SunHydrogen ab dem Jahre 2021


Seite 21 von 21
Neuester Beitrag: 14.06.24 11:24
Eröffnet am:06.06.21 12:36von: AndySAAnzahl Beiträge:514
Neuester Beitrag:14.06.24 11:24von: HonestMeyerLeser gesamt:192.060
Forum:Hot-Stocks Leser heute:2
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | ... | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 |
>  

957 Postings, 2917 Tage Joe2000Ich denke

 
  
    #501
11.06.24 11:57
dasselbe man weiß gar nicht am wievielten die arbeiten und der Kurs spricht deutliche Worte , 14% Gewinn wird hier gefeiert und die liegen immer noch ganz fest am Boden . Ich Gedanke ist ja schon länger das dies nie etwas werden wird .  

56 Postings, 1274 Tage Wurmi TraderSunhydrogen

 
  
    #502
11.06.24 12:14
Sunhydrogen entwickelt etwas gänzlich neues. Es ist unrealistisch zu erwarten, dass beim ersten Versuch ein Marktreifes Produkt entsteht. Natürlich sind da weitere Optimierungen und mehrere Prototypen notwendig. Und die vorherigen Prototypen sind speziell zum Erkenntnisgewinn da, warum sollte man weitere Ressourcen in Demonstrationsmuster stecken, wenn doch die Zeit in die neuere Entwicklung fließen kann.
Ich denke dass insbesondere auch deren Kooperationspartner viel guten Input geliefert haben. Ganz besonders in dem Punkt: Wie kann sowas gut hergestellt werden.  

3549 Postings, 1441 Tage HonestMeyerWurmi, das stimmt so nicht

 
  
    #503
12.06.24 11:57
Es ist nicht etwas "gänzlich Neues", denn Wasser und Sonne existieren bereits länger. Und ebenso die Forschung darum, diese beiden Protagonisten effizient zusammen zu bringen. SH hat reichlich Wettbewerber, die auf unterschiedliche Art ihre Entwicklungsprozesse voranbringen. Siehe z.B. Toyota oder andere, die deutlich mehr Entwicklungsgeld auf dem Konto haben als SH.

Wer SH bereits längere Zeit verfolgt hat, der müsste nun eigentlich enttäuscht sein, da sich ein weiteres Mal abzeichnet, dass ein anderer Weg als der zuvor eingeschlagene ANGEBLICH effizienter sei. Leider gibt es keine einzigen Nachweise darüber, dass Gen1 wirklich marktnah funktionierte. Ebenso gibt es zu Gen2 genau so wenig Nachweise darüber.

Bisher baut Alles nur auf Theorie und Behauptungen auf, mal von ein paar Bildern und nicht sehr überzeugenden Videos abgesehen. NmM.
 

3549 Postings, 1441 Tage HonestMeyerMan kann sich natürlich Alles schönreden

 
  
    #504
12.06.24 11:59
Das kann man immer tun, falls man Aktien des diskutierten Unternehmens besitzt. Fraglich nur, ob das zielführend ist.  

3549 Postings, 1441 Tage HonestMeyer50,000,000 US-Dollar für neue Aktien

 
  
    #505
12.06.24 12:16
DAS zumindest ist die REALITÄT dank Tim Young und GHS!

GHS 2020:
https://www.globenewswire.com/news-release/2020/...-to-4-million.html

GHS 2022:
https://www.h2-view.com/story/...makes-45m-investment-in-sunhydrogen/
https://www.sunhydrogen.com/news-posts/...ives-45m-capital-commitment

GHS 2024:
https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/1481028/...b5_sunhydrogen.htm

Merkwürdig, dass GHS nicht als Großinvestor mit seinen "Aktienanteilen" in den SH-Finanzberichten auftaucht, nicht wahr? Die verdienen nämlich nur Geld mit SH. Wie durch ein Wunder steigt während dessen die Aktienanzahl SHs auf über 5 Milliarden Aktien.  

17 Postings, 645 Tage maciek1981Ich stimme Wurmi hinsichtlich Neuheit zu

 
  
    #507
12.06.24 16:20
Auszug aus dem Brief an die Aktionäre vom 10.06.2024:
Unsere patentierte SunHydrogen-Panel-Technologie, die sich derzeit in der Entwicklung befindet, nutzt Sonnenlicht und jede beliebige Wasserquelle, um kostengünstigen grünen Wasserstoff herzustellen.

Kriterien für ein Patent:
Es müssen folgende Kriterien bei der Patentanmeldung erfüllt sein, um einen Patentschutz zu rechtfertigen:

Neuheit der Erfindung
Erfinderische Tätigkeit
Gewerbliche Verwertbarkeit

Ein Patent auf eine Erfindung erfüllt das Kriterium „Neuheit", wenn es zum Zeitpunkt der Anmeldung vom Patent noch nicht bekannt ist. Die Erfindung darf also zur Patentanmeldung nicht zum bekannten Stand der Technik gehören. Zum Stand der Technik kann eine Erfindung durch schriftliche oder mündliche Beschreibungen wie einer Veröffentlichung in Büchern, Zeitschriften, anderen Patenten oder in Vorträgen gehören. Auch eine bereits erfolgte Benutzung oder Ausstellung verhindern den Patentschutz. Ist dies nicht der Fall, entspricht das Patent dem Kriterium „Neuheit" und der Patentschutz kann gewährleistet werden.  

3549 Postings, 1441 Tage HonestMeyerJedem seine Meinung

 
  
    #508
12.06.24 18:15
"Und die vorherigen Prototypen sind speziell zum Erkenntnisgewinn da,"

Das ist hinterher leicht gesagt, aber SH bzw. Hypersolar zuvor hat das immer ganz anders dargestellt. Da wurde von Plants, 100 Demonstrationsmodulen und auch von Walmart und Co. fabuliert. Alles nicht eingetroffen. Nichts davon. Also bitte mal bei den Fakten bleiben und sich vollständig einlesen ab 2011. NmM.

Schönmalerei finde ich genau wenig zielführend wie Schönrednerei.  

3549 Postings, 1441 Tage HonestMeyerWo sind denn die Interessenten aus der Peergroup?

 
  
    #509
12.06.24 18:16
Keinen gesehen seit 2011.  

3549 Postings, 1441 Tage HonestMeyerToxic Funding ist kein Zufall

 
  
    #510
12.06.24 18:17
Diese Auskunft habe ich von einem früheren US-Aktionär, der auch den Unis von SH einen Besuch abgestattet hatte.  

259 Postings, 5862 Tage sezaiMeine freunde

 
  
    #511
1
12.06.24 20:30
Beim 0,007.   ist  Einstieg  nicht. Vorher  

 

957 Postings, 2917 Tage Joe2000Sezai

 
  
    #512
13.06.24 08:51
Spende lieber das Geld da bekommst wenigstens nochmals was vom Finanzamt zurück , hier ist nun endlich Schluss als ich das komische Video gesehen habe und an den Wasserkocher von meiner Frau gedacht habe !  

3549 Postings, 1441 Tage HonestMeyerDie neue Aktionärsnews wurde auch nicht gefiled

 
  
    #513
1
14.06.24 11:24
Die SEC tappt wohl auch bald im Dunkeln? Blackbox SunHydrogen.  

3549 Postings, 1441 Tage HonestMeyerNochmals 5 Jahre für Gen3?

 
  
    #514
1
14.06.24 11:24

Seite: < 1 | ... | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben