FREYR, Entwickler sauberer Batteriezellen


Seite 11 von 32
Neuester Beitrag: 27.06.24 22:45
Eröffnet am:24.07.21 06:26von: Schmid41Anzahl Beiträge:786
Neuester Beitrag:27.06.24 22:45von: kurvenkratze.Leser gesamt:305.704
Forum:Börse Leser heute:307
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... 32  >  

610 Postings, 3555 Tage BudFoxxxHier

 
  
    #251
12.02.23 07:33
entsteht gerade etwas, was durch Norwegen, den USA und großen Partnern wie Koch Industry oder Nidec stark unterstützt wird. Goldman Sachs und Bank of America geben klare Kaufstatements raus(Morgan Stanley sieht ebenfalls Potential nach oben). Freyr hat Liquidität und die Gigafactory in Norwegen ist finanziert. Erste Milliardenaufträge sind schon da, obwohl die Produktion erst nächstes Jahr anläuft. Mal ehrlich, wer hier nicht das Potential sieht, bleibt besser bei Bluechip Werten!  

1299 Postings, 4081 Tage zocker210910-15€ nächste Woche

 
  
    #252
12.02.23 13:29
denke der Kurs wird nächste Woche wieder eine andere Richtung einschlagen!!!!  

3300 Postings, 5899 Tage zakdirosaEin Kursanstieg wäre wünschenswert

 
  
    #253
12.02.23 14:17
aber ohne signifikante Neuigkeiten wird das nicht sooo schnell passieren. Bei dieser Aktie wird erst dann die Musik spielen,  wenn die erste Fabrik in Betrieb genommen ist.  

3950 Postings, 5066 Tage Schmid41Ich vermute

 
  
    #254
12.02.23 20:31
Das es morgen erst mal weiter runter geht. Alle warten auf die Inflationsdaten aus den USA am Dienstag  

1299 Postings, 4081 Tage zocker2109+6%

 
  
    #255
15.02.23 20:08
schöne Entwicklung heute hoffe es bleibt so ???  

3950 Postings, 5066 Tage Schmid41Löschung

 
  
    #256
15.02.23 21:39

Moderation
Zeitpunkt: 17.02.23 11:34
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

446 Postings, 1596 Tage kurvenkratzerOhne amis

 
  
    #257
27.02.23 13:28

91 Postings, 1720 Tage Pareto 11Zahlen sind raus.

 
  
    #258
27.02.23 13:39

229 Postings, 4892 Tage imhotep 71Liest

 
  
    #259
28.02.23 07:41
Sich für mich nicht schlecht.
Da sehen wir wohl eher die 13 Euro als die von manchen erwarteten 3 Euro .
Und vielleicht sagt der Maydorn auch noch was positives.
 

446 Postings, 1596 Tage kurvenkratzerNun redet

 
  
    #260
28.02.23 12:55
Mal nicht so schlecht über ihn. Er ist halt mit Leib und Seele bei seinem Job. Das er da auch mal daneben liegen kann, sei ihm verziehen.
https://youtu.be/pt_1I958Zi4  

1660 Postings, 2548 Tage larrywilcoxHaha

 
  
    #261
1
28.02.23 15:38
Mit Leib und Seele beim Job. Es ist nicht zu fassen! Die Seele hat der an den Teufel verkauft und Euch gleich mit dazu!
 

13998 Postings, 8909 Tage TimchenWenn er mit Leib und Seele bei seinem Job ist,

 
  
    #262
01.03.23 04:11
warum empfiehlt er dann immer wieder umsatzlosen Aktien bzw. kleine Aktien
mit niedriger Marktkapitalisierung und kleinen Börsenumsätzen?
Mann sollte seinen Job einfach mal gut machen.

229 Postings, 4892 Tage imhotep 71Nun ja

 
  
    #263
1
01.03.23 07:49
Er empfiehlt halt Nebenwerte mit großen Chancen aber auch großem Risiko.
Aber er hatte auch ein paar echte krachen dabei mit mehreren 100 % Gewinn wenn man früh dabei war.
ABER LEIDER auch ein paar Totalschaden.
Man kann sich aber von ihm gute Anregungen holen und muß dann selber entscheiden was an kauft .
 

446 Postings, 1596 Tage kurvenkratzerso siehts aus

 
  
    #264
02.03.23 09:04
die meisten hier sind auf schnelle gewinne aus.  maydorn liefert diese aktien . leider haben sie auch ein hohes verlustrisiko. das ist halt börse. man kann ja in value aktien investieren um sein risiko zu minimieren.....aber wer will das schon. was sagt Knauper 80% dicke fische ,Rest maydorn..oder so ähnlich  

91 Postings, 510 Tage Sauternes_73LONG

 
  
    #265
03.03.23 19:20
Es ist doch absolut absurd, hier schnelle Gewinne machen zu wollen! Freyr "produziert" momentan nur Testbatterien, erst 2024 wird man richtig produktiv werden. Absolutes Long-Invest! Und zu Herrn M: macht euch lieber euer eigenes Bild vom Unternehmen, es gibt genug Berichte u Fakten zu Freyr. Ich bin auch ohne M. im Sommer '22 auf die Aktie gestossen u bin von der Story u den Aussichten überzeugt.  

1503 Postings, 1604 Tage Bennyjung17Schnelle Gewinne

 
  
    #266
04.03.23 12:30
Eher eine Seitwärtsbewegung hier und eine Wette auf die Zukunft.  

162 Postings, 910 Tage BallardboyKeine Wunder zu erwarten

 
  
    #267
09.03.23 14:39
Die Börse lebt halt von Übertreibungen.
In diesem Fall sind wir schon min. 3 Jahre vorweg.

Meist benötigen die Unternehmen in der Realität ein bisschen mehr Zeit als geplant.
Selbst die guten!

Es ist beeindruckend, dass sich der Kurs so wacker um die 8 Euro hält!

Unglaubliche Bewertung, ähnlich wie bei "Nel" oder "SolarEdge"
Wobei die beiden ja glaube ich zumindest ein KGV haben 🤓

Es gibt nicht gut oder schlecht, es ist immer das Timing. Wurde ja oben bereits geschrieben.

Schaut Euch den Jahres Chart von der Telekom an!
Mega Hotstock letztes Jahr!
 

1660 Postings, 2548 Tage larrywilcoxBallard

 
  
    #268
09.03.23 19:29
Oder Commerzbank. Aber nein, der Alfred empfiehlt leider Schrott.  

162 Postings, 910 Tage BallardboyRuhig hier!

 
  
    #269
16.03.23 09:25
leise Zweifel.

Für eine Firma die viel Geld für den Auf und Ausbau von Produktionsstätten benötigt, sind steigende Zinsen Gift.
Dann noch fallende Kurse, bei evtl. benötigten Kapitalerhöhungen (Verwässerungen).

Dafür hält sich der Kurs noch stabil bei 7.
"Von Fantasie getragene Unternehmen" oder wie war die Formulierung.

Wenn alle keinen Bock mehr haben, "kaufen", aber da ist noch ein bisschen downside Potential.

Was haltet Ihr von Varta?
Jetzt nicht als Batteriehersteller, sondern als Aktie mit Shortsqueeze Potential!  

3950 Postings, 5066 Tage Schmid41Das braucht halt Zeit

 
  
    #270
16.03.23 20:04
Das schnelle Geld hat man ja auch hier machen können ich halte meine Aktien Long wenn die Produktion läuft lachen wir über Kurse bei 7  

162 Postings, 910 Tage BallardboyGlaskugel

 
  
    #271
21.03.23 07:46
Gehen wir mal von einem Umsatz von 3 Mrd. in 2028 aus.
Das sind noch fünf Jahre.
Die Marge wird nicht sehr hoch liegen, wegen teuren Rohstoffen, teuren Energiepreisen, Wettbewerb etc.
Sagen wir mal 5%, wenn überhaupt.
Gewinn 150 Mio.
Entspricht bei einer aktuellen Bewertung von 0.98 Mrd., einem KGV von 6,5 und es könnte eine Dividende von 5% ausgeschüttet werden.
Dafür muss aber einiges gut gehen!

Gestehen wir einem Batteriehersteller in 5 Jahren ein KGV von 12 zu, also eine Kursverdoppelung,
entspricht dies einer Rendite von 15% jährlich.
Und das bei so vielen ????

Immer mal die Plausibilät des Investments prüfen.  

3950 Postings, 5066 Tage Schmid41Das ist ein Start-up

 
  
    #272
24.03.23 20:48
Mal 100 Aktien kaufen und liegen lassen, da kann nicht viel kaputt gehen bei Kursen um die 6-7 Dollar.  

3950 Postings, 5066 Tage Schmid41Und Ja

 
  
    #273
24.03.23 20:51
Auch dieses Start-up wird es nicht auf 100 oder höher schaffen die Marktkapitalisierung auch hier schon viel zu hoch, das ist das Problem jeder träumt von einer neuen Tesla aber die neuen Firmen starten schon so hoch in der Bewertung das solche Kursentwicklungen nur schwer möglich sind.  

3300 Postings, 5899 Tage zakdirosaInteressanter Artikel

 
  
    #275
2
29.03.23 18:05

Seite: < 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... 32  >  
   Antwort einfügen - nach oben