was ist los


Seite 1 von 4
Neuester Beitrag: 08.11.23 20:57
Eröffnet am:03.11.14 17:48von: vitalcaffeeAnzahl Beiträge:94
Neuester Beitrag:08.11.23 20:57von: Bauchlausche.Leser gesamt:17.622
Forum:Börse Leser heute:22
Bewertet mit:


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 >  

1025 Postings, 4926 Tage vitalcaffeewas ist los

 
  
    #1
03.11.14 17:48
Warum wurde der handel ausgesetzt  

131 Postings, 3707 Tage h0h018Kooperiert mit allen bekannten Kinoketten

 
  
    #2
07.09.21 15:44
geht's der Branche besser,ist hier auch der turnaround fällig.
 

131 Postings, 3707 Tage h0h018los gehts

 
  
    #3
08.09.21 10:52
Wenn man in Verbindung zu AMC Entertainment steht kann ja fast nix schief gehen^^  

131 Postings, 3707 Tage h0h018AMC

 
  
    #4
18.05.22 00:09
kauft sich mit 6,8% bei National Cinemedia ein,wurde auch Zeit...  

3302 Postings, 920 Tage BauchlauscherKino Boomt

 
  
    #5
02.06.22 18:27
Also nebn unserer AMC auch der Werbevermarkter. Klasse Schachzug von AMC und National Cinemedia, wie ich finde.  

3302 Postings, 920 Tage BauchlauscherGrüße an alle Apes

 
  
    #6
03.08.22 17:34
Find es spannend, da diese Aktie stark an alle Kinobetreiber gekoppelt ist.

Bin jetzt auch mal mit einer kleinen Position als Unterstützung rein.

Hodln  

27 Postings, 528 Tage h0h035AMC

 
  
    #7
03.08.22 18:35
starten wir den pounce mit ner Übernahme?
Verdächtig wie der Kurs steigt umso näher wir den AMC earnings kommen  

3302 Postings, 920 Tage Bauchlauscherhoho35

 
  
    #8
03.08.22 18:59
ja das auch.
Ich stecke zwar nicht so drinne hier beim Werbevermarkter für Kinos, aber ich sehe es so, dass es der gesamten Kinobranche, nicht nur AMC, besser gehen wird als bisher.

Schauen wir mal auf die morgigen Zahlen von AMC.

Spannend :-)  

3302 Postings, 920 Tage BauchlauscherErgebnis

 
  
    #9
09.08.22 15:45
National CineMedia ließ sich am 09.08.2022 in die Bücher schauen: Auf der vierteljährlichen Finanzkonferenz hat National CineMedia die Bilanz zum am 30.06.2022 beendeten Jahresviertel offengelegt.

Der Verlust je Aktie wurde auf 0,010 USD beziffert. Im Vorjahresquartal hatte das National CineMedia ein Ergebnis je Aktie von -0,280 USD vermeldet.

Im abgelaufenen Quartal hat National CineMedia 67,1 Millionen USD umgesetzt. Das entspricht einer Steigerung um 379,29 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert. Damals waren 14,0 Millionen USD erwirtschaftet worden.

*** Und daher der totale Kurseinbruch? ***  

3302 Postings, 920 Tage BauchlauscherLink

 
  
    #10
09.08.22 16:10

3302 Postings, 920 Tage BauchlauscherSchön

 
  
    #11
10.08.22 19:25
die Kursaufholung. Kann so weitergehen.  

3302 Postings, 920 Tage BauchlauscherDividende

 
  
    #12
06.09.22 11:42
na das ist doch mal was tolles :-)
Dividende wurde eingebucht.  

463 Postings, 5353 Tage Cliov6bin mal mit 2000Stück rein

 
  
    #13
07.09.22 16:15
bin mal rein mit 2000 Stück

kleiner Zock  

3302 Postings, 920 Tage BauchlauscherDividene

 
  
    #14
14.10.22 17:29
wenn 3 Cent weiterhin gezahlt werden, ist das bei diesen zur Zeit besch... Kurs eine Sensation.

Aber der heutige Kurs bestätigt mich damit, dass KINO lebt !!  

3302 Postings, 920 Tage BauchlauscherZahlen

 
  
    #15
04.11.22 19:43

3302 Postings, 920 Tage BauchlauscherQ3 Zahlen

 
  
    #16
08.11.22 17:05
schauen wir mal, wohin die Reise geht, wenn sich die Kinobranche weiterhin erholt.

Ergebnisse Q3 2022

Der Gesamtumsatz für das dritte Quartal zum 29. September 2022 stieg um 71,9 % auf 54,5 Millionen US-Dollar im Vergleich zu 31,7 Millionen US-Dollar im Vergleichsquartal des Vorjahres. Der Betriebsverlust verbesserte sich im dritten Quartal 2022 auf 4,2 Millionen US-Dollar gegenüber einem Betriebsverlust von 18,7 Millionen US-Dollar im dritten Quartal 2021. Das bereinigte OIBDA, eine nicht GAAP-konforme Kennzahl, verbesserte sich im dritten Quartal 2022 von minus 8,2 Millionen US-Dollar im dritten Quartal 2021 auf 7,0 Millionen US-Dollar. Der Nettoverlust für das dritte Quartal 2022 betrug 8,9 Millionen US-Dollar oder 0,11 US-Dollar pro verwässerter Aktie, verglichen mit einem Nettoverlust von 15,2 Millionen US-Dollar oder 0,19 US-Dollar pro verwässerter Aktie im dritten Quartal 2021. Bereinigt um den Verlust aus der Neubewertung der an Gründungsmitglieder im Rahmen der Steuerforderungsvereinbarung zu zahlenden und Beratergebühren im Zusammenhang mit dem Cineworld-Verfahren wäre der Nettoverlust pro verwässerter Aktie für das am 29. September 2022 endende Quartal auf 0,13 US-Dollar pro verwässerter Aktie und Nettoverlust pro verwässerter Aktie für das am 30. September endende Quartal gesunken.

https://finance.yahoo.com/news/...-inc-reports-results-210500352.html

 

224 Postings, 857 Tage ApsHODLDenke das wars

 
  
    #17
27.12.22 20:24
Dann so langsam hier  

236 Postings, 717 Tage Sonora.XAMC als Anteilseigner...

 
  
    #18
06.01.23 17:07
.. wird hier bei weiterhin negativer Entwicklung das Asset in der Bilanz nach unten korrigieren (müssen).
 

3302 Postings, 920 Tage Bauchlauschernein

 
  
    #19
10.01.23 21:50

236 Postings, 717 Tage Sonora.X#19

 
  
    #20
13.01.23 21:38
gekauft bei Wert X,
aktueller Marktwert Y.

ist Y niedriger als X, kommt der Wert in die Bilanz.
Da gibt es einen Fachbegriff für, ist leider schon zu lang her bei mir.  

3302 Postings, 920 Tage BauchlauscherMietzekätchen

 
  
    #21
20.01.23 19:15
Bist du da?  

3302 Postings, 920 Tage BauchlauscherKurs gesehen auf einen Monat

 
  
    #22
30.01.23 17:47
im Plus

kann gerne so weiter gehen.  

224 Postings, 857 Tage ApsHODLNa was

 
  
    #23
13.02.23 15:23
Wird hier noch passieren ?  

3302 Postings, 920 Tage BauchlauscherNachgelegt

 
  
    #24
24.02.23 19:07
schaun wa mal :-)  

3302 Postings, 920 Tage BauchlauscherNeuigkeiten?

 
  
    #25
23.03.23 19:24
man liest und sieht nichts....  

Seite: <
| 2 | 3 | 4 >  
   Antwort einfügen - nach oben