Apple , das erste Billione-MK Unternehmen?


Seite 1 von 1531
Neuester Beitrag: 20.09.20 20:32
Eröffnet am: 04.02.13 21:03 von: XL___ Anzahl Beiträge: 39.253
Neuester Beitrag: 20.09.20 20:32 von: Trendfolge20. Leser gesamt: 4.777.980
Forum: Börse   Leser heute: 193
Bewertet mit:
43


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1529 | 1530 | 1531 1531  >  

11579 Postings, 2789 Tage XL___Apple , das erste Billione-MK Unternehmen?

 
  
    #1
43
04.02.13 21:03
Bei einem Kurs von ca. 1060 USD ist Apple 1 Billion USD wert. Ich denke das kann Apple innerhalb der nächsten 3 Jahre schaffen. Das Wachstum ist intakt.


Marktkapitalisierung : 416 Milliarden USD
Cash  :ca. 137 Milliarden

Ohne Cash ist das Unternehmen also in etwa so hoch bewertet wie Google. Apple macht aber etwas soviel Gewinn wie Google Umsatz.

m.E. eine krasse Unterbewertung.

Mein Kursziel für Ende 2013 : 750 USD , die 1060 knacken wir m.M.n. innerhalb der nächsten 36 Monate  

Optionen

38228 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1529 | 1530 | 1531 1531  >  

482 Postings, 643 Tage NaggamolDer Dreck hat einen Buchwert von 5 Euro

 
  
    #38230
15.09.20 21:30
Lasst euch nur alle in den nächsten Jahren von diesem Amipack abzocken  

Optionen

19 Postings, 30 Tage shawnsteinwas habt ihr erwartet?

 
  
    #38231
15.09.20 21:41
Die Uhr -> top
Die neue Rechenpower -> top
Services, Kundenbindung -> top

Ich bin froh, dass die keine 3D Brille oder so überflüssige Gadgets gebracht haben.
Ich kaufe die nächsten Tage weitere Tranchen.
 

17871 Postings, 6247 Tage harry74nrwBundle

 
  
    #38232
15.09.20 22:36
Nicht orginel aber sehr profitabel, würde von Banken sogar gefördert, nun die Analysten..  

17871 Postings, 6247 Tage harry74nrwChina....

 
  
    #38233
18.09.20 09:44
https://www.digitimes.com/news/a20200916PD210.html

Huawei in big trouble, wer wird da wohl profitieren...  

4461 Postings, 1404 Tage dome89wenn die usa huawei boykottieren

 
  
    #38234
18.09.20 17:45
kaufen die chinesen kein apple bzw. weniger das hatten wir ja schon mal. Von dem her dürfte Sasmung am meisten profitieren und xaomi.  

Optionen

4461 Postings, 1404 Tage dome89@roecki das vor corona Niveau war ja schon

 
  
    #38235
18.09.20 17:46
hoch aber alles danach ist einfach übetreibung. Daher sind 80 Doller völlig legitim.  

Optionen

453 Postings, 2320 Tage HelioAppBleibt ruhig Leute

 
  
    #38236
18.09.20 20:43
Nach der Einführung der neuen iPhone 12 Serie geht die Aktie wieder gen Norden, denke ich. Es gibt weit über eine Milliarde Menschen als Apple-Fun's. Sie kaufen und kaufen und kaufen was Apple sinnvoll produziert. Auch die Apple Watch 6 wird in gigantischen Stückzahlen laufen, da sie immer wichtiger wird für's Alltagsleben moderner Menschen. EKG, Blutsauerstoff, Schlaftracking und irgendwann auch als Blutzucker und Blutdruck-Messgerät wird's rauskommen. Wer will denn darauf verzichten. Die Harmonie zwischen Apple-Produkten ist einmalig. Huawei, Samsung & Co verkaufen Hardware, Apple verkauft Philosophie.
Man sieht in Apple-Store, daß die Lieferzeit von Apple Watch 6 stetig länger wird, die Nachfrage ist gewaltig.

https://www.deraktionaer.de/artikel/...asen-zum-angriff-20207295.html
Die Aktie des wertvollsten Unternehmens der Welt Apple hat in den letzten Tagen deutlich korrigiert. Aktuell notiert das Papier knapp 21 Prozent unter seinem Rekordhoch und ist sogar unter die 50-Tage-Linie gerutscht. Trotz dieser scharfen Korrektur bleiben die Analysten bullish.
So haben die Experten von Jefferies ihr Ziel für Apple von 116,25 auf 135 Dollar angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Man erwarte bei der Einführung von 5G-iPhones „erhebliche Funktionsverbesserungen und einen großen Marketing-Push". Das aktuelle Umfeld sei für Apple sehr positiv und lasse Raum für Wachstum, schrieb Analyst Kyle.
Auch das Gros der Analysten bleibt bullish. Laut Bloomberg empfehlen 27 Analysten Apple zum Kauf, 12 gaben eine Halte-Empfehlung an und nur fünf empfehlen das Papier des Tech-Riesen zu verkaufen. Das durchschnittliche Kursziel der Analysten 119,65 Dollar
Eröffnung des Online-Shops in Indien
Unterdessen gibt es auch positive News aus dem operativen Geschäft des Konzerns. Apple wird am 23. September seinen Online-Shop in Indien eröffnen und zum ersten Mal eine Reihe von Produkten im zweitgrößten Smartphone-Markt der Welt direkt an den Kunden und nicht über Drittanbieter liefern.
Auch DER AKTIONÄR bleibt für die Zukunft von Apple sehr bullish und empfiehlt Investierten dabei zu bleiben. Auch Anleger an der Seitenlinie können die Korrektur zum Neueinstieg nutzen und sich jetzt schon ein paar Apple-Papiere ins Depot legen.
 

Optionen

714 Postings, 1411 Tage StarlordAktuelle Kurs, neue Produkte...

 
  
    #38237
18.09.20 21:38
Ganz kurz zum Wochenende: ich schließe mich meinem Vorschreiber Helioapp hier an, was die Watch betrifft. Diese Produkt wird immer wichtiger. Dips gab es seit meinem Start mit Apple 2013 schon immer mal (iPhone 5, 6s, oder gar xs mit 1. Gewinnwarnung), aber niemals zuvor hatte Apple so eine starke Produktlinie. Der Kurs sinkt, ich werde im Herbst wieder Kaufen, und im Januar vor den neuerlichen Q1 - Rekordzahlen, ebenso.:-)

GLTAH

Starlord  

Optionen

191 Postings, 18 Tage Trendfolge2000geht es weiter runter

 
  
    #38238
19.09.20 08:06
werde ich mal 50% der Aktien verkaufen und da die Verluste kleiner zu halten.
Durch die US Wahl kommen leider auch Turbulenzen in den Markt ist halt auch kein normales Jahr.
Nach den Wahlen sollte es ein neues Hilfspacket geben was dann zu einer Rally zum Jahresende führt .
Die Demokraten werden es blockieren bis nach der Wahl die US Wirtschaft braucht die Hilfen Politik ist halt schmutzig.  

253 Postings, 237 Tage AmbanuitWie meinen?

 
  
    #38239
2
19.09.20 16:29
Du verkaufst mit Verlust und glaubst das am Ende des Jahres eine Rallye gibt?
Klär uns auf, die Strategie interessiert mich.  

Optionen

191 Postings, 18 Tage Trendfolge2000Ich verkaufe 50%

 
  
    #38240
19.09.20 20:51
am Montag falls die Korrektur weiter geht die Rally setzt erst nach der US Wahl ein denke ich dann gibt es das neue Hilfspacket, das Geld von den 50% stecke ich in einen Put auf den S&P 500.

Den Optionsschein auf Appel lasse ich laufen (Call)
Ist ja am Freitag unter 110 gegangen, geht es am Montag nicht wieder drüber muss man mit weiteren deutlichen Kursverlusten rechnen, darum das Pulver erst mal trocken halten für einen Wiedereinstieg weiter unten.  

191 Postings, 18 Tage Trendfolge2000geht es auf unter 90

 
  
    #38241
19.09.20 20:53
kannst du bei jeder Aktie nochmal 18 Euro extra rausholen, denke das wir nach der US Wahl wieder auf 130 oder mehr stehen.  

71 Postings, 5307 Tage sulleyApple sinkt und zwar dramatisch.

 
  
    #38242
20.09.20 07:19
Apple wird meiner Meinung nach bis auf 60$ fallen und sich für die nächsten 5-6 Jahre auch dort einpendeln. Ist nur meine fundierte Meinung.  

Optionen

61 Postings, 412 Tage tomwe1Sudley

 
  
    #38243
20.09.20 07:38
Und wie begründest Du diese fundierte Meinung ? Ich habe unter 100 Euro nachgelegt und werde dies auch weiterhin tun, Apple steht besser da denn jeh, aber das wirst auch Du noch lernen, es gibt keinen Grund für einen solchen Absturz, im nächsten Monat kommt der große Erfolg mit dem iPhone 12 und auch ansonsten passt alles, also keine Panik verbreiten,den Kurs macht eh die USA

Ich bin schon ein paar Tage ....seit 2011 dabei und mache mir null Sorgen um unsere Apple.


also so Long,

Tom  

Optionen

1773 Postings, 1098 Tage TheAnalyst51Bauchanalysten

 
  
    #38244
20.09.20 07:43
wow fundiert ist hier nur mein pfurz

und der stinkt

also fällt apple wie meine kollegen beim schnuppern an meinem pfurz


neues kursziel: tiefer



sarkasmus: ende

lol  

191 Postings, 18 Tage Trendfolge2000Ich denke auch das Apple

 
  
    #38245
20.09.20 08:17
bald wieder auf 130 steht, 60 Dollar da währe ich sofort dabei beim Nachkaufen so tief wird es aber nicht gehen.  

71 Postings, 5307 Tage sulleyzweite welle

 
  
    #38246
20.09.20 08:37
die zweite welle ist am kommen und die wird uns alle heftiger treffen als die erste. weitere riesige Hilfspakete wird sich der Staat so nicht mehr leicht leisten können.... mein Kursziel bleibt bei 60$... betrifft aber allgemein so ziemlich alle werte.

Optionen

191 Postings, 18 Tage Trendfolge2000sicher kommt ein Hilfspacket

 
  
    #38247
20.09.20 08:41
die Stimmen ja schon darüber ab aber die Demokraten wollen bis zur Wahl warten.
 

186 Postings, 85 Tage Gen NordenZweite Welle?

 
  
    #38248
20.09.20 09:54
Was war es denn dann in den USA im August????
Es ist eine dauerhafte Welle, die punktuell bekämpft wird.
Kurse vom März werden wir nie wieder sehen. Genauso wie komplette Lockdowns.

Der Return wird bei den Tech Aktien bald kommen und es gibt eine neue Rally im Oktober.
Danach vermute ich ein kleines allgemeines einknicken aufgrund der US-Wahlen.

Zudem ist die Börse alternativlos geworden bzw wird es immer mehr.

NmM.  

191 Postings, 18 Tage Trendfolge2000Gen Norden

 
  
    #38249
20.09.20 10:30
sehe ich auch so und es war klar das vor der US Wahl eine Korrektur kommt.
Und bitte nicht gierig werden schaut mal wo der Kurs im März war.  

186 Postings, 85 Tage Gen NordenTrend

 
  
    #38250
20.09.20 10:49
Ich habe Freitag beispielsweise eine kleine Position nachgekauft, weil ich davon überzeugt bin, dass es in 2-3 Jahren ganz andere Kurse gibt.
Aber selbstverständlich kann es nochmal weiter runtergehen, dass weiß man nie...
Nur nach jedem Einbruch gab es eine sehr starke Erholung. Und eine Blase sehe ich bei den Tech Werten auch nicht, weil sich die Gesellschaft nachhaltig verändert (ohne Corona hätte das 5 Jahre länger gedauert) und Tech nunmal der Gewinner ist.
Wenn man bspw einen Vergleich zur Dotcom Blase ziehen will, dann sehe ich da eher den Wasserstoffbereich. Sehr viel Zukunft, aber im Moment nichts fundamentales.
Und wie man auf einen 60$ Kurs kommt ist mir mehr als schleierhaft.
Steigende Fallzahlen Ende 2020 zu Anfang 2020 ist ein Unterschied wie Tag und Nacht.
Anfang des Jahres hatte Corona viele Unbekannte, eine Pandemie brach aus. Völlig logische Reaktion, dass viele ihr Geld rausziehen.  

191 Postings, 18 Tage Trendfolge2000Gen Norden

 
  
    #38251
1
20.09.20 11:42
natürlich wird die Aktie auf 2-3 Jahre wieder 4x soviel wert wie heute. Einfach halten oder einen Teil verkaufen und etwas billiger mit mehr Aktien rein.
Apple ist Basis in meinem Depot wie auch Nvidia und Amazon.  

191 Postings, 18 Tage Trendfolge2000Und nicht immer

 
  
    #38252
20.09.20 11:46
auf hohem Niveau Jammern bin nicht im März rein aber im April, man kann auch geldgierig sein oder einfach mal zufrieden die Tech Werte sind doch so geil gelaufen,
Amazon,facebook,Nvidia, Microsoft das war doch echt ne geile Rally.
Und nach den US Wahlen in 6 Wochen geht es deutlich hoch da halte ich jede Wette.
Biden labert nur wegen der Besteuerung von Unternehmen  wer zahlt den seinen Wahlkampf, Amazon,Facebook und Co.  

71 Postings, 5307 Tage sulleysorry aber apple hat seinen zenit

 
  
    #38253
20.09.20 16:22
sorry aber apple hat seinen Zenit erreicht.
Jetzt preschen immer mehr neue Konkurrenten auf den Markt. Somit wird Apple ein Teil seiner Marktmacht abgeben müssen. z.B. Xiaomi, Oppo, Lenovo.. etc.
Man sollte nicht so viel in einen Aktienkurs hineinträumen sondern auch am Boden der Tatsachen bleiben.

Optionen

191 Postings, 18 Tage Trendfolge2000Die werden gar nichts abgeben

 
  
    #38254
20.09.20 20:32
nicht Jammern wenn du dann bei der Rally nicht dabei bist.
In 6 Wochen nach der US Wahl startet die Rally sehr wahrscheinlich mit einen neuen US Hilfspacket.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1529 | 1530 | 1531 1531  >  
   Antwort einfügen - nach oben