4 SC nach dem 5:1 - Start Me Up!


Seite 1 von 96
Neuester Beitrag: 02.03.21 19:39
Eröffnet am: 27.04.15 14:41 von: Justachance Anzahl Beiträge: 3.385
Neuester Beitrag: 02.03.21 19:39 von: Chris2009 Leser gesamt: 655.802
Forum: Börse   Leser heute: 173
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
94 | 95 | 96 96  >  

2934 Postings, 4838 Tage Justachance4 SC nach dem 5:1 - Start Me Up!

 
  
    #1
6
27.04.15 14:41
So jetzt haben wir eine neue Kennnummer, weniger Aktien, dafür einen höheren Aktienkurs. Dieser sollte sich weiter steigern, weil....

- starke Pipeline (Resminostat als Werttreiber)
- sehr gute Forschungsergebnisse bei 4 SC 202 und 205
- Verpartnerungen anvisiert
- führende medizinische Experten neu im Unternehmen
- finanzieller Spielraum durch Aktiensplit enorm gesteigert/gesichert
- 4 SC Tochter Discovery mit stetigen Wertzuwächsen
- Resmimnostat Studie Europa/USA vor dem Start
- Yakult und Menarini als werttreibende Resminostatpartner
- niedrige Bewertung im Vergleich amerikanischer Biotechs
- beim Megatrend Immuntherapie ebenfalls dabei

In diesem Sinne, Start Me Up!

Beste Grüsse Justachance
 
2360 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
94 | 95 | 96 96  >  

2934 Postings, 4838 Tage JustachanceNews auf dem Weg demnächst!

 
  
    #2362
08.02.21 09:05
Die Spanne zwischen 2 und 2,20 war ein Zwischenstopp  

19 Postings, 65 Tage AlibaZwischenstop

 
  
    #2363
08.02.21 13:07
Auf dem Weg wieder Richtung 1,50€  

Optionen

19 Postings, 65 Tage Aliba@Justachance

 
  
    #2364
08.02.21 13:09
Schau dir mal den 3 Jahreschart an!  

Optionen

222 Postings, 349 Tage SchreiberlingAliba

 
  
    #2365
2
08.02.21 14:16
Na dann, verkauf doch!
Dir ist aber schon klar, dass man die Erfolgschancen solcher BioTec-Buden nicht mit Chart-Technik beurteilen kann?! Aber mach ruhig weiter mit Linien und Kurven der letzten Jahre; die Musik für den Kurs von 4sc spielt woanders, nämlich bei den Ergebnissen der Krebsforschung, denn damit lebt und stirbt der Kurs. Mach dir nichts draus; an dieser Erkenntnis scheitern einige andere hier im Forum derzeit auch noch, du bist also nicht allein.  

291 Postings, 1409 Tage AnkarAch Leute.....

 
  
    #2366
2
08.02.21 17:47
In einer alternden Gesellschaft die zunehmend Umweltbelastungen verschiedenster Art ausgesetzte ist nehmen die Krebserkrankungen Jahr für Jahr zu. Die Forschung und Behandlungskosten steigen demzufolge.  Die EU stellt in diesem Jahr 4 Mrd. € nur an Forschungsgeldern für das Thema bereit. Diese Entwicklung wird weiter gehen. Die Entwicklung hier bei 4sc wird entweder scheitern, weil die Medikamente nicht wirken oder sie werden erfolgreich in den Markt gehen und dann wahrscheinlich 100te Millionen oder  Mrd. Umsätze generieren. Ob da jetzt am Start noch mal einige Mio  reingebuttert werden ist doch fast irrelevant.  Biontech ist sicher mit dem Coronawirkstoff ein extremes Beispiel. Aber da ist es jetzt auch egal ob man vor der Zulassung noch mal 10 oder 20 Mio gebraucht hat....Gleiches Prinzip

https://www.vfa.de/de/arzneimittel-forschung/...ektive-2023/onkologie  

Optionen

291 Postings, 1409 Tage Ankarnoch ein Link

 
  
    #2367
08.02.21 17:52

19 Postings, 65 Tage AlibaWoraus ergeben sich relevante Ergebnisse für 4SC

 
  
    #2368
08.02.21 18:23
 

Optionen

19 Postings, 65 Tage AlibaErgänzung!

 
  
    #2369
1
08.02.21 18:31
Bei 4 SC forscht und forscht und forscht man. In der Zwischenzeit haben andere wie z.B. Evotec ihren Kurs mehr als verzehnfach!

Chris hat das Richtige getan, hat alles rausgehauen und muss nicht noch jahrelang auf ein paar Prozent Kursgewinn hoffen.
Werde auch alles verkaufen, denn mein Geld ist mir zu schade, um es hier noch jahrelang schmelzen zu sehen. Anderswo spielt die Musik, dort kann man Geldverdienen.

Wenn der Kurs wieder bei 1 € steht, könnte ich mir überlegen, bei dann vielleicht besseren Aussichten hier wieder einzusteigen! Es kommen bestimmt auch noch einige KE!  

Optionen

58 Postings, 3850 Tage LordBischof@Aliba

 
  
    #2370
2
09.02.21 12:13
würde gerne wissen ob manche Leute sich mit dem Unternehmen auch mal beschäftigen. Sehe hier long und lass es laufen, bis jetzt immer nur Positive News und Investoren sind auch noch mit Geld und Unterstützung dabei.

Beste Grüße  

58 Postings, 3850 Tage LordBischofGeld

 
  
    #2371
1
09.02.21 12:16
aber kann manche verstehen, wenn man sein Geld nicht verteilt und keinen Zeitplan hat, wird man schonmal nervös:-))  

445 Postings, 4503 Tage Chris2009@Lordbischof....

 
  
    #2372
1
09.02.21 16:04
...dann schon mal weiter zu, wie dein Geld immer weniger wird!

Bin jedenfalls sehr froh, dass ich hier raus bin!
Das 4SC-Geld vermehrt sich jetzt wenigstens und schrumpelt nicht immer weiter.

Geduld ist gut, wird aber irgendwann Ungeduld!

Würde euch wünschen, dass ihr am Jahresende wenigstens die 3 € in Sichtweite habt!  

Optionen

19 Postings, 65 Tage AlibaLordbischof

 
  
    #2373
1
09.02.21 16:18
Deine Anlagestrategie ist schon ein wenig sonderbar.

Du parkst dein Geld jahrelang bei 4 SC und hoffst, dass du vielleicht mal ein paar Prozent erntest?
Aber, jeder ist seines Glückes Schmied, ich bin jedenfalls auch komplett raus!  

Optionen

2934 Postings, 4838 Tage JustachancePartner Aktie Immunic bricht aus auf Allzeithoch

 
  
    #2374
1
10.02.21 12:35
4SC partizpiert von Immunic, da ja IMU-838 direkt verpartnert wurde.



 

1326 Postings, 4704 Tage wilbärMartinsried

 
  
    #2375
2
10.02.21 12:45

ist halt die Zentrale von Jugend forscht. Siehe den glamorösen Nachbarn Medigene.

Das große Geld mit Biotecs gibts leider nur am anderen Ende des großen Teichs.

Gruß Wilbär.

Optionen

62 Postings, 2361 Tage OlegBlochinWieso soll 4SC vom Immunic Ausbruch profitieren?

 
  
    #2376
1
15.02.21 18:06
Wenn der Immunic-Ausbruch nicht durch Fortschritte am lizensierten 4SC Wirkstoff begründet ist, bewegt das 4SC keinen Milimeter.


 

2934 Postings, 4838 Tage JustachanceImmunic rollt

 
  
    #2377
1
17.02.21 08:26
4SC wird mit rollen, demnächst Daten für IMU-838 in der Covid 19 Studie.
Immunic bereits um 50 % gestiegen seit 2 Wochen  

1866 Postings, 5635 Tage MausbeerImmunic daten überzeugen nicht

 
  
    #2378
1
17.02.21 16:16
  https://www.prnewswire.com/news-releases/...id-1-trial-301229695.html

So funktioniert Börse, Mitteltaugt nichts und dennoch +30% in wenigen Tagen, die übrig bleiben  

3 Postings, 1043 Tage viennagirlnicht so "tragisch" -

 
  
    #2379
2
17.02.21 16:38
Immunic (NASDAQ:IMUX) Lead Asset, IMU-838, der selektive orale DHODH-Hemmer hat in der Phase-2-Studie CALVID-1 Hinweise auf eine klinische Aktivität bei Patienten mit moderatem COVID-19 im Krankenhaus gezeigt.
   Primäre und wichtige sekundäre Endpunkte der Studie waren aufgrund der sehr niedrigen Raten schwerwiegender Komplikationen in der Patientenpopulation nicht von unschätzbarem Wert.
   Die klinische Aktivität von IMU-838 wurde jedoch auf der Grundlage der Bewertung mehrerer sekundärer klinischer Endpunkte bestätigt:
   Zeit bis zur klinischen Genesung: Der Anteil der Patienten, die am 7. Tag eine klinische Genesung erreichten, betrug 18,5% (N=15) bei im IMU-838 behandelten Patienten, verglichen mit nur 12,8% (N=10) im Placebo-Arm. Am 28. Tag hatten sich 71,3% (N=57) der im ImU-838 behandelten Patienten erholt, verglichen mit nur 66,7% (N=58) im Placeboarm.
   Zeit zur klinischen Verbesserung: Die Zeit zur klinischen Verbesserung war im IMU-838-Behandlungsarm kürzer als im Vergleich zu Placebo.
   Am 14. Tag erreichten 42,7% (N=38) bei IMU-838 behandelten Patienten eine klinische Verbesserung, verglichen mit nur 38,5% (N=35) im Placeboarm. Am 28. Tag lagen die Zahlen bei 90,9 % (N=90) bzw. 87,4 % (N=90).
   Der relative Anteil der Patienten, die sich nicht verbesserten, war im Placebo um 6,8 % höher als im IMU-838-Behandlungsarm nach 14 Tagen und um 27,7 % höher bei 28 Tagen.
   Hochrisikopatienten und Patienten über 65 Jahre erhielten einen größeren Behandlungsvorteil von IMU-838 als in der allgemeinen Patientenpopulation.
   Eine antivirale, entzündungshemmende Wirkung und eine wirksamere Reduktion von D-Dimer wurde bei IMU-838 behandelten Patienten im Vergleich zu Placebo beobachtet.
   IMU-838 erwies sich als sicher und gut verträglich, ohne dass neue oder schwerere unerwünschte Ereignisse beobachtet wurden.
   Eine abschließende Analyse der gesamten randomisierten Patientenpopulation von 223, die Daten zu allen Endpunkten, einschließlich Teilgruppen- und Sensitivitätsanalysen, umfassen wird, wird voraussichtlich im zweiten Quartal 2021 vorliegen.
   Immunic wird heute um 8:00 Uhr eine Telefonkonferenz und einen Webcast veranstalten.m ET, um die Daten der CALVID-1-Studie mit IMU-838 bei im Krankenhaus behandelten COVID-19-Patienten zu diskutieren.
 

3 Postings, 1043 Tage viennagirles gibt noch eniges mit IMI-838.....

 
  
    #2380
2
17.02.21 16:53

3 Postings, 1043 Tage viennagirlIMU - natürlich ;-)

 
  
    #2381
17.02.21 16:58
:)  

25 Postings, 367 Tage viennagirl66....und das auch noch......

 
  
    #2382
1
18.02.21 13:58

25 Postings, 367 Tage viennagirl66so ist vielleicht verständlicher....

 
  
    #2383
3
18.02.21 14:00
Die orale Immuntherapie von Immunic zeigt eine positive Wirkung in einer Studie mit seltenen Lebererkrankungen

18. Februar 2021, 07:24 Uhr ET Immunic, Inc. (IMUX) Von: Dulan Lokuwithana , SA Nachrichtenredakteur
Immunic (NASDAQ: IMUX ) gab aus einer kleinen Studie für seinen oral verabreichten selektiven Immunmodulator IMU-838 bei primär sklerosierender Cholangitis („PSC“) sogenannte „positive“ Top-Line-Daten bekannt .
Die von Forschern gesponserte Phase-2-Proof-of-Concept-Studie war einarmig, offen und explorativ . Es wurde in Zusammenarbeit mit der Mayo Clinic in Arizona und Minnesota durchgeführt.
Aufgrund der Pandemie wurden nur 18 der 30 anvisierten Patienten in die Studie aufgenommen (Intent-to-Treat-Population, ITT), teilte das Unternehmen mit. Nur 11 haben den vollständigen Verlauf der IMU-838-Behandlung abgeschlossen und waren über den 24-wöchigen Behandlungszeitraum auswertbar (Pro-Protokoll-Population, PP).
Das Hauptziel der Studie war es zu bestimmen, ob IMU-838 die alkalische Phosphatase im Serum („ALP“) bei Erwachsenen reduziert, bei denen PSC diagnostiziert wurde.
Der Rückgang des Serum-ALP in der PP-Population war nach 24-wöchiger Behandlung mit 30 mg IMU-838 einmal täglich im Vergleich zum Ausgangswert statistisch signifikant (p = 0,041).
27,3% der Patienten in der PP-Population hatten in Woche 24 eine klinisch relevante Reduktion des Serum-ALP von mehr als 25%, ohne dass die Leberbiochemie im Vergleich zum Ausgangswert um mehr als 33% anstieg, fügte das Unternehmen hinzu.
Gemäß den sekundären Zielen wurden keine Veränderungen der Aspartataminotransferase ("AST"), der Alaninaminotransferase ("ALT") oder des gesamten, direkten oder indirekten Bilirubins in den ITT- oder PP-Populationen gegenüber dem Ausgangswert beobachtet.
IMU-838 erwies sich als sicher und gut verträglich mit nur seltenen und im Allgemeinen milden behandlungsbedingten unerwünschten Ereignissen.
Gestern gab Immunic bekannt, dass IMU-838 in einer Phase-2-Studie für hospitalisierte Patienten mit moderatem COVID-19 klinische Aktivität zeigte  .  

19 Postings, 65 Tage AlibaIn diesem Forum

 
  
    #2384
1
02.03.21 17:37
gehen wohl bald alle Lichter aus!  

Optionen

534 Postings, 419 Tage IneosAlibaba :-)

 
  
    #2385
02.03.21 19:11
hier ist doch pure Action ! :-)  Puh gleich erst mal Der Kommissar
mit Erik Ode und Günter Schramm reinziehen ! :-) Licht aus .....
Spot an !

https://www.4sc.de/news/4sc-ag-7-anstehende-konferenzen/  

Optionen

445 Postings, 4503 Tage Chris2009Ja........

 
  
    #2386
1
02.03.21 19:39
........4SC und das alte Elend!

Forschen, Konferenzen, forschen, Konferenzen und der Kurs geht kurz etwas hoch um dann wieder runter zu marschieren!

Naja, ich bin diesen Schrott los!  

Optionen

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
94 | 95 | 96 96  >  
   Antwort einfügen - nach oben