Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

2019 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD- JPY


Seite 1 von 300
Neuester Beitrag: 25.03.19 16:44
Eröffnet am: 26.12.18 10:39 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 8.492
Neuester Beitrag: 25.03.19 16:44 von: owncash-6.0 Leser gesamt: 441.757
Forum: Börse   Leser heute: 5.219
Bewertet mit:
35


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
298 | 299 | 300 300  >  

32141 Postings, 2721 Tage lo-sh2019 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD- JPY

 
  
    #1
35
26.12.18 10:39
Liebes Traderkolleginnen und Kollegen,

wieder ein Jahr um,  die Zeiten werden volatiler. Um die Erfahrungen zu teilen, gibt es dieses Forum.
Bevorzugt gehandelt und besprochen werden hier:
GDAXi (DAX PerformanceIndex), DOWJONES, S&P 500, Nasdaq, Nikkei, EURUSD, USDJPY, GBPUSD, Gold, Silber, Öl, BitCoin.
Darüber hinaus sind natürlich alle Top-Tipps willkommen,  die unser Forumsziel, nämlich Zuwachs im Depot, unterstützen.

Bevorzugte Webseiten für meine Information:

https://news.guidants.com/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert
https://de.investing.com/economic-calendar/
https://de.investing.com/earnings-calendar/
https://www.dividendenchecker.de/
www.wallstreet-online.de/aktien/signale/top
https://www.wallstreet-online.de/statistik/...h-30-tage-handelsspanne

Danke im Voraus für eure Tipps und Infos für ein aufstrebendes Depot und gute Trades in 2019 !

 

Optionen

7467 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
298 | 299 | 300 300  >  

169 Postings, 204 Tage habi_01DAX

 
  
    #7469
6
25.03.19 11:23
Die Reaktion ist noch nicht sehr heftig ausgefallen da unten.

 

Optionen

Angehängte Grafik:
snap6.png (verkleinert auf 40%) vergrößern
snap6.png

1554 Postings, 907 Tage Chester3009Tach auch

 
  
    #7470
2
25.03.19 11:26
@Habi

Hab mehr die Unterkante der Weeklyvalue im Auge für einen Shorteinstieg beim DAX.

Der ES sollte seinen POC noch abholen bzw.wäre erreichbar im Gegensatz zum DAX.

Mal warten und hör ja dann wenn es klingelt.  

1792 Postings, 4132 Tage aktienarthurchester

 
  
    #7471
25.03.19 11:30
Kennst Du den Eudgenossen Hans-Jürgen Klaussner?
Der hat da eine interessante Alternative zum Bankengeldsystem am laufen.
 

1554 Postings, 907 Tage Chester3009Nö der

 
  
    #7472
25.03.19 11:32
sagt mir nix.Kann mal googeln und schauen,ob ich was finde.  

48720 Postings, 5600 Tage SAKUMoin Traderz!

 
  
    #7473
8
25.03.19 11:38
Danke für die aufmunternden BMs - sieht alles so weit ganz gut aus. Histologischer Befund steht zwar noch aus aber der Arzt meinte, dass da nix wildes rauskommen sollte, dürfte... und wenn doch... tjö... dann geht's halt unter's Messer. Aber so weit simma net!

Markt hab ich noch nicht im Blick - daher keine Einschätzung außer folgender: 11h, Markt "oben", 20er (M5)(immer noch) nicht gebrochen (kämpft gerade). Heißt nicht blind long aber blind short verbietet sich (noch).

Zwei Bildchen hätte ich noch - zum Thema Einstiege, Gewinnwahrscheinlichkeit und Verluste und Gewinne und Fehleinstiege bei kürzeren/längeren ZEs. War vor gut zwei (drei??) Wochen mal Thema. Man sieht (in dem Bild in diesem Post) gut, dass auch ein System, welches nur in 1/3 aller Fälle einen Gewinntrade ausweist, positiv sein kann, wenn das MM (und, klar, das RM - Stichwort "MaxSL") stimmt.

Das Foto in meinem nächsten Post zeigt (wird zeigen) das gleiche System in einer größeren ZE. Hier allerdings braucht es tiefere Taschen, achtet auf den max. Drawdown (die Tradingidee braucht halt n büschn "Luft zum Atmen" - oder, wie wir am Büdchen sagen: Auch mal ne Lokalrunde schmeißen... oder so...)
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

Optionen

Angehängte Grafik:
fischersfritz_m5.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
fischersfritz_m5.jpg

48720 Postings, 5600 Tage SAKUH2...

 
  
    #7474
6
25.03.19 11:40
Hier zeigt sich allerdings auch, dass eine längere ZE die Ausstiege eben nicht ganz so gut trifft, da ein Trend ja eine Sekunde nach der "letzten" H2 Kerze enden kann... In M5 ist das Verhältnis von durchschnittlichen Verlusten zu durchschnittlichen Gewinnen besser, weil M5 schneller reagieren kann...

-> noch zu long: an der 200er (M5) abgeprallt - im letzten Post vergessen...
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

Optionen

Angehängte Grafik:
fischersfritz_h2.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
fischersfritz_h2.jpg

1450 Postings, 642 Tage R2D2R2D2koenig und Bauer wie Flasche leer

 
  
    #7475
1
25.03.19 12:13
nach weniger guten Q-Zahlen letzte Woche ist das Ziel eher unten  

Optionen

1450 Postings, 642 Tage R2D2R2D2united Internet für mich ein long kandidat

 
  
    #7476
25.03.19 12:47
https://www.godmode-trader.de/analyse/...cht-wichtige-huerden,7010992  

Optionen

169 Postings, 204 Tage habi_01@Chester

 
  
    #7477
3
25.03.19 12:58
Ja, nicht ganz einfach, da das weekly Profil ziemlich gedehnt war. Hat keine Verteilung, welche stark heraus sticht. Zuerst muss er da mal einen Boden bilden
 

Optionen

Angehängte Grafik:
snap9.png (verkleinert auf 40%) vergrößern
snap9.png

169 Postings, 204 Tage habi_01DAX

 
  
    #7478
3
25.03.19 12:59
Zur Übersicht noch die Monatsprofile
 

Optionen

Angehängte Grafik:
snap8.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
snap8.png

1450 Postings, 642 Tage R2D2R2D2erdogan arme Socke

 
  
    #7479
1
25.03.19 13:10
https://www.godmode-trader.de/artikel/...waehrungsspekulanten,7011183  

Optionen

1934 Postings, 2860 Tage wmfeUS-Ausblick - Es fehlen weitere Tiefs

 
  
    #7480
25.03.19 14:27
Die Kursstrukteren der Abverkäufe in den US-Indizes sehen zumindest im Kassa noch nicht fertig aus.
US-Ausblick - Es fehlen weitere Tiefs | GodmodeTrader
Die Kursstrukteren der Abverkäufe in den US-Indizes sehen zumindest im Kassa noch nicht fertig aus. Welche Marken sollten Trader heute im Blick haben?
https://www.godmode-trader.de/video/...s-fehlen-weitere-tiefs,7011623
 

Optionen

1450 Postings, 642 Tage R2D2R2D2Ja Basti sagt noch nix passiert....

 
  
    #7481
25.03.19 14:34
alles im Aufwärtstrend. -)))  

Optionen

1450 Postings, 642 Tage R2D2R2D2Boing long läuft auch Schnitte.....

 
  
    #7482
1
25.03.19 14:36
war auch etwas übertrieben der Abverkauf. Wegen so ein paar Bruchlandungen...tztz  

Optionen

1554 Postings, 907 Tage Chester3009mmh.. R2

 
  
    #7483
6
25.03.19 14:44
Also beim letzten Beitrag waren die Hände wohl schneller als das Hirn....

"wegen ein paar Bruchlandungen"...

Es sind schliesslich Flugzeugabstürze bei denen Menschen ums Leben kamen.  

1450 Postings, 642 Tage R2D2R2D2Rheinmetall verkauft auch Kriegsgerät bei dem

 
  
    #7484
25.03.19 14:46
Menschen umkommen. Also bitte  

Optionen

6205 Postings, 1223 Tage spekulator@R2D2

 
  
    #7485
3
25.03.19 14:49
Das eine steht mit dem anderen erstmal nicht in einem kausalen Zusammenhang.

Außerdem ist der Begriff "Bruchlandung" bei einem nachgewiesenen Fehler der falsche Ausdruck.

Absturz oder Katastrophe wäre besser gewählt und nicht so lapidar...


Und bei Rheinmetall kann ich ja entscheiden, ob ich investieren möchte oder nicht. Bei Boeing führte die Ertragsgeilheit zu diesen Fehlern, die Menschenleben kosteten.  

6205 Postings, 1223 Tage spekulatorVerrückt

 
  
    #7486
1
25.03.19 14:59
sind die Amis...

Nach dem Opening in 5 Minunten im DJ eine 100 Pkt Kerze hinzaubern, die dann innerhalb von 15 Min mit einer knapp 200 Punkte Kerze gekontert wird...  

169 Postings, 204 Tage habi_01Dow

 
  
    #7487
2
25.03.19 15:21
Immerhin habe sie eine nicht unwesentliche Marke vom Freitag angelaufen.  Und die letzte grössere Bewegung ab dem 20 Uhr Hoch vom Freitag war down. 100 Punkte sind beim Dow noch knapp 0.4%, das darf man auch nicht vergessen.

Mal schauen, ob es noch unter das overnight Tief geht  

Optionen

Angehängte Grafik:
snap1.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
snap1.png

13783 Postings, 2762 Tage lueleyBoeing

 
  
    #7488
4
25.03.19 15:39
bitte nicht so einen quatsch verzapfen, wo läuft denn da long? Target 200er Ema 1D bei 258, dann schauen wir mal....


https://www.tradingview.com/x/g3gVooks/

Aber longt da nur alle rein... freut mich als shortie sehr  

Optionen

6205 Postings, 1223 Tage spekulatorDoofer Jonas

 
  
    #7489
1
25.03.19 15:55
100 Punkte hoch (~0,4%)
200 Punkte runter (~0,8%)
200 Punkte hoch (~0,8%)

In 90 Minuten.


Whaaaat?!

 

1633 Postings, 896 Tage owncash-6.0So jetzt zum DAX

 
  
    #7490
25.03.19 16:35
 
Angehängte Grafik:
ger30cashdaily4.png (verkleinert auf 40%) vergrößern
ger30cashdaily4.png

169 Postings, 204 Tage habi_01Dow

 
  
    #7491
1
25.03.19 16:37
Immerhin haben wir eine gewisse Struktur, wenn Du Dir den Verlauf anschaust. Nach zwei Stunden befinden wir uns immer noch innerhalb der overnight Range, demnach ist tendenziell mit einem Range Tage zu rechnen.

 

Optionen

Angehängte Grafik:
snap3.png (verkleinert auf 40%) vergrößern
snap3.png

1633 Postings, 896 Tage owncash-6.0Hier die passende Stütze US30 dow

 
  
    #7492
25.03.19 16:39
 
Angehängte Grafik:
us30cashdaily.png (verkleinert auf 51%) vergrößern
us30cashdaily.png

1633 Postings, 896 Tage owncash-6.0Eur/Usd Long

 
  
    #7493
25.03.19 16:44
 
Angehängte Grafik:
eurusddaily5.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
eurusddaily5.png

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
298 | 299 | 300 300  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: grips, poolbay, Spekulatius1982