Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt


Seite 1 von 78
Neuester Beitrag: 18.01.20 12:44
Eröffnet am: 07.08.19 22:45 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 2.944
Neuester Beitrag: 18.01.20 12:44 von: Silbär85 Leser gesamt: 168.500
Forum: Börse   Leser heute: 116
Bewertet mit:
7


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
76 | 77 | 78 78  >  

1780 Postings, 5073 Tage BozkaschiDie besten Gold-/Silberminen auf der Welt

 
  
    #1
7
07.08.19 22:45
Dieses Forum gilt dem Austausch von aussichtsreichen Gold- und Silberminen (Explorer, Juniorproduzenten, Produzenten) Weltweit. Der Goldpreis macht sich auf neue Höhen zu erreichen und in diesem Zuge sollte hier jeder seine Meinung zu den aussichtsreichsten Miners abgeben können. Welche Aktien habt ihr in euren Depots, welche Titel habt ihr auf der Watchlist und welche Miners sollte Mann aus eurer Sicht nicht kaufen.
Schreibt hier eure Meinungen und Empfehlungen auf, welche Gold- oder Silbermine ist die beste?
-----------
Carpe diem
1919 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
76 | 77 | 78 78  >  

1780 Postings, 5073 Tage Bozkaschiund Minen sind wieder schwach

 
  
    #1921
17.01.20 16:45
trotz steigendem Goldpreis.Und Coeur wird zerrissen !
-----------
Carpe diem

2 Postings, 5 Tage hackbardGroup ten metalls

 
  
    #1922
17.01.20 16:46
Hat es wohl geschafft deutlich aufzusteigen auf 0,20€ Ich finde gerade keine Infos dazu wieso, weshalb, warum.
Kann mir jmd. dazu bitte weiterhelfen?  

92 Postings, 41 Tage Gold_GraeberCoeur, Ausblick und Q4 überzeugen nicht. Down 15%

 
  
    #1923
1
17.01.20 17:07
https://www.marketscreener.com/...duction-and-Sales-Results-29849823/  

9601 Postings, 4636 Tage 1ALPHADie durch Leerverkäufe

 
  
    #1924
17.01.20 17:26
nachmittags runter gebrachten Gold Kurse sind die andere Seite der hoch gebrachten Aktienkurse.

Aber wo ist das Problem? "Alte Hasen" kaufen doch sowieso nicht nur an der Börse, sonder auch immer etwas physisch. Was geschen wird, wenn die Leerverkäufer nicht mehr genug physisch haben, zeigt doch klar Palladium:  https://www.comdirect.de/inf/indizes/detail/...SEARCH_VALUE=PALLADIUM  

201 Postings, 4110 Tage klklklklEigenartiges Kusverhalten der Miner

 
  
    #1925
17.01.20 17:54
Kann mir jemand erklären, warum bei stabilen bzw. sogar wieder steigenden EM-Preisen viele der Miner's stark im Minus stehen? War es einfach zuviel Fantasie?

First Majestic hat gute Zahlen geliefert und steht 5% im Minus.

Ich verstehe das nicht.  

92 Postings, 41 Tage Gold_Graeber@KLKLKLKL

 
  
    #1926
2
17.01.20 18:09
Einzige Erklärung die ich dafür habe, alles rennt in die Standardaktien die dank FED, EZB und Konsorten quasi völlig losgelöste Bewertungen erreichen. Die Frage lautet, wie lange wird das noch gut gehen? Reden wir da von Tagen, Monaten oder sogar Jahren?  

201 Postings, 4110 Tage klklklkl@Gold_Graeber

 
  
    #1927
17.01.20 18:21
das sehe ich auch so wie Du. Irgendwie verkehrte Welt.
Verdächtig DOW steigt  EM's mit. Für mich zeigt das, dass die Blase wächst.

Auch Coeur Mining finde ich viel zu stark abgestraft. So schlecht waren die Fördermengen nicht.

Endeavour Silver berichtete gestern nahezu gleiche Produktionszahlen wie im Vorquartal: gestern noch im plus heute 3% minus und das bei höheren Silberpreisen?

Was ist hier los?  

1780 Postings, 5073 Tage BozkaschiGold steht an einer wichtigen

 
  
    #1928
17.01.20 18:27
Charttechnischen Marke.. der Markt nimmt meiner Meinung bei den Miners vorweg das Gold abprallen wird. Wenn wir 1580$ nehmen, dann gibt es einen neuen Impuls  
-----------
Carpe diem

495 Postings, 164 Tage RentnerinEntziehung = Kollaps, Ende Teil II

 
  
    #1929
1
17.01.20 18:44
inflate or die

Und das sagt FED Mitglied Kaplan, Dallas Texas in einem Interview mit Bloomberg:

https://moneyandmarkets.com/...amp;utm_campaign=Daily-Article-Traffic

Er ist der erste, der die Karten aufdeckt.  

28 Postings, 115 Tage pilzhausen@Gold_Graeber

 
  
    #1930
1
17.01.20 19:06
So ist es und keiner merkt es, wir werden verarscht. Das Geld der Notenbanken fliest in andere Sektoren und der Rest erledigt, dass Papiersilber. Sieht man schön am Palladiumpreis, mit Comex wäre das nicht möglich gewesen. Andererseits bahnt sich was an, die Nebenwerte gehen ab wie Schmitz Katze. Alleine GOGOLD  und Contact Gold, haben mein Depot in den letzten Wochen, nach oben Kollabiert. HUI ist Pfui..  

14 Postings, 60 Tage stksat|229224037Langfristige Anlage

 
  
    #1931
1
17.01.20 20:00
Habe ich schon mal geschrieben, dass WIR kleinen gegen große Profis ankämpfen müssen. Kurzfristige Schwankungen sind ärgerlich, aber im relativ kleinen Silbermarkt schon immer da gewesen, vor allem freitags vor einem langen Wochenende wird gerne Kasse gemacht. Man kann das auch so sehen: Wenn Silber mal aus dem Bahnhof fährt und Fahrt aufnimmt dann haben wir in der Vergangenheit schon gesehen, was dann passiert, siehe auch Palladium. Aber noch ist es nicht so weit und es bleibt Zeit sich gut zu positionieren, Buchverluste sind nicht fein, aber abgerechnet wird zu einem anderen Zeitpunkt. In ein, zwei Jahren werden sich viele vielleicht denken, hätte ich damals doch mehr gekauft....und jetzt sind wir noch im "damals".
Alles keine Kaufempfehlungen nur meine bescheidene Meinung  

212 Postings, 95 Tage GoldkinderDerzeitige Bewertungen

 
  
    #1932
1
17.01.20 20:01
der allermeisten Miner sind im Vergleich zu 2016 ein Witz; z.B. Yamana zu aktuell 3,4€ - Lol. Das wird sich erst, dann aber schnell ändern, wenn die Aktienmärkte spürbar zurückgehen und/oder Gold signifikant steigt. Mit ersterem rechne ich täglich.
Hätte ich nicht noch ein paar Sibanye im Depot, wäre heute sogar ein Buchverlust entstanden - verrückte Welt, auch bei Palladium.  

489 Postings, 4127 Tage Alfons1982Palladium/Platin

 
  
    #1933
17.01.20 20:17
Ich werde nächste Woche eine 2 Position bei Group Ten Metalls und eine Position bei Sylvania Platinum eröffnen. Profitabel und immernoch günstig bewertet. Basket Price aktuell über 2100 US Dollar. Gerechnet wird aber mit ca. 1250 US Dollar. Dazu haben Sie Gesamtkosten unter 700 US Dollar. Die verdienen aktuell auch sehr viel Geld mit jeder Unze.
Wir haben in dem Sektor immer noch ein Angebotsdefizit(Palladium) und die Produzenten verdienen gutes Geld bzw. sind aktuell hochprofitabel. Das wird sich auch meiner Meinung nach nicht die nächsten 6 Monate ändern. In diesen Monaten können die Aktien noch richtig nach oben gehen. Und nicht vergessen eine Substitution hat im breiten Markt noch nicht angefangen. Dazu kommt natürlich das wenn Palladium substitutiert wird, dann auch Platin stark ansteigen wird. Dazu kommt ja noch Rhodium das zum Besipiel auch Sibanye und Sylvania produziert. Es ist aktuell meiner Meinung nach eine einmalige Chance an den hohen Preisen über Aktien aus dem Sektor zu partizipieren.  

6685 Postings, 1591 Tage ubsb55Diversifizierung

 
  
    #1934
17.01.20 21:02
https://www.finanzen.net/aktien/mgx_renewables-aktie

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...tnerschaft-zinc8-energy  

212 Postings, 95 Tage GoldkinderSylvania Platinum

 
  
    #1935
17.01.20 21:10
@Alfons1982: Kursentwicklung seit einem Jahr um die 100%, ist eher moderat angesichts der Explosion bei Palladium. Heute treten sie auf der Stelle, trotz 7% plus des Rohstoffs. Verstehe ich hier was falsch?  

28 Postings, 115 Tage pilzhausenstksat229224 Langfristige Anlage

 
  
    #1936
17.01.20 21:32
So lange bist du noch nicht investiert, oder?  Je nachdem wie alt man ist, kann man mit Silber eigentlich nur Zocken.  Schau dir mal den Chart der letzten 8 Jahre an. Da sieht es bei Gold doch schon ganz anders aus. Über die Silberminen wollen wir erst gar nicht reden, die reinste Katastrophe die letzten Jahre, außer PAS vielleicht, aber auch die haben Federn gelassen. Wir brauchen einfach einen Preis über 30 $ und nicht nur für wenige Wochen, sondern nachhaltig.  

489 Postings, 4127 Tage Alfons1982Goldkinder

 
  
    #1937
17.01.20 22:36
soll sich noch ein wenig Zeit lassen. Heute nur 1.1 % plus in London.Normalerweise wird so was nachgeholt. Mir sind aktuell keine schlechte Nachrichten bekannt. Den Vogel hat heute Platinum Group Metalls abgeschossen. Knapp 30 % in Toronto gestiegen. Palladium one auch mit über 10 %.  

212 Postings, 95 Tage GoldkinderSylvania Platinum

 
  
    #1938
17.01.20 22:54
@Alfons1982 - danke. Dann kommen wir am Montag möglicherweise zu spät - mal sehen.  

92 Postings, 41 Tage Gold_GraeberK92 mit neuem Allzeithoch

 
  
    #1939
18.01.20 09:29
hoffentlich wird das nicht gleich weg geshorted. Vielleicht kommen jetzt die lang ersehnten News, Zahlen sind ja quasi schon bekannt. Wie sagte Bussler so schön, wenn die Ergebnisse so ausfallen wie erwartet spricht nichts gegen eine deutlich höhere MK.  

92 Postings, 41 Tage Gold_GraeberAlmaden Minerals mit 12% plus

 
  
    #1940
18.01.20 09:37
weiß jemand warum? Gibt es vielleicht was neues bezüglich des Ixtaca Projektes?  

495 Postings, 164 Tage RentnerinRoxgold

 
  
    #1941
18.01.20 09:57
https://seekingalpha.com/article/...mail&utm_source=seeking_alpha  

495 Postings, 164 Tage RentnerinEMX Royalty Corporation

 
  
    #1942
1
18.01.20 10:05
Veröffentlichung aller Royalties und Beteiligungen.
Wer die Firma noch nicht kennt, mal 15 Minuten Zeit nehmen und das Portefolio durchschauen. Besteht wenn ich richtig gesehen habe aus 33 Positionen - weltweit und so ziemlich alles an Metallen, was vorstellbar ist. Sehr interessant.

https://www.marketscreener.com/...alty-Company-Presentation-29855541/  

495 Postings, 164 Tage RentnerinSylvania Platinum

 
  
    #1943
18.01.20 10:57
Gestern abend im späten Nasdaq Handel - 2,03%  

6685 Postings, 1591 Tage ubsb55Rentnerin

 
  
    #1944
1
18.01.20 11:39
About EMX.  Die haben vor ca. einem Jahr mal mächtig Kasse gemacht, als ein Projekt verkauft wurde, an dem sie beteiligt waren, soll heißen, die Kriegskasse ist gut gefüllt. Da war die MK komplett durch Cash gedeckt. Ich hab das Teil schon seit ca. 2 Jahren. Irgendwo hab ich gelesen, dass die Short-Quote ziemlich hoch sei, bei 8%. Hab da aber nicht weiter nachgehakt, weil ich die eh behalte.

Übrigens, wir hatten es vom Fremd-Gehen.

Ich hab inzwischen ein paar fremde Positionen im Depot, über einige hab ich schon gepostet. Almonty Industries ( Wolfram), Australien Vanadium,
Reconn. Energy Africa ( Öl), MGX Renewables ( Zink flow Bats), Galleon Gold ( Ausnahme, weil an der TSX gekauft, weil Sprott über 80% hat)

2 hab ich auf dem Schirm. CME Group A, Innovative Industrial Properties.  

33 Postings, 90 Tage Silbär85EMX hatte ich auch schon auf dem Schirm...

 
  
    #1945
18.01.20 12:44

... ich habe aber derzeit keinen freien Cash zum investieren und rechne früher (jetzt) bei Gold u. Silber mit weiteren großen Anstiegen, als bei den Industriemetallen. Meine ersten Silberoptionsscheine laufen Ende Mrz. aus - werde ich aber vermutl. schon Ende Feb. verkaufen. Dann werde ich mal sehen, ob dafür Münzen gekauft werden, oder das Geld in Royalties (evt. auch EMX) landet.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
76 | 77 | 78 78  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Canis Aureus, km4900, stksat|229098119