Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Asiens McDonalds mit KGV 5! Neuer Singapur Kracher


Seite 2 von 3
Neuester Beitrag: 17.12.09 08:08
Eröffnet am: 28.06.07 14:38 von: BFoierl Anzahl Beiträge: 74
Neuester Beitrag: 17.12.09 08:08 von: Börsenonkel Leser gesamt: 15.715
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 1
Bewertet mit:
7


 
Seite: < 1 |
| 3 >  

36 Postings, 5533 Tage fundamentalerSoup Restaurants

 
  
    #26
1
09.08.07 12:22
bin seit ca. 0,12 dabei und von diesem wert immer noch überzeugt. die aktuelle schwächephase sehe ich als nicht so dramatisch an (beruht wohl auf dem musterdepotrauswurf von emfis, der aus meiner sicht schlecht begründet war.)  die günstigen kennzahlen sind durch die halbjahreszahlen noch einmal bestätigt worden. wie mir das unternehmen in einer email mitgeteilt hat, ist man ständig in verhandlungen mit vermietern über die eröffnung neuer restaurants. ich hoffe dass hier bald das erste restaurant im ausland (indonesien oder malaysia) eröffnet wird. darin besteht zwar grundsätzlich in form fremder kulturen und fehlender markterfahrung ein risiko. wenn man aber betracht, dass die bisherigen restaurants schon direkt nach eröffnung gewinne erwirtschaft sehe ich diese expansion als äußerst positiv. ich hoffe wir hören hier bald interessante nachrichten...  

6 Postings, 4594 Tage HerrB+14%

 
  
    #27
1
13.08.07 18:11
13.08.2007 - 13:14 Uhr
Soup Restaurant kaufen
Mainz (aktiencheck.de AG) - Die Experten von \"EMFIS\" stufen die Aktie von Soup Restaurant Group (ISIN SG1U97935860/ WKN A0MSK6) von \"verkaufen\" auf \"kaufen\" hoch.

Werbung
Wie von \"EMFIS\" im Jahresausblick erwartet, sei es zu Beginn des dritten Quartals zu einem schmerzhaften Einbruch gekommen. Der Einbruch sei durch den Faktor ausgelöst worden, den die Experten seit Jahren hervorheben würden - nämlich das Ende der US-Housing-Bubble.

Bei einigen Musterdepotwerten hätten die Experten hohe Gewinne mitgenommen. Aber es sei natürlich nie möglich, den exakt richtigen Verkaufszeitpunkt für jeden einzelnen Wert zu finden. Immerhin hätten die Experten aber durch die Verkäufe knapp 1/3 des Portfolios im Cashbestand und dazu noch einige Prozente mit ihren Absicherungspositionen (Put auf US-Werte), die ebenfalls deutlich im Plus liegen würden.

Der Crash bringe Kaufgelegenheiten und \"EMFIS\" schlage wieder bei einem Wert zu, den die Anleger bereits gut in Erinnerung haben dürften. Soup Restaurant sei einfach zu günstig, um in der aktuellen Situation links liegen zu lassen. Vor nur einer Woche hätten die Experten die Aktie mit 24% Gewinn innerhalb nur eines Monats verkauft. Das weltweite Massaker, das auch Asiens Small-Caps voll mitgenommen habe, und der Sonderfaktor, dass derzeit in Deutschland viele Aktien mit irrationalen Abschlägen zur Heimatbörse gehandelt würden, biete jetzt eine Chance ganz nach dem Geschmack der Experten.

Die Experten würden mit dem Schlusskurs (Freitag 10.08.07) zu 0,13 EUR mit 40.000 Aktien einsteigen. Die Suppe schmecke den Asiaten ausgezeichnet. Der Nettogewinn sei im ersten Halbjahr um über 80% und der Umsatz um über 60% gestiegen. Ein solches Wachstum bei einem einstelligen KGV finde man wohl äußerst selten. Ein anderer Gedanke sei, dass man in solch volatilen Börsenzeiten besonders auf Cashflow-Stärke achten sollte. Der Cashflow im ersten Halbjahr habe annualisiert bei etwa 15% der Marktkapitalisierung gelegen. Solche Geschäftsmodelle überstünden jede Marktlaune.

Nichts auf Erden dürfte von dem Subprime-Tumult weiter entfernt sein als der Suppenmarkt in Singapur. Singapur habe in der letzten Woche fantastische BSP-Wachstumszahlen für das zweite Quartal gemeldet. Als Boom-Lokomotive löse die Binnenkonjunktur immer mehr den Export ab. Traditionelle Sektoren wie Bau, Immobilien und eben Gastronomie würden außergewöhnliche Wachstumsraten vorweisen.

Nach den Experten von \"EMFIS\" waren diese über jeglichen Erwartungen liegenden volkswirtschaftlichen Daten ein Hauptgrund für die Wiederaufnahme der Aktie von Soup Restaurant zu den aktuell billigen Kursen. (Analyse vom 13.08.2007) (13.08.2007/ac/a/a) Analyse-Datum: 13.08.2007


Quelle: Finanzen.net  

14 Postings, 4507 Tage Ontimelink

 
  
    #28
13.08.07 19:15
kann mir einer einen link posten, der den chart der aktie an der heimatbörse zeigt (bitte mit umsätze)

danke  

214 Postings, 4654 Tage bitte lächelnhält sich wirklich sehr gut...:)

 
  
    #29
1
04.09.07 14:43
http://stquote.sgx.com/live/st/STStock.asp?stk=S

STAY LONG and STAY COOL...:))  

548 Postings, 5024 Tage S342Die Restaurants scheinen wirklich gut zu laufen

 
  
    #30
03.10.07 17:52
... und Ende Oktober kommt der nächste Bericht *SCHLECK*  

191 Postings, 4695 Tage steff26Enormes Potential ...

 
  
    #31
1
12.10.07 12:16
Ich bin davon überzeugt, dass der Wert ein enormes Potential birgt. Langfristig werden die Kurse konstant hochlaufen... mein Kursziel bis Ende des Jahres 0,45€!!!  

548 Postings, 5024 Tage S342Ich muss mich korrigieren

 
  
    #32
12.10.07 16:48
Die Berichte kommen ja nur alle halbe Jahre.
Aber mit dem Kursziel von 0,45€ am Ende des Jahres wird wohl nicht viel werden :)
Ich schätze so 0,22€. Der Kurs wird spätestens NACH dem Jahresbericht in die höhe schießen.
Soviel dazu  

7 Postings, 4879 Tage helmut1948Soup Restaurant

 
  
    #33
29.01.08 10:46

So Leute,

jetzt gehts wieder nur noch Richtung Norden.

 

191 Postings, 4695 Tage steff26wann kommen Zahlen?

 
  
    #34
11.02.08 14:48

548 Postings, 5024 Tage S342...

 
  
    #35
13.02.08 10:20
Laut Soup Restaurant im Februar. Und nicht im Januar, wir ich fälschlicherweiße dachte.
Kann heute sein, kann aber auch am 27.2. sein.
Einfach abwarten :)
 

191 Postings, 4695 Tage steff26Geschäftsbericht ist da / Umsatz + 50%

 
  
    #36
14.02.08 15:09

548 Postings, 5024 Tage S342Emfis Report

 
  
    #37
14.02.08 18:45
13.08.2007 13:21




Soup Restaurant kaufen (EMFIS)Mainz (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "EMFIS" stufen die Aktie von Soup Restaurant Group (ISIN SG1U97935860/ WKN A0MSK6) von "verkaufen" auf "kaufen" hoch.

Wie von "EMFIS" im Jahresausblick erwartet, sei es zu Beginn des dritten Quartals zu einem schmerzhaften Einbruch gekommen. Der Einbruch sei durch den Faktor ausgelöst worden, den die Experten seit Jahren hervorheben würden - nämlich das Ende der US-Housing-Bubble.

Bei einigen Musterdepotwerten hätten die Experten hohe Gewinne mitgenommen. Aber es sei natürlich nie möglich, den exakt richtigen Verkaufszeitpunkt für jeden einzelnen Wert zu finden. Immerhin hätten die Experten aber durch die Verkäufe knapp 1/3 des Portfolios im Cashbestand und dazu noch einige Prozente mit ihren Absicherungspositionen (Put auf US-Werte), die ebenfalls deutlich im Plus liegen würden.

Der Crash bringe Kaufgelegenheiten und "EMFIS" schlage wieder bei einem Wert zu, den die Anleger bereits gut in Erinnerung haben dürften. Soup Restaurant sei einfach zu günstig, um in der aktuellen Situation links liegen zu lassen. Vor nur einer Woche hätten die Experten die Aktie mit 24% Gewinn innerhalb nur eines Monats verkauft. Das weltweite Massaker, das auch Asiens Small-Caps voll mitgenommen habe, und der Sonderfaktor, dass derzeit in Deutschland viele Aktien mit irrationalen Abschlägen zur Heimatbörse gehandelt würden, biete jetzt eine Chance ganz nach dem Geschmack der Experten.

Die Experten würden mit dem Schlusskurs (Freitag 10.08.07) zu 0,13 EUR mit 40.000 Aktien einsteigen. Die Suppe schmecke den Asiaten ausgezeichnet. Der Nettogewinn sei im ersten Halbjahr um über 80% und der Umsatz um über 60% gestiegen. Ein solches Wachstum bei einem einstelligen KGV finde man wohl äußerst selten. Ein anderer Gedanke sei, dass man in solch volatilen Börsenzeiten besonders auf Cashflow-Stärke achten sollte. Der Cashflow im ersten Halbjahr habe annualisiert bei etwa 15% der Marktkapitalisierung gelegen. Solche Geschäftsmodelle überstünden jede Marktlaune.

Nichts auf Erden dürfte von dem Subprime-Tumult weiter entfernt sein als der Suppenmarkt in Singapur. Singapur habe in der letzten Woche fantastische BSP-Wachstumszahlen für das zweite Quartal gemeldet. Als Boom-Lokomotive löse die Binnenkonjunktur immer mehr den Export ab. Traditionelle Sektoren wie Bau, Immobilien und eben Gastronomie würden außergewöhnliche Wachstumsraten vorweisen.

Nach den Experten von "EMFIS" waren diese über jeglichen Erwartungen liegenden volkswirtschaftlichen Daten ein Hauptgrund für die Wiederaufnahme der Aktie von Soup Restaurant zu den aktuell billigen Kursen. (Analyse vom 13.08.2007) (13.08.2007/ac/a/a)
Analyse-Datum: 13.08.2007  

548 Postings, 5024 Tage S342Na, dann ist der ...

 
  
    #38
14.02.08 18:59
..Geschäftsbericht ja früher gekommen, als ich dachte :))  

548 Postings, 5024 Tage S342:)

 
  
    #39
14.02.08 19:05
Mit 50% Umsatzzuwachs hätte ich nicht gerechnet.
Richtig feine Sache :)  

548 Postings, 5024 Tage S342Eine Sache wurde noch nicht genannt..

 
  
    #40
14.02.08 19:23
Und das ist eine Dividende, 1 Cent je Aktie. Entspricht ca. 4%
Anlegerherz was willst du mehr?

So, jetzt bin ich alles los, was ich sagen wollte!
Viel Spass mit der Aktie (hab ich zumindest :))  

548 Postings, 5024 Tage S342...

 
  
    #41
15.02.08 12:17
Man, also hier sind ja echt viele investiert. Schöne Sache :(  

191 Postings, 4695 Tage steff26der Kurs wird seinen Weg gehen...

 
  
    #42
1
15.02.08 12:33
Ich bin mit sicher das der Kurs stetig nach oben laufen wird. Es gibt keine negativen Ausblicke oder ähnliches. Der LAden greift auf eine 17,jährige Geschichte zurück und ist organisch gewachsen. Seit das Unternehmen an der Börse ist wurde agressiv expandiert und der Umsatz jährlich gesteigert. Wir werden heir bald große Kurssprünge sehen, sobald investitionelle Anleger ihre Chance wittern. Also ich kann nur jedem einen Einstieg auf diesem extrem unterbewerteten Kurs empfehlen - in ein bis zwei Jahren kann der Kurs auf 2 - 3 Euro steigen, wenn nicht ist das Risiko sehr gering!  

548 Postings, 5024 Tage S342Kompletter Bericht

 
  
    #43
15.02.08 13:18
Hier der Link für den kompletten, ausführlichen Bericht.

http://info.sgx.com/webcoranncatth.nsf/...s_31_12_07_.pdf?openelement  

548 Postings, 5024 Tage S342 :)

 
  
    #44
17.02.08 18:57
Lecker :)  

548 Postings, 5024 Tage S342Und schon

 
  
    #45
18.02.08 09:19
gehts weiter zu neuen Höhen!
Frankfurt aktuell 5% im Plus :)  

548 Postings, 5024 Tage S342...

 
  
    #46
21.02.08 10:56
Drüben steht das ask mittlerweile bei 0,33SGD, das sind hier fast 0,160€.
Nur mehr Handel wäre noch ne schöne Sache!  

548 Postings, 5024 Tage S342....

 
  
    #47
1
23.02.08 19:21
Diese Souppe schmeckt sou souper...
Hier nochmal zum nachlesen :)
-----------------------------------------------



Soup Restaurants veröffentlicht Rekordergebnisse
Leser des Artikels: 183

Singapur 15.02.08 (www.emfis.com)
Die in Singapur gelistete Soup Restaurants Group konnte ihren Nettogewinn im vergangenen Jahr deutlich steigern. Dieser belief sich auf 3,227 Mio. S$, ein Anstieg von 46,2 % gegenüber dem Vorjahr. Der Umsatz konnte um 55,2 % auf 33,985 Mio. S$ gesteigert werden. Der Vorsteuergewinn stieg um 60 % auf 4,571 Mio. S$.




Die Unternehmensleitung sieht auch für das laufende Geschäftsjahr gute Aussichten, dies liegt begründet in der Expansion von Filialen, den Anstieg des Tourismus, innovativen Konzepten und den strategisch günstig positionierten Restaurants.


-------------------------------------------------

 

548 Postings, 5024 Tage S342....

 
  
    #48
24.02.08 00:24
Ich bin hier ein Alleinunterhalter, so wies aussieht...
Schade.  

548 Postings, 5024 Tage S342Entwicklung

 
  
    #49
1
24.02.08 17:32
Wenn Soup Restaurant konstant so weitermacht wie bisher, dann wäre eine Marktkapitalisierung bis 1 Mrd. €  und mehr im Zeitraum von max. 10 Jahren garnicht so unrealistisch!
Zurzeit ist die MK bei ca. 16 Mio €... Also noch gut Luft nach oben :)

Gerechnet habe ich mit einem Zuwachs von 40%, in den letzten Jahren lagen die Zuwächse der Firma immer bei über 50%.
Also habe ich noch durchaus konservativ gerechnet!

10 Jahre ist eine lange Zeit , die Dividende macht die Aktie für Langzeitinvestierer durchaus attraktiv.Es sei denn, Soup Restaurant wächst aggressiver :)


Was ich sagen will:
Auf alle Fälle ist dies ein Aktie, die mit fundamentalen Kennzahlen wächst-und das ist  das wichtigste!

 

548 Postings, 5024 Tage S342tsts...

 
  
    #50
25.02.08 11:26

Seite: < 1 |
| 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben