Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Bis 2015 ist Gold am sichersten


Seite 2 von 4
Neuester Beitrag: 11.02.15 20:58
Eröffnet am: 12.03.09 15:07 von: abi.1 Anzahl Beiträge: 81
Neuester Beitrag: 11.02.15 20:58 von: abi.1 Leser gesamt: 58.240
Forum: Börse   Leser heute: 4
Bewertet mit:
10


 
Seite: < 1 |
| 3 | 4 >  

447 Postings, 5684 Tage abi.1neue wichtige vorhersage !

 
  
    #26
11.01.11 22:35
preis von siber wird sehr bald gewaltig steigen !
und golg wird mitte märz fast 1500$/Oz erreichen !
schaut euch meine bisherige vorhersagen an !!!  

447 Postings, 5684 Tage abi.1neue wichtige vorhersage !

 
  
    #27
11.01.11 22:37
preis von silber wird sehr bald gewaltig steigen !
und gold wird mitte märz fast 1500$/Oz erreichen !
schaut euch meine bisherige vorhersagen an !!!  

19 Postings, 3170 Tage richwomenLöschung

 
  
    #28
12.01.11 10:08

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 26.06.13 13:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Nachfolge-ID der Werbe-ID rechner1

 

 

96 Postings, 3170 Tage manzetGold ist immer nur Gold

 
  
    #29
1
12.01.11 11:03
 

96 Postings, 3170 Tage manzetGold ist immer nur Gold

 
  
    #30
12.01.11 11:07

 und so sicher wie immer und es ist Inflationssicheres Geld.

Nur Zocker denken anders, denen empfehle ich mal den Goldkurs von 1945 bis Heute.

 

 

96 Postings, 3170 Tage manzetGold

 
  
    #31
1
12.01.11 11:28

 eigentlich will ich es nicht erklären, den Gold ist nichts für Zocker, aber wird immer einen Marktwert haben. (Besitzabsicherung)

 

Das machen die Staaten und die Banken auch so.

Gold ist eben keine Spekulation.

Aber es wird immer und in alle Ewigkeit Geld sein und kein Material zum Feuer machen.

 

2074 Postings, 3574 Tage ElCondorGold - Das sieht nach Korrektur aus

 
  
    #32
3
12.01.11 18:04
http://www.godmode-trader.de/nachricht/...ektur-aus,a2435767,b22.html

Ich denke in den nächsten 3-6 Monaten werden noch einige ihre Gewinne in Gold  realisieren.  Der Dax möchte die 8000 der Dow 14300 sehen. Die Berichtsaison hat mit Alcoa erst begonnen.
Werden Aktien attraktiver wird Geld umgeschichtet.
Eine Korrektur, von mir aus 1250-1300 würde ich begrüßen.

Gruß

ElC
-----------
Nur wer das unmögliche versucht,kann das mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf

2437 Postings, 3390 Tage TANE-999Gerade mit kräftigem erholung

 
  
    #33
12.01.11 18:25
 

5847 Postings, 4709 Tage biomuellwenn der DAX bei 8000 steht - dann

 
  
    #34
12.01.11 18:32
steht Öl bei   > 120 USD.

Wo dann Gold stehen wird ?
-----------
Nicht einmal jene, die ihren Nutzen von einem Denunzianten ziehen, schätzen diesen.

447 Postings, 5684 Tage abi.1china + indien

 
  
    #35
13.01.11 02:13
china und indien kaufen überall das gold auf !
andere länder kaufen dolar um dolar zu stutzen.
ich behaupte dolar und euro ist kaputt !!! politiker versuchen irgend wie noch d. neue system zu retten.
aber ich denke system hat zu viele fehler und ist nicht zu retten. und deshalb flucht zum sichere ufer ( gold und silber ).  

2437 Postings, 3390 Tage TANE-999Gold vorhin eingekauft (long)

 
  
    #36
13.01.11 14:12
 

135 Postings, 3176 Tage lukas_paierGoldblase Kommentar

 
  
    #37
13.01.11 14:28

... zur Goldhausse / Blase

http://www.be24.at/blog/entry/650318

Leute ich will euch ja nichts dreinreden und keiner kann die zukünftige Entwicklung vorhersehen, nur haltet eure Augen und Ohren offen und versucht euch Infos von nicht goldgefärbten Seiten ebenfalls einzuholen. Jede Blase hatte immer eine tolle Story dabei und so scheints auch beim Gold das böse Fiat-Geld / Verschuldung und Kontradieff zu sein. Wenn ich von Lieferengpässen bei Gold lese und dann Leute froh sind, noch die letzten Anlagemünzen ergattert zu haben ist die Euphorie mMn sehr hoch und jeder weiß: die Hausse stirbt in der Euphorie!

Nur meine Meinung - keine Anfeindung - Augen auf!

www.anleitung-zum-reichtum.com

 

2437 Postings, 3390 Tage TANE-999lukas Gold zieht an 1400 ist nur eine Frage der

 
  
    #38
13.01.11 15:04
Zeit  

2437 Postings, 3390 Tage TANE-999Euro legt zu Gold wird daon profitieren

 
  
    #39
13.01.11 16:24
 

3377 Postings, 3932 Tage trademasterboy...

 
  
    #40
13.01.11 19:22
elcondor

"Der Dax möchte die 8000 der Dow 14300 sehen. Die Berichtsaison hat mit Alcoa erst begonnen."

-> DER LOW JONES wird niemals die 14300 sehen

---
-----------
wollt ihr TOTALEN CRASH LEERVERKAUF aller AKTIEN bis zum letzten MarginCall shortet in London  und New York, in  Zangenbewegung von Hong Kong und Frankfurt  aus werden wir  Wall Street zerstören

354 Postings, 4651 Tage Birne111@lukas_paier

 
  
    #41
2
13.01.11 19:34

Ich würde es eher anders sagen - bei den bisherigen Blasen fehlten immer die realen Zahlen. Internetblase & KGV zb. Da wurden die Gewinnaussichten der Zukunft masslos überschätzt und schon weit im Vorfeld eingepreist. Oder schau' Dir den kolportierten Facebook-Preis derzeit an, KGV weit jenseits der 50. Geisteskrank, wer da kauft.

Unsere ganze Wirtschaft, damit meine ich die gesamte Welt, funktioniert nur noch durch immer weiter wachsenden Verschuldung. Irgendwann wird dann halt mal Zahltag sein. staatsverschuldung.de, da kann man sich diverse Zahlen & Statistiken reinziehen. Auf lange Sicht kommen wir da nur heraus, wenn die Zentralbanken immer mehr Geld drucken. Oder anders gesagt, unsere Beleihung der Zukunft in Form von Schulden erreicht langsam aber sicher das Ende der Fahnenstange.

Gold & Silber sind nur "Hilfsmittel", um die jetzige Kaufkraft halbwegs unbeschadet in die Zukunft zu retten.

Anders gesagt - stell' Dir vor, Du steckst etwas in einen Tresor, den Du erst in zehn Jahren wieder öffnen kannst. Tust Du 1091,- EUR Bargeld hinein oder eine Unze Gold? 

 

135 Postings, 3176 Tage lukas_paierWeder Gold noch Bargeld

 
  
    #42
2
14.01.11 11:49

... Unternehmensanteile kämen in den Safe.

Wenn die Welt (Finanzwirtschaft) untergeht / zusammenbricht, hab ich danach lieber einen Klumpen Gold (der seinen Wert genau so wie jede Papierwährung nur durch den Glauben an das Gold selbst erhält und dessen Wert - glaubensbedingt moment wohl weit überkauft ist), oder eine Firma die Nahrungsmittel, Strom, usw produziert?

Ich habe meine Entscheidung getroffen. Verfolge aber sehr gerne die Golddiskussion mit allen Theoren / Verschwörungstheorien. Jede Blase hat ähnliche Züge, die aber vorher niemand erkennen will - es ist der Rausch, die Gier nach mehr. Gewinne anderer sind bekanntlich schmerzhafter als eigene Verluste. Was solls - vielleicht haben alle Goldbugs auch recht, und am Ende bricht alles zusammen und mit Gold kann ich groß auf Einkaufstour gehen... Vielleicht kommt es aber auch anders.

Mir ist es etwas zu gefährlich, eine Hoffnung (Zusammenbruch des Weltfinanzsystems - FiatGeldSystems) zu kaufen. Noch dazu eine Hoffnung die bereits von so vielen Menschen (und vor allem so vielen Menschen, die nicht unbedingt in den Kreisen der Hochfinanz verkehren, sondern Durchschnittsbürger sind) gehofft wird.

Entweder hier in den Gold Foren sitzen alles kluge Köpfe, die über spezielles Insiderwissen verfügen (Goldpreisdrückung, Eichelburg und Co), oder hier im Forum sitzt doch (wie leider - ohne Anfeindung! - davon auszugehen ist) nicht das smart money, sonder eben der Normalbürger, mit Beruf, Haus, Frau, Kind oder dergleichen der in Wahrheit gar nicht den Zugang zu den richtigen Insiderinfos hat, sondern sich alles übers Internet beschaffen muss (goldseiten, hartgeld, etc....) - Augen auf.

Dennoch interessant die Geschehnisse und Argumentationen zu Verschwörungstheorien zu verfolgen - ich Hoffe nur, zum Leidwesen der Goldbugs und meinem und dem Glück vieler anderer - dass es halt doch anders kommt ...

Insofern: wenn Realwerte, dann Unternehmen oder eigenes Ackerland (Wiese mit Apfelbaum oder dgl kann ich nur empfehlen, eigenes Obst schmeckt doppelt!)

Hände Weg von Gold - es ist und bleibt reine Spekulation und steckt bereits am Beginn oder in einer Hausfrauenhausse.

Nur meine Meinung.

www.anleitung-zum-reichtum.com

 

 

1076 Postings, 3572 Tage Sonnen-Kindzu früh für eine blase

 
  
    #43
14.01.11 16:41
ein guter zeitpunkt zum korrigieren
-----------
Das Loslösen in der Pubertät ist wohl für den herangehenden Erwachsenen der wichtigste Schritt, den die Eltern bewältigen müssen.

2437 Postings, 3390 Tage TANE-999habe mir nun etwas gold eingekauft :-)

 
  
    #44
14.01.11 17:06
 

2437 Postings, 3390 Tage TANE-999ist das nun der Beginn einer

 
  
    #45
18.01.11 10:42
Rallye ,denn es sieht auf dem ersten Blick danach aus.  

1801 Postings, 3174 Tage toxxosdas wahre Gold der Zukunft...

 
  
    #46
18.01.11 11:58
...sind Trinkwasser und Lebensmittel.!!!

Doch momentan ist der richtige Mix entscheidend, sein Geld in die Zeit nach dem
BIG BANG mitzunehmen.
Hier ein wenig Gold und Silber, ein Grundstück oder Eigentumswohnung, solide Aktien mit Substanz, ein wenig Bargeld und etwas verschuldet sein.
Und vergeßt nicht euren Heizöltank zu füllen.  

17202 Postings, 4634 Tage MinespecLukas Payer.. Frage...

 
  
    #47
1
18.01.11 12:20
ich kann auf der Seite  die du am Schluss deienr Postingfs immer zitierst "Anleitung-zum -Rereichtum.com" kein Impressum erkennen..
steckst du dahinter ? Wenn nicht wer dann ?

Zum deinem erwähnten Apfelbaum auf den Grundstücken:
Nur wenn du eine /mehrere Apfelbaum Plantage(n) schaffst, die entsprechend hohe Naturalerträge bringt, würde ich mit dir mitgehen,
ansonsten ist das kein Weg den ich gegen werde, bzw würde.

Zum Gold:
Sobald die Krisenhysterie und Währungshysterie abebbt, ist Gold kein grosses Thema mehr. Noch ist das nicht der Fall....
Silber und andere Rohstoffe ( auch Agrar ) immer nach Angebot und Nachfrage seitens  der Industrie oder der Verbraucher.  

2437 Postings, 3390 Tage TANE-99946 für leutwährung ist gold

 
  
    #48
1
18.01.11 16:33
gut geeignet,denn vor 1000 jahren und bis jetzt wird auch meistens mit gold gezahlt.Wer sagt nein wenn einer ein goldtalker in die hände bekommt.

Deshalb ist Gold wichtig für unser wirtschaftssystem und deshalb auch für die ganze welt.Weshalb kaufen die Chinesen Gold ein.Denn um Yuan als weltwährung zu machen brauchen si viel gold,was sie auch vorhaben.

Goldpreis wird sich immer verteuern,da die nachfrage der länder steigen .  

2437 Postings, 3390 Tage TANE-999zu 48 Das reichtum eines landes wird

 
  
    #49
1
18.01.11 16:40
meistens zuerst auf die Goldreserven nachgeschaut und danach kommt das andere.

zu 47.Gold ist IMMER ein Thema egal was passiert,schau du dir diese Grafik an
dann wirst du auch wissen,dass Gold IMMER eine GROSSE ROLLE SPIELT.

Es wird ein Tag geben wo ALLE LÄNDER nach gold SCHREIEN werden,jedoch werden sich die Klügeren dieses EDELMETALL schon in ihren Tresoren haben.

Man macht NIE falsch wenn ann gold kauft und längere Jahre in den Tresoren hält.

Das wussten schon die OMAS von früher besser als du und einige andere  

873 Postings, 3557 Tage contrarian09Ein sehr schöner Blog

 
  
    #50
1
18.01.11 16:41
http://goldscents.blogspot.com/2011/01/...-cycle-low-approaching.html

http://goldscents.blogspot.com/2011/01/here-we-go-again.html  

Seite: < 1 |
| 3 | 4 >  
   Antwort einfügen - nach oben