A3C6BE - Basin Uranium Corp.


Seite 6 von 7
Neuester Beitrag: 02.03.24 11:23
Eröffnet am:24.03.22 13:41von: TerasAnzahl Beiträge:163
Neuester Beitrag:02.03.24 11:23von: TerasLeser gesamt:55.816
Forum:Börse Leser heute:294
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 >  

675 Postings, 2817 Tage schnurrbertCentrus

 
  
    #126
1
10.11.22 18:33
und angespannter Sektor???
Da lachen ja die Hühner.Lest mal eure Beiträge der letzten Wochen oder gar Monate.Eigentlich müsste Uran ein Überflieger sein.Pustekuchen.  

675 Postings, 2817 Tage schnurrbertFission 3.0 der neue Überflieger?

 
  
    #127
1
23.11.22 16:59
Von wegen.Mengenmässig schaut es aus,als ob dieser Pennystock heiss gehandelt wird.Letztendlich werden nur wenige 10000 Euro in Europa und USA und Canada gehandelt.Wer hier an einen Uranhype glaubt ist leider falsch gewickelt.Das Grundproblem ist,dass Uran kein Mangelrohstoff ist.
Irgendwelche Löcher in Gestein zu bohren und dies als Erfolg zu vermelden ist unglaubwürdig.  

675 Postings, 2817 Tage schnurrbertFission 3.0

 
  
    #128
01.12.22 18:41
Es ist sehr belustigend die Diskussion um diesen Pennystock zu verfolgen.Man muss sich gewisse Beiträge auf der Zunge zergehen lassen,wie "zwischen 0,16-0,17 eintüten".Was bitte ist "eintüten" in einem ernst gemeinten Forum?Das Niveau korreliert mit Uran...meine Cameco..abwärts.Gold schafft heute den Ausbruch und Uran dümpelt dahin.  

60 Postings, 4752 Tage trude999Hi schnurr

 
  
    #129
2
01.12.22 19:11
Lässt Du Meinungen zu, oder klopfst Du Dir nur selbst einen  

675 Postings, 2817 Tage schnurrbertHi Trude

 
  
    #130
06.12.22 13:43
nichts für ungut,aber auch im Nachbarforum kannst du am Diskussionsverlauf sehen,dass sich die Geister bei Fission 3.0 scheiden.
Für mich ein Stock der gerade für's Taschengeld reicht.Klar,kaufen kannst du den Mist immer.....aber versuche dann mal eine Position im Wert von wenigen Tausend Euro zu verkaufen.Da fällt der Vorhang.
Wer da Gewinne macht, kann bestenfalls zum Italiener für eine Pizza Margherita zum mitnehmen gehen.Bon Appetito.  

9974 Postings, 6577 Tage BozkaschiHi Schnurrbert,

 
  
    #131
1
07.12.22 12:11
nichts für ungut aber ich glaube dir mangelt es einfach an Intelligenz um viele Sachverhalte einordnen zu können.
Und es würde immens helfen wenn du dir einen Broker suchst der Kanadische/US Aktien handeln kann.Dann hast du die Problematik nicht, kleine Rohstofftitel in Deutschland handeln zu müssen.Bei Fission werden z.Z. Millionen Stücke am Tag gehandelt , sollte für dich reichen ;)
Und der Gewinn der sich daraus ergibt geht schnell über eine Pizza Margherita hinaus wenn du nicht 50 St. sondern 100.000 St. kaufst. Aber wie gesagt , du musst erstmal dein KNAX Konto ändern um mit einem vernünftigen Broker weltweit handeln zu können.

Aber wenn ich das lese:

"Das Grundproblem ist,dass Uran kein Mangelrohstoff ist.
Irgendwelche Löcher in Gestein zu bohren und dies als Erfolg zu vermelden ist unglaubwürdig."

Dann solltest du dich evtl. ganz aus dem Rohstoffsektor zurück ziehen.Obwohl du hast wahrscheinlich nur manchmal Cameco Aktien.

schönen Tag noch  

212 Postings, 1444 Tage alfrediSchnurrbert

 
  
    #132
1
07.12.22 16:34
Arbeite mit Limits bzw. Stoploss.  

675 Postings, 2817 Tage schnurrbertIntelligenz vs. Instinkt

 
  
    #133
13.12.22 18:16
Sorry, liebe Leser für nicht zeitnahe Antworten.
OK,Boz....stimmt schon,dass ich kein professioneller Trader bin.Freut mich,dass du diesen Thread liest,obwohl du mich aus deinem rausgekickt hast.Tatsache ist allerdings,dass mein Instinkt....oder besser meine Beobachtung des Uranmarks meine Meinung bestärkt,dass Uran auf dem absteigendend Ast sitzt.Liegt dies heute nur an den "Fusionsphantasien"....?Oder hat Uran ein grundlegenderes Problem?Ja..zu viel Angebot.
 

675 Postings, 2817 Tage schnurrbertUran vs.Gold

 
  
    #134
14.12.22 03:02
Obwohl Uran eine Ressource ist die tatsächlich auf Nimmerwiedersehen verbraucht wird,schmiert sie kontinuierlich im Wert ab.Ganz anders Gold.Steigt, obwohl man es nicht einfach "verbrennen" kann,vielleicht als Blattgold auf einem Steak a la Ribery(FC Bayern Grosskotz),aber das kann man sich als Urananleger eh nicht leisten.  

675 Postings, 2817 Tage schnurrbertLöschung

 
  
    #135
14.12.22 19:01

Moderation
Zeitpunkt: 15.12.22 12:24
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

9974 Postings, 6577 Tage Bozkaschiabgeschmierter Uranpreis

 
  
    #136
2
17.12.22 14:35
für einen der kein Research beherrscht, exklusiv für dich schnurrberto seit Dez. 2016 von 18$ auf aktuell fast 50$.
Man muss aber sagen , einen richtigen Uranpreis gibt es so nicht , aber die Grafik kommt dem ungefähren sekundären Spotpreis für Uran sehr nahe.
Jetzt aber genug für eine weile in deinem privatem Forum , habe noch genug andere dinge zutun ;)  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2022-12-17_um_14.jpg (verkleinert auf 18%) vergrößern
bildschirmfoto_2022-12-17_um_14.jpg

675 Postings, 2817 Tage schnurrbertCameco,ein Rohrkrepierer

 
  
    #137
20.12.22 17:56
dieses Jahr.Der Aktienkurs ein einziges Desaster,die Dividende ein Fliegenschiss gegen den Wind.
 

675 Postings, 2817 Tage schnurrbert@ninive

 
  
    #138
20.12.22 18:58
Wo sollen 60 Dollar gesetzt werden?  

675 Postings, 2817 Tage schnurrbert@ninive

 
  
    #139
21.12.22 13:40
Frag nicht mich,sondern den Markt.  

675 Postings, 2817 Tage schnurrbertBig in Japan,Tepco und Fukushima

 
  
    #140
1
23.12.22 16:23
alles eine Einbahnstrasse.Wer nichts besseres als das allgemeine Marktumfeld zur Erklärung der schwachen Uranperformance hat,sollte besser seine Klappe halten.Kein Vertrösten auch 2023.  

Clubmitglied, 37980 Postings, 5879 Tage TerasA3C6BE - Basin Uranium vom 10-MAR-2023:

 
  
    #141
3
25.04.23 00:16

Clubmitglied, 37980 Postings, 5879 Tage TerasA3C6BE - Basin Uranium vom 07-MAR-2023:

 
  
    #142
3
25.04.23 01:07

Clubmitglied, 37980 Postings, 5879 Tage TerasA3C6BE - Basin Uranium einfach abwarten,

 
  
    #143
3
12.05.23 14:43
... denn jetzt noch zu schmeißen, macht in meinen Augen gar keinen Sinn:
https://www.ariva.de/news/...is-geld-der-bullenmarkt-von-dem-10656889
Nachricht: Hier verdienen die Profis Geld: Der Bullenmarkt, von dem alle reden – diese Uran-Aktie sollten Sie jetzt kaufen! - 02.05.23 - News

Clubmitglied, 37980 Postings, 5879 Tage TerasWKN von A3C6BE auf A3EMQ7 verändert ...

 
  
    #144
2
19.07.23 15:25

Clubmitglied, 37980 Postings, 5879 Tage TerasTriggern die OEL-Preise auch das URAN ?

 
  
    #145
1
18.09.23 18:27

Der hier angehängte Screen-Shot ist von dort:
https://www.ariva.de/news/kolumnen/...gerung-nimmt-kein-ende-10932396 ...

Angehängte Grafik:
2023-09-18-oel-preissteigerung-nimmt-wieder-....png (verkleinert auf 84%) vergrößern
2023-09-18-oel-preissteigerung-nimmt-wieder-....png

Clubmitglied, 37980 Postings, 5879 Tage TerasSeit September wird Uranium spannend:

 
  
    #146
2
18.09.23 18:56
Uranium soared to over $60 per pound at the start of September, extending gains for an eighth week to levels last seen in April amid persistent supply risks and bullish long-term demand.Canada’s Cameco, the world’s second-largest uranium miner, reduced its production guidance for the current year d…

Clubmitglied, 37980 Postings, 5879 Tage TerasA3EMQ7 882017 Es war ja am 01-NOV-2016,

 
  
    #147
2
20.09.23 06:17

... also an jenem denkwürdigen Dienstag, als der Spot-Preis für Uranium damals bei 18 U$D pro Pfund lag und der Long-Term-Preis bei 33 U$-Dollares. - Inzwischen liegen beide Preise weit über 60, was sich in der hier unten dokumentierten Graphik, die nur bis zum 31-AUG-2023 reicht, derzeit aber noch nicht ausdrückt:

(Angehängte Graphik:  2023-08-31-Uranium-Spot-and-Long-Term-Prices.PNG).
Quelle:  https://www.cameco.com/invest/markets/uranium-price ...

Angehängte Grafik:
2023-08-31-uranium-spot-and-long-term-prices.png (verkleinert auf 70%) vergrößern
2023-08-31-uranium-spot-and-long-term-prices.png

Clubmitglied, 37980 Postings, 5879 Tage TerasUran kämpft derzeit um =70= U$-Dollares:

 
  
    #148
1
27.09.23 00:28

(Angehängte Graphik:  2023-09-24-Uranium-U308-One-Week-Futures.png).
Quelle hierzu:  https://www.finanznachrichten.de/...t-der-optimale-uran-hebel-705.htm ...

Angehängte Grafik:
2023-09-24-uranium-u308-one-week-futures.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
2023-09-24-uranium-u308-one-week-futures.png

Clubmitglied, 37980 Postings, 5879 Tage TerasInzwischen MEHR als 70 US-Dollar !

 
  
    #149
02.10.23 15:29

Soviel wird ja am Spot-Markt inzwischen für ein Pfund U3O8 gezahlt.

Zugleich kommt im Uransektor (zum Beispiel mit der Fusion von IsoEnergy &
Consolidated Uranium) die Welle von "Mergers and Acquisitions" in's Rollen ...

Clubmitglied, 37980 Postings, 5879 Tage TerasSPOT-Uranium jetz deutlich ÜBER 70 U$D,

 
  
    #150
03.10.23 16:20

... und die Quelle hierfür ist jetzt wieder mal diese:
https://www.cameco.com/invest/markets/uranium-price ...
(Angehängte Graphik:  2023-09-30-Uranium-Spot-and-Long-Term-Prices.PNG):

Angehängte Grafik:
2023-09-30-uranium-spot-and-long-term-prices.png (verkleinert auf 70%) vergrößern
2023-09-30-uranium-spot-and-long-term-prices.png

Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 >  
   Antwort einfügen - nach oben