SYNLAB (Labordienstleister testet testest testet)


Seite 8 von 34
Neuester Beitrag: 02.10.23 10:10
Eröffnet am:21.04.21 16:13von: BackhandSm.Anzahl Beiträge:839
Neuester Beitrag:02.10.23 10:10von: Highländer49Leser gesamt:304.418
Forum:Börse Leser heute:183
Bewertet mit:
18


 
Seite: < 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... 34  >  

5369 Postings, 2045 Tage CarmelitaJulian Reichelt wurde gegangen

 
  
    #176
20.10.21 01:13
https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/...en-hat-17591421.html

anlass: me-too usw, oder war er wegen corona zu kritisch, so dass er entfernt wurde....?  

5369 Postings, 2045 Tage CarmelitaPandemie der Ungeimpften?

 
  
    #177
20.10.21 05:26

5369 Postings, 2045 Tage Carmelitavor einem Jahr

 
  
    #178
20.10.21 06:07
20.10.2020:
Coronafälle: 6868
"Coronatote": 47
20.10.2021:
Coronafälle: 17015
"Coronatote": 92

hm, mehr Fälle und mehr Tote, trotz Impfung  

5369 Postings, 2045 Tage CarmelitaOhne Maske einkaufen in Hamburg

 
  
    #179
20.10.21 06:54

5369 Postings, 2045 Tage CarmelitaFast alle Patienten auf Schweriner...

 
  
    #180
21.10.21 00:15
...Palliativstation infiziert

https://www.spiegel.de/panorama/...e3399e-8f74-4346-bf28-359cb38a1a18

"Offenbar hat eine ungeimpfte Mitarbeiterin das Virus in die Palliativstation der Schweriner Helios-Kliniken eingeschleppt."

"Man vermute, dass eine ungeimpfte Mitarbeiterin das Virus eingeschleppt habe."

Hm, ja, was denn jetzt, und warum soll sie es eingeschleppt haben, wenn auch Geimpfte ansteckend sein können, und warum sind sie nicht geschützt, wenn sie geimpft sind (Die Impfquote bei ältern Menschen ist ja sehr hoch)?


Was nicht passend ist, wird passend gemacht...  

5369 Postings, 2045 Tage CarmelitaBis zu 100000 Neuinfektion pro Tag?

 
  
    #181
21.10.21 00:19
Großbritannien rechnet mit bis zu 100.000 Neuinfektionen pro Tag

https://www.spiegel.de/ausland/...a174-4a5c-9d03-59c4f7f854a5#ref=rss


....so langsam wird das ganze ab adsurdum geführt, wird man Ende November in Deutschland den freedom day feiern?



 

5369 Postings, 2045 Tage Carmelita"zu langsam bei der Boosterimpfung?"

 
  
    #182
21.10.21 06:30
Tagesschau heute

https://www.tagesschau.de/investigativ/booster-impfungen-101.html

Tageschau vor gut einer Woche

"nur noch moderate Gefährdung bei Gemimpften?"

https://www.tagesschau.de/faktenfinder/...te-covid-patienten-101.html

also zuerst die Leute in Sicherheit wiegen und dann beklagen dass sich nicht genug Leute die Boosterimpfung geben...

 

5369 Postings, 2045 Tage CarmelitaUnsichtbare Welle der Geimpften

 
  
    #183
21.10.21 07:36

5369 Postings, 2045 Tage Carmelitabei den aktuellen Fallzahlen

 
  
    #184
1
22.10.21 10:24
müsste die Aktie eigentlich durch die Decke gehen, vielleicht stehen noch irgendwelche Altaktionäre auf der Bremse....nächste Woche sind die Herbstferien gösstenteils zuende, da dürfte die Inzidenz in Deutschland dann bei 200 liegen, und das wo relativ wenige getestet wird, zumindest schnelltests  

5597 Postings, 2158 Tage KörnigAusbruch und ich bin noch nicht

 
  
    #185
1
25.10.21 09:12
Dabei! Das lässt sich doch gleich mal ändern. Sehe durch die ganzen steigenden Zahlen auch mehr Chancen als Risiken. Deswegen kaufe ich mir gleich mal 100 Aktien  

Optionen

5369 Postings, 2045 Tage Carmelitadie anzahl der pcr tests sind letzte woche wieder

 
  
    #186
26.10.21 16:35
gestiegen in Deutschland und die Positivrate ist dabei auch deutlich gestiegen, in der laufenden Woche rechne ich mit einem weiterem starken Anstieg weil die Schulen in nrw usw. wieder auf sind, wir liegen in q4 bei pcr Tests auch deutlich über dem Level von q3 im sommer, eigentlich dachte ich dass beide Quartale wegen des Impffortschrittes etwa gleich verlaufen, aber der Trend geht jetzt eindeutig wieder in Richtung steigende Anzahl von Coronatest und es gibt viele Infektionen und Hospitalisierungen auch bei Geimpften, wenn das so weiter geht, wird Synlab die Prognosen sehr wahrscheinlich noch einmal anheben...  

5369 Postings, 2045 Tage Carmelitawie erwartet

 
  
    #187
28.10.21 08:36
....explodieren die Fallzahlen gerade in Deutschland, gerade auch bei den Geimpften, die Ungeimpften werden aber immer noch als Sündenböcke und Verantwortungslos hingestellt wie bei dem Bayernfusssballern Kimmich, obwohl sich kaum ein Geimpfter noch testet und auf 2 G Partys geht, es findet gerade die "Durchseuchung" der Bevölkerung statt und kaum einer thematisiert das. Die Massnahmen  werden eher heruntergefahren, obwohl alle relevanten Zahlen trotz Impfung über den des Vorjahr liegen, es geht wohl auch nicht anders, die meisten checken aus Desinformation überhaupt nicht was gerade passiert und denken sie seien durch die Impfung vor Ansteckung und Weitergabe des Virus geschützt...  

5369 Postings, 2045 Tage Carmelitavergleich 2020/21

 
  
    #188
28.10.21 08:54
coronapatienten auf intensivstation:

2020: 1462
2021: 1761

und das bei einer Impfquote von wahrscheinlich 80%

vor einem jahr wollte man noch in Wohnungen eindringen und so Treffen verhindern, Schulen wurden dicht gemacht, Ausgangssperren usw, jetzt ist das alles sch... egal  

5369 Postings, 2045 Tage Carmelitastichtag war der 27.10.

 
  
    #189
28.10.21 08:54
2020/2021  

5369 Postings, 2045 Tage Carmelitainzidenzprognose

 
  
    #190
28.10.21 12:44
ich gehe davon aus dass die Inzidenz in den nächsten tagen bis auf 200 steigt und dann etwa auf dem level bleibt, die Ferien in den Nördlichen Bundesländern  sind zuende, bei den positivfällen werden in der zweiten Runde dann die Familienmitglieder noch getestet, gleichzeitig gab es Ansteckungen in der Klasse usw...also bis Mitte November mindestens  wird hier keine Entwarnung eintreten und das pcr Testgeschehen hoch bleiben, also deutlich über q3  

5369 Postings, 2045 Tage Carmelitapssst, die tatsächliche inzidenz

 
  
    #191
28.10.21 12:52
liegt derzeit wahrscheinlich eher bei 800-1000 in Deutschland

offizielle corona inzidenz europa:

in klammern 15.10.

Deutschland (19% Umsatz) 130 (68,6 )
Frankreich (23% des Umsatzes) 57 (46,2 )
Schweiz (ca 4-5% des Umsatzes) 109 (71,9 )
Österreich 275 (145 )
GB (20% des Umsatzes) 469 (408 )
Italien 44 (29 )
spanien  28 (23 )

quelle Statista 28.10  

5369 Postings, 2045 Tage CarmelitaSchutz vor Ansteckung durch impfung nimmt ab

 
  
    #192
29.10.21 07:55
"Darum sind die Zahlen gerade höher als 2020"

https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/...m-steigt-inzidenz-100.html

....immerhin kehrt mehr Ehrlichkeit ein, sie begründen es mit der ansteckenderen Deltavariante und das vor einem Jahr noch nicht so viel getestet wurde, das Konzept 2 G verstehe ich aber trotzdem nicht....  

5369 Postings, 2045 Tage Carmelitabei der zeit sind sie noch nicht ganz auf der zeit

 
  
    #193
29.10.21 08:06
Artikel von heute

https://www.zeit.de/gesundheit/2021-10/...n-krankenhaeuser-auslastung

zitat:

"Während damals jedoch täglich mehr als 200 Menschen auf die Intensivstationen aufgenommen wurden, sind es derzeit nur etwa 100. Das zeigen Daten des Codag-Teams an der Universität München auf Grundlage des Divi-Intensivregisters. Denn noch besser als vor einer Infektion schützt die Impfung vor schweren Verläufen von Covid-19."

 

5369 Postings, 2045 Tage Carmelitamuss man

 
  
    #194
29.10.21 08:18
dann mal schauen wie die zahlen sich auf den intensivstationen noch weiter entwickeln, derzeit sind es mehr als vor einem jahr

https://www.intensivregister.de/#/aktuelle-lage/zeitreihen

2020: 1563
2021: 1800  

5369 Postings, 2045 Tage Carmelitaangeblich

 
  
    #195
29.10.21 12:17
laut zeit wird dieses jahr mehr auf corona gestetet und deshalb sei die inzidenz höher als vor einem jahr, schaut man sich aber mal die anzahl der pcr tests an im vergleich zu 2020

kw 42 2020: 1284349 PCR Tests, davon  positiv: 46000
kw 42 2021: 895749 PCR Tests, davon positiv: 98094


 

5369 Postings, 2045 Tage Carmelitad.h.

 
  
    #196
29.10.21 12:18
es wird weniger gestestet und die positivrate ist deutlich höher  

5369 Postings, 2045 Tage Carmelitaden zeitartikel

 
  
    #198
29.10.21 12:30
haben sie jetzt hinter eine Bezahlschranke versteckt, wohl selbst gemerkt, dass da einiges hakte...  

5369 Postings, 2045 Tage Carmelitadie welt

 
  
    #199
29.10.21 14:14
https://www.welt.de/vermischtes/article234721060/...en-fuer-alle.html

"Am besten geschützt sei man ein bis zwei Wochen nach der Zweitimpfung, danach nehme der Schutz vor einer Ansteckung langsam ab"

„Wenn sich Geimpfte infizieren, haben sie laut einer Studie zwar kurzzeitig eine so hohe Viruslast wie Ungeimpfte“ - was soll dann dieses 2 G Konzept?


 

5369 Postings, 2045 Tage Carmelitasüddeutsche

 
  
    #200
29.10.21 16:11
"Zwei Jahre Pandemie und nichts gelernt"

https://www.sueddeutsche.de/meinung/...land-impfung-booster-1.5452208

Die (Medien) machen da mal wieder den Bock zum Gärtner, vielleicht mal an die eigenen Nase fassen, zuerst den Nicht Geimpften alles in die Schuhe schieben und die Geimpften in Sicherheit wiegen (2 G usw) und jetzt wo das Kind in den Brunnen gefallen ist ,allein den Politikern die Schuld geben....

"25 % der Geimpften auf der Intensivstation sind geimpft", wurde hier nicht vor kurzem noch behauptet 90% seien Ungeimpft? sind es nächste Woche schon 50% Geimpfte?  

Seite: < 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... 34  >  
   Antwort einfügen - nach oben