittel dienen hier Dextrin, Mehl oder Kartoffelstärke. Gebräuchliche Längen von Wunderkerzen sind 30, 40 und 70 cm sowie „Riesenwunderkerzen“ mit einer Länge von 1 m.
Bei Wunderkerzen bis zu einer Länge von 30 cm handelt es sich um Feuerwerkskörper der Klasse I (sogenanntes Kleinstfeuerwerk), welche das ganze Jahr über abgegeben werden dürfen und zwar auch an Personen unter 18 Jahren. Die europäische Norm EN 71 „Sicherheit von Spielzeug“ verbietet die Abgabe an Kinder unter 3 Jahren. [1]
Die Wunderkerzen mit einer Länge von 40 cm (Brenndauer ca. 2 Minuten) und 70 cm (Brenndauer ca. 3,5 Minuten) gehören zu den Feuerwerkskörpern der Klasse T1, die ebenfalls ganzjährig abgegeben und verwendet werden dürfen, allerdings nur an und von Personen über 18 Jahren und nur für technische Zwecke entsprechend den Gebrauchshinweisen.
Bei den Riesenwunderkerzen mit einer Länge von 1 m (Brenndauer ca. 5 Minuten) handelt es sich um Feuerwerkskörper der Klasse II (sogenanntes Kleinfeuerwerk), die grundsätzlich nur in der Zeit vom 29. bis 31. Dezember an Personen über 18 Jahren abgegeben und nur am 31. Dezember / 1. Januar (Silvester) verwendet werden dürfen. Für eine Verwendung außerhalb dieses Zeitraums ist eine behördliche Genehmigung zum Abbrennen eines Feuerwerks in Form einer Freistellung vom Verwendungsverbot des § 23 Absatz 1, 1. Halbsatz gemäß § 24 Absatz 1 der 1. Verordnung zum Sprengstoffgesetz (1. SprengV) erforderlich. Eine Ausbildung zum Pyrotechniker ist hier nicht erforderlich.
Wunderkerzen können praktisch nicht ausgeblasen werden, sie eignen sich zum Beispiel zur Visualisierung der Flugbahnen von Bumerangs.  

23589 Postings, 4412 Tage alice.im.börsenlandok : )

 
  
    #28
3
28.01.13 10:08
wieder schlauer geworden...mal schaun wo ich mein neu gelerntes wort einbaun kann ; ))  

19682 Postings, 4046 Tage snapplinedas solltest du dir merken

 
  
    #29
2
28.01.13 10:12
Wunderkerzen können praktisch nicht ausgeblasen werden, sie eignen sich zum Beispiel zur Visualisierung der Flugbahnen von Bumerangs.  

23542 Postings, 5717 Tage Maickeloder sowas hier

 
  
    #30
9
28.01.13 10:40
 
Angehängte Grafik:
p1090323.jpg (verkleinert auf 27%) vergrößern
p1090323.jpg

23542 Postings, 5717 Tage MaickelMacht man mit Leuchtstäben

 
  
    #31
8
28.01.13 10:44
 
Angehängte Grafik:
p1090326.jpg (verkleinert auf 27%) vergrößern
p1090326.jpg

19682 Postings, 4046 Tage snapplineja und das tolle Foto davon ?

 
  
    #32
1
28.01.13 10:55
Macht man mit ?  

22890 Postings, 4041 Tage Guntram2010Ich weiss es: Mit nem Fotoapparat :-))

 
  
    #33
8
28.01.13 10:57

23542 Postings, 5717 Tage MaickelDiese fotos wurden mit einer panasonic lumix

 
  
    #34
9
28.01.13 11:15
dmc-fz18 gemacht snappline.

meine kameras haben nur 2 einstellungen die ich benutze, automatik und makro. ich habe nicht den nerv wie monti oder gaertnerin fast jedes bild einzeln einzustellen.

Wie man sehen kann, bekomme ich ab und zu auch vernünftige fotos zu stande ohne vielleicht die optimale einstellung zu haben.  Das wurde mit einer nikon 70s gemacht.  
Angehängte Grafik:
dsc_3150.jpg (verkleinert auf 22%) vergrößern
dsc_3150.jpg

10256 Postings, 4223 Tage Monti BurnsWächst bei uns nebenan !

 
  
    #35
13
28.01.13 23:54
Die Robinie, auch Scheinakazie genannt. Ich liebe diese Pflanze.
Warum ? Sie hat wunderschöne dolchartige Dornen von bis zu
3 cm Länge. Brandgefährlich ! Ist hier eine Art riesige Staude, in der
man sich bewegen kann und wenn man nicht aufpasst, dann
schlägt sie unerbittlich zu. Hier fiel ihr ein leichtsinniger Ariva-User
zum Opfer ! Keine Panik Leute, bin schon wieder auf dem Damm :-)  
Angehängte Grafik:
p1080987.jpg
p1080987.jpg

10256 Postings, 4223 Tage Monti BurnsHier mit Pilzbefall (Zerfließende Gallertträne)

 
  
    #36
8
28.01.13 23:59
@Radelfan
Nicht in den Mund nehmen !
Ist ungenießbar ! :-)  
Angehängte Grafik:
p1090605.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
p1090605.jpg

10256 Postings, 4223 Tage Monti BurnsTagsüber wolkig bis heiter

 
  
    #37
6
29.01.13 00:08
Abends aufklarend, was sofort für ein Stimmungsfoto genutzt wurde.
Die Kopfweiden wurden erst vor kurzem geschnitten. Ansonsten
brechen sie wegen der Last/Hebel der langen Äste ab. Einige Stümpfe
kann man fast mit der Hand umwerfen, so morsch sind sie schon.
Pittoresk auf jeden Fall. Schnee ist auch noch da. (15 cm)  
Angehängte Grafik:
p1090620_-_kopie.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
p1090620_-_kopie.jpg

24246 Postings, 7641 Tage modIch glaub, das

 
  
    #38
7
29.01.13 00:48
wird noch mein Lieblings-Thread.
Tolle Bilder !

10256 Postings, 4223 Tage Monti BurnsIch hoffe, dass es Dir viele andere

 
  
    #39
4
29.01.13 01:34
gleich tun und mir Ansporn sind, ja und auch gelegentlich ein
stück weit Anerkennung geben, was ja jeder gern hat.

Danke Dir für das pos. Feedback !  

10256 Postings, 4223 Tage Monti BurnsBTW, schöne Grüße Richtung

 
  
    #40
5
29.01.13 03:05
westliches Mittelmeer

Schön, dass Du mich (wieder) gefunden hast.    :-)
Habe es nicht anders erwartet.
Ich freue mich !  

10256 Postings, 4223 Tage Monti BurnsBei einer meiner letzten Winterwanderungen

 
  
    #41
10
29.01.13 19:34
habe ich diesen Laufkäfer regungslos im Schnee gefunden.
Vermutlich ein "Goldglänzender Laufkäfer".  
Angehängte Grafik:
p1090304.jpg (verkleinert auf 60%) vergrößern
p1090304.jpg

10256 Postings, 4223 Tage Monti BurnsIch habe ihn am See "deponiert", um

 
  
    #42
8
29.01.13 19:38
die nächsten Tage noch ein Motiv bei besseren Bedingungen zu haben.
Über Nacht schneite es und so musste ich ihn am nächsten Tag wieder
ausbuddeln und nachdem ich ihn in der Hand hielt, begann er munter,
sich zu bewegen. Krass diese Tiere !  
Angehängte Grafik:
p1090310.jpg (verkleinert auf 59%) vergrößern
p1090310.jpg

10256 Postings, 4223 Tage Monti BurnsDas hier nennt man einen "Gufel"

 
  
    #43
7
29.01.13 19:46
Ein eher ungenauer Begriff, der im Alpenraum für
"feuchte höhlenartige Strukturen" :-) verwendet wird.
Hier mit kleinem Wasserfall und Eiszapfen.

Für derart fließendes Wasser sind Belichtungszeiten
um 1/500 Sekunden ausreichend. Blitz obligatorisch !  
Angehängte Grafik:
p1090054.jpg (verkleinert auf 72%) vergrößern
p1090054.jpg

10256 Postings, 4223 Tage Monti BurnsWas sich hier, wie eine Zange auf

 
  
    #44
6
30.01.13 21:08
mich zu bewegte, habe ich dann doch etwas unterschätzt.

Noch eine Stunde von Zuhause entfernt, war das "Ding"
innerhalb 1/4 h da und ich konnte mich nur noch mit
Mühe auf den Beinen halten, nebst starkem Regenschauer.  
Angehängte Grafik:
p1090648.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
p1090648.jpg

10256 Postings, 4223 Tage Monti BurnsGestern noch 20 cm Schnee, heute

 
  
    #45
6
30.01.13 21:18
richtig aprillig und über Nacht/Tag wurde dem Weiß
der garaus gemacht. ....und schon rührt sich was.  
Angehängte Grafik:
p1090645.jpg (verkleinert auf 92%) vergrößern
p1090645.jpg

10256 Postings, 4223 Tage Monti BurnsAuch bei diesem Wetter gibt es

 
  
    #46
9
30.01.13 21:23
das obligatorische "Sonnenuntergangs-Foto".
Der "Halborkan" riss dann doch immer wieder Fenster in
die Wolken. Auch recht nett anzusehen, wie ich finde.  
Angehängte Grafik:
p1090643.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
p1090643.jpg

10256 Postings, 4223 Tage Monti BurnsErneut ein recht stürmischer Tag !

 
  
    #47
8
31.01.13 21:22
Habe dauernd an die Energiewende denken müssen und
daran, dass der Ertrag aus diesen eigentlich erfreulichen
Bedingungen, überhaupt nicht willkommen ist,
sondern als Problem empfunden wird. :-(  
Angehängte Grafik:
p1090654.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
p1090654.jpg

10256 Postings, 4223 Tage Monti BurnsI give you hope folks !

 
  
    #48
9
01.02.13 23:02
Eines Tages werdet Ihr sie wiedersehen, den strahlender Stern :-)
(Hier bei mir hinterm Haus)  
Angehängte Grafik:
pferde_01.jpg (verkleinert auf 68%) vergrößern
pferde_01.jpg

10256 Postings, 4223 Tage Monti BurnsDa hamma die letzte Nuss vom Vorjahr

 
  
    #49
6
01.02.13 23:05
Vor kurzem in einem Korkenzieher-Haselbaum gesehen.
Das Weiße ist Reif. Diese Haselnussart ist eine Mutation
und wurde, um die vorletzte Jahrtausendwende erst, in
England entdeckt.  
Angehängte Grafik:
p1090467.jpg (verkleinert auf 86%) vergrößern
p1090467.jpg

117489 Postings, 8005 Tage seltsamich habe keine Ahnung wo Du wohnst, mein Wetter

 
  
    #50
3
01.02.13 23:12
ist gaaanz anders.
Aber schöne Fotos...  

Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 259  >  
   Antwort einfügen - nach oben