Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Asiens McDonalds mit KGV 5! Neuer Singapur Kracher


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 17.12.09 08:08
Eröffnet am: 28.06.07 14:38 von: BFoierl Anzahl Beiträge: 74
Neuester Beitrag: 17.12.09 08:08 von: Börsenonkel Leser gesamt: 15.647
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 1
Bewertet mit:
7


 
Seite: <
| 2 | 3 >  

290 Postings, 5480 Tage BFoierlAsiens McDonalds mit KGV 5! Neuer Singapur Kracher

 
  
    #1
7
28.06.07 14:38
Link: http://www.invest-asia.de/mainaktuell.php


28.06.2007 Invest Asia
Soup Restaurant: Asiens Antwort auf McDonalds – die nächste Singapur Boom-Aktie

Kommender Singapur-Highflyer neu im INVEST ASIA Musterdepot: Soup Restaurant



Mit Soup Restaurant (Börse Frankfurt WKN: A0MSK6 Ticker: SR6) stellt Ihnen INVEST ASIA heute ein dynamisches Wachstumsunternehmen aus Singapur vor mit dem Potenzial, der asiatische „McDonalds“ zu werden. Für unser Musterdepot kaufen wir 200.000 Stücke zu umgerechnet 0,115 Euro.

- Boom-Aktie aus Asien vor Verdopplung
- IPO am 28. Mai vielfach überzeichnet
- schnell wachsende Systemgastronomiekette mit KGV 5
- Asiatischer „Mc Donalds“ in den Startlöchern
- Neuaufnahme ins Musterdepot mit starker Gewichtung
- Erstes Kursziel: 0,24 Euro (aktuell 0,115 Euro)

Geschäftskonzept trifft ins Schwarze: Die Asiaten „lieben es“

Soup Restaurant (Börse Frankfurt WKN: A0MSK6 Ticker: SR6) ist ein modernes Systemgastronomieunternehmen mit rund 350 Mitarbeitern und Geschäftstätigkeit im Inselstaat Singapur seit 1991. In den 14 Restaurants werden hauptsächlich reichhaltige chinesische Suppengerichte mit fein abgestimmten Gewürz- und Kräutermischungen serviert. Die Einrichtung der Restaurants erinnert an orientalische Teehäuser mit geschmackvollem chinesischem Dekor, welches an. Neben zahlreichen traditionellen gesunden Suppen bietet man auch vegetarische Spezialitäten frische Fruchtsäfte und verschiedene traditionelle Teesorten, alles zu erschwinglichen Preisen. Alleinstellungsmerkmal sind die speziellen herbalen Rezepte, basierend auf der Jahrtausende alten Chinesischen Heilslehre.

Außerdem ist Soup Restaurant zu 51% an einer Restaurantkette beteiligt, die sich auf Entengerichte spezialisiert hat. Dass das Geschäftskonzept ein Volltreffer ist, beweisen die Warteschlangen vor den Restaurants, der hohe lokale Bekanntheitsgrad und die seit Jahren steigenden Umsätze und Gewinne. Dem Aktienkurs des Börsenneulings dürfte eine ähnlich positive Entwicklung bevorstehen.

IPO Ende Mai vielfach überzeichnet: Große Expansionspläne!

Soup Restaurant feierte Ende Mai einen erfolgreichen Börsengang. Die Neuemission zu 0,21 SGD (0,102 Euro) war vielfach überzeichnet und der Aktienkurs konnte bereits leicht zulegen auf aktuell 0,23 SGD (0,113 Euro) Mit den Mitteln aus dem Börsengang will man zunächst in Singapur, das sich derzeit eines enormen Konsumbooms erfreut, stark expandieren und die bereits hohe Markenbekanntheit weiter ausbauen. Dann soll im nächsten Schritt die internationale Expansion folgen. Alles, was an das China zu alten Glanzzeiten erinnert, ist in Asien „in“ – und dürfte international zum Symbol des Aufstiegs Chinas werden, ähnlich wie Coca Cola und McDonalds zur Nachkriegszeit in den USA. Wir rechnen damit, dass nun zügig neue Restaurants in bester Lage eröffnet werden, so dass Umsatz und Gewinn schon bald einen deutlichen Schub erfahren dürften. Die aktuelle Bewertung der Aktie dürfte somit bald hinfällig werden und bietet deshalb aktuell noch eine günstige Einstiegsgelegenheit.


Steigende Umsätze und Gewinne: KGV 2009 bei 5

Pro Restaurant erzielt Soup bei hohem Cash Flow ca. 1,5 Mio. Umsatz p.a. mit einer beachtlichen Nettomarge von über 10%. Der Umsatz in den 9 Monaten des Rumpfgeschäftsjahres 2006 lag bei rund 21 Mio. SGD, das durchschnittliche jährliche Wachstum liegt bei 20 bis 30%. Da die Entenrestaurants erst ab Ende 2006 konsolidiert werden sollte es 2007 einen deutlichen Umsatzschub auf ca. 28 Mio. SGD geben. Mit der Neueröffnung von Restaurants in Singapur und der geplanten Expansion ins Ausland sowohl über eigene Restaurants als auch über ein Franchise Modell sind in den kommenden Jahren weiter dynamisch steigende Umsätze und Gewinne erwartet. Wie Sie der folgenden Tabelle entnehmen können errechnet sich aus den konservativen Gewinnschätzungen für das kommende Jahr 2008 ein KGV von 6,4 und für das Jahr 2009 bereits ein KGV von 5,3! Die Aktie bietet auf dem aktuellen Niveau knapp über dem Emissionspreis also enorme Kurschancen bei gleichzeitig minimalem Rückschlagpotenzial.

                     

Strong Buy: Verdopplungspotenzial bei Soup Restaurant


Kennzahlen 2007-2009   2007
2008
2009

Umsatz 14
17,5
21

Gewinn 1,35
1,7
2,5

KGV 8,1
6,4
5,3


Mit einem KGV von 5,3 auf Basis konservativer Schätzungen ist die Aktie der rasch wachsenden Trendmarke erheblich unterbewertet. Wir von INVEST ASIA gehen davon aus, dass die Aktie relativ rasch ein Niveau von 0,50 SGD erreicht, was umgerechnet rund 0,24 Euro entspricht. Binnenwirtschaft und Konsum in Singapur boomen, dieser Trend sollte mehrere Jahre anhalten und die Basis für das künftige Wachstum der Restaurantkette sein. Da die Aktie auch auf Basis der aktuellen Umsätze und Gewinne günstig bewertet ist, sehen wir kein bedeutendes Rückschlagpotenzial. Im Gegensatz dazu bietet die Aktie nahezu grenzenlose Kursfantasie, denn wenn es gelingt den Erfolg der Soup Restaurants im relativ beschaulichen Singapur auch im boomenden asiatischen Ausland fortzusetzen, dann könnte sich eine Erfolgsstory à la McDonalds anbahnen. Wenn man die aktuelle  Marktkapitalisierung von 11 Mio. Euro betrachtet, dann könnte der mögliche langfristige Aufstieg zu einem internationalen milliardenschweren Konzern den Anlegern der ersten Stunde im Besten Fall Gewinne bescheren von denen man sonst nur träumt. Alle großen Player haben einmal klein angefangen und ein vergleichbarer Erfolg ist bei Soup Restaurant zumindest nicht unmöglich. Kaufen Sie zu den aktuellen Kursen einige Stücke (Börse Frankfurt WKN: A0MSK6 Ticker: SR6) , um vom langfristigen Erfolg der hervorragend aufgestellten Restaurantkette zu profitieren. Das erste Kursziel lautet 0,24 Euro.







 

290 Postings, 5480 Tage BFoierlkommt Bewegung rein!

 
  
    #2
28.06.07 20:07
Uhrzeit Kurs letztes Volumen kumuliert
18:58:49 0,123 26.000 516.876
18:45:46 0,124 10.000 490.876
18:15:10 0,124 4.000 480.876
18:09:35 0,124 6.400 476.876
17:42:47 0,124 38.700 470.476
17:40:39 0,124 50.000 431.776
17:38:08 0,123 28.300 381.776
17:22:00 0,123 20.000 353.476
17:21:33 0,122 50.000 333.476
17:17:40 0,122 9.476 283.476
17:04:33 0,123 50.000 274.000
16:55:23 0,122 33.000 224.000
16:45:20 0,12 17.000 191.000
16:45:10 0,123 10.000 174.000
16:34:16 0,12 17.000 164.000
16:19:08 0,119 4.000 147.000
16:04:47 0,119 20.000 143.000
15:58:44 0,119 10.000 123.000
09:59:33 0,115 113.000 113.000
09:08:23 0,115 0 0  

13451 Postings, 6964 Tage daxbunnywenn die mal den EURO erreichen fress ich nen

 
  
    #3
28.06.07 20:10
Besen. Diesen Besen kaufe ich mir aber sofort und bis dahin (1 EUR) haben die Motten den Besen schon aufgefressen :-)


Gruß DB  

290 Postings, 5480 Tage BFoierlgar nicht so unwahrscheinlich

 
  
    #4
28.06.07 22:06
Wenn Soup Restaurant in einem Chinesischen Index abgebildet wäre mit DurchschnittsKGV von 45, dann wäre der Kurs schon bei 1 Euro. Du kannst ja einen Marzipanbesen kaufen, der schmeckt besser.


Bin gespannt was Singapur heute Nacht macht.


Gruß  

290 Postings, 5480 Tage BFoierlSzenarien

 
  
    #5
4
29.06.07 13:16
dass Soup bei Soup ein nennenswertes Risikopotenzial vorhanden ist glaube ich nicht, denn der Börsengang war vielfach überzeichnet. Da die Firma schon auf Basis der letztjährigen Gewinne ein KGV von 8 besitzt und die Läden bestätigtermaßen sehr überlaufen sind, glaube ich nicht, dass das Geschäft zurück gehen wird. Im Gegenteil mit den Mitteln aus dem Börsengang, sowie aus dem hohen operativen Cash Flow können neue Läden eröffnet werden und die Expansion ins asiatische Ausland über Franchise, Kooperationen, Joint Ventures und Übernahmen vorangetrieben werden. Sollte der Kurs noch mal in Richtung des IPO Preises gehen , dann dürften die Anleger kaufen die beim IPO in Singapur nicht zum Zug gekommen sind. -> Kaum Risiko auf dem aktuellen Level. Das Downside ist also sehr überschaubar.


Was ist nach oben möglich?

1. Entwicklung im aktuellen Tempo mit 20 bis 30% Umsatz- und Gewinnwachstum pro Jahr -> Aktienkurs hat Verdopplungspotenzial

2. Entwicklung beschleunigt, durch Mittel aus Börsengang mit ersten Ladeneröffnungen im Ausland -> Aktienkurs könnte sich verdreifachen.

3. Übernahmen und erfolgreiches Franchise lässt Soup rasch expandieren in Asien. -> Aktienkurs könnte um 500% bis 1.000% zulegen

4. Die in Singapur sehr bekannte Marke setzt sich auch in anderen Boomregionen Asiens erfolgreich durch und lässt Soup Restaurant zu einem asiatischen McDonalds werden, der in rasantem Tempo neue Franchise-Restaurants eröffnet. -> hier ist von 1.000% bis mehreren 100.000% langfristig drin (auf Sicht von vielleicht 10 Jahren, sehr unwahrscheinlich aber immerhin möglich)



Fazit: Die Aktie ist wie ein Wettschein auf den Megaerfolg mit kleiner Chance auf den absoluten Volltreffer des Lebens. Aber auch für den wahrscheinlichen Fall, dass Soup Restaurant überschaubar expandiert gibt es hervorragende Kurschancen, bei gleichzeitig absolut geringem Rückschlagpotenzial.
 

36 Postings, 5502 Tage fundamentalersoup restaurant

 
  
    #6
29.06.07 22:35
auf den ersten blick ein sehr interessanter wert...  

94 Postings, 4517 Tage Dabobert84Klingt gut

 
  
    #7
01.07.07 21:11
Hört sich gut an der Wert.Werde morgen mal ein paar ins Depot legen.  
Angehängte Grafik:
Dabobert84.jpg
Dabobert84.jpg

94 Postings, 4517 Tage Dabobert84Sehr Schön bis jetzt

 
  
    #8
03.07.07 12:11
Die Aktie Entwickelt sich bis jetzt super.Habe bei 0,128 Eingekauft.Mal sehen wo wir am Freitag stehen!!Wird bestimmt noch der Hammer die Aktie!

 

1381 Postings, 4521 Tage saschapepperhohes risiko

 
  
    #9
03.07.07 12:21
naja eine aktie bei 0,128 kurs ,wenn die an einem tag einbricht gibts im dümmsten fall -50%, hier sollten nur richtige zocker einsteigen. ich möchte damit nicht sagen das der wert schlecht ist. aber im dax gibts viele werte mit kgv von 5 die nicht bei so geringen kursen stehen, also auch weniger risiko bieten.  

9 Postings, 4495 Tage aktienfinder10000Soup ist ein guter wert!

 
  
    #10
03.07.07 18:02

hallo leute ,

habe heute angefangen mir ein bestand aufzubauen, wie ich finde ist das eine gute anlage für die zukunft wenn man bedenkt wie mc d. angefangen hat ....

mc d. ist einige 1000 % gestigen ,

und das wird mit soup auch passieren früher oder später

mfg a. 

 

371 Postings, 4595 Tage Mike Neuling@aktienfinder

 
  
    #11
04.07.07 20:46
du vergleichst doch nicht ein Suppenunternehmen mit MC Donalds, Burgerking und co.

Meine persönliche Meinung ist:

Die Firma kann mit Sicherheit im Asiatischen Raum überstehen und schnell expandieren. Ich bezweifel aber das sie sich im Europäischen Markt beweisen können, da China und Asia Restaurants hier auch nicht grade überfüllt sind.

Jetzt mal Hand aufs Herz würdest du ne Suppe Essen gehen wenn du hunger hast? Oder würdest du dich nach mcd oder bk setzen?

Da sich Vegetarier hier in der minderheit befinden, glaube ich nicht an die Europäische Markteroberung.

Im Asiatischen Raum essen alle nur Gemüse und Suppen plus viel Hünchen und das very spicy!!! Habe ich in Thailand und meine Frau in China zu genüge getestet.

Das wird sich aber nicht hier durchsetzen.



Was aber nicht heißen soll das der Kurs nicht trotzdem explodieren kann, denn die Bevölkerung des Asiatischen Raum ist nicht grade eine kleine Minderheit und die Magen sind hier bestimmt gigantisch!!!

Es ist auf jeden Fall ein interessanter Wert, der sich zu beobachten lohnt!
Ist nur meine Meinung.


MfG

Mike Neuling  

214 Postings, 4623 Tage bitte lächeln:)

 
  
    #12
1
16.07.07 09:38
da liegst du falsch, dass es in Europa keine Suppenküchen gibt!!!

Google mal Soup Restaurant....
stöber mal ein bißchen rum und informiere dich über diesen wert!!!!
In Deutschland gibtes schon solche Restaurants!!

einfach mal abwarten, was in 2-3Jahren passiert...:)

Umsatz ist momentan wirklich sehr niedrig...
;)

viel Spaß dabei  

548 Postings, 4993 Tage S342Feine Sache

 
  
    #13
1
19.07.07 12:32
Die Aktie hält sich ziemlich gut, wenn man die Heimatbörse von Singapur in betracht zieht.
Da sticht die Aktie richtig fein herraus.  

548 Postings, 4993 Tage S342Eigentlich gehört...

 
  
    #14
1
19.07.07 12:50
... dieser Wert nicht unter Hot-Stocks.
Sooft, wie dieser Wert überzeichnet wurde, und so solide, wie er momentan ist...
da sind Hot-stocks was anderes :)  

548 Postings, 4993 Tage S342Nicht ganz neu

 
  
    #15
19.07.07 12:57
aber dennoch interessant:

http://www.emfis.de/global/global/analysen/...uehstadium_ID55399.html  

548 Postings, 4993 Tage S342Hmm...

 
  
    #16
19.07.07 22:57
ich hab so die Befürchtung, dass es auf die 0,12€ wieder runtergehen könnte.  

548 Postings, 4993 Tage S342W:O

 
  
    #17
20.07.07 12:07
Wen es interessiert und viel Zeit zum lesen hat:
http://aktien.wallstreet-online.de/informer/...1.10.1.0&thread_page=1

Die Aktie hält doch wunderbar. Unter 0,130€ wirds wohl nicht mehr gehen  

548 Postings, 4993 Tage S342Heute

 
  
    #18
24.07.07 20:02
ein sattes Plus. War endlich mal Zeit, dass der Kurs hier mal nachzieht!  

548 Postings, 4993 Tage S342Sorry, meinte "wurde"

 
  
    #19
24.07.07 20:03

1252 Postings, 5006 Tage DR.CarreAktie mit viel Potential

 
  
    #20
25.07.07 13:05
Soup Restaurant



Kurs: 0,124 Euro
Aktienzahl: ca. 99,5 Mio.
Marktkapitalisierung 12 Mio. Euro
Streubesitz: 25%
Symbol: SR6
ISIN SG1U97935860
WKN A0MSK6

Homepage: http://www.souprestaurant.com.sg/

Aktienkurs in Singapur: http://esite.sgx.com/live/st/STStock.asp?stk=SoupRestn#

News: http://info.sgx.com/webcorannc.nsf/new+announcement+last+3+m…

Email-Verteiler für News: http://www.listedcompany.com/ir/souprestaurant/web/email.cgi…

[url]http://airport.singapore-e.info/images/p_soup_restaurant.jpg[/img]


Kurzbeschreibung:

1991 in Singapur gegründete rasch wachsende Systemgastronomiekette mit ehrgeizigen Expansionsplänen in Asien, seit Ende Mai an der Börse notiert. Das KGV für letztes Jahr lag bei 8, für 2009 den konservativen Planzahlen zufolge bei 5. Soup Restaurants könnte in vielerlei Hinsicht Asiens Antwort auf McDonalds sein/werden.




Treffende Analyse von Invest Asia (Hat mich auf das Unternehmen gebracht)

28.06.2007 Invest Asia
Soup Restaurant: Asiens Antwort auf McDonalds – die nächste Singapur Boom-Aktie

Kommender Singapur-Highflyer neu im INVEST ASIA Musterdepot: Soup Restaurant



Mit Soup Restaurant (Börse Frankfurt WKN: A0MSK6 Ticker: SR6) stellt Ihnen INVEST ASIA heute ein dynamisches Wachstumsunternehmen aus Singapur vor mit dem Potenzial, der asiatische „McDonalds“ zu werden. Für unser Musterdepot kaufen wir 200.000 Stücke zu umgerechnet 0,115 Euro.

- Boom-Aktie aus Asien vor Verdopplung
- IPO am 28. Mai vielfach überzeichnet
- schnell wachsende Systemgastronomiekette mit KGV 5
- Asiatischer „Mc Donalds“ in den Startlöchern
- Neuaufnahme ins Musterdepot mit starker Gewichtung
- Erstes Kursziel: 0,24 Euro (aktuell 0,115 Euro)

Geschäftskonzept trifft ins Schwarze: Die Asiaten „lieben es“

Soup Restaurant (Börse Frankfurt WKN: A0MSK6 Ticker: SR6) ist ein modernes Systemgastronomieunternehmen mit rund 350 Mitarbeitern und Geschäftstätigkeit im Inselstaat Singapur seit 1991. In den 14 Restaurants werden hauptsächlich reichhaltige chinesische Suppengerichte mit fein abgestimmten Gewürz- und Kräutermischungen serviert. Die Einrichtung der Restaurants erinnert an orientalische Teehäuser mit geschmackvollem chinesischem Dekor, welches an. Neben zahlreichen traditionellen gesunden Suppen bietet man auch vegetarische Spezialitäten frische Fruchtsäfte und verschiedene traditionelle Teesorten, alles zu erschwinglichen Preisen. Alleinstellungsmerkmal sind die speziellen herbalen Rezepte, basierend auf der Jahrtausende alten Chinesischen Heilslehre.

Außerdem ist Soup Restaurant zu 51% an einer Restaurantkette beteiligt, die sich auf Entengerichte spezialisiert hat. Dass das Geschäftskonzept ein Volltreffer ist, beweisen die Warteschlangen vor den Restaurants, der hohe lokale Bekanntheitsgrad und die seit Jahren steigenden Umsätze und Gewinne. Dem Aktienkurs des Börsenneulings dürfte eine ähnlich positive Entwicklung bevorstehen.

IPO Ende Mai vielfach überzeichnet: Große Expansionspläne!

Soup Restaurant feierte Ende Mai einen erfolgreichen Börsengang. Die Neuemission zu 0,21 SGD (0,102 Euro) war vielfach überzeichnet und der Aktienkurs konnte bereits leicht zulegen auf aktuell 0,23 SGD (0,113 Euro) Mit den Mitteln aus dem Börsengang will man zunächst in Singapur, das sich derzeit eines enormen Konsumbooms erfreut, stark expandieren und die bereits hohe Markenbekanntheit weiter ausbauen. Dann soll im nächsten Schritt die internationale Expansion folgen. Alles, was an das China zu alten Glanzzeiten erinnert, ist in Asien „in“ – und dürfte international zum Symbol des Aufstiegs Chinas werden, ähnlich wie Coca Cola und McDonalds zur Nachkriegszeit in den USA. Wir rechnen damit, dass nun zügig neue Restaurants in bester Lage eröffnet werden, so dass Umsatz und Gewinn schon bald einen deutlichen Schub erfahren dürften. Die aktuelle Bewertung der Aktie dürfte somit bald hinfällig werden und bietet deshalb aktuell noch eine günstige Einstiegsgelegenheit.

Steigende Umsätze und Gewinne: KGV 2009 bei 5

Pro Restaurant erzielt Soup bei hohem Cash Flow ca. 1,5 Mio. Umsatz p.a. mit einer beachtlichen Nettomarge von über 10%. Der Umsatz in den 9 Monaten des Rumpfgeschäftsjahres 2006 lag bei rund 21 Mio. SGD, das durchschnittliche jährliche Wachstum liegt bei 20 bis 30%. Da die Entenrestaurants erst ab Ende 2006 konsolidiert werden sollte es 2007 einen deutlichen Umsatzschub auf ca. 28 Mio. SGD geben. Mit der Neueröffnung von Restaurants in Singapur und der geplanten Expansion ins Ausland sowohl über eigene Restaurants als auch über ein Franchise Modell sind in den kommenden Jahren weiter dynamisch steigende Umsätze und Gewinne erwartet. Wie Sie der folgenden Tabelle entnehmen können errechnet sich aus den konservativen Gewinnschätzungen für das kommende Jahr 2008 ein KGV von 6,4 und für das Jahr 2009 bereits ein KGV von 5,3! Die Aktie bietet auf dem aktuellen Niveau knapp über dem Emissionspreis also enorme Kurschancen bei gleichzeitig minimalem Rückschlagpotenzial.

Strong Buy: Verdopplungspotenzial bei Soup Restaurant

Kennzahlen 2007-2009 in Euro
2007 2008 2009
Umsatz 14 17,5 21
Gewinn 1,35 1,7 2,5
KGV 8,1 6,4 5,3

Mit einem KGV von 5,3 auf Basis konservativer Schätzungen ist die Aktie der rasch wachsenden Trendmarke erheblich unterbewertet. Wir von INVEST ASIA gehen davon aus, dass die Aktie relativ rasch ein Niveau von 0,50 SGD erreicht, was umgerechnet rund 0,24 Euro entspricht. Binnenwirtschaft und Konsum in Singapur boomen, dieser Trend sollte mehrere Jahre anhalten und die Basis für das künftige Wachstum der Restaurantkette sein. Da die Aktie auch auf Basis der aktuellen Umsätze und Gewinne günstig bewertet ist, sehen wir kein bedeutendes Rückschlagpotenzial. Im Gegensatz dazu bietet die Aktie nahezu grenzenlose Kursfantasie, denn wenn es gelingt den Erfolg der Soup Restaurants im relativ beschaulichen Singapur auch im boomenden asiatischen Ausland fortzusetzen, dann könnte sich eine Erfolgsstory à la McDonalds anbahnen. Wenn man die aktuelle Marktkapitalisierung von 11 Mio. Euro betrachtet, dann könnte der mögliche langfristige Aufstieg zu einem internationalen milliardenschweren Konzern den Anlegern der ersten Stunde im Besten Fall Gewinne bescheren von denen man sonst nur träumt. Alle großen Player haben einmal klein angefangen und ein vergleichbarer Erfolg ist bei Soup Restaurant zumindest nicht unmöglich. Kaufen Sie zu den aktuellen Kursen einige Stücke (Börse Frankfurt WKN: A0MSK6 Ticker: SR6) , um vom langfristigen Erfolg der hervorragend aufgestellten Restaurantkette zu profitieren. Das erste Kursziel lautet 0,24 Euro.


Quelle: http://www.investasia.de/mainaktuell.php


Singapur: boomender Inselstaat mit 4,5 Mio. Einwohnern




Chart: Börsengang zu 0,21 SGD, dann rauf auf 0,305 SGD und nach Konsolidierung wieder in der Aufwärtsbewegung:



Ehrgeizige Expansionspläne

interessanter Auszug aus dem Prospekt (siehe Unternehmens-Homepage):

Regional business expansion
We intend to expand our business operations regionally through direct investments, joint ventures and/or franchising. Where opportunities arise, we will consider setting up on our own, enter into joint ventures and/or establish franchise arrangements with suitable parties who are more familiar with the business risks and other associated factors in the countries. As at Latest Practicable Date, we had a Franchisee operating one franchised outlet in Jakarta.

We intend to expand our business through acquisitions, joint ventures or strategic alliances

We plan to expand our business through acquisitions, joint ventures or strategic alliances with parties who can strengthen our market position, add value to our existing business, as well as enable us to expand into new food related businesses.


Die berühmte Spezialität: Samsui Ginger Chicken

http://farm1.static.flickr.com/2/1445800_dfeb54e2e8.jpg?v=0

erstklassige Kritiken für Soup Restaurant:


Restaurantführer von Yahoo:

http://travel.yahoo.com/p-travelguide-2889945-soup_restauran…

andere Restaurantführer zu Soup:

http://www.makansutra.com/Makanzine/may01/soup.html

http://www.foodtourist.com/ftguide/Content/I425.htm

http://www.mytravelguide.com/restaurants/profile-79245305-Si…

http://chefmoz.org/Singapore/Woodlands/Soup_Restaurant951835…

http://travel.nytimes.com/travel/guides/asia/singapore/resta…


Geringes Risiko:

Dass bei Soup ein nennenswertes Risikopotenzial vorhanden ist glaube ich nicht, denn der Börsengang war vielfach überzeichnet. Da die Firma schon auf Basis der letztjährigen Gewinne ein KGV von 8 besitzt und die Läden bekannt und sehr überlaufen sind, halte ich für unwahrscheinlich, dass das Geschäft zurück gehen wird. Auch weil es mit bekannten Gerichten sowie der stilvollen Einrichtung Alleinstellungsmerkmale gibt. Im Gegenteil mit den Mitteln aus dem Börsengang, sowie aus dem hohen operativen Cash Flow können neue Läden eröffnet werden und die Expansion ins asiatische Ausland über Franchise, Kooperationen, Joint Ventures und Übernahmen vorangetrieben werden. Der aktuelle Aktienkurs liegt nur knapp über dem IPO Preis vom stark überzeichneten Börsengang Ende Mai. Sollte der Kurs noch mal in Richtung des IPO Preises gehen, dann dürften die Anleger kaufen die beim IPO in Singapur nicht zum Zug gekommen sind. -> M. E. deshalb und aufgrund des niedrigen KGVs kaum Risiko auf dem aktuellen Level. Das Downside ist also sehr überschaubar.


Vier mögliche Szenarien zur Entwicklung von Soup Restaurant, ich gehe von oben nach unten von einer abnehmenden Wahrscheinlichkeit aus.


1. Entwicklung im aktuellen Wachstums-Tempo mit 20 bis 30% Umsatz- und Gewinnwachstum pro Jahr -> Aktienkurs hat auf Sicht von 3 bis 12 Monaten Verdopplungspotenzial

2. Entwicklung beschleunigt, durch Mittel aus Börsengang mit ersten Ladeneröffnungen im Ausland -> Aktienkurs könnte in 12 bis 36 Monaten 100 bis 500% zulegen

3. Übernahmen und erfolgreiches Franchise lässt Soup rasch expandieren in Asien. -> Aktienkurs könnte in den kommenden 3-5 Jahren um 500% bis 10.000% zulegen

4. Die in Singapur sehr bekannte Marke setzt sich auch in anderen Boomregionen Asiens erfolgreich durch und lässt Soup Restaurant zu einem asiatischen McDonalds werden, der in rasantem Tempo neue Franchise-Restaurants eröffnet und vielleicht sogar mal in Europa/Amerika Läden eröffnet. -> Für diesen möglichen aber recht unwahrscheinlichen Fall wären 10.000% bis mehrere 100.000% langfristig drin auf Sicht von 10 bis 15 Jahren (Marktkapitalisierung Soup Restaurant: 12 Mio. Euro; McDonalds ca. 45 Mrd. Euro, wenn die Marktkapitalisierung irgendwann mal nur ein Viertel der Bewertung von McDonalds erreichen würde, entspräche dies einer Vertausendfachung bzw. 100.000% Kursgewinn)



Fazit: Die Aktie ist wie ein wertbeständiger Wettschein mit unbegrenzter Laufzeit auf den Megaerfolg mit kleiner Chance auf den absoluten Volltreffer des Lebens. Aber auch für den wahrscheinlichen Fall, dass Soup Restaurant relativ überschaubar expandiert und sich weiterhin gut entwickelt gibt die fundamental billige Bewertung hervorragende Kurschancen her, bei gleichzeitig äußerst geringem Rückschlagpotenzial. Deshalb habe ich mir einige Stücke gekauft, mein persönliches vorläufiges Kursziel liegt bei 0,35 bis 0,50 Euro, was noch lange nicht heißt dass ich bei Erreichen verkaufen möchte, hängt ganz von der Entwicklung ab


10 Kaufgründe:

1. Fundamental günstige Bewertung mit KGV 8 auf Basis letztjähriger Gewinne
2. Durchschnittliches Wachstum von 20 bis 30% in den letzten Jahren rein Cashflow finanziert
3. KGV von 6 für 2008 und KGV von 5 für 2009 bei planmäßigem moderaten Wachstum
4. Geringes Risiko: Kurs knapp über Ausgabekurs des vielfach überzeichnetem IPOs
5. hohe Marge und Profitbilität der Systemgastronomierestaurants
6. hoher Bekanntheitsgrad und hohe Beliebtheit im Hot Spot Singapur
7. Keine Mondbewertung wie bei Aktien die in China notiert sind
8. kein Luftschloss eines Börsendienstes, sondern erfolgreiches 16 Jahre altes Unternehmen
9. große Expansionspläne und Einstieg ins Franchise Geschäft
10. langfristige Minichance auf absoluten Volltreffer und 10.000% bis 100.000% Kursgewinn



Generell wichtig: Jeder der sich für eine Aktie interessiert sollte grundsätzlich die Fakten und Informationen selbst sorgfältig nachprüfen.

 

381 Postings, 4565 Tage oWn9R-1Long..

 
  
    #21
25.07.07 13:51
Sieht vielversprechend aus..
Eure Ausarbeitungen im Thread waren schön zu lesen, Lob
an euch.
Bin heute auch mal eingestiegen, zu 0,145€
Was ist euer EK?
Sieht wohl so aus, dass wir die 0,12 nicht mehr
sehen werden.

mfg

 

214 Postings, 4623 Tage bitte lächelndie Zahlen sind...:)

 
  
    #22
30.07.07 15:03
http://www.finanznachrichten.de/...ichten-2007-07/artikel-8706584.asp

super Zahlen...anschauen lohnt sich!!!!!!

die FAHRT kann weiter gehen!!!!
RICHTUNG NORDEN...:))

STAY LONG STAY COOL...;)  

94 Postings, 4517 Tage Dabobert84Heute gefunden

 
  
    #23
31.07.07 19:11
Singapur 31.07.07 (www.emfis.com) Die Soup Restaurant Group hat ihren Gewinn nach Steuern im ersten Halbjahr um 87,8 Prozent auf 1,94 Millionen Singapore-Dollar steigern können. Der Vorsteuergewinn der chinesischen Restaurant-Kette zog um 86,2 Prozent auf 2,41 Millionen S$ an; der Umsatz verbesserte sich um 60,7 Prozent auf 16,3 Millionen S$. Der Cashflow aus dem operativen Geschäft erhöhte sich im Jahresvergleich von 1,2 auf 2,4 Millionen S$ und konnte somit in etwa verdoppelt werden.

Das in Singapur gelistete Unternehmen hat den Erlös der vergangenen Aktien-Platzierungen dazu genutzt, um seine weitere Expansion zu finanzieren. Im Berichtszeitraum wurden drei neue „Soup Restaurant“-Filialen und drei „Dian Xiao Er“-Niederlassungen eröffnet. Durch höhere Umsätze konnten auch die teilweise gestiegenen Kosten für Nahrungsmittel und Löhne kompensiert werden. Zudem gingen die operativen Kosten anteilsmäßig im Vergleich zur Umsatzentwicklung zurück.




Quelle: EMFIS.COM, Autor: (gh




 

96372 Postings, 7159 Tage KatjuschaWas soll eigentlich der Unsinn mit KGV09 ?

 
  
    #24
02.08.07 02:07
Ich geb doch bei meinen Depotwerten auch nicht das KGV für 2009 an. Da gäbe es bestimmt auch einige Werte mit KGV von 5.

Also ehrlich, ...  

381 Postings, 4565 Tage oWn9R-1Chart sieht weiterhin sehr gut aus: MACD zeigt grün..

 
  
    #25
1
06.08.07 15:34

Seite: <
| 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben