Mainz Biomed


Seite 2 von 16
Neuester Beitrag: 29.11.22 10:14
Eröffnet am:05.11.21 14:47von: Highländer49Anzahl Beiträge:390
Neuester Beitrag:29.11.22 10:14von: Highländer49Leser gesamt:78.240
Forum:Börse Leser heute:55
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 16  >  

6555 Postings, 483 Tage Highländer49Mainz

 
  
    #26
09.12.21 18:53

6555 Postings, 483 Tage Highländer49Mainz

 
  
    #27
14.12.21 15:41

6555 Postings, 483 Tage Highländer49Mainz

 
  
    #28
21.12.21 11:39
Weiteres Top-Personal für die Zulassung.
https://bit.ly/3Eg6MZy  

278 Postings, 564 Tage Aston007Highländer49

 
  
    #29
21.12.21 17:19
Wo stehen wir Kursmäßig wenn die USA Zulassung kommt?  

2707 Postings, 3632 Tage Kasa.dammMit kleiner Positionsgröße (0,7%) dabei

 
  
    #30
23.12.21 18:46
Klinkt sehr interessant, zumal man den Test mehrmals im Jahr durchführen kann. Nach einer Darmspiegelung gibt dieser Test, einmal jährlich durchgeführt, relative Sicherheit im zehn-jährigem Turnus der Darmspiegelung.  

2707 Postings, 3632 Tage Kasa.dammFehlerteufel *klingt

 
  
    #31
23.12.21 18:53

6555 Postings, 483 Tage Highländer49Mainz

 
  
    #32
30.12.21 15:29
Ich wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr.  

42 Postings, 6219 Tage gameznmanNeuer Artikel im Aktionär

 
  
    #33
31.12.21 11:04

2707 Postings, 3632 Tage Kasa.dammbim kein Abo-Leser

 
  
    #34
31.12.21 19:04
Beim Aktionär. Vielleicht stellst du den Artikel ins Forum.  

627 Postings, 1996 Tage Gonzo14Was bringt das wieder ?

 
  
    #35
01.01.22 13:02
Durch diesen Artikel wird wieder niemand diese Aktie zu einem vernünftigen Preis kaufen können  - denke mal wir sehen am Montag min 10,50 bis 11.

Es ist immer unglücklich , wenn man Marktenge Titel  so promotet . Das stört mich einfach beim Aktionär.
Samals - wie heute . Wenn ich fair sein will  , kaufe ich mit den Lesern zusammen per Limit .

So wird oft ein Kurs genommen , der Artikel verfasst  und sich dann die Lorbeeren  um den Hals gehangen.

Na was solls - ich wusste es ja vor dem Artikel und war leider unentschlossen . In diesem Fall bin ich leider selber schuld .

Allen viel Glück und Gesundheit im Jahr 2022

Gonzo

 

2707 Postings, 3632 Tage Kasa.dammWieder eine gute Nachricht

 
  
    #36
05.01.22 12:33
so dass der Kurs jetzt die wichtige Marke von 10€ nachhaltig überwunden hat.
https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...0243419.html?feed=ariva  

2707 Postings, 3632 Tage Kasa.dammUnglaublich der Anstieg heute

 
  
    #38
1
05.01.22 15:13
Ist noch lange nicht das Ende der Fahnenstange. Traue dem Wert eine MK von 1 Mrd. in den nächsten 12 bis 24 Monaten zu.
Könnte Mainz Bio nur etwa 10 Mio. Tests zu einem Preis von derzeit 179€  in der EU in diesem Jahr verkaufen, hätten wir 1,8 Mrd. Umsatz bei einem geschätzten Gewinn von vielleicht 300 Mio, EUR. das wären 25,6€ Gewinn pro Aktie.
Bitte verbessert mich, falls ich mich verkalkuliert habe.  

133 Postings, 1048 Tage Taklegehts morgen weiter?

 
  
    #39
05.01.22 19:10
Ich glaub der heutige Tag hat bei einigen Interesse geweckt...  

847 Postings, 2570 Tage Falco447Ich

 
  
    #40
05.01.22 19:22
glaube auch, dass die Aktie allein schon wegen heute die zukünftigen Tage steigen wird. Viele lesen von der Aktie zum ersten Mal in irgendwelchen News Portalen etc. Und die Story ist ja spannend. Das Unternehmen ist ein wenig über 100 Mio bewertet. Und jeder hat gesehen was mit Biontech geschehen ist. Hab jetzt erstmal ein wenig weiter aufgestockt.  

627 Postings, 1996 Tage Gonzo14einach nur brutal

 
  
    #41
05.01.22 19:40
aber es wird wohl trotzdem zu einer Konsolidierung kommen . wer weiss vielleicht sehen wir sogar noch mal die 10  

278 Postings, 564 Tage Aston007Ich

 
  
    #42
05.01.22 19:48
könnte heulen hatte die Aktie bei 8,90€ gekauft und bei 8,50€ verkauft.
Aber werde jetzt jeden rücksetzer zum Kauf nutzen.  

2707 Postings, 3632 Tage Kasa.dammGonzo

 
  
    #43
1
05.01.22 20:11
Auf eine Konsolidierung hoffen alle nicht-investierten. Habe heute im Hoch nicht verkauft,  weil ich denke, dass hier eine Vervielfachung winkt. Der colon Test ist schon am Markt erhältlich. Kommt die angestrebte  Zulassung im Frühjahr in den USA geht's hier weiter aufwärts.  

112 Postings, 5426 Tage lukas15Guck mal

 
  
    #44
05.01.22 21:39
Was geht denn bei core one ab  

733 Postings, 1450 Tage uno21kasa.damm.sorry, aber hast du sie noch alle ??

 
  
    #45
2
05.01.22 22:15
das mit der vervielfachung .'' kann'' kommen.......oder auch nicht !!!!!!!!

selbst wenn, war doch völlig klar, dass nach einem solchen anstieg das ding wieder absäuft !!--
meine gütte, ..leute, ich bin seit fast 40 jahren an börsen aktiv, habe in den ersten 10 jahren.....furchtbar leergeld bezahlt, aber weiß das an börse-nichts, aber auch garnichts ..sicher ist !
bin heutzutage mit sechsstelligen summen aktiv, und mir ziehts die socken aus wenn ich sowas lese  !
da schnellt das ding um 100 % hoch und man verkauft nicht ???????????!!-----man oh man..eh- es war doch nahezu ebenfalls zu 100% klar, dass man todsicher unter 18€ wieder einkaufen kann !!!  

9759 Postings, 2262 Tage Senseo2016Schlusskurs in Amerika 15,21$ + 46%

 
  
    #46
1
06.01.22 06:55
bei unglaublichen 20 Mio gelaufenen Stücken.

Bei insgesamt 12 Mio ausstehenden Aktien wurde also die 1,7 fache Menge gehandelt .

Hier wächst ein Gigant heran .

https://www.sharedeals.de/...eal-zur-nummer-1-in-der-krebsdiagnostik/  

9759 Postings, 2262 Tage Senseo2016Bin ja selten so euphorisch , aber wenn

 
  
    #48
1
06.01.22 07:18
man bedenkt wieviele Menschen ernsthafte Probleme mit dem Magen / Darm Trakt haben .
Mainz Biomed hat meiner Meinung nach den Gamechanger wenn es um Darmerkrankungen ( Krebs )
hat .

https://www.finanznachrichten.de/...ichten-aktien/mainz-biomed-bv.htm

Der einzige Mitkonkurrent bringt es auf mehrer Milliarden Marktkapitalisierung.

Mainz Biomed ist an der Börse mit gerade mal ca 160 Mio bewertet.

Kommt hinzu das der gendiagnostische Darmkrebsvorsorgetest "ColoAlert" dem veralteten Produkt des
Mitkonkurrenten bereits Schritte voraus ist .

 

2707 Postings, 3632 Tage Kasa.dammuno21

 
  
    #49
06.01.22 07:59
Warum sollte ich verkaufen? Nicht mal 1% Depotanteil, habe Zeit und lasse laufen. Übrigens, bin seit 35 Jahren an der Börse, habe ebenfalls Lehrgeld gezahlt und meisten habe ich mich über verpasste Gewinne geärgert, weil ich zu früh, nach einem verdoppler verkauft  und anschließend den Wiesereinstieg verpasst habe. Börse ist für mich ein Spaß, der mir nebenbei ein lukratives, passives, Einkommen sichert. Handle mittlerweile siebenstellig:).  

733 Postings, 1450 Tage uno21Löschung

 
  
    #50
1
06.01.22 17:55

Moderation
Zeitpunkt: 07.01.22 11:54
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 16  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: claudia, Claudimal, caprare, Floretta, hulkier