DE0006048432 - Henkel Vz


Seite 7 von 7
Neuester Beitrag: 15.02.24 18:15
Eröffnet am:13.11.21 20:15von: MrTrillion3Anzahl Beiträge:161
Neuester Beitrag:15.02.24 18:15von: EndstationLeser gesamt:51.969
Forum:Börse Leser heute:53
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
>  

723 Postings, 3109 Tage Henri72Vorzugsaktien

 
  
    #151
16.10.23 18:38
Was meint ihr, werden in den kommenden Jahren die Vorzugsaktien in Stammaktien umgewandelt werden? Es existieren ohnehin viel mehr Stammaktien als Vorzugsaktien. Die Henkelfamilie müsste nur noch einige Kaufprogramme auflegen oder ihre Anteile ein klein wenig aufstocken. Dadurch könnte man sich das Extra-Listing sparen, hätte die eigenen Aktien etwas besser bewertet. Insgesamt ein lukratives Geschäft, dass m. E. nicht sonderlich schwer umzusetzen ist.  

723 Postings, 3109 Tage Henri72Quartalszahlen am 9.11.2023

 
  
    #152
27.10.23 20:09
09.11.2023 Q3 2023 Berichterstattung, hoffentlich etwas ausführlicher als im ersten Quartal. Vor allem wäre ein Konzept wichtig, wie wieder Umsatzwachstum und wachsende Rentabilität erreicht werden können.  
Am 22.04.2024 Hauptversammlung 2024.  

723 Postings, 3109 Tage Henri72Kauf von Critica Infrastructure

 
  
    #153
02.11.23 20:00
Henkel hat einen Anbieter von Wartungs- und Reparaturlösungen für
industrielle und kommunale Anwendungen mit einem voraussichtlichen Umsatz von rund 110 USD gekauft. Acht Produktionsstandorte, zumeist in den USA, ca. 250 Mitarbeiter. "Das Portfolio umfasst Ummantelungs- und Verstärkungslösungen aus
Verbundwerkstoffen sowie Einschubventile für den Einsatz in Öl- und Gastransport-, Raffinerie-
, Chemie- und Wasserversorgungssystemen. Die Lösungen werden unter den Marken CSNRI®,
Advanced Valve Technologies®, Fyfe FRP und GeoTree Solutions® vermarktet."
Über den Preis findet sich nichts bei Henkel. https://www.henkel.de/presse-und-medien/...rstaerkungstechnik-1896816
 

18562 Postings, 931 Tage Highländer49Henkel

 
  
    #154
1
09.11.23 10:55

723 Postings, 3109 Tage Henri72Finde Umsatzwachstum zu gering

 
  
    #155
09.11.23 19:36
„Konzernumsatz: rund 5,4 Mrd. Euro, organisches Wachstum von +2,8 Prozent
- Organische Umsatzsteigerung von beiden Unternehmensbereichen getragen:
- Adhesive Technologies: positives organisches Wachstum von +0,8 Prozent
- Consumer Brands: sehr starker organischer Umsatzzuwachs von +6,2 Prozent"
Bei ca. 10% Inflation, die wir real sicher überschreiten, vor allem bei Konsumartikeln, ist dies immer noch eine Schrumpfung. Da muss mehr kommen. Henkel hat ja auch einige Großkunden verloren, wird in einigen Ketten nicht mehr verkauft. Auch die Marken, wie Spee haben etwas an Glanz verloren, man versucht es teils über den Preis auszugleichen. Die Inflation hat Henkel nicht auf die Preise aufgeschlagen.
Schade finde ich, dass man die Bilanz nicht gezeigt bekommt. Dies wäre mir wichtig.
 

723 Postings, 3109 Tage Henri72Halbjahresbilanz

 
  
    #156
11.11.23 11:20
Die ist zwar schon einige Monate alt, es gab aber zum 3. Quartal keine Bilanz dabei. Wenn jemand einen Link hat, gern würde ich sie lesen.
https://www.henkel.de/resource/blob/1878248/...ahresfinanzbericht.pdf  

18562 Postings, 931 Tage Highländer49Henkel

 
  
    #157
1
11.12.23 12:20
Könnte der Wert jetzt für ein langfristiges Investment interessant sein?
https://www.finanznachrichten.de/...den-wieder-optimistischer-486.htm  

723 Postings, 3109 Tage Henri72Henkel hat Perspektiven

 
  
    #158
1
30.12.23 11:10
Letztlich kann es für Henkel nur aufwärts gehen. Das Jahr 2023 war im Grunde ein schlechtes Jahr, die Rahmenbedingungen grottenschlecht. Henkel ist aber vergleichsweise gut durchgekommen, konnte erhebliche Preissteigerungen durchsetzen, hat dafür aber in der Quantität spürbar verloren.
Ist einigermaßen unbeschädigt aus dem Russlandgeschäft rausgenommen, wo man beschlossen hatte sich zurückzuziehen. Ob dies sinnvoll war, will ich nicht bewerten.
Die deutsche Regierung könnte jederzeit auseinanderbrechen, der Krieg in der Ukraine enden. Beides würde Perspektiven eröffnen. Dazu erwirtschaftet Henkel weiterhin gutes Geld, das man auch investieren kann, was wie in den USA mit dem Faserverbundhersteller Hoffnung bringen könnte. Insofern bleibt abzuwarten. Der Finanzkalender
04.03.2024 - GJ 2023 Berichterstattung
22.04.2024 - Hauptversammlung 2024
08.05.2024 - Q1 2024 Berichterstattung
https://www.henkel.de/investoren-und-analysten/events?pageID=
 

723 Postings, 3109 Tage Henri72Henkel Kantine in DD

 
  
    #159
16.01.24 20:26
Minute 27 wird die Henkel Kantine in DD vorgestellt. Kommt gut weg, die Preise klingen auch human.
https://www.ardmediathek.de/video/aktuelle-stunde/...xjgH0xUMK8GRFMuo
 

221 Postings, 2413 Tage EndstationHenkel Zukauf Vidal Sassoon

 
  
    #160
01.02.24 13:47

221 Postings, 2413 Tage EndstationHenkel Zukauf Seal vor Life 15.02.24

 
  
    #161
15.02.24 18:15

Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben