Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

PUF Ventures to Build 1 Million-Square-Foot


Seite 1 von 29
Neuester Beitrag: 07.12.19 11:08
Eröffnet am: 27.09.17 15:32 von: GoldenStock Anzahl Beiträge: 714
Neuester Beitrag: 07.12.19 11:08 von: iVes Leser gesamt: 131.711
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 10
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
27 | 28 | 29 29  >  

2804 Postings, 3358 Tage GoldenStockPUF Ventures to Build 1 Million-Square-Foot

 
  
    #1
4
27.09.17 15:32

VANCOUVER, Sept. 27, 2017

- Accelerates International Expansion -

VANCOUVER, Sept. 27,

... (automatisch gekürzt) ...

http://www.stockhouse.com/news/press-releases/...#XYd9dpGXE33ydi0e.99
Moderation
Moderator: ncl
Zeitpunkt: 28.09.17 14:08
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen

 

 
688 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
27 | 28 | 29 29  >  

12452 Postings, 2298 Tage deuteronomiumIm WO Forum

 
  
    #690
1
30.11.19 10:31
gibt es User die labern nur Müll, schrecklich.
Agra Flora steht am Anfang + mit der Anbau - Lizenz können sie gleich los legen. Sie sind Wetter unabhängig. Auch Schädlingsbefall
ist im freien Risiko reicher, wie unter Glas. Ernteausfall ist fast ausgeschlossen, eher menschliches Versagen.
Vorteile liegen auf der Hand.
Dann muss man noch eins bedenken. Saat + Erntezeit kann man so legen, wo die Konkurrenz im Freien erst in der Mitte der Vegetationsphase ist, kann man unter Glas schon ernten oder mit anderen Worten, ganzjährige Ernte machbar. Das bringt Sicherheit für die Abnehmer und Verkäufer.
Daher ist ein Kauf dieser Aktie durch aus vernünftig.

Hier mal paar allg. Infos. aus dem Netz:
"Nach Angaben der UNODC-Studie werden in Afghanistan pro Hektar 145 Kilogramm Cannabisharz gewonnen." (10.000qm)
"Ertrag pro m² Also bei Barney's sind 5 Pflanzen pro 1 m² optimal daher dann auch der Ertrag auf diese 5 Pflanzen bezogen, also bei 550 - 600 g optimalen Ertrag sind es 110 - 120 g pro Pflanze trocken, was unter optimalen Bedingungen auch rauskommt und da spreche ich aus zum einen aus eigener Erfahrung, wirklich bei einer Pflanze machbar."
oder
""Wieviel Ertrag pro Pflanze möglich?""
1. Die Trockenmasse zählt
2. Die Genetik bestimmt den maximalen Ertrag
3. Fläche ist wichtiger als Anzahl Pflanzen
4. Nährstoff-Mix für Top Ernte
5. Ist die Erntemenge dermaßen wichtig?
6. Drei Tipps, um Ertrag zu steigern6.1. Tipp 1: Licht optimieren
6.2. Tipp 2: Nicht zu viele Pflanzen auf kleiner Fläche
6.3. Tipp 3: Die Basics richtig machen""

"Die Genetik bestimmt den maximalen Ertrag"

oder
"Bauer hat sechs Hektar großes Hanf-Feld in Schweinbach"
"Hanföl ist sehr begehrt als Speiseöl. Außerdem wird es als ätherisches Öl und für Kosmetika genutzt." sagt der Landwirt Rudi Ruß aus Schweinbach.

Wie ihr seht, Fachwissen ist gefragt, nicht so einfach. Auch für die Bauwirtschaft + Verpackungsindustrie, wie Textil ist Hanf (Cannabis)
interessant. Da es verteufelt wurde aus Profitinteresse der Pharma/Chemie wird jetzt Hanf bedeutungsvoll. Die Politik ist gefragt.
Ein ganz breites Feld der Möglichkeiten tut sich hier auf.
Das kann noch der Renner der Zukunft werden, besser als Raps/Mais für Mobilität/Strom.
Neue Denkansätze sind nötig. F+E wie weit sind Diese ? Denke eher wurde vernachlässigt. (?) DE sollte auch hier ansetzen, nicht wie bei
der Digitalisierung - verschlafen.
Hanf hat Zukunft und das in einem ganz großen Stil. Gerade DE sollte sich da rüsten, schafft Arbeitsplätze.

gutes WE


 

30 Postings, 495 Tage FrozenbeastHallo Leute,

 
  
    #691
30.11.19 15:59
Also ich bin auch nur in 4 Firmen investiert..

Der größte Anteil meiner Investition ist weekend mit 666,666 Aktien die anderen sind Cannara, empower und jetzt AgraFlora mit 100 k Aktien ich werde mir für 5k€ nochmal 40k dazulegen für mich bin ich sehr sicher das endlich mal hier auch was los ist... die Geschichte klingt gut und ist plausibel...

Keine kaufmotivation nur meine Meinung

Gruß  

30 Postings, 495 Tage FrozenbeastYeahhh

 
  
    #692
02.12.19 16:03
So jetzt habe ich die 144,444k Aktien voll grad eben für 0,113 gekauft und jetzt bin ich mit allen zu Frieden...

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Nikolaustag am 06.12..

Vielleicht bekommen wir bis dahin die Lizenz

Gruß  

173 Postings, 731 Tage BananaJoe75Achtung!

 
  
    #693
02.12.19 20:40
Hier wird getrommelt....

 

173 Postings, 731 Tage BananaJoe75Wie jeder weiß..

 
  
    #694
02.12.19 20:46
Nicht ins fallende Messer fassen, das Teil fällt seit Wochen. Ja, ja immer einen Stock tiefer und tiefer.  

30 Postings, 495 Tage FrozenbeastBanana joe

 
  
    #695
03.12.19 09:34
Hi,

Sorry wenn ich das zum zichtigsten mal irgendwo rein schreiben muss... aber lass doch bitte die negativität bei dir... schau mal so viele Leute sind investiert usw. uns allen geht es doch soooo... aber wenn der Kurs auf einmal hoch geht dann sind alle wieder zu Frieden... das alles hängt eben von Behörden ab, damit sie weiter machen können... ich bin für mich sehr sicher und deswegen habe ich heute morgen weitere 44,444k Aktien gekauft und bin jetzt auf 188,888 und wenn der Ausreißer kommt und die wie einer schon AgraFlora bewertet auf 6,83€ zu sehen, dann haben wir doch unser Geld...

Und wenn es vielleicht noch einen Tilray Effekt gibt um so besser.. ich freue mich sehr hier günstig eingestiegen zu sein...

Alles gute für alle  

12452 Postings, 2298 Tage deuteronomiumBanker Bashing

 
  
    #696
03.12.19 10:13
ha ha ha ha :-))  

12452 Postings, 2298 Tage deuteronomiumAgra

 
  
    #697
03.12.19 18:15
die Hochfinanz drückt den Kurs. (Schraubstockmentalität)


Trend

               Käufe             Verkäufe
1Monat     54%               46%
3Monate   71%               29%

:-((
 

30 Postings, 495 Tage FrozenbeastHi deuter

 
  
    #698
03.12.19 18:59
Danke für die Infos... ich denke mal so zwischen dem 10-18.12 werden wir sehen wo wir stehen...

Ich habe mir die Firmen angeschaut am besten gefällt mir die aaa Heidelberg... :-)

Gruß  

30 Postings, 495 Tage FrozenbeastEine Frage noch...

 
  
    #699
03.12.19 19:04
Ich habe jetzt über 180k Aktien natürlich werde ich mir für knapp 3-5k€ noch welche holen... aber zieht Agra es in Erwägung in nasdaq zu gehen??? Wenn ja muss es ein Split geben??? Weil ich demnach bei einem Split von 5:1 als Beispiel ca. 300k Aktien haben muss damit s sich bei ca. 0,75€ rentiert  

12452 Postings, 2298 Tage deuteronomiuminteressant aber

 
  
    #700
04.12.19 08:51
"AgraFlora Organics International Inc freut sich bekannt zu geben, dass es sämtliche Besitzanteile (100 %) am lizenzierten Cannabisproduzenten AAA Heidelberg Inc. mit Sitz in London (Ontario) erworben hat."

Pharma da brauchst du einen langen Atem + ob sie den Renner erforschen, 3 ???

übrigens bei WO schreibt ein User: Vorsicht bei Poll. .  + Kanada-Aktien.
Gebe ich den User vollkommen Recht. Erinnere nur an Isodiol-International, wo ich viel Geld verloren hab.

Kanada-Aktien kommen für mich nicht mehr in Frage, egal was wer wie viel verspricht. 30 Mio. Menschen was haben die für eine Wirtschaftskraft ? (Konsum) Nein Danke, 1 x genügt, nie wieder.

Split ist genau so eine betrügerische Machenschaft, da können sie den Kurs (siehe auch Chart bei Verlierer-Aktien) bis auf fast Null
dein Kapital vernichten.

AgraFlora , wenn sie endlich mal die Lizenzerhalten würden, gute Aussichten hat. Ansonsten Finger weg von Ca.-Aktien werte Anleger.

 

12452 Postings, 2298 Tage deuteronomiumzu deinen vielen Stücke

 
  
    #701
04.12.19 08:59
wer viel investiert, kann viel verlieren. Falls Split kommen sollte - verkaufe alles sofort, nur ein Tipp.
Wenn bis Jahresende keine Lizenz da ist, verkaufe ich alles.

Für alle Anleger:
Kanada Vorsicht, Hände weg vom PC !  

12452 Postings, 2298 Tage deuteronomiumGB

 
  
    #702
04.12.19 09:13
noch so ein Ding, was viele nicht wissen. Daran erkennst die Ehrlichkeit der Firmen.

Sie schreiben, mit Sitz in London. Da gibt es die Kanalinseln, Jersey usw. gehören der Königin + diese sind Steuer frei.

Um die 3.000 Briefkästen hängen dort von Firmen selbstverständlich in einem Gebäude herum. Sie nennen es "Lizenzboxen" !!!

Unternehmen die sich zur sozialen Verantwortung der Gesellschaften entziehen, weil sie keine Steuern zahlen sind zu
verachten. Robin Hood hätte sie früher bekämpft.
Auch die EU kann da nichts machen, bzw. will evtl. nichts machen.
Das ist die Moral der Kapitalisten, pfui Teufel kann man da nur sagen.  

201 Postings, 735 Tage iVeskomisch, ich finde im

 
  
    #703
06.12.19 08:55
internet fast überhaupt  nichts über den laden Sanna Health Corp.

außer diese site, hat aber mit cannabin nichts zutun
http://sannahealth.com/

kennt jemand von euch den laden? den AgraFlora jetzt übernehmen will und Schonwider mit einer Verwässerung zu rechnen ist.  

Optionen

16 Postings, 1369 Tage tanngeduld

 
  
    #704
06.12.19 12:07
Ich glaube der Aufbau ist gut, wir sollten noch Geduld haben oder aussteigen und das meckern lassen grüßen an alls
 

Optionen

30 Postings, 495 Tage FrozenbeastHallo Leute..

 
  
    #705
06.12.19 12:22
Bin deiner Meinung tann. Schau doch einfach mal weiter iVes auf die MüV Seite Altmed da sind auch die Produkte drin also ist das schon richtig. Ich denke die überarbeiten die Seite wegen dem AgraFlora Zeichen usw gehört ja auch bald uns. Neben den 54 Produkten von AGRA kommen jetzt 38 weitere MÜV Produkte dazu das heißt mehr Unsatz mehr Dividende..

Gruß  

12452 Postings, 2298 Tage deuteronomiumLizenz ?

 
  
    #706
06.12.19 14:04
Verwässerung notwendig, ohne Investitionen kein Bestand. Schauen wir nach Aurora, wie viele St. die haben . . . + der Kurs ?

Es ist richtig Überangebot von Cannabis aber es werden die Unternehmen bestehen die Qualität und viele Produkte anbieten können. Preis ist natürlich auch ausschlaggebend.
Denke AgraFlora ist auf guten Weg, da darf man sich auch nicht verunsichern lassen. (0,115) gute Gelegenheit nach zu kaufen bei Börsenbeginn
nach 15:30 aber keine Empfehlung. Ich mache es aber.
+ falls die Lizenz zum WE da  ist - Doppelfreude angesagt.  

12452 Postings, 2298 Tage deuteronomiumProdukte

 
  
    #707
06.12.19 14:20
+ die sind welche ?

" Neben den 54 Produkten von AGRA kommen jetzt 38 weitere . . "

solche Aussagen hatten wir schon in anderen Foren - also Beweis !

Langweile uns + nenne die Produkte, wir sind ganz Ohr. :-((  

173 Postings, 731 Tage BananaJoe75Lächerlich

 
  
    #708
06.12.19 15:44
Was ist die Steigerung von lächerlich?
Da hat mir die Labello News besser gefallen...  

12452 Postings, 2298 Tage deuteronomiumHomepage

 
  
    #709
06.12.19 17:55
""NEUESTEN NACHRICHTEN

–  AgraFlora Organics erwirbt 88 Hektar großen Cannabisanbau im Freien und 27.000 Quadratmeter.

–  Ft.

–

Lizenzierte Cannabisverarbeitungsanlage
– 5. Dezember 2019""

--------------------------------------------------
+ warum kackt der Kurs ab ?
 

16 Postings, 297 Tage MiniAnlegerHin und her

 
  
    #710
06.12.19 18:40
Weil die schon wieder Geld raushauen ohne mal was einzunehmen. Deswegen ist der Kurs auch so.  

30 Postings, 495 Tage FrozenbeastHallo deuter..

 
  
    #711
06.12.19 19:02
Ich glaube du hast nichts mitbekommen wie weit AgraFlora gekommen ist...

Hellopotluck Firma AgraFlora für Getränke

https://www.healthcapholdings.com/ capdosing und weitere Produkte

Ediblesandinfusions sämtliche Produkt Palette Schokolade, Getränke und Süßigkeiten

Howlbrands.com CBD Produkte für China

Shoptruefocus Produkte Hautpflege Körperpflege

Eurasia Produkte für china in Vorbereitung

HempRX Produkte Hautpflege

Whole hemp health Produkte Körperpflege

Wenn du mal auf diese Seiten gehst wo AgraFlora der Eigentümer ist dann haben sie die 54 Produkte ...

Ein tip jeder von denen hat eine Seite schau mal rein


Achso seit neuestem auch MÜV Produkte


Gruß  

789 Postings, 1272 Tage Zander2016Hallo Frozenbeast

 
  
    #712
1
06.12.19 19:32
Trotz Deiner Bemühungen wird es nichts bringen den ein oder anderen mit der Nase auf die einzelnen Assets zu stoßen.
Wer hier Investiert ist weiß warum und lässt sich auch nicht beirren!
Alles hätte wenn und aber und wäre ja möglich ist von und Investierten abzuwarten oder wir geben unsere Assets ab.
Wir alle wissen das Agra seine Aktien eingesetzt hat zum Kauf anderer Firmen.
Dafür besteht keine Barmittelrücklage.
Die Aktie ist eben verwässert aber wer hat das nicht getan.
Im Cannabis Sektor werden meines Erachtens im kommenden Jahr etliche Firmen übernommen werden.
Lassen wir uns überraschen.
Schönes Wochenende  

12452 Postings, 2298 Tage deuteronomiummanchmal fehlt auch die Zeit

 
  
    #713
06.12.19 21:30
danke für die Infos - halten was sonst. (2020)  

201 Postings, 735 Tage iVeswenn, der laden "Sanna Health Corp. "

 
  
    #714
07.12.19 11:08
so toll ist und sooo viel zu bieten hat! wozu brauchen die Agra Flora? Oder anders rum gefragt warum lasse die sich übernehmen.  

Optionen

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
27 | 28 | 29 29  >  
   Antwort einfügen - nach oben