Osram_mit_AMS_ohne_Apple


Seite 12 von 40
Neuester Beitrag: 12.04.24 17:40
Eröffnet am:14.06.22 14:40von: JacktheRippAnzahl Beiträge:984
Neuester Beitrag:12.04.24 17:40von: Der ParetoLeser gesamt:257.414
Forum:Börse Leser heute:253
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... 40  >  

5885 Postings, 3940 Tage dlg.Wrap-up

 
  
    #276
3
02.11.22 18:13
Na, da können sich heute doch alle freuen:

- Ich freue mich, da ich mit meiner Annahme vor einigen Tagen richtig gelegen habe
- Die anderen freuen sich, weil ich denen die Kursgewinne überlassen habe
- Die Investierten freuen sich über das schöne Intraday-Reversal
- Der ein oder andere LV freut sich ggfs über eingelockte Gewinne
- Biona freut sich über viele neue Freunde im Schweizer Forum

Was will man mehr?  

274 Postings, 923 Tage ResilientDLG - Was will man mehr?

 
  
    #277
1
02.11.22 18:22
Kleine Ergänzung, auch die Freunde im Wallstreet Online Forum freuen sich erneut über Dicki bzw. jetzt Leseratte...  

126 Postings, 1128 Tage stonedgeAMS/Os

 
  
    #278
02.11.22 19:59
Das heute ist noch nicht der Start einer nachhaltigen Veränderung der Sicht auf AMS/Os, aber es könnte doch etwas Vertrauen in die wiederholten Aussagen der Geschäftsführung gebildet worden sein. Danke!  

274 Postings, 923 Tage ResilientJefferies nennt Apple beim Namen

 
  
    #279
1
03.11.22 08:07
Guckst Du hier...
https://www.finanznachrichten.de/...-stuft-ams-osram-auf-hold-322.htm
und stuft das Ziel runter. Tragweite nicht verstanden?!  

5617 Postings, 3113 Tage JacktheRipppuuh

 
  
    #280
1
03.11.22 10:53
Freut mich für die leidsam geprüften AMS-Aktionäre, dass es einen fulminanten peak gab.

Erklären kann ich mir das inhaltlich zwar nicht, aber es freut mich für Euch.

Ansonsten sind diese Zahlen für mich persönlich eher ein Offenbarungseid. Das Restgeschäft AMS kratzt ab und Osram verbessert sich in keiner Hinsicht. Margen unter aller Sau, Umsatzentwicklung saumies.
Es scheint aber Leute gegeben zu haben, die die Lage noch mieser eingestuft hatte. Möglicherweise auch ein kleiner Short-Squezze ?

Da lasse ich mal schön die Finger davon, selbst wenn natürlich der LED-Micro Deal jetzt nachweislich eingetütet zu sein scheint. Ist mir persönlich noch zu lange hin und vor allem scheint die Welt außerhalb der Micro-Leds komplett in der Versenkung zu verschwinden.

Trotz möglicherweise guter LED-Micro Geschäfte in ein paar Jahren, habe ich persönlich erst mal das Interesse an AMS verloren. Vielleicht mal traden, aber mehr ist vermutlich bei mir in den nächsten 1-2 Jahren nicht drin.  

10850 Postings, 4666 Tage herrscher2Traden

 
  
    #281
1
04.11.22 09:36
Ich wüsste nicht was Börse ohne Traden ist!

Long ist bestenfalls Stillstand!

Ich habe mir ein gutes 5 EuroPaket gegönnt und freue mich auf die kommenden Tradinggewinne - wann die kommen?

.. jederzeit, in Zeiten wie diesen!  

1752 Postings, 1468 Tage IanBrownich denke

 
  
    #282
1
07.11.22 16:00
durch die vorauszahlungsvereinbarung ist ams-osram etwas derisked, oder?  

126 Postings, 1128 Tage stonedgeAMS/Os the Storry

 
  
    #283
07.11.22 18:54
Es ist zwar eine kleine Neben-Aussage, aber genau diese kleine Tatsache hat maximale Wirkung!
Von genau solchen Fantasien bewegt sich eine Aktie an den Börsen! “Bravo”  

1752 Postings, 1468 Tage IanBrownnicer move

 
  
    #284
10.11.22 14:56
liebe die bewegung...  

1752 Postings, 1468 Tage IanBrownhm

 
  
    #285
10.11.22 15:53
gehts jetzt weiter bis 10? oder fällts nochmal nen euro? ach, egal  

196 Postings, 5578 Tage wernzi71ams ...

 
  
    #286
11.11.22 17:08
... wird aber noch ein Stück dauern bis ich wieder im Plus bin.

Nachkaufen ist nicht mehr  ... ist bereits eine zu große Position. Hab zuletzt gekauft wie der Aufsichtratsvorsitzende gekauft hat.  

1752 Postings, 1468 Tage IanBrownbüschen updated

 
  
    #287
1
29.11.22 12:58

AIXTRON:

Eventually we will see Micro LED displays
penetrate the complete display space, ranging from TVs, notebooks or smartphones
all the way to automotive and large signage displays.

As you rightfully said, the majority of these players are still in the stage of development, some of them in pilot line production. And one of them already preparing now for a volume ramp next year.

aha, volume ramp...next yearmoney mouth

 

1752 Postings, 1468 Tage IanBrownah

 
  
    #288
29.11.22 13:00
zugegebenermaßen meinen sie vielleicht volume ramp der tools  

5885 Postings, 3940 Tage dlg.AMS

 
  
    #289
1
07.12.22 16:50
Ich weiß zwar nicht genau warum, aber ich habe gerade eine keine Position in AMS genommen - vllt auch nur wegen des fast 15% Verfalls in den letzten zwei, drei Tagen. Melde mich später/morgen noch mal.  

258 Postings, 1727 Tage oelepinguin...

 
  
    #290
08.12.22 09:40
Wie würde Markus Braun sagen? "Willkommen an Bord!"  

274 Postings, 923 Tage Resilientoelepinguin

 
  
    #291
08.12.22 09:48
...den Zusammenhang zu Markus Braun verstehe ich gerade nicht. Was willst Du damit andeuten?
Danke  

258 Postings, 1727 Tage oelepinguin...

 
  
    #292
08.12.22 11:18
Andeuten wollte ich gar nichts. Ich freue mich, wenn wir DLG an Bord begrüssen können. Das macht mir ein besseres Gefühl. Sollte nur eine Anspielung auf die lustige PK mit der Vorstellung von Freis damals sein.

PS: @dlg Wann sollte Mensch Aix verkaufen?  

5885 Postings, 3940 Tage dlg.AMS

 
  
    #293
2
08.12.22 13:35
Danke, "Markus" - passt zeitlich zum heutigen Tag.

Also erst mal muss ich zugeben, dass meine gestrige Formulierung eine für den Hohlspiegel war „ich habe gerade eine keine Position“ gekauft – rechne ich Euch hoch an, dass Ihr das höflichst überlesen habt :-)

Zu AMS: ich bin per se auf Sicht von 2024 positiver geworden, da ich jetzt in zwei Berichten gelesen habe, dass es möglich/wahrscheinlich ist, dass der ominöse consumer design win das under display Face-ID im iPhone 16 sein könnte. Das wäre natürlich ein „major positive“ wenn man die verlorene halbe Milliarde bei Apple wieder zurückgewinnen könnte. Zeigt auch im Prinzip die (wieder) gesunde Relationship mit Apple wenn man diesen Design Win plus MicroLED Kooperation/Prepayment hat. Wie wahrscheinlich das ist, wer weiß das schon. Aber die, die lange genug bei solchen Werten dabei sind, wissen, dass das oft so anfängt.

Aber: das ist in zwei Jahren, noch lange hin, und die nächsten 1,5 Jahre werden mE dürftig. Deshalb ist mein Kauf gestern alles andere als einer aus Überzeugung. Dass BHF Oddo die Aktie erst diese Woche runtergestuft hat (als langjähriger) Bulle, ist ein Beleg dafür. Und wenn die Aktie jetzt fünf Tage am Stück 3% gefallen wäre, wäre ich vllt nicht drin – aber bei -15% an zwei Tagen schon. Es ist halt doch sehr schwierig, den Privatanleger hinter sich zu lassen :-)

In anderen Worten: ich bin hier ggfs auch schnell wieder draußen, wenn mir der Reifen zu heiß wird oder der Kurs zu schnell steigt (besser fünf Tage mit +3% als...ach, Ihr wisst schon). Mein Lieblings-Szenario: im Markt spricht sich rum, dass ich eingestiegen bin, der Kurs macht nen Satz nach oben, ich sichere mich ab mit einem „ne-Kiste-Bier-sollte-schon-übrig-bleiben“-Stop Loss und dann laufen lassen. Wenn die Aktie dann im Juli 2024 zweistellig notiert, schaue ich ins Depot und hoffe, dass sie noch da ist.

Zu Aixtron: ich habe in letzter Zeit kaum etwas verkauft, aber mir ist klar, dass bei DER Outperformace in diesem Jahr es da durchaus mal einen auf die Mütze geben kann, zumal die Bewertung nicht mehr billig ist. Aber so lange die Trends microLED & SiC noch laufen bzw. noch gar nicht richtig angefangen haben, will ich mich ungerne verabschieden. Aber selektik etwas reduzieren und bei anderen fallen angels investieren (Süss Micro unter 10 Euro), kann man mE durchaus machen.
 

274 Postings, 923 Tage ResilientBehind OLED Display

 
  
    #294
09.12.22 11:14

1752 Postings, 1468 Tage IanBrowndlg

 
  
    #295
09.12.22 11:33
welcome back!

freut mich  

5885 Postings, 3940 Tage dlg.AMS

 
  
    #296
09.12.22 15:40
Zwei Ergänzungen noch zu gestern:

1) Man könnte aufgrund des zeitlichen Rahmens glauben, dass ich das war...aber so ein einseites Hurra-Posting geht wirklich nicht: https://seekingalpha.com/article/...-incredible-upside-at-this-point?

2) Was ich bei den Risiken natürlich erwähnt habe zu vergessen: jeden Tag kommt ne neue Schreckensmeldung wieviele iPhones wegen den Lockdowns weniger gebaut werden. AMS liefert ja weiterhin Vorprodukte, ergo muss man für 4Q22 da besonders vorsichtig sein.  

126 Postings, 1128 Tage stonedgeAMS/Os

 
  
    #297
09.12.22 18:14
Ich schaue schon seit einiger Zeit seitlich auf den Aktien-Verlauf. Es musste jetzt etwas korrigieren, was aber auffällt das schlechtere Raitings von manchen Banken zu AMS/Os langsam selber von eben diesen Analysten mit Vorsicht ausgesprochen werden. Sicher werden die Zahlen weiterhin genauer angeschaut, aber es ist eine weltweite Krise, und man sieht, AMS/Os hat auf tieferem Niveau konsolidiert. Der Boden ist gefunden, und Meldungen wie heute von J.P. haben keine vernichtenden Auswirkungen mehr..  

5352 Postings, 946 Tage isostar100Löschung

 
  
    #298
10.12.22 11:10

Moderation
Zeitpunkt: 10.12.22 11:47
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

5617 Postings, 3113 Tage JacktheRippdlg

 
  
    #299
1
13.12.22 13:25
Gratulation für diesen mutigen Invest @dlg ...
Kann man machen, wobei ich persönlich immer noch Coherent (ii-Vi) als ähnliches Risikoinvest bevorzuge.

Mit dem under Display von face-id habe ich persönlich eine komplett andere Ansicht als Mingh Kuo.
Glaube nicht an 2024 aus mehreren Gründen.
1) wird die Selfie-Kamera stark darunter leiden und Selfies sind ja bei besonders vielen Leuten mittlerweile ein ganz wichtiges Tool.
2) Die Berechnungszeiten sind m.E. nach noch viel zu lange für die Entschlüsselung. Die Auswertung müsste meiner Ansicht nach einen festen Kern im AX bekommen. Damit beginnen düften die erfahrungsgemäß erst, wenn sich dieses face-Id auch irgendwo etabliert hat. Selbiges gilt im Prinzip auch für die Selfie-Kamera. Da geht 80-90% weniger Licht durch als vorher, was dann eine komplexe Rechenmaschine wieder kompensieren muss.

Die Micro-LED Bildschirme dürften einiges vor dem neuen Face-ID kommen. Es wird bei solchen Dingen auch keinen solchen Durchstart wie früher geben. Apple muss bei der Preispolitik klare Abstriche machen. Wenn etwas gestartet wird, dann vermutlich zuerst bei den PRO-Luxusmodellen (50mio anstatt 200mio Stück). Apple wird diese Preis und Modellpolitik fortsetzen müssen und somit auch bestimmte features entweder überhaupt nicht, oder sehr viel später bei den "bezahlbaren" Standardmodellen belassen  

274 Postings, 923 Tage ResilientUnder Display Face Id

 
  
    #300
1
13.12.22 15:16
Jack,
mit der grundsätzlichen Einführungsstrategie zum Pro Model sieht es Ross Young genauso wie Du, allerdings sieht er auch das Iphone 16 mit Start 2024, siehe Roadmap im Beitrag. Also in Übereinstimmung mit Mingh Kuo.
https://www.lifewire.com/iphone-15-5202683.
 

Seite: < 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... 40  >  
   Antwort einfügen - nach oben