wer von euch nutzt email-verschlüsselungssoftware?


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 20.08.02 23:51
Eröffnet am: 20.08.02 23:00 von: ernuwieder Anzahl Beiträge: 11
Neuester Beitrag: 20.08.02 23:51 von: 007Bond Leser gesamt: 2.515
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

231 Postings, 7036 Tage ernuwiederwer von euch nutzt email-verschlüsselungssoftware?

 
  
    #1
20.08.02 23:00
wie zB PGP oder GNUPG






ernuwieder





   Q U A D R A T U R ____d e s____K R E I S E S
 

24273 Postings, 7921 Tage 007Bondich! o.T.

 
  
    #2
20.08.02 23:04

231 Postings, 7036 Tage ernuwiederstörungsfrei?

 
  
    #3
20.08.02 23:07







ernuwieder





   Q U A D R A T U R ____d e s____K R E I S E S
 

24273 Postings, 7921 Tage 007BondJa, warum fragst Du? o.T.

 
  
    #4
20.08.02 23:11

558 Postings, 7924 Tage ramazottigute frage, bond. o.T.

 
  
    #5
20.08.02 23:11

231 Postings, 7036 Tage ernuwiederinteressiere mich dafür und frage nach dem sinn

 
  
    #6
20.08.02 23:25
und/oder unsinn...macht es wirklich sinn?






ernuwieder





   Q U A D R A T U R ____d e s____K R E I S E S
 

558 Postings, 7924 Tage ramazotti@ernu

 
  
    #7
20.08.02 23:30
ja, geht mir auch so. habe mal ab und an gelesen von der gefahr, vor allem für firmen, alles oder besser immer mehr per e-mail zu machen, das wäre so, als verschicke man eine Postkarte mit Einkaufspreisen...

Naja, aber bestätigt wurde das nie...

Und auch in Veröffentlichungen zu Firewalls und Antivirensoftware liest man sehr wenig über die Unsicherheit der offenen, aber virengeschützten Mail...

Ich denke mir, daß das Verschlüsseln von E-Mails überflüssig ist...

rama  

24273 Postings, 7921 Tage 007BondSinn oder Unsinn ...

 
  
    #8
20.08.02 23:41
Es kommt sicher auf den Inhalt Deiner Mail an.

Wenn Du beispielsweise Deiner Freundin einen feurigen Liebesbrief schreibst, möchtest Du doch sicher nicht, dass ihn auch andere lesen können?!

Tja, viele Internet-Provider arbeiten mit Leihmitarbeitern, die u.a. auch den Server verwalten. Unverschlüsselt könnte demnach jeder Deine Mails lesen.

Konkret will ich damit sagen, dass ich nicht jedesmal meine Mails verschlüssel, die ich verschicke. Daher gruppiere ich meine Mails: Eine Gruppe ist unwichtig - hier erfolgt der Mailverkehr unverschlüsselt. Sobald es aber um Geschäftsgeheimnisse oder um sehr persönliche Inhalte geht, verschlüssel ich die Mails - da fühle ich mich einfach sicherer. Die Verschlüsselung erfolgt bei mir mehrstufig. D.h. ich verwende meist zwei unterschiedliche Offline-Verschlüsselungsprogramme mit unterschiedlichen Schlüsseln und symmetrischen Algorithmen (z.B. Triple-DES und AES). Tja, knacken sie das eine, ist die Mail immer noch verschlüsselt - P.g. ;-)

 

231 Postings, 7036 Tage ernuwiederund was benutzt ihr?

 
  
    #9
20.08.02 23:43







ernuwieder





   Q U A D R A T U R ____d e s____K R E I S E S
 

231 Postings, 7036 Tage ernuwiederund vor allem, was ist XP-tauglich?

 
  
    #10
20.08.02 23:44







ernuwieder





   Q U A D R A T U R ____d e s____K R E I S E S
 

24273 Postings, 7921 Tage 007BondXP-tauglich ist beispielsweise

 
  
    #11
20.08.02 23:51
das Programm SafeGuard PrivateCrypto 2.0 von Utimaco. Dieses Programm ist für den privaten Gebrauch kostenlos. Aber schau einfach mal unter www.freeware.de, da sind noch andere Verschlüsselungsprodukte aufgeführt. Teste sie und entscheide Dich.  

   Antwort einfügen - nach oben