Bitcoin - mehr als eine Spekulationsblase?


Seite 376 von 427
Neuester Beitrag: 22.07.24 11:16
Eröffnet am:18.05.22 14:33von: EdibleAnzahl Beiträge:11.655
Neuester Beitrag:22.07.24 11:16von: EdibleLeser gesamt:1.122.918
Forum:Börse Leser heute:1.561
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | ... | 374 | 375 |
| 377 | 378 | ... 427  >  

2744 Postings, 5029 Tage TH3R3B3LLnochmal die Frage

 
  
    #9376
23.05.24 18:02
Dodge RAM 16:29#9372  
Falscher Chat, gehyped wird woanders. Nicht hier. Frage mich ob du Mini motox oder Erwin, mögliche finanzielle Schäden ausgleichen, die ihr möglicherweise durch euer tun hier auf ariva verursacht / habt. ariva da möchte ich von Euch als Verantwortlichen Mal eine Meinung dazu. Meinst du das Dodge? Frage nur so. Ach und die, die wirklich lange gesperrt wurden sind Mini und Erwin, der kleine Steuerschlingel. Löschungen lassen wir Mal aussen vor, da ist der Hype Chat, dank seiner vielen Schreiberlinge im Vorteil und kann mehr löschen lassen. Inhaltlich sollte der Hype Chat zu machen, freiwillig. NmM  

2744 Postings, 5029 Tage TH3R3B3LLund nochmal

 
  
    #9377
23.05.24 18:02
Dodge RAM 16:29#9372  
Falscher Chat, gehyped wird woanders. Nicht hier. Frage mich ob du Mini motox oder Erwin, mögliche finanzielle Schäden ausgleichen, die ihr möglicherweise durch euer tun hier auf ariva verursacht / habt. ariva da möchte ich von Euch als Verantwortlichen Mal eine Meinung dazu. Meinst du das Dodge? Frage nur so. Ach und die, die wirklich lange gesperrt wurden sind Mini und Erwin, der kleine Steuerschlingel. Löschungen lassen wir Mal aussen vor, da ist der Hype Chat, dank seiner vielen Schreiberlinge im Vorteil und kann mehr löschen lassen. Inhaltlich sollte der Hype Chat zu machen, freiwillig. NmM  

2744 Postings, 5029 Tage TH3R3B3LLLöschung

 
  
    #9378
23.05.24 18:03

Moderation
Zeitpunkt: 25.05.24 15:12
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Doppel-Posting

 

 

2744 Postings, 5029 Tage TH3R3B3LLdas gilt auch für dich motox

 
  
    #9379
23.05.24 18:03
9373 16:36#9375
Und wie billig das abläuft sieht man an motox Aussage. BTC hat keine Werbung m e h r. nötig. Dachte sie hätten das nie gemacht? Also alles gelogen, ergo Chat obsolet, hyper kann weg, Aufgabe erfüllt.  

10976 Postings, 1969 Tage Kornblume"Keine vernünftige Anlageklasse": Christian Dagg

 
  
    #9380
23.05.24 18:06
rät von Bitcoin-Investment ab

Zitat
Das gewaltige Comeback der Cyberdevisen sorgt in Krypto-Kreisen für Euphorie. Fast täglich überbieten sich Beobachter in ihren Bitcoin-Kurszielen. Vermögensverwalter Christian Dagg teilt diesen Enthusiasmus nicht - und warnt Bitcoin-Anleger vor zu großen Erwartungen.

• Dagg moniert hohe Volatilität des Bitcoins
• Dagg: "Keine fundamentale ökonomische Basis - reine Kursfantasie"
• Bitcoin solle nicht mehr als fünf Prozent des Portfolios ausmachen
Schon seit seinen Anfängen im Jahr 2008 gilt Bitcoin als ein äußerst umstrittenes Asset. Die Geister scheiden sich: Während Krypto-Fans im Bitcoin den optimalen Schutz gegen Inflation der Fiat-Währungen und gegen den zentralisierten Finanzmarkt im Allgemeinen sehen, sehen einige Investmentprofis - wie unter anderem der verstorbene Buffett-Partner Charlie Munger - in den Kryptowährungen nichts anderes als reine Spekulation oder gar Betrug.

https://www.finanzen.net/nachricht/devisen/...-investment-ab-13539118  

11468 Postings, 1710 Tage EdibleThema

 
  
    #9381
23.05.24 18:21
https://www.xtb.com/de/Marktanalysen/Trading-News/...medium=affiliate


"Bitcoin fällt unter $68.000 unter dem Druck des US-Dollars und steigender Renditen


Bitcoin verliert heute 2,7% und fällt unter die Marke von $68.000, da der US-Dollar und die Renditen nach den viel stärker als erwarteten US-Einkaufsmanagerindizes in die Höhe schossen."  

11468 Postings, 1710 Tage EdibleThema

 
  
    #9382
23.05.24 18:23
https://de.cointelegraph.com/news/...scale-bitwise-spot-ether-etf-sec


"BlackRock, Grayscale und Bitwise reichen Änderungen an ETH-ETF-Anträgen ein


Kurz bevor die SEC eine Entscheidung zu Ethereum-ETFs treffen muss, streichen noch weitere Antragsteller Staking aus ihren Plänen. "


Jetzt versuchen sie jede Spekulationsblase mit ETFs zu adeln. ^^  

1460 Postings, 325 Tage cvr infoLöschung

 
  
    #9383
23.05.24 18:49

Moderation
Zeitpunkt: 25.05.24 15:44
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

10976 Postings, 1969 Tage KornblumeJa, völlig irre das alles

 
  
    #9384
23.05.24 18:59
#Realitätsverlust  

867 Postings, 1293 Tage McTecNur mal zur Erinnerung

 
  
    #9385
23.05.24 19:21
vom 02.12.22 05:01#160436  
Kornblume: Wer jetzt noch Bittercoin kauft,
der kann sein Geld besser gleich in seinem Ofen zum Heizen verwenden. Da hat der es in einem Blackout wenigstens warm .2.12.22 05:01

02.12.22 Kurs 16.121,46 €

#8


 

867 Postings, 1293 Tage McTecWas denkst Du

 
  
    #9386
23.05.24 19:29
wer hat mehr finanziellen schaden verursacht ?
User die bei 20k zum verkauf bzw. vom BTC Kauf abgeraten haben oder diejenigen die zum BTC Kauf geraten haben ?
Status 23.05.2024 !

8  

11468 Postings, 1710 Tage EdibleThema

 
  
    #9387
23.05.24 20:04
Und wenn man bei 20k zum Aufbau einer ersten Position geraten hat?



Edible: "Wäre ich nicht schon investiert, dann wäre das jetzt vermutlich ein guter Zeitpunkt für den Einstieg mit einer kleinen überschaubaren Position. Meine Positionsgröße ist aber jetzt schon höher, als es mir mental lieb ist. Zudem (und das ist fast wichtiger) hat sich Fundamental nichts am Bitcoin verändert. Die Aussichten für die Zukunft sind so schlecht wie nie. Bitcoin ist inhaltlich entkernt. "

[06.07.22    07:42]  

11468 Postings, 1710 Tage EdibleThema

 
  
    #9388
23.05.24 20:24
Dann lieber schnell moderieren lassen.  

11468 Postings, 1710 Tage EdibleLöschung

 
  
    #9389
23.05.24 20:47

Moderation
Zeitpunkt: 25.05.24 15:24
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unerwünschte Wortwahl/Inhalt

 

 

11468 Postings, 1710 Tage EdibleLöschung

 
  
    #9390
23.05.24 20:50

Moderation
Zeitpunkt: 25.05.24 15:24
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung

 

 

11468 Postings, 1710 Tage EdibleThema

 
  
    #9391
24.05.24 08:38
https://www.n-tv.de/wirtschaft/...ypto-Community-article24959337.html



"Amtliche Währung in El Salvador Blendet der "Bitcoin-Diktator" die Krypto-Community?



El Salvador bekommt ein neues Image: Präsident Nayib Bukele sperrt kriminelle Banden radikal weg und wirbt um die internationale Krypto-Community. Doch zu welchem Preis? Bleibt die Demokratie dabei auf der Strecke?

El Salvador hat im September 2021 als erstes Land der Welt den Bitcoin als amtliches Zahlungsmittel eingeführt. Seitdem wird in El Salvador nicht nur der US-Dollar akzeptiert, sondern auch die Kryptowährung. Und der Präsident des Landes, Nayib Bukele, hat weitere Ideen. Der auch als "Bitcoin-Diktator" bekannte Landeschef träumt von Bitcoin-City, einer Stadt, die komplett aus Bitcoins finanziert und in der auch nur mit der Kryptowährung bezahlt werden soll."



Also wenn man nicht mal mehr einem Diktator trauen kann?  

11468 Postings, 1710 Tage EdibleThema

 
  
    #9392
24.05.24 08:42
https://www.finanzen.net/nachricht/devisen/...-investment-ab-13539118


""Keine vernünftige Anlageklasse": Christian Dagg rät von Bitcoin-Investment ab


Das gewaltige Comeback der Cyberdevisen sorgt in Krypto-Kreisen für Euphorie. Fast täglich überbieten sich Beobachter in ihren Bitcoin-Kurszielen. Vermögensverwalter Christian Dagg teilt diesen Enthusiasmus nicht - und warnt Bitcoin-Anleger vor zu großen Erwartungen."


Richtig, aber für eine Spekulation ist Bitcoin nicht schlecht. Als hätte die Menschheit aus Spekulationen gelernt und die perfekte Spekulationsblase geschaffen. Ohne social media wäre das sicher nicht sooooo möglich.  

11468 Postings, 1710 Tage EdibleThema

 
  
    #9393
24.05.24 08:45
https://www.boerse-online.de//nachrichten/...-der-welt--20358047.html


"Nicht Bitcoin: KI entdeckt die beste Kryptowährung der Welt



Auf welche Kryptowährung sollte man jetzt am besten setzen, um in der Zukunft ordentlich zu profitieren? Eine künstliche Intelligenz behauptet, die beste von ihnen gefunden zu haben – und es ist nicht Bitcoin

Das Thema Kryptowährungen ist wieder so präsent wie lange nicht. Nicht nur übertreffen sich Experten gegenseitig mit sagenhaften Kurszielen für den Bitcoin – Cathie Wood etwa sieht ihn bis 2030 bei 1,5 Millionen US-Dollar – jüngst stieg auch Ethereum mal eben um 20 Prozent an und erlangte so die Aufmerksamkeit vieler Anleger.

Denn wie „Bloomberg“ berichtete, stehen die Chancen eines Ethereum-ETFs wieder sehr gut. Doch mittlerweile gibt es zahlreiche Kryptowährungen und für Anleger entsteht so die Qual der Wahl – auf welche Kryptowährung sollte man also setzen, um in Zukunft immer noch möglichst viel zu profitieren?"  

10976 Postings, 1969 Tage KornblumeLöschung

 
  
    #9394
24.05.24 09:15

Moderation
Zeitpunkt: 25.05.24 15:39
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Stunden
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

11468 Postings, 1710 Tage EdibleThema

 
  
    #9395
24.05.24 09:24
Vielleicht wiederholt sich Geschichte und wir erleben ein zweites 2021/22. Obwohl es noch viel Ziel nach oben gibt, knallt der Bitcoin nach mehrmaligen Versuchen gen Süden. An der Stelle gilt es nochmal zu wiederholen, dass sich der Bitcoin bereits jetzt schon nicht mehr im Zyklus bewegt. Entweder entsteht ein neuer Zyklus und/oder die Preisfindung geht völlig neue Wege.  

11468 Postings, 1710 Tage EdibleLöschung

 
  
    #9396
24.05.24 09:25

Moderation
Zeitpunkt: 25.05.24 15:39
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

11468 Postings, 1710 Tage EdibleThema

 
  
    #9397
24.05.24 12:50
https://www.ipg-journal.de/rubriken/...utm_source=pocket-newtab-de-de


"Abgründe der Energiewende

Während Minenbetreiber in Schweden gute Geschäfte machen, bleibt für die Gemeinden wenig übrig – außer zerstörter Natur."


Wie unsere Habgier den Planeten zur Sau macht. Das fängt bei realen Dingen an und hört bei virtuellen Dingen auf (siehe Bitcoin Mining)  

11468 Postings, 1710 Tage EdibleThema

 
  
    #9398
24.05.24 15:01
https://www.ariva.de/news/...nicht-wie-bitcoin-berleben-kann-11256441



"Cardano-Chef: "Ich sehe nicht, wie Bitcoin überleben kann"



Cardano-Sprachrohr Charles Hoskinson fällt ein vernichtendes Urteil: Bitcoin sei überholt, nutzlos und steuere in eine ungewisse Zukunft.

   Charles Hoskinson, der Kopf hinter Cardano, dürfte sich mit seinen jüngsten Äußerungen keine Freunde in der Bitcoin-Community gemacht haben.
   Denn die wertete er in einem Interview mit Cointelegraph zu einer fanatischen Glaubensgemeinschaft herab: “Bitcoin ist eine Religion, kein Ökosystem”.
   Seiner Meinung nach habe sich der Markt von der größten Kryptowährung emanzipiert. Die Krypto-Branche benötige “Bitcoin nicht mehr, um zu überleben”.
   Im Gegensatz dazu sei Bitcoin immer abhängiger geworden: “Bitcoin braucht die Industrie, um zu überleben, und es braucht sicherlich Börsen und all die andere Infrastruktur, weil es bei dieser Größe nicht autark ist”.
   Auch auf die Wertspeicherfunktionen der Kryptowährung gebe es keine Garantie: „Jederzeit könnte ein anderes digitales Gold entstehen, und wenn es eine gute wissenschaftliche Grundlage hat, wird es genauso sicher sein, wenn nicht sogar sicherer“.
   Bitcoin bezeichnet Hoskinson als überholte Technologie: „Man wacht auf und stellt fest, dass 98 Prozent von dem, was man tut, außerhalb von Bitcoin stattfindet. Und du fängst an, dich zu fragen, warum ich mich wirklich für BTC interessiere?“
   Sein vernichtendes Urteil: “Ich sehe nicht, wie Bitcoin überleben kann”.
   Überraschend sind diese Aussagen nicht. Das Verhältnis zwischen Hoskinson und der Bitcoin-Community ist seit Längerem angeknackst.
   Insbesondere an Bitcoin-Maximalisten ließ der streitlustige Entwickler in der Vergangenheit kein gutes Haar.
   Derweil laufen die Vorbereitungen für ein kommendes Cardano-Upgrade auf Hochtouren.
   Die Hard Fork “Chang” leitet die fünfte und letzte Entwicklungsphase des Proof-of-Stake-Netzwerks ein.
   Was sich durch das Upgrade ändert, weshalb dadurch ein neuer Abschnitt für Cardano beginnt, und wo es zuletzt Kritik an dem Projekt von Charles Hoskinson gab, in diesem Artikel: Cardano-Upgrade: Was sich mit der Hard Fork “Chang” ändert"
 

429 Postings, 260 Tage BlumenpflueckerinManche sagen, ...

 
  
    #9399
24.05.24 15:23
... der Bitcoin prallt oben ab.
Manche sagen, der Bitcoin prallt unten ab.
Manche sagen, dass der Bitcoin eine Seitwärtsbewegung macht.

Man !weiß! es immer hinterher ;-)

Ich glaube, dass es im Moment keine schlechten Nachrichten für Bitcoin gibt ... eigentlich nur gute Nachrichten.  
Angehängte Grafik:
btc.jpg (verkleinert auf 68%) vergrößern
btc.jpg

11468 Postings, 1710 Tage EdibleThema

 
  
    #9400
24.05.24 15:42
5 Tage ohne den Thread hier?  

Seite: < 1 | ... | 374 | 375 |
| 377 | 378 | ... 427  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Blumenpflueckerin